Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 41

Die unsympathischsten Figuren im TV..

Erstellt von Vonkeil, 21.06.2005, 14:16 Uhr · 40 Antworten · 9.984 Aufrufe

  1. #31
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: Die unsympathischsten Figuren im TV..

    Ich hatte mir die DVD-Serie "Löwengrube" ausgeliehen. Diese vom Bayerischen Rundfunk produzierte Serie lief in 32 ca. einstündigen Folgen zwischen 1987 und 1991.

    In der Serie werden die Schicksale zweier Münchener Familien vom Ende des 19. Jahrhunderts bis in den 1950er-Jahre. Die Serie an sich finde ich klasse (sie wurde ja auch mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Grimmepreis), aber die Figur der Adelgunde Soleder gespielt von Franziska Stömmer ist für mich eine der unsympathischten Figuren der ganzen TV-Geschichte. Schrecklich, schrecklich.


  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Die unsympathischsten Figuren im TV..

    Zitat Zitat von Dreadnout73 Beitrag anzeigen
    Bei Ein Colt für alle Fälle fand ich ihn hier



    voll überflüssig und grenzenlos dämlich.
    Finde ich gar nicht. Howie gehört als Sidekick zu Colt wie Higgy Baby zu Magnum oder Edison Carter zu Max Headroom. So!

    Lutz

  4. #33
    Benutzerbild von new_romantic

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    928

    AW: Die unsympathischsten Figuren im TV..

    also ich mochte Henning und Lilo und Manfred Krug! Das war eher unsere Welt als dieses amerikanische Zeug.
    Ratz und Rübe fand ich auch sowas von langweilig...



    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Ich als 70-er Jahre Kind fand Ratz und Rübe aus der Rappelkiste schon damals voll scheiße. Davon abgesehen, dass die Serie sowieso schon 70-er Jahre Pädagogik in Reinkultur war, waren diese beiden Frätze nur hässliche Sesamstraßenfigur-Abklatsche mit Stimmen, die mir tierisch auf die Nerven gingen.

    Außerdem mochte ich die ganze deutsche Sesamstraße nicht. Außer vielleicht Samson, der hatte manchmal noch ganz sympathische Züge. Aber wer mit dem amerikanischen Original mit all ihren schrulligen, trotteligen, sympathischen Bewohnern aufgewachsen ist, der kann der deutschen Version nun mal einfach nichts abgewinnen.

  5. #34
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Die unsympathischsten Figuren im TV..

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Ich als 70-er Jahre Kind fand Ratz und Rübe aus der Rappelkiste schon damals voll scheiße. Davon abgesehen, dass die Serie sowieso schon 70-er Jahre Pädagogik in Reinkultur war, waren diese beiden Frätze nur hässliche Sesamstraßenfigur-Abklatsche mit Stimmen, die mir tierisch auf die Nerven gingen.

    Außerdem mochte ich die ganze deutsche Sesamstraße nicht. Außer vielleicht Samson, der hatte manchmal noch ganz sympathische Züge. Aber wer mit dem amerikanischen Original mit all ihren schrulligen, trotteligen, sympathischen Bewohnern aufgewachsen ist, der kann der deutschen Version nun mal einfach nichts abgewinnen.
    Hehe - ging mir auch so. Obwohl ich irgendwie auch nie sooo der Sesamstraßen-Spezi war. Ich hatte es mehr mit der Muppets Show...

    @new_romantic

    Pack doch mal das was du quotest nach oben - kommt sonst ziemlich TOFU mässig


    Lutz

  6. #35
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Die unsympathischsten Figuren im TV..

    New Romantic, OK, du bist auch ein paar Jahre jünger als ich, also gehe ich mal davon aus, hast du von der amerikanischen Sesamstraße nicht allzu viel mitbekommen, bist also mit der deutschen sozialisiert worden. So wie sie gemacht und synchronisiert war, hätte sie sich auch in Deutschland befinden können. Gut, die beiden Dunkelhäutigen Gordon und Susanne waren für Deutschland nicht so alltäglich wie für die USA, bei uns gab's allenfalls Mehmet und Fatma Aber auch das fand ich an der amerikanischen Sesamstraße gut, so lernten wir deutschen Kinder, dass es auch Menschen mit anderer Hautfarbe gibt und die ganz genauso sind, wie alle anderen auch.

    Henning und Lilo waren nett, ja. Und dennoch, so rückblickend wär's doch cool gewesen, hätte es auch Mehmet und Fatma (oder einen Ladenbesitzer Herr Öger) gegeben. Die amerikanische Sesamstraße war ja ursprünglich dazu gemacht, Kinder aus eher sozial schwachen Familien etwas Bildung mitzugeben, dieser Aspekt hätte auch gut nach Deutschland und vor allem gut in die 70-er Jahre Pädagogik gepasst. Warum macht man heute sowas eigentlich nicht? Das würde doch voll zum Thema "Bildung für Migrantenkinder" passen.

    Lutz die Muppet-Show liebte ich, aber klar! Als die aufkam, war ich schon etliche Jahre aus dem Sesamstraßenalter raus, nämlich so um die 13, somit traf ich in den Muppets sozusagen Kollegen aus der Sesamstraße wieder

  7. #36
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Die unsympathischsten Figuren im TV..

    Zum Thema selbst mag mir so auf Anhieb nix einfallen. Den Heinz Schenk fand ich nur stinklangweilig, der Heck war jenseits von Gut und Böse - Ilja auch einfach nur doof (zählt sowas auch - oder gildet nur was aus einer Serie?). Aber so richtig unsymphatisch?
    Heute würde ich ja diesen aalglaten eklig schleimigen RTL-Fritzen Peter Klöppel nehmen - shit ist ja auch wieder nix aus ner Serie

    Ich glaub ich geh erstmal skaten - dann bekommt man den Kopf frei... *g*

    Lutz

  8. #37
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Die unsympathischsten Figuren im TV..

    Ilja Richter hatte ja die ganzen störenden Sketche in der Disco selber geschrieben und war mächtig stolz darauf. Jahrhundertwende, 20-er Jahre, Wiener Schmäh, das war sein Ding. Es ist unglaublich, wie platt und unlustig die Sketche rückblickend wirken, sieht man sich mal ein paar alte Disco-Folgen an - ob Ilja die heute immer noch so gelungen findet? Und ob er wohl sehr traurig wäre, würde man ihm heute sagen, dass man seine Sketche damals so genutzt hat, wie heute Werbepausen (damals gab es die Tätigkeit "Wegzappen" ja noch nicht)? Abgesehen davon fand und finde ich Ilja Richter aber einen sehr sympathischen Menschen. Ich habe ihn gerne in der Disco als Moderator gesehen und kürzlich auch seine recht interessante Biografie gelesen. Nur halt die Sketche... es soll aber tatsächlich Leute gegeben haben, die damals auch Kind waren und auf die Sketche warteten!

  9. #38
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Die unsympathischsten Figuren im TV..

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Abgesehen davon fand und finde ich Ilja Richter aber einen sehr sympathischen Menschen. Ich habe ihn gerne in der Disco als Moderator gesehen und kürzlich auch seine recht interessante Biografie gelesen. Nur halt die Sketche... es soll aber tatsächlich Leute gegeben haben, die damals auch Kind waren und auf die Sketche warteten!
    Ich war es nicht Und die Mukke dazwischen fand ich schon daaamals (TM) meistens ziemlich übel. Ich hab immer auf Genesis gewartet - aber da hätte ich natürlich in dieser Sendung lange warten können - genauso ging es mir mit dem Musikladen, btw
    Ja Ilja war sicher nicht übel - nur die Sketche haben irgendwie bei mir keine innige Sympathie zugelassen.

    Mir ist immer noch nix eingefallen - war ja auch noch nicht skaten *g*
    Ich müsste mal ne TV-Zeitung von ca 1978 haben - dass würde inspirieren...

    Doch jetzt: All die bescheurten Sportschau und/oder Sport-Reportagen-Moderatoren, die immer über die F1 hergezogen haben und so gut wie nix vom jeweiligen F1 Grand Prix zeigten - shit schon wieder keine Serie...

    Lutz

  10. #39
    Benutzerbild von Safaritünnes

    Registriert seit
    12.10.2001
    Beiträge
    942

    AW: Die unsympathischsten Figuren im TV..

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen

    Ich müsste mal ne TV-Zeitung von ca 1978 haben - dass würde inspirieren...

    Lutz
    Vielleicht findest Du ja hier Inspiration:

    TV Programme von Gestern und Vorgestern

    zuschauerpost.de


  11. #40
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.391

    AW: Die unsympathischsten Figuren im TV..

    Der hier:


Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wickie-Figuren in den neuen Ü-Eiern!
    Von Mumie im Forum 80er / 80s - LABERFORUM / TALK ABOUT
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 07:30
  2. Kultige TV-Figuren ausse 80ää
    Von Torsten im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.08.2007, 20:00
  3. Komische kleine Fledermausähnliche Gummi-Figuren
    Von BennIM2 im Forum 80er / 80s - FASHION & LIFESTYLE
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.09.2003, 20:02