Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 28

Control - Ian Curtis

Erstellt von waschbaer, 16.01.2008, 00:18 Uhr · 27 Antworten · 5.714 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von okinawa

    Registriert seit
    31.10.2004
    Beiträge
    1.752

    AW: Control - Ian Curtis

    Under Review ist leider eine dieser äußerst fragwürdigen Serien... gibt es auch über andere Bands (zB The Who, Bowie, The Smiths,...) - zumeist ohne wirkliche Beteiligung der Bandmitglieder - man versucht irgendwelche Ausschnitte zu lizensieren + Journalisten etc, die malmehr mal weniger mit der Band zu tun haben, meinen, ihre Meinung dazu preisgeben zu müssen. Die neue Joy Division Doku ist da wohl aus anderem Holz geschnitzt, wie gesagt, alle Beteiligten kommen zu Wort (Interviews aus der letzten Zeit) + waren involviert - die Under Review (gibt noch einige Serien, die ähnlich aufgebaut sind) dienen mehr oder weniger dazu, mit den Bandnamen die Fans zu locken, wirkliche Informationen etc sind sehr spärlich... Ich mache da auch einen großen Bogen drum, da ist mir das Geld zu schade (sowas kann man kostenlos als Podcast veröffentlichen...)
    7x Control im Kino - das ist wirklich immens...

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815

    AW: Control - Ian Curtis

    Letzten Samstag war ich so richtig in Stimmung auf die alten Joy Division Post-Punk-Hymnen wie "She's Lost Control" oder "Transmission". Da ich Control immer noch nicht gesehen hatte, war der jetzt auf DVD erschienene Film überfällig. Die ersten Minuten liessen mich eher ein Beziehungskisten-Sülz-Streifen befürchten, aber nach den ersten Takten Musik wusste ich das dieser Film eine Runde Sache wird. Ich kann mir nicht vorstellen wie man die Rolle des Ian Curtis hätte besser besetzen können. Nicht nur das Sam Riley dem Vorbild aussergewöhnlich ähnlich sieht, er *ist* in dem Moment wo auf der Bühne steht Ian Curtis! Jede noch so kleine Bewegung des vom Epilepsieleiden bestimmten Tanzstils stimmt einfach. Mehrfach ertappte ich mich während des Film zu denken: Genau *so* muss es gewesen sein, wenn man mit Joy Division zusammen auf der Bühne gestanden wäre, und dabei Curtis über die Schulter ins Publikum geschaut hätte.



    Auch der Rest der Band (die IMO alle Titel selbst eingespielt haben!) ist nahezu perfekt getroffen.



    Die einzelnen Musikstücke, die Hymnen einer ganzen Generation (leider nicht meiner - ich war zu jung) verkommen nicht zur blossen Nummernrevue sondern werden passend zum Spannungsbogen der Handlung perfekt gesetzt. Z.B. als Ian seiner Frau auf der Straße gesteht sich seiner Liebe zu ihr nicht mehr sicher zu sein, setzt "Love Will Tear Us Apart" ein. Ein grandioser Moment! Aufwühlend, bewegend - großartiges Kino!



    Wie leicht wäre es gewesen den Joy Division Sänger "larger than life" als eine mystifizierte Ikone zu zeichnen, aber ganz andern in "Control" - Curtis ist zerbrechlich ständig hin und hergerissen zwischen seinem Gefühl zu seiner Frau mit Kind im trostlosen grauen Manchester (lt. Audiokommentar in Nottingham gedreht) und seiner Geliebten, einer wunderschönen Belgierin, die er nach einem Konzert kennenlernt.





    Obigen Herren (inkl. Songs) hier (in einer Minirolle) dürfte jeder hier im Forum kennen. Leider ist das ja dank Google jetzt kein wirkliches Quiz mehr

    Meine Erwartungen waren nach den vielen sehr guten Kritiken sehr hoch. Und wie oft wird man bei derart hochgesteckten Erwartungen dann doch ein wenig enttäuscht. In diesem Fall wurden sie jedoch nochmal weit übertroffen. IMO ist Control einer der besten BandBio-Musikfilme die je gedreht wurden. Er gefällt mir sogar noch besser als der mehrfach Oscar prämierte Johnny Cash Film "Walk The Line". Control ist ein kleines Juwel von einem Film der alles richtig macht, nichts größer darstellt als es war, ganz einfach weil Ian Curtis in Joy Division auf der Bühne eh ein bahnbrechender Gigant war, der Generationen von nachfolgenden Bands wie Bauhaus oder Sisters Of Mercy maßgeblich beeinflusste.

    Das Einzige was ich zu mäkeln habe betrifft nicht den Film an sich: Die .de Synchro ist nicht immer ganz stilsicher bezüglich der "dirty language" der Band, da geht ein wenig an .uk Atmosphäre flöten. Darüber kann man IMO aber hinwegsehen, denn das Manchester-Genuschel ist auch für Fortgeschrittene ein harter Brocken, da ist man doch dankbar für ne Synchro.

    Fazit: Großartig! 6 von 5 möglichen Sternen!

    Lutz

  4. #13
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815

    AW: Control - Ian Curtis

    Nachtrag:

    Gerade bei Wiki gefunden: "Die Schauspieler Sam Riley und Alexandra Maria Lara erklärten nach der Filmpremiere in Cannes, sie seien seit den Dreharbeiten ein Paar"
    Wenn man sich jetzt nochmal obigen Screenshot anschaut (Alexandra spielt besagte Annik Honoré mit der Ian Curtis ein Verhältnis hatte) glaubt man das gerne

    Zitat Zitat von Idaho Beitrag anzeigen
    "Control" lebt meiner Meinung nach eher von Bildern als von der Musik, die Szenen sind sehr gut ausgewählt und wirken trotz einfacher Motive immer intensiv und meist bedrückend.
    Control lebt IMO von beidem. Die Musik wird IMO derart wirkungsvoll eingesetzt, dass sie mich immer wieder dazu verleitet hat die DVD-Anlage voll aufzureissen. Control ist IMO auch gerade für jemanden der einfach nur bock auf Joy Divison Mukke hat ein Muss (so geschehen bei mir letzten Samstag)!

    Lutz

  5. #14
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.394

    AW: Control - Ian Curtis

    Den Film gibt es nun zu kaufen (Code 1)


  6. #15
    Benutzerbild von humblebee

    Registriert seit
    29.04.2006
    Beiträge
    429

    AW: Control - Ian Curtis

    @lutz,also der Controlhype is schon seit über 6 Monaten bei mir vorbei,der Film ist ein Meisterwerk! abba jetzt is Falcos Film angesagt und das net zu knapp...wenn du mir nicht bald sagst wer die Superfrau auf deinem Bild ist werd ich zum Sid Vicious!

  7. #16
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815

    AW: Control - Ian Curtis

    Zitat Zitat von humblebee Beitrag anzeigen
    wenn du mir nicht bald sagst wer die Superfrau auf deinem Bild ist werd ich zum Sid Vicious!
    Lesen soll er seinen eigenen Thread - dann wissen wird er...

    http://www.best-of-80s.de/vbforum/sh...85&postcount=6

    Lutz

  8. #17
    Benutzerbild von humblebee

    Registriert seit
    29.04.2006
    Beiträge
    429

    AW: Control - Ian Curtis

    Is das etwa eine von Fuzzbox???Geil...

  9. #18
    Benutzerbild von okinawa

    Registriert seit
    31.10.2004
    Beiträge
    1.752

    AW: Control - Ian Curtis

    Zitat Zitat von humblebee Beitrag anzeigen
    Is das etwa eine von Fuzzbox???Geil...
    1986 unten links würd ich mal ergänzen ...

  10. #19
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851

    AW: Control - Ian Curtis

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    Nachtrag:

    Gerade bei Wiki gefunden: "Die Schauspieler Sam Riley und Alexandra Maria Lara erklärten nach der Filmpremiere in Cannes, sie seien seit den Dreharbeiten ein Paar"
    Dazu passend ein schon etwas älterer aber deswegen nicht weniger lustiger BILDblog-Eintrag:

    Kurz korrigiert (417) BILDblog



  11. #20
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815

    AW: Control - Ian Curtis

    Zitat Zitat von musicola Beitrag anzeigen
    Dazu passend ein schon etwas älterer aber deswegen nicht weniger lustiger BILDblog-Eintrag:

    Kurz korrigiert (417) BILDblog


    OMG, wie peinlich - na passt perfekt zu BLÖD!

    Lutz

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. RAF oder RAFF??? (Self Control)
    Von MaxMax im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 18:54
  2. Mosaic- Time control
    Von festus 80s-Freak im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.10.2006, 16:32
  3. Suchen SELF CONTROL CD (W.Germany)
    Von CynepDisc im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 20:51
  4. Self Control Rap ...
    Von Heinzi im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.03.2006, 14:05
  5. Plazierungen bei Media Control
    Von Torsten73 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.06.2002, 16:32