Zeige Ergebnis 1 bis 1 von 1

Die Yuppie-Filme

Erstellt von Die Luftgitarre, 29.09.2003, 10:17 Uhr · 0 Antworten · 1.664 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204
    Ein spefisches 80er-Jahre-Genre waren doch auch die sog. Yuppie-Filme, wie z. B. "Wall Street", "Das Geheimnis meines Erfolges", "Die gefährlichen Spiele der Yuppies" oder dieser Film, wo Michael Caine einen alternden, von den Jungdynamikern ausgeboteten Manager spielt.

    Diese Filme sind als sozial-realistische Unterhaltungsfilme mittlerweile durchaus von historischem Wert. Sie zeigen deutlich, wie die Veränderungen in der Wirtschaft - allgemein: die unsozialere Management-Kultur und der neue Jugend-Kult; speziell: die neuen Möglichkeiten über bloße Finanz-Spekulationen und Firmen-Zerschlagungen das schnelle Geld zu machen - mit der überkommenen Vorstellung kollidierte, "Wirtschaft" müsse irgendwie auch was mit realer Wertschöpfung und Arbeitsplätzen, wenn nicht gar mit Moral zu tun haben, denn die Yuppie-Filme waren ja i. d. R. ANTI-Yuppie-Filme.

    Aber auch sozialhistorische Details werden in diesen Filmen widergespiegelt:

    - Der Film-Yuppies kommt oft aus der Mittelschicht und hatte die nicht ganz so renommierten Colleges besucht, kauft sich dann nach einigen erfolgreichen Finanzspekulationen aber schnell in die alte Geschäftselite ein.

    - Typischer Weise ist der Yuppie im Film konfrontiert mit einem ergrauten Geschäftsmann der älteren Generation, der noch die alte Ochsentour hinter sich gebracht hatte, und bei dem er sich dann einschleimen muß. Geradezu nostalgisch aus heutiger Sicht, denn heute gibt es in den oberen Etagen der Wirtschaft praktisch keine grauhaarigen Männer mehr!


    Interessant ist auch, daß die Yuppie-Filme in den 90ern aus der Mode kamen, obwohl das beschriebene Phänomen sich massiv verstärkte. Es scheint: Nicht die Yuppie-Filme der 80er transportierten den Yuppie-Zeitgeist; vielmehr zeugte grade das VERSCHWINDEN der Yuppie-Filme in den 90ern, davon, wie die "Shareholder´s-values"-Orientierung zunehmend akzeptiert, bzw. selbstverständlich wurde.

  2.  
    Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Französische Filme
    Von waschbaer im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 02.07.2017, 22:29
  2. Filme 2008
    Von waschbaer im Forum 80er / 80s - LABERFORUM / TALK ABOUT
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.01.2009, 00:44
  3. Filme beschneiden
    Von sturzflug69 im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.01.2006, 16:50
  4. Adam Ant Filme
    Von Arcadia im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.07.2004, 12:23
  5. 3 80s-Teenie-Filme im Mai neu auf DVD
    Von J.R. im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.2004, 20:40