Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Die Geiltalerin

Erstellt von SpyOfPoetry, 05.08.2002, 22:10 Uhr · 1 Antwort · 1.780 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von SpyOfPoetry

    Registriert seit
    04.08.2002
    Beiträge
    3
    ich weiss nicht mehr so recht, ob die sendung wirklich so hiess. war damals eine late-night sendung auf rtl oder sat1 kann sich noch jemand erinnern?
    ich suche auf jeden fall die lieder aus der sendung. ich glaube es gab eine titelmelodie von diesem transvestiten gesungen und dann noch ein lied von diesem geilen dorftrottel oder knecht. kann mich wirklich kaum mehr erinnern.
    es wurden wahrscheinlich auch nur einige wenige folgen von dieser oberpeinlichen sendung ausgestrahlt.
    also wenn jemand weiss, wie die lieder heissen, sonstige infos zur sendung hat.....

    posten posten posten

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Stefan Rammler

    Registriert seit
    29.07.2002
    Beiträge
    305
    Ha, die Gailtalerin fand ich cool.
    Die Sendung lief Anfang der 90er Jahre auf
    RTL. "DÖF"-Mitglied Manfred Tauchen hat im
    Dirndl und Perücke die Gailtalerin gespielt und
    hat Prominente zum Talk eingeladen.
    Mit von der Partie waren Knecht "Blasi" und Magd
    "Stasi".
    Die Titelmelodie ging etwa so:
    I komm von weit weit her,
    hab nur eins im Sinn,
    alle narrisch z'machen
    denn i bin die Gailtalerin.

    Ein Höhepunkt war der Rauswurf von Chris Roberts.
    Weil Roberts (oder seine Frau?) zu viele Einschränkungen
    wollte (nicht über Liebe sprechen, keine Backgroundtänzer etc.)
    hat die GT zu ihm gesagt:
    "Weil wir darüber nicht reden dürfen dann reden wir am
    besten gar nicht. Und tschüß.."
    Später kam die wütende Frau von Roberts zurück und
    hat der GT mitten im Talk ein Getränk übergeschüttet.

    Ich habe leider nicht alle Folgen gesehen. Könnte ruhig mal wiederholt werden.