Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 14

Musiksendungen (nicht nur) der 80er Jahre

Erstellt von Der Vollstrecker, 01.11.2015, 12:03 Uhr · 13 Antworten · 2.058 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Der Vollstrecker

    Registriert seit
    18.01.2013
    Beiträge
    81

    Musiksendungen (nicht nur) der 80er Jahre

    ZDF-Hitparade, Formel Eins, Bananas, Känguru usw. Dirk und ich sprechen hier ausführlich über Musiksendungen im deutschen Fernsehen der vergangenen Jahrzehnte und dazu gehören natürlich auch die 80er.

    https://www.youtube.com/watch?v=Jt8dBuPSwyw

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Heiko2609

    Registriert seit
    21.09.2008
    Beiträge
    271

    AW: Musiksendungen (nicht nur) der 80er Jahre

    Die Sendung "Disco" existierte auch immerhin bis 1982, wobei sie von den meisten mehr mit den 70er Jahren in Verbindung gebracht wird.
    Aber so richtig 80er wurden die 80er Jahre erst ab 1983. Passt dann irgendwie.

  4. #3
    Benutzerbild von Der Vollstrecker

    Registriert seit
    18.01.2013
    Beiträge
    81

    AW: Musiksendungen (nicht nur) der 80er Jahre

    Da ich Jahrgang 80 bin, habe ich "Disco" nicht mehr bewusst mitbekommen und erst sehr viel später aus Wiederholungen kennengelernt. Die "Hitparade" habe ich aber in der Kindheit häufig gesehen. Lustigerweise kenne ich schon mehrere aus meinem Jahrgang, die als Kinder ebenfalls dachten, dass draußen am Studio Autos vorbeifahren und nicht gerafft haben, dass das Spiegellamellen sind, in dem sich die Studio-Scheinwerfer spiegeln.

    Ansonsten habe ich in meiner Kindheit in den 80ern noch "Känguru" gesehen sowie "45 Fieber" (mit Ernst Eiswürfel und der In- und Out-Liste), "P.I.T." (Peter Illmann Treff) und regelmäßig "Formel Eins". Als wir dann Tele 5 empfangen konnten, begann sowieso ein neues Zeitalter des Musikfernsehens in Deutschland. Auch bei Sat1 im Frühstücksfernsehen wurden immer Musikvideos gezeigt.

  5. #4
    Benutzerbild von LtdBoomer

    Registriert seit
    11.06.2014
    Beiträge
    558

    AW: Musiksendungen (nicht nur) der 80er Jahre

    Zdf Disco mit Herrn Richter fand Ich von der Musik her zwar immer gut,aber die Sketche zwischendurch waren immer zum Fremdschämen.
    Grausam albern und affig....
    Ich hab immer gerne den Wwf-Club geguckt mit Jürgen v.d.Lippe als "Hausmeister".Da war auch so ein komischer Roboter bei,der allerdings auch nervte,genau wie Frau Amado,welche aber auch garnichts richtig ausprechen konnte,weder Künstlernamen noch Titel...
    Aber da ist sogar regelmäßig Depeche Mode zu Gast gewesen,das war schon was!
    Die Sendung Musik Convoi war auch nicht schlecht,lief aber nur ca. 1 Jahr lang,so wie Ich mich erinnere.

  6. #5
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: Musiksendungen (nicht nur) der 80er Jahre

    Ich finde es echt schade, dass so richtige Popmusiksendungen gar nicht mehr im TV laufen. Wahrscheinlich ist das den reinen Musksendern wie Viva oder MTV geschuldet.

    Wenn ich da an früher denke. Hitparade, Disco, Bananas, Ronny´s Pop Show, Formel eins, Vorsicht Musik, Rockpalast, Musikladen, Plattenküche, P.I.T., ....

    Und was ist geblieben? Casting Shows (aus denen die deutschen Formate bislang noch keinen "Künstler" oder Superstar hervorgebracht haben, der auch mal international ein wenig was reißen kann und Rankingshows à la "Hit Giganten" usw. Traurig, traurig.

  7. #6
    Benutzerbild von Lexi

    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    586

    AW: Musiksendungen (nicht nur) der 80er Jahre

    Zitat Zitat von waschbaer Beitrag anzeigen
    Wenn ich da an früher denke. Hitparade, Disco, Bananas, Ronny´s Pop Show, Formel eins, Vorsicht Musik, Rockpalast, Musikladen, Plattenküche, P.I.T., ....
    Damals gab es auch noch aktuelle Musik, die jeder kannte. Wer weiß denn heute schon, was sich in irgendwelchen Charts überhaupt tummelt?

  8. #7
    Benutzerbild von Lexi

    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    586

    AW: Musiksendungen (nicht nur) der 80er Jahre

    Zitat Zitat von LtdBoomer Beitrag anzeigen
    Da war auch so ein komischer Roboter bei,der allerdings auch nervte,genau wie Frau Amado,welche aber auch garnichts richtig ausprechen konnte,weder Künstlernamen noch Titel..
    Der Roboter hieß Bruno und Frank Laufenberg war auch noch dabei. Ich habe es aber nur selten gesehen, weil ich Freitag abends meistens was anderes zu tun hatte. Laufenberg hatte übrigens auch so ein Poplexikon geschrieben, zwar mit teilweise dämlichen Anmerkungen zu den Künstlern, es war aber erstaunlich vollständig. Aber mit Wikipedia hat sich das erübrigt. Rückblickend, also wenn man Wiederholungen sieht, finde ich sein Geblubber ziemlich unbeholfen. Aber Jürgen war natürlich ganz großartig und seine Witze waren wirklich gut - konnten da die Zuschauer nicht etwas einsenden?

  9. #8
    Benutzerbild von Heiko2609

    Registriert seit
    21.09.2008
    Beiträge
    271

    AW: Musiksendungen (nicht nur) der 80er Jahre

    Frank Laufenberg war vor seiner Rente beim SWR immer noch regelmäßig bei "Kaffee oder Tee" (Südwest 3) zu Gast um über ein Musikthema zu referieren(sei es irgend ein popmusikalisches Jubiläum oder interessante Neuvorstellungen), da hatte er wohl inwischen gelernt seine Vorträge gekonnter und überzeugender zu bringen.
    Er ist vom Charakter her jetzt niemand, der als Comedian Talent gehabt hätte.

    Was war noch mal diese Sendung mit dem Roboter? Kenne ich nicht.

  10. #9
    Benutzerbild von Lexi

    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    586

    AW: Musiksendungen (nicht nur) der 80er Jahre

    Zitat Zitat von Heiko2609 Beitrag anzeigen
    Was war noch mal diese Sendung mit dem Roboter? Kenne ich nicht.
    WWF-Club. WWF wie Westdeutsches Werbefernsehen, es lief infolgedessen im Regionalfenster irgendwann zwischen 18 h und 20 h - ich weiß jetzt nicht, wer außer dem WDR es noch gesendet hat, Radio Bremen glaube ich, aber im Süden wird es wohl nicht zu sehen gewesen sein.

    Es war ursprünglich mit Jürgen von der Lippe als Hausmeister, der, wie man sich denken kann, öfter mal was explodieren lassen hat. Und mit Marrijke Amado sowie Frank Laufenberg. Jürgen hat die Show dann verlassen und ist durch jemand anderes ersetzt worden.

    Es waren bedeutende Stars dabei, Jürgen erzählte mal etwas von Tina Turner, die nur mit der Lederhose von irgendeiner Frau aus dem Team auftreten wollte und es kam dann wohl zum Hosentausch.

  11. #10
    Benutzerbild von Heiko2609

    Registriert seit
    21.09.2008
    Beiträge
    271

    AW: Musiksendungen (nicht nur) der 80er Jahre

    In Südwest 3 oder im Regionalfenster von SWF/SDR dürfte das meines Wissens nach tatsächlich nie gesendet worden sein.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Stars der 80er Jahre leben nicht mehr?
    Von Prof. Musik im Forum 80er / 80s - LABERFORUM / TALK ABOUT
    Antworten: 1362
    Letzter Beitrag: 26.11.2017, 09:07
  2. Die Philosophie der 80er Jahre
    Von Max.Renn im Forum 80er / 80s - LABERFORUM / TALK ABOUT
    Antworten: 149
    Letzter Beitrag: 16.01.2007, 15:35
  3. habe einige serien der 80er jahre erstehen können
    Von lordi im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.06.2003, 15:07
  4. Autos der 80er Jahre
    Von Big_F im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 24.01.2003, 22:36
  5. Typische Bücher der 80er Jahre
    Von waschbaer im Forum 80er / 80s - LITERATUR / LITERATURE
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.06.2002, 14:13