Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 63

Bestimmte Unterhaltungsserien der 1980er gesucht :)

Erstellt von Cinderella, 21.09.2015, 12:10 Uhr · 62 Antworten · 5.598 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    Frage Bestimmte Unterhaltungsserien der 1980er gesucht :)

    Hallo,

    im goldenen Zeitalter der 1980er gab es schöne Serien für eine angenehme Unterhaltung wie

    Die Schwarzwaldklinik

    Ich heirate eine Familie

    gibt es Serien aus dieser Zeit, die mir gerade nicht einfallen, die eine ähnliche Stimmung beinhalten?

    Die weniger schnöde Alltagsrealität darstellen sondern eher dass, wie etwas schön sein könnte oder ggf. ist.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    AW: Bestimmte Unterhaltungsserien der 1980er gesucht :)

    Für das Genre Film / Serie dass ich in diesem Thread suche, habe ich noch etwas entdeckt, dass hier reinpassen könnte:

    "Zwei Münchner in Berlin" mit dem Traumpaar der 80er: Uschi Glas und Elmar Wepper (sein Bruder Fritz Wepper als der Assistent von Kommissar Derrick )

  4. #3
    Benutzerbild von Sammy-Jooo

    Registriert seit
    17.09.2006
    Beiträge
    341

    AW: Bestimmte Unterhaltungsserien der 1980er gesucht :)

    So etwas wie "Wer ist hier der Boss" oder "Ein Engel auf Erden" fallen mir spontan ein. Aber auch vom Ende der 80er, genauer von 87 fällt mir die Serie "Die glückliche Familie" dazu ein.


  5. #4
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    AW: Bestimmte Unterhaltungsserien der 1980er gesucht :)

    danke Bis auf die mittlere Serie kenne ich die beiden anderen genannten gar nicht, dann will ich mich sehen

    in "Zwei Münchner in Hamburg" stammt die Titelmusik von unter anderem James Last und Reinhard Fehndrich spielt in der Rolle als der Bruder von einer der beiden Hauptfiguren mit (damals gar nicht mibekommen. Die Sendung beachtete ich damals kaum, fand ich scheinbar langweilig )

  6. #5
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    AW: Bestimmte Unterhaltungsserien der 1980er gesucht :)

    Hallo Sammy-Jooo,

    bei meiner Suche filtert sich heraus, dass ich ausschließlich deutsche Serien meine, warum auch immer

    "Die glückliche Familie" ginge in die Richtung, danke. Sigmar Rauch als Oberhaupt der Familie und seine Frau, die ich etwas unpassend in ihrer Rolle finde. Ich ´finde, beide wirken etwas unpassend als Eltern von vier Kindern - na, in mein Serieninteresse diesen Threads passt es aber jedenfalls.

    Gerade sehe ich mir "PS - Feuerreiter" an, soll eine Familienserie sein, allerdings anno 1979 . Aber "der Mischa" spielt hier mit



    Vielleicht passt in dieses Genre auch die "Polizeiinspektion 1" und "Die Hausmeisterin"

    ach, Bastian und Bastiane vielleicht noch mit Marion Kracht in der Hauptrolle

  7. #6
    Benutzerbild von Sammy-Jooo

    Registriert seit
    17.09.2006
    Beiträge
    341

    AW: Bestimmte Unterhaltungsserien der 1980er gesucht :)

    Diese Serien der 80er Jahre habe ich gar nicht mehr soo sehr verfolgt und habe eher noch so einige aus den 70er Jahren, die bestimmt auch noch in den 80ern wiederholt wurden, im Kopf. Da wäre der "Vorgänger" von Stromberg "Büro,Büro", "Kleinstadtbahnhof", "MS Franziska" und noch "Die Schöngrubers"


  8. #7
    Benutzerbild von Lexi

    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    586

    AW: Bestimmte Unterhaltungsserien der 1980er gesucht :)

    Zitat Zitat von Cinderella Beitrag anzeigen
    Gerade sehe ich mir "PS - Feuerreiter" an, soll eine Familienserie sein, allerdings anno 1979 . Aber "der Mischa" spielt hier mit
    PS - Geschichten ums Auto war zunächst eine Geschichte um ein Auto, das immer kaputt ging. Und damit man kein Ärger mit dem Hersteller bekam, hat man das Phantasieauto Atlantis Amalfi CS 1800 dafür gebaut.

    Und weil das Auto immer noch herumstand und man wohl das Autohaus in Darmstadt noch angemietet hatte, ist es dann zu der Geschichte mit den Feuerreitern gekommen. Die Story ist etwas blöd: Der vermutlich 18jährige Unternehmersohn "Hamlet" hält sich eine Horde etwas Jüngerer, um im Pulk durch die Gegend zu fahren. Gut, so weit ist es nur halbblöd, aber dann möchte er die Hälfte seines Erbschaft von seiner Oma dazu einsetzen, sich 24 Kleinkrafträder zu kaufen, nur damit das Pulk gleichmotorisiert aussieht. Aber die Serie gibt einen guten Einblick in das Leben der 70er, wie man es sonst kaum findet. Mir fällt da nur noch MS Franziska ein, was es auch auf Youtube gibt. Ganz witzig ist auch Salto Mortale, ein Einblick ins Jahr 1969, wobei ich den Eindruck habe, es sind da alle für die Zeit sehr modern angezogen.

    P. S.: Ich kenn mich mit Literatur nicht so aus, was möchte wohl jemand zum Ausdruck bringen, wenn er sich Hamlet nennt.

    P. P. S.: Her der Wiki-Eintrag:

    https://de.wikipedia.org/wiki/PS_(Fernsehserie)

  9. #8
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    AW: Bestimmte Unterhaltungsserien der 1980er gesucht :)

    danke Lexi - wollte auch gerade mal wiki inspizieren

    gar nicht so uninteressant die Serie

    der der sich Hamlet nennt, hat eine schöne Stimme, finde ich. Die Serie finde ich auch nett, was so das Arbeits-Betriebsklima der 70er betrifft, falls man das so gestellt über eine Serie überhaupt mitbekommen kann.
    Gute Frage, das mit der Namensnennung Hamlet. Müsste ich auch noch mal das Netz inspizieren, was mit dieser Rollengestalt von Skakespeare gemeint war.

    in Salto Morale schaute ich auch gestern rein. Mit Gustav Knuth und Hans-Jürgen Bäumler. War auch sehr unterhaltsam und nett.

    In den 70 ern gab es dann noch die Serie "Autohaus Marcus". Ich finde solche Serien auch interessant, u.a. um zu sehen wie der Unterschied ist. Wo man heute denkt, der zückt jetzt ein Handy und es dann auch so ist - das ist in diesen 70er Filmen nicht. Und die ständig-Handy-Zückerei heutzutage finde ich etwas übertrieben.

    PS: nur zum Verständnis: mit "der Mischa" meinte ich der Pfleger von der Schwarzwald-Klinik (sehr tolle Serie, finde ich, nach wie vor)

  10. #9
    Benutzerbild von Lexi

    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    586

    AW: Bestimmte Unterhaltungsserien der 1980er gesucht :)

    [QUOTE=Cinderella;313737]

    gar nicht so uninteressant die Serie

    Ja, und wenn Du einmal darauf achtest, siehst Du, dass Jeans-tragen unter Teenies durchaus populär, um nicht zu sagen unverzichtbar war. Demgegenüber trugen bereits mittelalte Frauen im Büro häufig grundsätzlich keine Hosen, so zum Beispiel Liane Hielscher als Fräulein Mettler im Vorzimmer. Das war auch in real life so.
    Das man für 5exuelle Handlungen Frauen erst mit einer LP überzeugen musste, halte ich aber für übertrieben. Es war übrigens:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Even_i...test_Moments_…

    Die Serie finde ich auch nett, was so das Arbeits-Betriebsklima der 70er betrifft, falls man das so gestellt über eine Serie überhaupt mitbekommen kann.

    Ja, es gab halt noch viele kleine Unternehmen mit familiärer Atmosphäre, heute ist ja schon das durchschnittliche Autohaus in Besitz einer großen Kette. Und so eine kleine inhabergeführte Boutique gab es tatsächlich in jeder Stadt. Daran kann ich mich auch noch erinnern.

    in Salto Morale schaute ich auch gestern rein. Mit Gustav Knuth

    Sein Sohn Klaus war übrigens Kapitän auf der MS Britannia in der Serie MS Franziska. Es leben aber beide nicht mehr, Klaus ist 2012 gestorben, die Britannia dieses Jahr abgewrackt worden - dabei habe ich sie vor ein paar Jahren noch auf dem Rhein gesehen.

    In den 70 ern gab es dann noch die Serie "Autohaus Marcus".

    War das diese Vorabendserie mit dem Autoverleih oder verwechsele ich da etwas?


    PS: nur zum Verständnis: mit "der Mischa" meinte ich der Pfleger von der Schwarzwald-Klinik (sehr tolle Serie, finde ich, nach wie vor)

    Ach ja, da hat der Mopedfahrer ja auch mitgespielt. Aber ich fand Prof. Brinkmann damals blöde und heute noch immer.


    Beim WDR gibt es übrigens noch eine Seite, für die man eigene alte Fotos einsenden kann, da bekommt man auch einen Einblick in die gute alte Zeit. Die langweiligen Soldatenfotos muss man aber überspringen:

    Startseite - WDR Digit

    .. wobei Du hier ebenfalls siehst, wie lebensnotwendig Jeans waren:
    Am Heisterberger Weiher - WDR Digit
    Zeltlager - WDR Digit

    Das da ist auch ganz lustig:
    In der Tonne - WDR Digit
    Und hier habe ich das Gefühl, die Sicherheitsvorschriften wurden nicht so genau eingehalten:
    Bäume fällen - WDR Digit

  11. #10
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    AW: Bestimmte Unterhaltungsserien der 1980er gesucht :)

    mensch, wenn damals Jeans nicht so das Thema für mich war ^^ dann doch eher heute aber auch nicht so unbedingt - muss halt passen. Eine Jeans-Jacke erweitert meinen Bestand übrigens seit einiger Zeit

    Ich finde es toll, dass in den 1970ern von den Frauen viel Röcke und auch Kleider getragen wurden. Die Serie selbst sehe ich mir sogar gerne an, ich finde sie unterhaltsam, auch wenn die Art und Weise wie und vor allem was hihi mit einander gesprochen wird, mir eher seltsam erscheint. Aber gut, da waren die Leute mit den elektronischen Möglichkeiten auch noch nicht so überflutet.

    Könnte doch alles so gewesen sein, in einer Autowerkstatt, nicht? Auch wenn mir die Werkstatt etwas groß erscheint. Nett: die Materialausgabe. Witzig finde ich ja die Geschichte mit dem dauerdefektem Auto

    Eine Rockergruppe oder eine Motorradgruppe in den Mittelpunkt einer Serie zu stellen finde ich interessant. Interessant zu sehen, wie Gruppendynamik sein kann. Das die Gruppe auch für Angst sorgte, das gefällt mir nicht so. "der Gruppe quer kommen = bestraft werden" könnte doch aber vermutlich auch durchaus realistisch sein? Ok verhalten die sich aber nicht. hihi

    Interessant finde ich auch den Einblick in die Wohnungen der Leute. Das Jugendzimmer von dem Pfleger Mischa in spe oder das Esszimmer. Und die Dialoge. Nicht uniniteressant. Ich werde mir alle Folgen ansehen, die es davon gibt.

    Ach, das mit der Platte - danke für den Titel ! - der mag die "Dressi" halt Oh je, das war schade - wegen der Haare. Sie hatte so schöne lange Haare. Ach, die Motorradgruppe mit ihren eigenen Gesetzen.

    Ich denke, jede Zeit hat ihre eigenen Themen und aber auch ihre eigenen Problemen. Im Rückblick wirkt vieles schöner als man es in der Zeit selbst manchmal mitunter empfand glaube ich.

    Das T-shirt das Dressi dem Motorradfahrer schenkt, wie findest du denn das? Gefällt mir nicht so - aber er zieht es doch tatsächlich an ^^

    Danke für die Links, werde gleich mal hineinsehen. Klar ist Jeans wichtig und in Mode in der Zeit. (Aber Cord war es auch, gelle? )

    @ Sammy_Joo: Büro,Büro fand ich auch toll - die anderen von dir genannten Serien will ich mal nachsehen gehen, danke

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bitte helfen: Bestimmtes Lied der 80er gesucht, weiß aber nicht viel dazu
    Von Poppelvog im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.08.2004, 17:54
  2. Hard'n'heavy Fans der 80er gesucht!
    Von J.B. im Forum 80er / 80s - HARD’N’HEAVY
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 04.07.2004, 12:05
  3. Lied der 80er gesucht !
    Von Eiskristall im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.05.2003, 20:25
  4. Blaue Maxi aus der 80ern gesucht
    Von gbr787 im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.05.2003, 01:19
  5. Zeichentrickserie der 80er gesucht
    Von yawns im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.12.2002, 20:48