Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Großstadtrevier

Erstellt von 666meng666, 16.03.2005, 01:32 Uhr · 8 Antworten · 1.386 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von 666meng666

    Registriert seit
    23.06.2003
    Beiträge
    1.691
    Gibt es hier auch Fans der Serie "Großstadtrevier"?

    Ich suche eine spezielle Folge dieser Serie, und zwar wurden in dieser Folge Spielausschnitte des Bundesligaspiels FC St. Pauli gegen den FC 08 Homburg gezeigt. Die Folge muss Ende der 80er das erste Mal ausgestrahlt worden sein.

    Vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen. Per Google habe ich leider nichts rausgefunden.

    Liebe Grüsse

    Meng

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    666meng666 postete
    Gibt es hier auch Fans der Serie "Großstadtrevier"?
    Hab ich früher mal ganz gern gesehen. Habs aber seit Jahren nicht mehr gesehen und hab auch kein Detailwissen!

  4. #3
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    @ 666meng666

    Hier die Antwort auf Deine Frage

    ....16.09.1998 Der Traum vom Nichtaufstieg
    Es gibt tausend gute Gründe, St. Pauli-Fan zu sein, nur leider fällt mir gerade kein einziger mehr ein. Höchstens einer, der jeden anständigen Fußballfan - wenn es so etwas denn gibt - eher davon abhalten müßte, sich dem FC zuzuwenden: Kaum ein anderer Verein wehrte sich in den neunziger Jahren mit einer solchen Vehemenz gegen die Zugehörigkeit zur 1. Bundesliga wie der Klub vom Hamburger Kiez.

    Drei Jahre allgemein ungläubig bestaunter Erstliga-Zugehörigkeit fanden anno 1991 durch ein 1:3 im entscheidenden Relegationsspiel gegen die Stuttgarter Kickers im Gelsenkirchener Parkstadion ihr Ende. Kann es etwas Absurderes für einen norddeutschen Stadtteilklub geben, als in der Schalker Schüssel gegen die Bewohner eines schwäbischen Degerloches zu kicken ? Wohl kaum. Der Abstieg war die logische Konsequenz.

    Es vergingen wieder drei Jahre, bis das Damoklesschwert der Erstliga-Zugehörigkeit den Weg zurück zum Millerntor fand. 1994 (damals galt noch die Zwei-Punkte-Regel) stand der Aufstieg bei fünf Punkten Vorsprung auf Platz vier sieben Runden vor Schluß nach Ansicht der Hamburger Presse - welcher die spezielle Beziehung des FC St. Pauli zum Thema Bundesliga offensichtlich verborgen geblieben war - so gut wie fest, am Ende durfte man hingegen erleichtert die Goldene Ananas in Empfang nehmen: Platz vier. Noch gerade rechtzeitig hatten die Kiez-Kicker eine Erfolgsserie von achtzehn ungeschlagenen Spielen bei 30:6 Punkten abreißen lassen.

    Ein Jahr später geschah dann das Unfaßbare. Allerdings nur deshalb, weil der Schiedsrichter beim letzten Spiel (5:0 gegen den FC Homburg) sich weigerte, die Platzstürmung der Fans drei Minuten vor Schluß - ausgelöst durch einen fehlinterpretierten Elfmeterpfiff - als solche zu werten und sich statt dessen der Publikumsmeinung anschloß, sprich den Elfmeterpfiff nachträglich zum Schlußpfiff umdeklarierte. Die Augenzeugen dieses Vorgangs werden bestätigen können, daß an diesem Tage seitens der Fans alles Erdenkliche unternommen wurde, um den Aufstieg zu verhindern. Vergeblich. Die ARD, welche dieses Spiel als Kulisse für die 100. Folge ihrer Serie "Großstadtrevier" auserkoren hatte, schnitt das abstruse Spielende großzügig aus der Handlung heraus bzw. versah die Bilder von der Platzstürmung mit völlig sinnentstellenden Kommentaren - ein Versuch der Geschichtsfälschung, welcher allenfalls außerhalb Hamburgs auf positive Wirkung gestoßen sein kann. ....

    Quelle: blutgraetsche.de
    Ich mag diese Serie! Vor allem eben Jan Fedder!

    Gruß

    J.B.

  5. #4
    Benutzerbild von 666meng666

    Registriert seit
    23.06.2003
    Beiträge
    1.691
    @ J.B.

    Genial! Vielen Dank. Jetzt weiss ich wenigstens schon mal nach welcher Folge ich genau suche.

    Hat denn zufällig jemand diese Folge auf DVD oder VHS?

  6. #5
    Benutzerbild von röschmich

    Registriert seit
    22.08.2003
    Beiträge
    1.764
    Ich sehe die Serie auch öfters. Es gab ja auch dort interessante Gastauftritte.
    Z.B. von Achim Reichel und viele andere, die mir aber im Moment nicht einfallen.

  7. #6
    Benutzerbild von 666meng666

    Registriert seit
    23.06.2003
    Beiträge
    1.691
    Habe ich soeben entdeckt:

    ARD VIDEO gibt mit fünf Staffeln und damit über 3000 Minuten der Kultserie den Startschuss für die von allen Fans bereits lang ersehnte „Großstadtrevier DVD-Edition“!
    Fünf Boxen à vier DVDs werden ab 24.03.2006 im Handel erhältlich sein. Den Auftakt bilden die ersten Folgen des “Großstadtrevier” mit Schauspieler Jan Fedder als Wachtmeister Dirk Matthies, der die Serie als Hauptdarsteller wie kein anderer geprägt hat. An seiner Seite gibt es nicht nur ein Wiedersehen mit Mareike Carrière als Polizistin Ellen Wegener, der ersten Frau auf dem Revier, sondern natürlich auch mit den anderen Mitgliedern der “Großstadtrevier”-Familie, wie Edgar Hoppe als Dietmar Steiner, Peter Neusser als Revierchef Rolf Bogner, Maria Ketikidou als Hariklia “Harry” Möller, Till Demtrøder als Henning Schulz und Kay Sabban als Neidhardt Köhler. Ebenfalls mit dabei sind zahlreiche prominente Gäste wie Ingrid Steeger, Edgar Bessen, Hans-Jürgen Bäumler, Rolf Zacher, Frank Horst und viele andere mehr. Die Boxen 1–5 umfassen insgesamt 62 Folgen aus den Jahren 1991 bis 1995 mit jeweils über 600 Minuten Laufzeit.

  8. #7
    Benutzerbild von amarok90

    Registriert seit
    11.06.2004
    Beiträge
    574
    666meng666 postete
    ARD VIDEO gibt mit fünf Staffeln und damit über 3000 Minuten der Kultserie den Startschuss für die von allen Fans bereits lang ersehnte „Großstadtrevier DVD-Edition“!
    So oft, wie einige Staffeln dieser Serie wiederholt werden, erübrigt sich eine DVD eigentlich. Sie läuft ja nicht nur ununterbrochen im Ersten, sondern auch noch im NDR.

    In der nächsten Staffel, die vom Frühjahr an gedreht und 2007 gesendet wird, soll Jan Fedder übrigens zum Revierleiter befördert werden. Ich bin mal gespannt, ob sich das nicht negativ auf die Serie auswirkt und wer dann seinen Part auf Streife übernimmt.

  9. #8
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    @meng

    Falls du diese Seiten noch nicht kennst:

    http://www.grossstadtrevier.de.vu/ (Fan-Page)
    http://www.grossstadtrevier.info/ (offizielle Seite)


  10. #9
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765

    AW: Großstadtrevier

    "Großstadtrevier"-Macher

    Regisseur Jürgen Roland gestorben


    Der Journalist, Autor und Regisseur Jürgen Roland ist tot. Er starb am Freitagabend im Alter von 81 Jahren nach langer, schwerer Krankheit in seiner Geburtsstadt Hamburg.
    Mehr und Quelle: http://www.rp-online.de/public/artic...schland/482776