Seite 7 von 32 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 316

Miami Vice

Erstellt von Lutz, 20.07.2004, 18:11 Uhr · 315 Antworten · 65.866 Aufrufe

  1. #61
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    Lutz postete

    Sonny?
    Lutz ?


    Nee du...mit Miami Vice Outfit kann ich nicht dienen. Schwarze Stretchjeans...Allrounder...Jeans- oder Lederkutte

    Meinereiner war in der Metalfraktion zuhause. Ich werde heute noch gefragt, wie ausgerechnet ich zu Miami Vice gekommen bin

    Abgesehen davon hasse ich es fotografiert zu werden. Von mir gibts kaum Fotos

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814
    SonnyB. postete
    Lutz postete

    Sonny?
    Lutz ?

    Meinereiner war in der Metalfraktion zuhause. Ich werde heute noch gefragt, wie ausgerechnet ich zu Miami Vice gekommen bin

    Abgesehen davon hasse ich es fotografiert zu werden. Von mir gibts kaum Fotos
    Ok, dann drücken wir uns beide Wie gesagt - ich passte outfitmässig damals auch gar nicht da rein (hab in den 80s aber auch die Serie nicht geschaut) - deshalb beschrieb ich mich auch mit "Miami-Wave-Szenedisco-Look" = alles was anders aussieht als Don & Co

    Lutz

  4. #63
    Benutzerbild von bubu

    Registriert seit
    29.05.2002
    Beiträge
    1.632
    bubu postete
    Mir geht dieser blöde Remake-Wahn auch verdammt auf die Nerven. Am meisten, wenn die Amis immer wunderbare europäische Filme dann unbedingt nochmal amerikanisieren müssen.

    Ich denke, die beiden Schauspieler werden ihre Sache schon ordentlich machen, darum geht's ja aber gar nicht. Es geht darum, einfach mal eine Serie, die für eine bestimmte Zeit stilbildend war, für sich stehen zu lassen. Doch in der allgemeinen Retro-Welle wittern die Produzenten natürlich so einen einfachen Erfolg ohne großes Risiko. Und ich befürchte fast, sie werden sogar auch Erfolg haben...
    Eben gerade habe ich gesehen, dass Michael Mann das Drehbuch schreiben und die Regie beim Miami-Vice-Remake führen wird. Der "Urvater" von Miami Vice wird seine Sache mit Sicherheit (wieder) gut machen. Insofern bin ich sehr gespannt und jegliche von mir geäußerte Skepsis ist zerstreut.

    Bleibt nur die Frage, warum er überhaupt ein Remake macht. Naja, vielleicht hat ihn damals genervt, dass ihm zuviele reingeredet haben und möglicherweise wird das dieses Mal zu 100 Prozent "sein Baby" ?

  5. #64
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814
    @bubu

    Das ist super! Der Knackpunkt dürfte neben dem Casting der Soundtrack sein. Miami Vice wird eng mit 80er-Sound verbunden - alles andere würde IMO nicht passen. Es sei denn man ändert das Setting total und verabschiedet sich in jeder Beziehung von den 80s (was auch funktionieren könnte). Ich bin mal gespannt!

    Lutz

  6. #65
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    In den neuesten News war zu lesen, daß das neue MV gar nichts mit dem Original zu tun haben wird.

    Ist auch schwer möglich: Sonny kann heute nicht mehr sagen "Ich war in Vietnam". Golf Krieg...ja....aber das wars schon.

    Auch wird der Film so gut wie gar nicht in Miami spielen. Man will die "Veränderung und den Wandel der Karibik zeigen"

    Fazit: Es wird irgendein Krimi aus den USA, der nur die Namen der Hauptakteure und den Titel mit dem Original gemeinsam hat.

  7. #66
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    Jetzt muß ich mich mal, so kurios das klingt, als Neu-MV (Nein, nicht Mayer-Vorfelder! )-Fan offenbaren. Über das "Warum" etwas mehr:

    In meiner Gegend etwas nördlich des sogenannten "Tals der Ahnungslosen" konnte man zwar ARD und damit "Miami Vice" empfangen, aber meine Eltern waren etwas restriktiv, was Fernsehzeiten anging. Und die Serie kam nicht vor 21.45 Uhr, oder? Und so ist der ganze Kult komplett an mir vorbei gegangen, MV hatte trotzdem (wie auch "Dallas" und "Denver Clan") in der DDR viele Fans.

    Nun aber das Kuriose: Vor ein paar Wochen bekam ich einen Umschlag aus Hamburg von einer dortigen Medienagentur (Promotion und so'n Zeugs). Kein Anschreiben, keine Rechnung, gar nix. Nur eine "Miami Vice"-Doppel-DVD! Ich weiß nicht, warum, weshalb und wieso ich die bekommen habe, aber einem geschenkten Gaul...

    Ich hab mir innerhalb eines Tages alle darauf enthaltenen Folgen angeschaut und seitdem... da ich ja die Originale nicht kannte, stieß mir die Neusynchronisation nicht ganz so sauer auf, wie den altgedienten Fans. Für mich wäre eine komplette Veröffentlichung auf DVD sehr begrüßenswert.

    PS: Warum Lutz Mackensy die Neuvertonung nicht gesprochen hat, werde ich hoffentlich bald wissen. Die Leute von www.zidz.com treffen in ein paar Tagen die Synchronsprecher von Michael J.Fox und Christopher Lloyd und ich hab diese Frage mal mit auf den Weg gegeben...

  8. #67
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814
    Auf Premiere läuft wieder Miami Vice. So hab ich mir jetzt mal den Pilotfilm "Heisses Pflaster Florida" reingezogen - den Serienstart hatte ich vorher, wenn überhaupt, höchstens einmal gesehen - das ist sooo laaaaaange her....

    Abgefahren finde ich den allerersten Auftritt von Sonny, irgendwie wirkt Mr.Miami vom Styling her noch deutlich schmieriger -



    ... da war noch Raum für Verbesserungen....



    Auch hatte ich Zweifel ob der Pilot nicht einen dieser eher schwachen Serienstarts hinlegt. Aber nach 20 Minuten gewinnt Miami Vice an Tiefe, und spätesten wenn Crockett zur 80er Hymne "In The Air Tonight" mit dem Daytona nachts durchs neongrelle Miami rast ist Gänsehaut pur angesagt!



    Wie waren damals eigentlich die Kritiken zum Pilotfilm (bei uns bzw. in den USA)?
    Ich kann mich noch daran erinnern, dass sogar die "DIE ZEIT", in ihrem gediegenen Magazinteil, ein durchaus positives Feature über die Cops aus Miami hatte! Leider hab ich die Ausgabe nicht mehr - sonst hätte ichs natürlich eingescannt.

    Lutz

  9. #68
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    Als 1986 bei uns die ersten Folgen von MIAMI VICE ausgestrahlt wurden, jaulte die bundesdeutsche Kulturschickeria vor Wut auf. »Video-Clip-Ästhetik«, »unrealistisch« und »Machogehabe« waren einige der zahlreichen Vorwürfe gegen die Serie, die wie wenige andere neue Maßstäbe setzte. Die Verantwortlichen der ARD taten noch ein übriges, um ihren potentiellen Hit kaputt zu machen: Sie schnippelten in den aggressiven Kamerafahrten herum, hielten sich nicht an die Chronologie der Folgen und verbannten die Serie auf dem Höhepunkt ihrer Popularität erst einmal für ein paar Jahre aus dem Programm. Man fragte sich, was wohl in den Köpfen der ARD-Programmplaner vor sich ging: nicht viel, wahrscheinlich.
    Quelle: http://www.bertz-fischer.de/crimetv/miamivice.html

    Und zum Thema "einiges verändern" :
    Es wurde damals nur der Pilotfilm in Auftrag gegeben, da war noch gar nicht raus, ob das mal eine Serie wird.

    ....In Grundzügen Anthony Yerkovich, der Autor des Pilotfilms. Damals war aber zb die Rolle von Trudy, Zito und Switek kaum vorhanden. Sobald klar war, dass VICE eine Serie würde und Trudy und andere Rollen ausgeweitet wurden, füllten die Schauspieler selbst zusammen mit den Drehbuchautoren der nächsten Folgen die Lebensläufe ihrer Rollen. John Diehl und Michael Talbott etwa haben selbst die Hintergründe ihrer Rollen entwickelt (Alter, Herkunft, Hobbies, etc.). Auch DJ hat sehr viel an der Rolle des Sonny Crockett selbst beim Pilotfilm miterfunden. Etwa überlegte er wie stark er den Südstaatenslang anlegen sollte oder gewisse Charakterzüge einbringt. Auch das Crockett einen Sohn hat, der ungefähr so alt ist wie Johnsons Sohn Jesse, ist kein Zufall.
    Kleiner Tipp von mir ... ich Vice nicht, ob ich das schon mal gepostet habe:

    Wenn es irgendwas ... was auch immer ... gibt, das du über die Serie wissen willst; geh mal auf http://www.miamivice.de . Die beste Seite, die es auf deutsch gibt.

    Neu sind auch ca. 5000 !!! Zitate aus der Serie.

  10. #69
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814
    Das mit dem Slang finde ich sehr interessant. Ich kenne ja "nur" die ursprüngliche .de Synchro (die IMO aber wohl sehr gelungen ist). Sowas wie "Südstaatenlang" geht da leider naturgemäß völlig verloren. Z.B. bei ST Enterprise, was ich hundert Folgen lang nur im Original geschaut habe, ist der Texas-Slang von Tripp (einem der schillernsten Typen) die halbe Miete....

    Lutz

  11. #70
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    Demnächst kommt ne neue VICE Seite

    Ist noch nicht online ... ich bin schon ganz neugierig was das werden soll:
    http://www.miamiviced.com/

Seite 7 von 32 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Miami Vice Musikfrage
    Von SAL im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.11.2007, 21:33
  2. Miami Vice
    Von water71 im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.08.2006, 13:51
  3. Miami Vice Folge 41
    Von Peter im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2006, 23:34
  4. Miami Vice Ferrari
    Von SonnyB. im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.04.2004, 19:01
  5. Miami Vice Ferrari
    Von SonnyB. im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.11.2003, 15:54