Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 15

Molly Ringwald

Erstellt von icebomb_de, 01.04.2003, 14:15 Uhr · 14 Antworten · 1.761 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von icebomb_de

    Registriert seit
    17.12.2002
    Beiträge
    373
    Weiß eigentlich einer, was aus Molly Ringwald - der kleinen aus Breakfast-Club und Pretty in Pink - geworden ist.
    Ich weiß nur, daß nach den beiden Kultfilmen irgendwie kaum noch was gekommen ist (da war wohl noch so ein softcore-5exfilm oder sowas...)
    Aber wohl nix mehr, was an den Erfolg der beiden o.g. Filme anschließen konnte...


    Ice

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Propaganda

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    98
    Das gibt schon mal 'nen Überblick

    http://us.imdb.com/Name?Ringwald,+Molly

  4. #3
    Sven Hoëk
    Benutzerbild von Sven Hoëk
    Ich habe letzte Woche "Stephen King's The Stand" (6 Stunden!!!) gesehen ... Da spielt sie ne Hauptrolle. Ich weiß nicht wieso, aber dieser Schmollmund und dieser trotzige Blick hauen mich immer noch um (obwohl Froilain Ringwald alles andere als hübsch ist).

    Sven

  5. #4
    Benutzerbild von Nick_Adonidas

    Registriert seit
    04.10.2002
    Beiträge
    80
    hi !
    Ich glaube sie hat auch in dem "kultfilm" "16 Candles" mitgespielt.
    Hatte der eigentlich je einen deutschen tiltel /synchronisierung?
    gruss, nick

  6. #5
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204
    Sven Hoëk postete
    Ich weiß nicht wieso, aber dieser Schmollmund und dieser trotzige Blick hauen mich immer noch um (obwohl Froilain Ringwald alles andere als hübsch ist).

    Sven
    Ach, also ich fand die auch süß! (nur etwas zu blaß)

  7. #6
    Benutzerbild von Propaganda

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    98
    16 Candles hatte eine deutsche Übersetzung... und was für eine

    Grottenschlechte Sprecher bei den jugendlichen Rollen (ausser der von Long Duk Dong ), und der Wortwitz des englischen Originals kommt leider auch überhaupt nicht rüber.
    Hat es hierzulande glaub ich auch nicht zu grösserer Bekanntheit gebracht, ich habe mir aber vor 3 Jahren trotzdem das Deutsche Originalvideo von CIC gekauft.

    Ach ja, hier heisst der Film "Das darf man nur als Erwachsener"

  8. #7
    Benutzerbild von Kazalla

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    2.129
    http://us.imdb.com/Name?Ringwald,%20Molly

  9. #8
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814
    Propaganda postete
    16 Candles hatte eine deutsche Übersetzung... und was für eine

    Grottenschlechte Sprecher bei den jugendlichen Rollen (ausser der von Long Duk Dong ), und der Wortwitz des englischen Originals kommt leider auch überhaupt nicht rüber.
    Hat es hierzulande glaub ich auch nicht zu grösserer Bekanntheit gebracht, ich habe mir aber vor 3 Jahren trotzdem das Deutsche Originalvideo von CIC gekauft.
    Ich habe mich frueher oft gefragt warum ich viele Ami-Teene-Filme so bescheiden fand... Die grottenschlechten Sprecher bei den jugendlichen Rollen warens oft - wie ich spaeter dank DVD feststellen konnte. Ueberhaupt ist DVD ein Segen - was das angeht bin ich froh nicht mehr in den 80ern zu sein Endlich alles im Original schaun - *schaerm*...

    Achja - Molly Ringwald fand ich damals nateurlich auch klasse

    Lutz

  10. #9
    Benutzerbild von Heinzi

    Registriert seit
    25.12.2001
    Beiträge
    1.181
    Die Lady soll also laut imdb.com die Hauptrolle in "Pretty Woman" abgelehnt haben...

    DAS dürfte sie hernach geärgert haben!

  11. #10
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Sie hat noch nach Breakfast Club in der grauenvollen Godard-Verfilmung von King Lear an der Seite von Woody Allen gespielt. Weiß aber das genaue Jahr nicht mehr. Könnte auch schon Anfang 90er gewesen sein.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte