Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

E.T. - Der Außerirdische

Erstellt von AquaTom, 01.07.2008, 09:49 Uhr · 12 Antworten · 2.349 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von AquaTom

    Registriert seit
    12.12.2006
    Beiträge
    271

    E.T. - Der Außerirdische

    Hallo,
    haben wir hier eigentlich schon Beiträge zum dem E.T. - Der Außerirdische?
    Habe über die Suche nix finden können!
    Wie habt Ihr damals diesen Hype erlebt? Ich habe den Film damals natürlich im Kino gesehen und war fasziniert, gerührt, etc.
    Danach habe ich überall auf mein Rucksack, Etui, etc. überall E.T. gekritzelt, Aufkleber draufgeklebt usw.
    Jede Bravo mit E.T. Beiträgen und Postern wurde gekauft (sofern Taschengeld vorhanden!) und meine Zimmer war mit E.T. Postern zugepflastert. Dann kann ich mich noch eine so eine Kleine ET Aufziehfigur erinnern die dann so über den Tisch wackelte! (wie diese kleine Nikolausfiguren)
    An den Losbuden auf'm Rummel gabs ET-Plüschfiguren in allen Größen.
    Ich glaube danach gings dann bei uns auch mit den BMX Rädern los! Jeder wollte so ein Teil haben. (Ich habe leider keines bekommen!)
    So mehr fällt mir im Moment nicht zu dem Thema ein! Mal sehen was Ihr noch so habt ....

    Achso, habt Ihr eigentlich die DVD im Regal stehen? Wollte mir die nämlich noch kaufen, doch gibt es ja ziemlich viele Versionen. (Remastered, Collectors Edition, etc.)
    Könnt ihr mir da eine empfehlen? Die Remastered ist angeblich in Dolby 5.1!

    So, nun aber .... E.T. ... nach Hause telefonieren ....

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Thommy

    Registriert seit
    12.02.2006
    Beiträge
    186

    AW: E.T. - Der Außerirdische

    Diese Aufziehfigur hatte ich damals auch. Auch jede Bravo wurde gekauft. Die Poster wurden an die Wand "geklatscht". Ich habe mir damals (in den 90er Jahren) mal den Film auf VHS gekauft. Und als der Film vor einigen Jahren mal in der ARD lief habe ich mir den auf DVD aufgenommen.

  4. #3
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: E.T. - Der Außerirdische

    Klar habe ich mich damals, im Herbst 1982, zusammen mit einer Schulkameradin ebenfalls in die ewig lange Schlange an der Kinokasse eingereiht und wir haben uns tierisch gefreut, reingekommen zu sein, bevor die Vorstellung ausverkauft war. Ich verbinde vor allem persönliche Erinnerungen an diesen Film, denn ich begann nach meinem unfreiwilligen Schulwechsel mit gehörigem Kulturschock in jenem Herbst gerade wieder auf die Füße zu kommen, und nun hatte ich sogar sowas wie eine neue Schulfreundin, mit der ich in E.T. ging.

    Ich war ja schon 17 damals, ergo hat mich das Ganze nicht so stark ergriffen. Klar fand ich den Film süß und gut gemacht und spannend, aber das war's dann auch schon. Wirklich ergriffen hatten mich damals dann schon andere Filme. Ich habe E.T. dann in späteren Jahren hin und wieder mal im Fernsehen gesehen und auf DVD habe ich ihn nicht.

  5. #4
    Benutzerbild von AquaTom

    Registriert seit
    12.12.2006
    Beiträge
    271

    AW: E.T. - Der Außerirdische

    Hallo,
    so ich hab's nun getan! Beim Wochenend-Einkauf im Supermarkt fiel mir quasi die Remastered Version förmlich in den Wagen !
    Gestern abend habe ich mir dann den Film reingezogen! Es war herzzerreissend und wunderschön! Es kamen viele Erinnerungen wieder hoch! z.B. die BMX Räder! Ach, wie hab ich mir damals so ein Teil gewünscht ... und leider nie bekommen! (Hab dann von meinem Fahrrad die Schutzbleche abgeschraubt !!!! )
    War auf jeden Fall eine nette Erinnerung!
    btw.: in der Remastered Version sollen "brandneue Szenen" enthalten sein! mmmmhhhh, mag schon sein! Ich hab's nicht bemerkt! Ist schon zu lange her wo ich den Film gesehen habe!
    Is' aber auch gut so! Wollte ja kein Remake gucken!
    So dies wollte ich nur mal so los werden!!!

  6. #5
    LastNinja
    Benutzerbild von LastNinja

    AW: E.T. - Der Außerirdische

    Dieser Hype/Film ging völlig an mir vorbei.
    Ich war 10/11 als der hierzulande im Kino lief, die Zeitungen waren voll, der Film war in aller Munde...
    Nur der Toddy hat sich dafür überhaupt nicht interessiert...
    Ich glaube, ich habe diesen Film noch nie ganz gesehen...
    Das erste Mal im Free-TV...
    An einige Szenen kann ich mich bruchstückhaft erinnern...
    Mehr auch nicht....
    Dieser Film läßt mich so kalt, wie manch ein anderer über Dirty Dancing spricht (den habe ich ja wenigstens über ein Dutzend mal gesehen )

    BMX-Rad:
    Klar, jeder wollte damals eins haben...
    Das Bike, wie auch die Kapuzenpullis habe ich nie mit E.T. in Verbindung gebrachst...
    Ein BMX-Rad habe ich dennoch nicht bekommen....
    Argument der Eltern: ist ja nicht verkehrssicher....

    Vor vier Wochen lag der Film (DVD) dann mal beim hiesigen Kaufmann für 3,99,-Euro in der Auslage. Hab ihn für die Kids mal mitgenommen...
    Zum Gucken sind wir noch nicht gekommen...
    Ich werde berichten, wie er auf die heutige Jugend (8, 11) so wirkt....ist mein damaliges Alter...
    Mal schauen...

  7. #6
    Benutzerbild von AquaTom

    Registriert seit
    12.12.2006
    Beiträge
    271

    AW: E.T. - Der Außerirdische

    Zitat Zitat von LastNinja Beitrag anzeigen
    Dieser Hype/Film ging völlig an mir vorbei.
    So was gab's auch ???? Also ich war auch 10/11 aber in unserer Klasse kam man an dem Streifen nicht vorbei! Jeder hatte Ihn gesehen und erzählte drüber ....

    Zitat Zitat von LastNinja Beitrag anzeigen
    Ich werde berichten, wie er auf die heutige Jugend (8, 11) so wirkt....ist mein damaliges Alter...
    Mal schauen...
    Yepp, bin mal gespannt ...

    Zitat Zitat von LastNinja Beitrag anzeigen
    Ein BMX-Rad habe ich dennoch nicht bekommen....
    (Sorry, musste sein! Ich hab ja auch kein's bekommen .....)

  8. #7
    Benutzerbild von Laschek

    Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    1.471

    AW: E.T. - Der Außerirdische

    Ich kenn den Film eigentlich auch nur von der genialen Verarsche im MAD und als Atari 2600 Modul...
    Der Hype damals ging komplett an mir und anscheinend auch an meinem Bekanntenkreis vorbei, hab vor Jahren mal reingeguckt, rührseliger Amikitsch

  9. #8
    LastNinja
    Benutzerbild von LastNinja

    AW: E.T. - Der Außerirdische

    Zitat Zitat von Laschek Beitrag anzeigen
    Ich kenn den Film eigentlich auch nur von der genialen Verarsche im MAD und als Atari 2600 Modul...
    Richtig, das Game hatte 'n Schulfreund von mir..
    vielleicht war das auch der Grund dafür, dass ich den Film nicht sehen wollte.
    Das Spiel (eigentlich darf man es so gar nicht nennen) war grottenschlecht.
    Auch so 'ne Story für sich.....viele Millionen hergestellte Cartridges wurden in der Wüste verbuddelt (Nahe Aera 51)...mystisch...
    Man sagt auch, es war verantwortlich für den großen Video Game Crash 1983!
    Nun ja, dass sagt dann wohl alles....

  10. #9
    Benutzerbild von Laschek

    Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    1.471

    AW: E.T. - Der Außerirdische

    Zitat Zitat von LastNinja Beitrag anzeigen
    Auch so 'ne Story für sich.....viele Millionen hergestellte Cartridges wurden in der Wüste verbuddelt (Nahe Aera 51)...mystisch...
    Man sagt auch, es war verantwortlich für den großen Video Game Crash 1983!
    Nun ja, dass sagt dann wohl alles....
    Wurden davon nicht weit mehr Module hergestellt als es Konsolen gab? Oder war das bei Pac-Man...
    Hab aber auch schon mal gehört dass diese Wüstenstory nur Legende wäre, aber wer weiss...

  11. #10
    LastNinja
    Benutzerbild von LastNinja

    AW: E.T. - Der Außerirdische

    Zitat Zitat von Laschek Beitrag anzeigen
    Wurden davon nicht weit mehr Module hergestellt als es Konsolen gab? Oder war das bei Pac-Man...
    Hab aber auch schon mal gehört dass diese Wüstenstory nur Legende wäre, aber wer weiss...
    Ja, klingt nach Urban Legend...
    im Buch "Extraleben" steht das auch so schön drin (Buch kann ich empfehlen)
    Fassen wir zusammen:

    Atari hat für die Lizenz 21 MILLIONEN DOLLAR gezahlt. Nochmal: EINUNDZWANZIG MILLIONEN DOLLAR! Alle mitbekommen? Die wohl unglaublich teuerste Lizenz der Videospielgeschichte. Und der Beweis das es Spielberg scheissegal war, was mit seiner Figur passiert. Solang die Kasse stimmt. Das Spielerlebnis dürfte ungefähr so geklungen haben: “Guck mal, guck mal! Guck mal! Ich drücke nach links, er läuft nach links! Ich drücke nach rechts, er läuft nach rechts! Guck mal! Der geht dahin wo ich will! Toll! Guck doch mal! E.T.!! Und ich steuer den! Nach links und nach rechts! Toll, oder?



    Daraus folgt…
    Ein unglaublich schlechtes Leveldesign und eine überzogen teure Lizenz sorgten dafür, das dieses Spiel wie Blei in den Regalen lag. Niemand wolte es kaufen, nicht mal auf dem Ramschtisch.

    Ganze 5 Millionen Cartridges wurden von dem Spiel hergestellt und nur 1 Million vekauft.

    Also mehr Games, als es überhaupt Atari-Konsolen gab. Atari wollte damit den Hardwareverkauf antreiben. Dem war nicht so:
    Atari ging an dieser Pleite zu Grunde.

    Das wirklich spannende daran: In einer Nacht und Nebel Aktion haben 14 LKWs die zurückgeschickten Spiele in die Wüste gefahren, wo sie vergraben wurden. Bis heute werden sie wie ein Schatz gesucht. Tja und darum rangen sich halt alle Mythen.



    Wintergreen haben die ganze Geschichte noch einmal kompakt in ihrem Video erzählt: When i wake up -

    watch?v=wFUkAVhMNRo

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte