Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Neues auf Dvd im September

Erstellt von Stingray, 17.07.2002, 23:20 Uhr · 5 Antworten · 1.262 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Stingray

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    803
    Nachdem wir im august schon mit der 'Zurück in die Zukunft' dvd box verwöhnt werden, rollen im september wieder einige klassiker an.

    - Am 05.09. wird 'Willow' (USA 1988) in einer umfangreichen special edition auf den markt kommen.

    - Ebenfalls am 05.09. wird man den film 'Cocoon' (USA 1985) kaufen können

    - Und auch am 05.09., erscheint die fortsetzung zu 'Bill und Teds verrückte Reise durch die Zeit' mit dem namen 'Bill und Teds verrückte Reise in die Zukunft' (USA 1991), zwar kein 80er film mehr, aber ein unverzichtbarer kauf für alle fans des ersten teils.

    Übrigends : für alle fans etwas trashigerer filme kann ich die 'Robocop Trilogy Box' empfehlen. Die gibt es zwar schon seit einer geraumen zeit zu kaufen, allerdings handelt es sich um eine FSK18 box und ich habe erst kürzlich davon erfahren. Beim ersten teil hat man sich sogar die mühe gemacht, eine special edition herauszubringen, mit sehr schönen menüs, digital remastered, guten extras und wahlweise ansehbar in der originalen (ungeschnittenen) kinofassung oder als directors cut ! Ich habe die box und kann sie allen fans und cineasten nur weiterempfehlen und anscheinend sollte man sich beeilen, denn ich hatte mühe, sie zu bekommen, denn viele anbieter haben sie schon aus ihrem programm herausgenommen, eventuell wird sie in geraumer zeit gar nicht mehr erhältlich sein.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Safaritünnes

    Registriert seit
    12.10.2001
    Beiträge
    942
    Laut DVD-Inside und Amazon.de soll "Zurück in die Zukunft" aber auch erst im September erscheinen.
    Genauer gesagt am 26.09.

  4. #3
    Benutzerbild von Catweazle

    Registriert seit
    11.04.2002
    Beiträge
    45
    Das ist - entschuldigung - Unsinn - sie ist nicht im mindesten limitiert und eine Streichung aus dem MGM Katalog ist auch nicht in Sicht! Ich verkaufe auch DVDs und die Robocop Box ist schlicht "indiziert", was bedeutet, sie unterliegt einem Werbeverbot und darf in von minderjährigen zugänglichen Läden nicht öffentlich ausgestellt werden sondern nur von praktisch "unter der Ladentheke" heraus verkauft werden, weswegen Du wohl die Probleme hattest sie zu finden. Deshalb führen viele Media-Pro und andere Märkte indizierte Titel nicht mehr und lassen ihren Kunden von ihrem "kompetenten" Personal, das ganz viel Ahnung hat*ironiemode* gerne ´z. B. solchen Stuss erzählen wie: indizierte Titel seien ja verboten und man macht sich strafbar wenn man die hat oder verkauft, dabei sind sie an volljährige Personen frei verkäuflich! Da herrscht generell eine Menge (gewolltes) Unwissen und Unsicherheit in der Materie.

    Keep on runnin´

    Catweazle

  5. #4
    Benutzerbild von Stingray

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    803
    @catweazle :

    das bedeutet also, das mgm die box auch weiterhin verkauft ? Schön zu hören.
    Ich mutmaßte nur, das dei box vielleicht nicht mehr ausgeliefert wird, da ich mehrmals vergeblich versucht habe, sie zu bestellen, man sagte mir entweder, die box werde nicht mehr geliefert (ohne nennung von gründen) oder sie sei aus dem programm genommen. Woran liegt sowas, catweazle ? Wenns die box noch gibt, sollte sie doch jeder händler bestellen können, oder ?
    Letzten endes half dann ein anruf bei einem pro markt in der nachbarstadt, wo ich öfters meine "illegalen", "jugendschändlichen" filme ab 18 herbekomme. Die haben fsk18 filme in einer sehr gut versteckten schublade, die man aber zum glück ohne zu fragen öffnen darf, nur kommt man sich immer vor, wie ein schwerverbrecher, wenn man dort reinguckt :-). Nun ja, die hatten auf jeden fall noch eine box und stingray war glücklich :-)
    Ich kenne aber auch ganz andere geschäftsgebaren. Hier in meiner nähe ist ein red zack laden, der keine software ab 16 jahren, bzw dvds ab 18 jahren anbietet (und das schon vor erfurt).
    Soll ja jeder laden machen wie er will, schade an der ganzen sache ist nur, das man nur schwer etwas über indizierte titel erfahren kann, so wusste ich auch von der robocop box lange nichts.

  6. #5
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850
    Das ist leider der Teufelskreis bei indizierten Spielen/Filmen...
    Indiziert = Werbeverbot/kein öffentliches auslegen der Ware, sei es an der Rückwand am Haken oder auch in einer Glasvitrine!

    Große Ketten wie Media/Pro Markt oder auch mein werter Arbeitgeber KAUFhOF nehmen dann solche Titel schon wegen des Lager-Risikos aus dem Sortiment oder listen diese bei Indizierungsgefahr gar nicht erst ein!

    Ich hab damals z.B.Resident Evil 1 Directors Cut (der wg. ab 18 nicht gelistet war) und den schon nach einer Woche indizierten 2. Teil für PSX direkt bei Avalon bestellt und quasi über die Kundensonderbestellnummer verkauft!
    Den ersten Teil konnte ich in die Glasvitrine stellen(mit einem kleinen Hinweis: Nachfolger gegen Altersnachweis an der Kasse erhältlich) Da hab ich von beiden Teilen locker 20-30 Stück verkaufen können und als RE2 als Platinum Version rauskam hat der gleich Kniff noch einmal so gut funktioniert!

    Es sind nämlich, Catweazle, nicht ALLE Verkäufer so "kompetentblöd" wie es oft behauptet wird! Das du es nicht so gemeint hast ist klar, hast es ja als Ironie gekennzeichnet! Und mittlerweile haben auch unsere Wormser Pro und Media Märkte solche 'netten' Schubladen in denen indizierte (keine beschlagnahmten!!) Schätze zu finden sind! Allerdings muss man als Kunde gezielt danach fragen und DAS ist das Hauptproblem! Die meisten genieren sich scheinbar und gehen einfach wieder aus dem Laden heraus!

    Eine Indizierung ist praktisch ein Verbot und das Ende aller Umsatzträume für
    einen Titel! Schon die blosse Namensnennung in einer Fachzeitschrift kann bei einer Anzeige durch Moralapostel dazu führen dass ein Verlag die komplette Auflage aus dem Handel nehmen muss (passierte mal dem Amiga Joker)

    Wie eingangs erwähnt: Ein Teufelskreis!


    musicola

  7. #6
    Benutzerbild von Catweazle

    Registriert seit
    11.04.2002
    Beiträge
    45
    Stingray postete
    @catweazle :

    das bedeutet also, das mgm die box auch weiterhin verkauft ? Schön zu hören.
    Ich mutmaßte nur, das dei box vielleicht nicht mehr ausgeliefert wird, da ich mehrmals vergeblich versucht habe, sie zu bestellen, man sagte mir entweder, die box werde nicht mehr geliefert (ohne nennung von gründen) oder sie sei aus dem programm genommen. Woran liegt sowas, catweazle ? Wenns die box noch gibt, sollte sie doch jeder händler bestellen können, oder ?
    Unwissenheit, Inkompetenz, was auch immer. wenn MGM die Box aus dem Programm mal nimmt, hat das auch nichts mit Erfurt, oder sonstigen Amokläufen (die es vorher schon gab und auch in der Zukunft immer wieder vorkommen werden, ob die Filme nun verkauft werden dürfen oder nicht) zu tun, sondern schlicht daran, daß deren Lizenz zur DVD Auswertung abgelaufen ist. Denn Robo hat sich trotz Indizierung sehr gut verkauft! Es mag immer wieder vorkommen, daß ein Titel eine Zeitlang nicht lieferbar ist, aber sehr oft liegt das auch daran, daß die Firmen erst wieder nachpressen lassen müssen. Diese indizierten Titel sind, man kann das nur immer wieder betonen, VOLLKOMMEN LEGAL - sie sind geprüft wie es gesetzlich vorgeschrieben ist (FSK oder JK(Juristenkommission)) und haben eine dementsprechende Freigabe! Sie dürfen nur nicht beworben werden, öffentlich ausstehen (ausser in Geschäften, die klar nur für volljährige Personen zugänglich sind und von minderjährigen von aussen nicht eingesehen werden können) und eben nur an erwachsene Menschen verkauft werden und von denen muss sich KEINER hier in diesem Land künstlich kriminalisieren lassen, nur weil man sich einen Film mit einem 18er oder JK-Sticker kauft!! Alles andere, was einem Media/Pro-und-was-auch-immer-Markt Personal eventuell erzählen wollen, ist dumpfer Blödsinn und sollte auch gleich richtiggestellt werden. (edit:@MusiCola Chris: das passiert - ich habs halt oft schon von Kunden zugetragen bekommen, was da für haarsträubender Unsinn verbreitet wird, leider. Allerdings - Es gibt auch Personal in diesen Ketten mit mehr Fachwissen diesbezüglich, selbstverständlich!)Es wird diesbezüglich schon genug hohle manipulierte Stammtischmeinungsmache von RTL-Schrott1-Po7-Prollmagazinen und diversen Weißwurschtkaspern betrieben!
    Viele Mediamärkte und Konsorten führen allerdings auch keine indizierten Sachen mehr, weil es eine Anweisung der jeweiligen Geschäftsführung ist - bescheuert, aber deren Sache. Ich hab damit kein Problem, bei mir liegt der Film hier offen auf der Theke (Minderjährige haben bei uns keinen Zutritt) und noch keiner ist hier vom Anblick der Hülle Blind geworden oder direkt in einen sabbernden, blutdürstigen Maniac mutiert!

    Keep on runnin´

    Catweazle

Ähnliche Themen

  1. Ostrockfestival am 1. und 2. September 2006
    Von röschmich im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.08.2006, 15:48
  2. Das 80er Chartspiel für September `83 (Runde 046)
    Von Closelobster im Forum ARCHIV: CHARTSPIEL DEUTSCHLAND
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 23.07.2004, 17:00
  3. DAS CHARTSPIEL DER 80er SEPTEMBER 80 (010.RUNDE)
    Von ICHBINZACHI im Forum ARCHIV: CHARTSPIEL DEUTSCHLAND
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 13.09.2003, 22:26
  4. 6. September CD & Plattenbörse in HH
    Von compagnies im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.09.2003, 19:04