Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 43

Dallas und Denver

Erstellt von angela, 05.10.2001, 20:12 Uhr · 42 Antworten · 5.920 Aufrufe

  1. #31
    Benutzerbild von KlarkKent

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    321
    Und so war es dann:
    http://www.spiegel.de/kultur/gesells...414231,00.html

    (gruselig offenbar...). Ich hoffe im Laufe der nächsten Tage auf ein paar Ausschnitte bei youtube.com - oder hat jemand anderenorts schon etwas gesehen?

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Benutzerbild von dikuss

    Registriert seit
    29.10.2005
    Beiträge
    335

    Dallas

    hi suche ein Paar Folgen .Hab sie vergessen aufzunehmen.Hat vieleicht jemanden Folgen von Dallas

  4. #33
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.754
    Nur noch Travolta an Bord
    Pleite für "Dallas"-Remake



    John Travolta (52) ist als einziger Star für die seit langem geplante Kinoversion der TV-Serie "Dallas" übrig geblieben. Wie das Filmblatt "Variety" am Freitag berichtete, ist der Drehstart nun von November auf nächstes Jahr verschoben worden, um neue Darsteller zu finden.

    Jennifer Lopez war im August bei "Dallas" ausgestiegen. Sie sollte die Texas-Schönheit Sue Ellen spielen. Gespräche mit Meg Ryan als mögliche Nachfolgerin sind gescheitert. Luke Wilson, der den Part von Bobby Ewing übernehmen sollte, und Shirley MacLaine (als Miss Ellie), sind ebenfalls abgesprungen. Nur Travolta ist in der Rolle des intriganten Ölmagnaten J. R. Ewing weiter an Bord.

    Regisseurin Gurinder Chadha, die "Kick it like Beckham" und "Liebe lieber indisch" inszenierte, will weiterhin Regie führen. Das letzte Wort fällt aber erst, wenn die neue Besetzung ausgesucht ist, hieß es. Ihr Kollege Robert Luketic ("Das Schwiegermonster") hatte zuvor wegen kreativer Differenzen das Handtuch geworfen.
    http://www.n-tv.de/721028.html

  5. #34
    Benutzerbild von stoni

    Registriert seit
    27.10.2001
    Beiträge
    803
    Die Idee einer Neuverfilmung mit anderen Schauspielern find ich eh abartig.
    Genauso wie bei "Miami Vice"
    Werd ich mir nie angucken!!!!! Nieeeeeeeeeee

  6. #35
    LastNinja
    Benutzerbild von LastNinja
    Oh, da habe ich ja noch gar nicht zu gepostet.

    Gesehen habe ich beides manchmal aber ich denke ich war zu jung für die Serien.
    Mit Intrigen, Affären, 5ex, Drugs, Suff (man Sue Ellen), Geld ist Macht, Macht ist Alles, 5ex sells etc., hatte ich einfach noch nichts am Hut.
    Die Serien waren für mich in den 80ern etwa das, was Tutti Frutti in den 90ern war:
    Keiner hat´s gesehen, doch alle konnten irgendwie mitreden.
    (schlechter Vergleich vielleicht, aber bei mir kommt es in etwa hin)

  7. #36
    Benutzerbild von Thommy

    Registriert seit
    12.02.2006
    Beiträge
    186
    In den ersten Postings ist man sich ja nicht so ganz sicher: Anfangs wurde der "Denver-Can" am Mittwoch um 21.25 Uhr gesendet, ab Janaur 1984 dann um 21.00 Uhr.
    Das ZDF hatte zum Jahreswechsel 1983/84 das "heute-journal" von 21.00 Uhr auf 21.45 Uhr verschoben.
    "Dallas" lief immer Dienstags um 21.45 Uhr in der ARD.

    "Dallas" selbst habe ich nie gesehen, aber den "Denver-Clan" hat meine Mutter sich früher immer angesehen und ich gleich mit.

  8. #37
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.754

    AW: Dallas und Denver

    Joan Van Ark schockierte auf Gala in Hollywood

    Dallas-Star nach Schönheits-OPs entstellt
    Mehr: http://www.bild.t-online.de/BTO/leut...o=3158504.html

    Meine Fresse Klickt auf die Bilder in der Galerie, rechts im Artikel.

  9. #38
    Benutzerbild von SportGoofy

    Registriert seit
    23.12.2002
    Beiträge
    1.637

  10. #39
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.783

    AW: Dallas und Denver

    Das eigentliche Ding ist doch:

    "Jetzt stehen Sie mit Linda Gray und Patrick Duffy wieder für Dallas vor der Kamera. Das muss doch eine seltsame Zeitreise sein.

    Hagman: Ich bin einfach in die nächste Generation gerutscht. Jetzt bin ich der Patriarch. Durchtrieben bin ich immer noch. Und Bobby und ich sind immer noch zerstritten. Mein Sohn John Ross und Bobbys Adoptivsohn führen unseren Kampf fort."



    Lutz

  11. #40
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.357

    AW: Dallas und Denver

    ZEIT:Dallas war seit der ersten, 1978 auf CBS ausgestrahlten Folge ein Straßenfeger. Der Sender ABS erfand 1981 als Konkurrenzserie Denver Clan.
    Hagman: Die konnten uns nichts anhaben. Wir waren bodenständig, Denver Clan war glitz.
    Ich hoffe Die Zeit hat nicht Denver Clan gesagt.

    Hagmann weiss ja nicht was der Denver Clan war.Er hat sicher Dynasty gesagt.




    Der Name in Dänemark: DOLLARS

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Denver Clan - Al Corley
    Von Bounty im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.03.2006, 22:31
  2. Dallas-titelmelodie
    Von dj.forklift im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.06.2003, 17:03
  3. Ach ja jetzt bei 9live:"denver Clan"
    Von Kazalla im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.06.2002, 20:09