Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 20

Der beste 80er Bond

Erstellt von bubu, 30.05.2002, 17:16 Uhr · 19 Antworten · 3.213 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von bubu

    Registriert seit
    29.05.2002
    Beiträge
    1.632
    Mein Favorit: die (leider) einmalige Rückkehr von Connery in "Sag niemals nie". Aber Roger Moore fand ich nie so mies, wie alle sagen.
    "In tödlicher Mission" und "A view to a kill" waren doch auch ganz gut. "moonraker" ebenso.

    Aber Timothy Dalton ging gar nicht - der war absolut scheisse mit seinem Toupet, die Filme ebenfalls.







  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von hoodle

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    1.775
    Für mich ist es auch ganz eindeutig Sean Connery in "Sag niemals nie". Der Film ist wie eine Achterbahnfahrt. Und Klaus-Maria Brandauer ist auch genial. Kam in dem Film nicht auch Kim Basinger vor? *grübel*

    Na ja, egal. Jedenfalls habe ich "Die Lizenz zum töten" nicht kapiert. Das lag vielleicht auch daran, dass ich ihn auf englisch gesehen habe. Oder war das "Living Daylights"? Oh je, mein Gedächtnis lässt mich langsam im Stich.

  4. #3
    Benutzerbild von
    Für mich ist "In Tödlicher Mission" der beste Bond in den 80ern und auch insgesamt. Besonders die Verfolgungsjagd mit der Ente hat es mir angetan.

    Aber ich finde auch "Der Hauch des Todes" ganz gut (trotz Timothy Dalton), ich glaube, der Mann hatte einfach Pech mit den Drehbüchern am Ende des Kalten Krieges (den Autoren fiel wohl damals nix mehr ein...).

    Als zweitbesten Bond aus den 80ern kommt für mich nur Octopussy in Frage.

    Gruß Matthias

  5. #4
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    ... eindeutig "Never say never again"!!!

    Und ich bin mir ziemlich sicher, dass Kim Basinger mitspielt.

  6. #5
    Benutzerbild von Safaritünnes

    Registriert seit
    12.10.2001
    Beiträge
    942
    Also ich fand/finde "Octopussy" ja klasse.
    Aber wahrscheinlich auch nur, weil es mein erster Bond war.

  7. #6
    Benutzerbild von bubu

    Registriert seit
    29.05.2002
    Beiträge
    1.632
    ja, kim war dabei, ganz sicher (habe den bond neulich wieder mal gesehen) - damals noch richtig knackig. und brandauer als largo war ganz groß.

    ähem, zum toupet von dalton: connery hatte in "sag niemals nie" natürlich auch eins. dennoch: gegen connery sah dalton trotzdem immer noch alt aus.

    @matthias und safaritünnes
    stimmt, "octopussy" war auch ganz gut.

    "in tödlicher mission" war auch einer meiner ersten bonds, die ich im kino gesehen habe. ich stand an einer ewig langen schlange und habe gebibbert, dass die kassiererin mich reinlässt (der film war "erst" frei ab 12 !!!). war knapp, ich wurde ziemlich rot beim lügen, als sie mich nach meinem alter fragte. man war ich stolz! aber in den "weißen hai" kam ich leider nicht rein, da erntete ich nur schallendes lachen von der kinokasse.
    trotzdem: als wir in "rambo III" und "predator" wiederum reinkamen, waren wir entschädigt.

    gruß
    bubu

  8. #7
    Benutzerbild von Big_F

    Registriert seit
    30.04.2002
    Beiträge
    149
    Der beste 80er Bond ist eindeutig Sag niemals nie. Die Bond Filme mit T. Dalton sind schlichtweg scheisse. Die restliche 80er Bond Filme mit Roger Moore sind auch alle sehenswert.

    Big_F

  9. #8
    Benutzerbild von BlitzKid

    Registriert seit
    26.03.2002
    Beiträge
    80
    Ich mag zwar Timothy Dalton auch nicht als Bond, aber 2 Dinge an seinem Debut-Bond waren super: Das Titellied von a-ha und die Verfolgungsjagd durch meine Heimatstadt Wien. Da werde ich so richtig sentimental wenn ich fast vergessene Attraktionen im Prater wiedersehe...

  10. #9
    Benutzerbild von Knuddel

    Registriert seit
    10.05.2002
    Beiträge
    20
    Also ich find Timothy Dalton einer der besten Bonds und "Licence to kill" den besten Bond Film. Zwar ist Connery immer noch der Top-Bond, aber die Dalton Bonds waren ganz gute Filme. Mir habnes gefallen, das war noch Action.

  11. #10
    Benutzerbild von stoni

    Registriert seit
    27.10.2001
    Beiträge
    803
    Für mich ist Connery der einzig wahre Bond.
    "A View to a kill" find ich wegen der Musik von Duran Duran total Klasse(obwohl ohne Connery) !
    Tja,Dalton hab ich den "Bond" nie so richtig abgenommen.Der Typ hat nicht das gewisse etwas gehabt.
    Gruß stoni

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. der beste Synthesizer der 80er
    Von new-waver im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 23.11.2017, 18:51
  2. Das beste Musikvideo der 80er
    Von bubu im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 16.03.2013, 00:33
  3. Der beste Song der 80er!?!
    Von Torsten im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 18:11
  4. Die beste Indiepopband der 80er:
    Von Heideland im Forum 80er / 80s - PUNK / INDIE / SKA
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 19:08
  5. Das beste der 80er?
    Von [RaiN] im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.03.2003, 19:48