Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Pumuckl

Erstellt von Sugar_ASCII, 15.08.2006, 18:02 Uhr · 1 Antwort · 817 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Sugar_ASCII

    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    58

    Pumuckl

    Letztlich habe ich wieder einmal Pumuckl gesehen und ich bekam wirklich sentimentale Gefühle. Es war die Folge mit dem Titel "Der große Krach". In der Folge geht es um ein Kettchen, die der Tochter einer Kundin von Meister gehört und was dann von Pumuckl stibitzt wird. Und als Meister Eder bemerkt, dass Pumuckl das Kettchen stibitzt hat, dann befiehlt er ihm zu gehen, denn Pumuckl hat es mal wieder geschafft ihn in eine echte Verlegenheit zu bringen. Aber am Ende dieser Folge, bemerkt man, dass Meister Eder doch nicht ohne seinen Pumuckl leben kann. Er bringt wieder das Kettchen der Tochter von einer seiner Kundinnen zurück und als er wieder zurückkomt bemerkt er, dass er seinen Kobold schon vermisst aber in der nächsten Folge kommt der Kobold wieder zurück.

    http://www.pumucklhomepage.de/phf17.html

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Manuliebes

    Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    10

    AW: Pumuckl

    Diese Folge habe ich am wenigsten geguckt von den ganzen Pumucklfolgen, weil ich sie so traurig finde. Die ganzen Pumucklfolgen habe ich auch Video und gucke sie immer wieder an.

    Allerdings muss ich sagen dass die Nachfolgeserie "Pumuckls neueste Streiche" nicht annährend so gut war wie "meister Eder und sein Pumuckl".

    von Pumuckl habe ich auch die Hörspiele. Da finde ich natürlich die mit Gustl Bayrhammer auch am besten.

Ähnliche Themen

  1. Was war das für eine "Flöte" bei "Pumuckl" Folge 34 (TV 1989)?
    Von synmaster im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.12.2010, 09:58