Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 29 von 29

Schauspielernde Musiker

Erstellt von SonnyB., 02.05.2012, 11:35 Uhr · 28 Antworten · 2.241 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.180

    AW: Schauspielernde Musiker

    gilt auch musizierende Schauspieler

    Dieter Hallervorden, Mike Krüger, Thomas Gottschalk, Ilja Richter, ... sogar Werner Böhm alias Gottlieb Wendehals

    Peter Maffay mit seinem Nessaja

    Dirk Bach hat auch Musik gemacht genau wie Hape Kerkeling und Otto Waalkes

    Carlo Pedersoli auch ...

    Adriano Celentano

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.754

    AW: Schauspielernde Musiker

    Zitat Zitat von ICHBINZACHI Beitrag anzeigen
    gilt auch musizierende Schauspieler
    Lies mal den Eingangspost

  4. #23
    Benutzerbild von Kuddel Daddeldu

    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    530

    AW: Schauspielernde Musiker

    Mike Krüger würde ich durchgehen lassen.
    bevor er mit Thomas Gottschalk u.a. "die Supernasen" gedreht hat,war er schon mit "Mein Gott,Walter" und "der Nippel" in den Hitparaden vertreten.

  5. #24
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.180

    AW: Schauspielernde Musiker

    Zitat Zitat von SonnyB. Beitrag anzeigen
    Lies mal den Eingangspost
    wollte musizierende Schauspieler schreiben und habs nochmal umgedreht

    ... oh sh....

  6. #25
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.300

    AW: Schauspielernde Musiker

    Die Kemp-Brüder von Spandau Ballet haben in den späten 80ern und frühen 90ern auch geschauspielert. Vor allem Gary Kemp hatte mit "The Krays" (der Film ist übrigens meines Erachtens echt ganz gut) und dann später noch in "Dog eat dog" oder "Killing Zoe". Gut, die letzten beiden waren in Deutschland nicht sonderlich bekannt, aber in England durchaus einigermaßen erfolgreich. Insgesamt hat Gary in ca. 20 TV- und Filmproduktionen mitgespielt (und hat dabei nicht "True" oder "Gold" geträllert").

  7. #26
    Benutzerbild von Brita

    Registriert seit
    21.10.2001
    Beiträge
    58

    AW: Schauspielernde Musiker

    Nena (der Unsichtbare, gib Gas, ich will Spass) Ixi (plem Plem, die Schule brennt)und Marcus (Gib Gas, ich will Spass) haben auch in Filmen mitgespielt.
    Dieter Bohlen soll auch mal eine Rolle im Tatort gehabt haben, als Autohändler

    Donnie Wahlberg ( New Kids on The Block) ist inzwischen mehr Schauspieler als Musiker.

    Herbert Grönemeyer hat in vielen Filmen mitgespielt:



    Kylie Minogue war ebenfalls eine erfolgreiche Schauspielerin, bevor sie Sängerin wurde (Nachbarn- zusammen mit Jason Donnovan)


  8. #27
    Benutzerbild von bremen

    Registriert seit
    03.11.2011
    Beiträge
    183

    AW: Schauspielernde Musiker

    Didda hat in einem Schimanski-Tatort mal zwei Sätze aufgesagt. Ich finde das gildet nicht.

    Wenn man mit Peter Alexander und Roy Black anfängt, dann macht man ein riesiges Fass auf von Schlagersängern, die in den 50er/60er/70er Jahren mehr oder weniger passabel geschauspielert haben: Peter Kraus, Conny Froboess, Rex Gildo, Bill Ramsey, Trude Herr usw. Aber wer will das schon.

    Aber bei Sting werd ich pingelig. Da sollte zumindestens Quadrophenia (1979) genannt werden.

    Und MC Ferris hat im letzten Bremer Tatort eine Hauptrolle als Kidnapper gespielt...

    Thorsten

    P.S. Auch Jeanette Biedermann hatte schon mal in einem Bremer Tatort eine Hauptrolle inne. Sogar richtig gut.

  9. #28
    Benutzerbild von Brita

    Registriert seit
    21.10.2001
    Beiträge
    58

    AW: Schauspielernde Musiker

    Na ja, Dieter durfte immerhin richtig zuschlagen, aber du hast wohl recht.



    Bela B und Farin Urlaub(die Ärzte) sollten hier nicht vergessen werden, die in mehreren Rollen zu sehen und zu Hören waren .

    Hier zusammen in Richy Guitar

    Bela B. in "Richy Guitar" - YouTube

    Bela B hat noch in zahlreichen anderen Filmen mitgespielt.

  10. #29
    Benutzerbild von Thomas Ray Dolby

    Registriert seit
    05.10.2016
    Beiträge
    19

    AW: Schauspielernde Musiker

    Zitat Zitat von SonnyB. Beitrag anzeigen
    Phil Collins
    Ich sage nur Buster, eine Art Remake von Der große Eisenbahnraub, wo er auch gleich drei Songs zum Soundtrack beisteuert.

    Zitat Zitat von SonnyB. Beitrag anzeigen
    Meat Loaf
    Vor allem in zwei Filmen, in denen Alice Cooper sich selbst spielt: zum einen als Sohn eines Schrotthändlers und Tüftlers und bald größter Roadie aller Zeiten Travis W. Redfish im obskuren, aber genialen Musikfilm Roadie (in dem auch Hank Williams, Jr., Roy Orbison und Deborah Harry nebst Blondie sich selbst spielen), zum anderen in einer Minirolle als Gasworks-Türsteher Tiny in Wayne’s World.

    Zitat Zitat von Tap09 Beitrag anzeigen
    Madonna hat mehrere Filme gedreht
    Ob Who’s That Girl für diesen Thread qualifiziert ist, da wär’ ich mir nicht so sicher. Dick Tracy ist es definitiv.

    Zitat Zitat von Tap09 Beitrag anzeigen
    Westernhagen ebenfalls.
    Was kam eigentlich erst? Seine Filme oder Pfefferminz?

    Zitat Zitat von Tap09 Beitrag anzeigen
    Bette Midler hat einige Filme gedreht.
    Und WIE! Oberhexe in Hocus Pocus, auch nicht viel sympathischer in Der Tod steht ihr gut und Die unglaubliche Entführung der verrückten Mrs. Stone … Die kommt einem schon fast eher vor wie eine singende Schauspielerin. In The Rose hat sie ja beides verknüpft.

    Hatten wir Cher (Mondsüchtig, Meerjungfrauen küssen besser) schon?

    Zitat Zitat von Tap09 Beitrag anzeigen
    Kris Kristofferson
    Kristoffersons Kultrolle war Martin „Rubber Duck“ Penwald in Convoy, und der war auch schon in den 70ern.

    Aber wenn Kris Kristofferson gilt, dann gilt auch Jerry Reed als Cledus „Schneemann“ Snow in den angeblich™ drei Schlitzohr-Filmen. Mit dem Unterschied, daß Rubber Duck nie singt und Jerry Reed zu den Filmen diverse Songs beigesteuert hat und sogar kurz am Steuer des Lasters singt.

    Einen hab’ ich noch: Flea von den Red Hot Chili Peppers. Der hat in der Zurück in die Zukunft-Trilogie Martys Kumpel Needles gespielt. Die Chili Peppers haben sich damals in Hollywood an Promotion geholt, was sie kriegen konnten – ich sage nur Archie & Harry. (Sitzt nicht am Ende vom dritten ZIDZ-Film die ganze Band auf seinem Pickup?)

    Und dann wäre da noch Stings Auftritt als Feyd in David Lynchs 1983er Dune-Verfilmung.

    Last but not least Bodo Staiger von Rheingold. Der spielt in Der Fan den Stalker von Désirée Nosbuschs Promi-Charakter – und steuerte mit Rheingold zum Soundtrack den Song „Fanfanfanatisch“ bei.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. 80s-Musiker "gehen fremd"
    Von waschbaer im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.01.2014, 11:05
  2. Musiker in Videospielen
    Von Laschek im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.10.2012, 21:22
  3. Außergewöhnliche Musiker auf YouTube und Co.
    Von SonnyB. im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 11:51
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.06.2009, 21:04