Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 62

Movie-queens of the 80s

Erstellt von Max.Renn, 25.02.2002, 11:39 Uhr · 61 Antworten · 22.198 Aufrufe

  1. #41
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    @bubu

    Da muss ich dir rechtgeben. Als Prinzessin sieht sie in Episode I echt furchtbar aus, aber in Episode II als Senatorin sieht sie wieder wesentlich besser aus.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Sven Hoëk
    Benutzerbild von Sven Hoëk
    ja, von einem Pfannkuchen mit Skywalker zu einem Pfannkuchen mit Ketten



    Sven

  4. #43
    Benutzerbild von bubu

    Registriert seit
    29.05.2002
    Beiträge
    1.632
    @waschbaer

    stimmt! habe neulich teil 2 gesehen, da hat sie mir richtig gut gefallen. kein wunder, da hatte sie auch nicht mehr dieses ätzende makeup und die komischen kleider. im gegenteil: war sehr figurbetont angezogen. weiter so!

  5. #44
    Benutzerbild von compagnies

    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    2.055
    Keiner von euch war in Mary Stuart Masterson so verschwärmt wie ich, aber vergessen habt ihr:

    Linda Blair
    Diane Lane

    Auf aktuellen Bildspielen!

  6. #45
    Benutzerbild von macgyver

    Registriert seit
    28.10.2003
    Beiträge
    41
    Ich fand Kirstie Alley nicht allzu schlecht, vorallem in Cheers(die beste Sitcom überhaupt):

  7. #46
    Benutzerbild von J.R.

    Registriert seit
    29.07.2003
    Beiträge
    79
    Zwar schon mal erwähnt, aber noch nicht richtig gewürdigt: Lea Thompson
    Ansonsten die bereits erwähnte Diane Lane und nicht zu vergessen Kelly McGillis
    Außerdem: Barbara Carrera und Michelle Pfeiffer. Wen ich auch sehr mochte: Mia Sara und Jami Gertz sowie Helen Slater.

  8. #47
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Besonders angetan war ich in den 80ern immer von zwei "Dallas"-Schönheiten...

    Charlene Tilton:



    oder so:



    Und dann gab's da noch das Biest "Michelle", mit echtem Namen Kimberly Foster:



    oder so:


  9. #48
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    @ TORSTEN

    Charlene Tilton:
    wie kommt es dass mich das nicht wundert. CHARLENE TILTON hätte besser ihre gesangskarriere ausbauen sollen, aber: c´est la vie...

    wenn schon DALLAS, dann lieber LINDA GRAY!

  10. #49
    Benutzerbild von bubu

    Registriert seit
    29.05.2002
    Beiträge
    1.632
    macgyver postete
    Ich fand Kirstie Alley nicht allzu schlecht, vorallem in Cheers(die beste Sitcom überhaupt):
    Kirstie-Alley-Fan wurde ich durch "Fackeln im Sturm".

    Hocherotische Frau!

  11. #50
    Benutzerbild von 80love

    Registriert seit
    07.06.2002
    Beiträge
    507
    Hier 3 Damen die es auch Wert sind erwähnt zu werden !

    Ornella Muti .... Z.B. "Gib den Affen Zucker"


    Courtney Thorne-Smith "Summer School"


    Joan Severance "Glücksjäger"


    Debra Feuer"Der Brummbär"

Ähnliche Themen

  1. ARTE: Queens of Pop
    Von chris74 im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 00:06
  2. Fanfare auf King of Queens DVDS von KochMedia
    Von PaulchenICQ im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 10:23
  3. Kings & Queens of Schnulze
    Von Babooshka im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.03.2006, 22:02
  4. B-movie
    Von Oldfield80 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.08.2002, 20:18
  5. B-movie
    Von Telekon im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.2002, 23:04