Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 35

SCHLIMMSTEN FILM-MOMENTE der 80er!!!!!

Erstellt von Vonkeil, 28.09.2004, 10:48 Uhr · 34 Antworten · 6.790 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von Juergen.

    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    90
    Vonkeil postete
    hallo!

    [...]

    POLTERGEIST
    Die Szene in der Mutter Diane immer wieder in den unfertigen Swimmingpool mit den Leichen rutscht... Ich hoffe jedesmal wieder, dass sie es schafft! Immer wieder schlimm!

    Tolle Szene, mit den schwimmenden Leichen. Besonders, als danach die Särge selbständig aus dem Boden schiessen und sich öffnen und man noch den Schmuck und die Haare an den Skeletten sehen kann und das mitten in der Küche.


    Wobei das eigentlich bei einem unterkellerten (!) Einfammilienhaus unmöglich scheint, dass unter dem Fussboden noch Särge liegen.


    ROGER RABBIT
    ...passt zwar so gar nicht in die Reihe der bereits aufgezählten, aber eine Szene hat mir damals echt die Kehle zugeschnürt. In der Gag-Factory gegen Ende des Films, wird Richter Doom von einer Dampfwalze überfahren, steht aber dann wieder auf. Man sieht ihn von hinten, dann dreht er sich zu Eddie um und er hat plötzlich riesengrosse leuchtende rote Augen! Das hat mich ziemlich erschreckt früher, weil ich als Kind nachts im Traum von einer Gestalt gejagt worden bin, die fast genauso aussah...
    Nicht zu vergessen seine Künstlermähne. Zuvor hatte Richter Doom nicht ein einziges Haar auf der Omme.

    STEPHEN KING'S ES
    Eine ganze Ansammlung schrecklicher Film-Momente... Die alte Frau verwandelt sich plötzlich in die Leiche des toten Vaters und rennt hinter Beverly her. Diese verstörende Situation mit dem Clown im Gulli. Die Mumie, die langsam die Treppe herunterkommt und Stanley, der die Tür nicht aufkriegt.
    Ein sehr gut gelungener Stephen King Gruselfilm. Guter Gag: Der Kopf vom toten Stan im Kühlschrank.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von Juergen.

    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    90
    Moppy01 postete
    Falls man die schrecklichsten TV Momente unserer Zeit nennen darf:
    Die stehen uns demnächst bevor:

    Die wagen es tatsächlich, eine neue Staffel "Deutschland sucht den Superstar" zu starten.
    Und wieder mit dem dämlichsten aller Deutschen...Dumm-Bohlen

    Ich könnte stundenlang kotzen wenn ich nur daran denke....
    Ich schmeiß meinen Satelliten-receiver weg....
    Und wieder eine Foltersendung von RTL....

  4. #23
    Benutzerbild von norbird

    Registriert seit
    23.05.2002
    Beiträge
    109
    Ich auch, ich auch!

    Schrecklichster Filmmoment: als in irgendeiner TV-Show (weiß nicht mehr, welche) über Gewalt in Videos diskutiert wurde und sie noch meineten: Wir zeigen jetzt mal ein Besispiel, das aber nichts für schwache Nerven ist. Hätte ich ernst nehmen sollen. Dann kam nämlich die Schluss-szene aus Maniac, wo der Typ einen Pickel in den Bauch kriegt, sein ganzes Gedärm floppt raus - und er frisst es. Trauma, Trauma...

    Und dann war da noch eine Serie (Mondbasis Alpha 1 oder so). Da kam irgendein Licht durch den Hauptmonitor auf der Kommandobrücke, und alle halten sich die Augen zu - bis auf eine Frau, die sich etwas später in ein fieses Viech verwandelt...

  5. #24
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624
    norbird postete
    Schrecklichster Filmmoment: als in irgendeiner TV-Show (weiß nicht mehr, welche) über Gewalt in Videos diskutiert wurde und sie noch meineten: Wir zeigen jetzt mal ein Besispiel, das aber nichts für schwache Nerven ist. Hätte ich ernst nehmen sollen. Dann kam nämlich die Schluss-szene aus Maniac, wo der Typ einen Pickel in den Bauch kriegt, sein ganzes Gedärm floppt raus - und er frisst es. Trauma, Trauma...
    Das war "Klons", ein "Jugendabend der ARD" (ich glaube vom WDR) - hatte dort nicht auch Madonna ihren ersten Fernsehauftritt in Deutschland?

  6. #25
    Benutzerbild von Moppy01

    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    168
    [quote]Elek.-maxe postete
    [b].....hatte dort nicht auch Madonna ihren ersten Fernsehauftritt in Deutschland?
    Das war dann sicherlich auch ein grausiger TV Moment...

  7. #26
    Benutzerbild von Catweazle.

    Registriert seit
    28.11.2002
    Beiträge
    57
    Und es war nicht die Schlußszene von Maniac, sondern von "Man Eater"..

    Cat

  8. #27
    Benutzerbild von Nadl78

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    20
    "Es" fand ich auch gruselig. Der Clown im Abwasserkanal oder die ältere Frau.

    Als kleines Kind fand ich in der "Sesamstraße" den "Graf Zahl" total furchtbar. Immer wenn er bei Zehn angekommen war, hat es geblitzt und gedonnert und überall sind Fledermäuse rumgeflogen und dann hat er glaub' ich so blöd gelacht. War für mich immer ganz schlimm.

    Oder wenn in der ZDF Hitparade die NDW Gruppe DÖF ihren Song "Codo" gesungen hat und dann immer die Zeile kam "ich bin der Hass" und dazu die dreckige Lache. Da hab' ich mir immer die Augen zugehalten.

    Wenn man heute so drüber nachdenkt: total lächerlich.

  9. #28
    Benutzerbild von DjKinley

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    11
    Babooshka postete

    - Die Klasse von 1984, eigentlich durch und durch eklig. Am schlimmsten aber die Szenen, wo der Lehrer dem einen Schüler den Arm mit der Kreissäge abtrennt, wo der Lehrer in den Bioraum kommt und es befinden sich lauter erhängte Tiere dort und wie ein anderer Schüler durch das Glasdach fällt, unter dem gerade ein Konzert oder sowas stattfindet.
    und dabei spielt bei diesem film doch der michael j. fox schon mit

  10. #29
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    AW: SCHLIMMSTEN FILM-MOMENTE der 80er!!!!!

    ich würde auch sagen: lieber nix mehr gucken!

    Habe gerade gegooglet, weil ich mich an eine Kindertrickserie der 80er (denke ich jedenfalls, google gleich noch mal) erinnerte und diese in die Suchfunktion eingab.

    Ich denke, mit eines der Gründe, warum ich auch heute noch immer in den Ecken gerne Licht hätte sind die, dass in den Krimis immer wer in Ecken hinter Türen, Gardinen usw. gestanden ist. Blöd.

    Ich erinnere mich an zum einen an den Film "Joey" mit der Puppe Fletc*. Den Titel des Films kannte ich nicht, aber der Name der Puppe ist mir in Erinnnerung geblieben. Der Film sehr spannend und ich wunderte mich, dass sowas mitten am Nachmittag lief.

    Ok, trotzallem ging es. Was aber bis heute mir in Erinnerung blieb:

    es musste mal eine Art Krimi-Reihe im Vormittagsprogramm gegeben haben. In der einen Serie ging es darum, dass da nachts im Dunkeln irgendwo immer irgendwer war. Man konnte nichts sehen, außer weiße Augen - und die waren dann auch der Schrecken der Serie.

    Ich sollte meinen Vorsatz wahrmachen und die Kiste ausgeschaltet lassen!

    lg

    PS: my love is a tengo : logo: Daumen hoch! Da ich seit youtube mich aber schon oft durch die Serie geclickt habe, fängt sie mittlerweile doch langsam an, etwas in mir zu verblassen. Auch schade irgendwie, aber auch ok. Aber ist top nach wie vor.

    "Der weiße Hai" habe ich nie wirklich gesehen. Aber allein von den Erzählungen der Leute ist mir der Film "emotional" in Erinnerung geblieben.

  11. #30
    Benutzerbild von Stingray

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    803

    AW: SCHLIMMSTEN FILM-MOMENTE der 80er!!!!!

    Eine Szene aus Der weiße Hai hat mich in den 80ern auch immer ganz besonders geschockt. Und zwar als zum Ende hin der Kapitän Stück für Stück in das Maul des Hais gezerrt wird. Das fand ich damals viel schlimmer als so manche kurze Schock-Szene, weil es so langsam ging und es so unausweichlich und endgültig wirkte.
    Stück für Stück zieht ihn der Hai in sein Maul und der Kapitän bekommt dabei noch alles mit, buaaah, was für eine heftige Szene.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 80er Film - Film Mist - OST gut
    Von waschbaer im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 09:41
  2. Geheimtipps der 80er - FILM
    Von bubu im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 05.07.2011, 13:43
  3. Boa muß kotzen, oder peinliche TV-Momente der 80er
    Von Lutz im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 09:52
  4. Die schlimmsten Coversionen der 80er
    Von humblebee im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.05.2008, 20:24
  5. Shitliste 2005, Die schlimmsten Songs des 1. Halbjahres!
    Von [RaiN] im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.08.2005, 23:54