Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 18 von 18

Science-Fiction in den 80ern

Erstellt von bubu, 28.11.2003, 15:38 Uhr · 17 Antworten · 5.319 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Parallax M5

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    492
    bubu postete
    @Parallax M5

    Neuverfilmung von "Kampfstern Galactica"? Das ist ja völlig an mir vorüber gegangen!
    Da wurde bis jetzt auch noch nicht viel Werbung davon gemacht, angefangen hat alles mit einem Trailer The Second Comming!
    Es handelt sich bei "Battlestar Galactica:The Second Coming" um einen Trailer, den Richard Hatch (Captain Apollo) auf eigene Kosten gedreht hat, um Universal zu überzeugen, eine Fortsetzung der Serie zu drehen. Dieser gibt eine Vorstellung davon, wie Kampfstern Galactica heute aussehen könnte und gleichzeitig einen Hinweis welche Vision Richard Hatch von einem Revival hat.

    Hier ein paar Bilder des Trailers!











    Es waren allerdings vor diesem Trailer schon jahrelang Gerüchte um eine Neuverfilmung von Kampfstern Galactica im Umlauf, einmal stand es sogar in der Space View oder Moviestar (weis nicht mehr genau wo) das ILM gerade dabei ist die Modelle der Raumschiffe für einen Kampfstern Galactica "Kinofilm" zu bauen der demnächst gedreht wird, allerdings ist nicht davon eingetreten, zumindest so lange bis Richard Hatch diesen Trailer gedreht hat, es sind dann allerdings immer noch ein paar Jahre vergangen bis der amerikanische Science Fiction Channel sich entschlossen hat eine Forsetzung zu drehen, diese Fortsetzung ist allerdings leider eine TV Produktion und wurde mit neuen Schauspielern besetzt, naja ich lasse mich mal überaschen!
    Ein Kampfstern Galactica Kinofilm im alten Design und vieleicht sogar mit ein paar der alten Schauspielern wäre mir trotzdem lieber gewesen!
    Infos gibts hier!

    http://www.scifi.com/battlestar/
    http://www.battlestarfanclub.de/

    bubu postete
    Ich vergaß noch folgende Filme:
    Starman und E.T. waren noch zwei ganz schöne 80er-SCIFI-Filme

    Und als Serie habe ich "V" sehr gerne gemocht.

    Aus den 90ern zählen "Starship Troopers" und "Total Recall" zu meinen SCIFI-Lieblingsfilmen
    Diese Filme mag ich auch sehr gerne!

    bubu postete
    Deine Enttäuschung über die neuen Star Wars-Teile kann ich sehr gut nachvollziehen, mir ging's genauso. Nachdem ich Episode 1 und 2 gesehen hatte, fragte ich mich allen Ernstes, wie es George Lucas damals geschafft hatte, solch unterhaltsame Filme zu machen.
    Das habe ich mir auch gedacht, und ich hoffe das George Lucas Episode 3 nicht genau so versaut sondern mal aus seinen Fehlern gelernt hat und einsieht das man nicht nur massig Coputer Efekte braucht um einen guten Film hinzubekommen!
    Ich meine wenn George Lucas es nicht mehr drauf hat dann sollte er wirklich überlegen ob er die Produktion und Regie nicht an jemand anderen wie z.B. Peter Jackson abgiebt, denn der hat ja mit Herr der Ringe gezeigt das er gute Filme machen kann!

    Viele Grüße, Franz

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von zeiberhase

    Registriert seit
    20.11.2003
    Beiträge
    49
    [quote]bubu postete
    "Farmer - "Die Welt der Tausend Ebenen" (ich hatte den Sammelband der fünfteiligen Reihe)

    Dieses Buch hat mich umgehauen! Meiner Meinung nach eines der besten Science-Fiction-Bücher aller Zeiten. Als ich es vor drei Jahren endlich wieder aufgetrieben und nochmal gelesen hatte, war ich noch immer genauso fasziniert.


    Das hat mich interessiert,wenn ein Buch einen "umhaut", ich habe mich mal kurz nach danach umgesehen, weil ich für gute Tips immer zu haben bin :-) Es wäre auch über Amazon gebraucht zu bestellen, aber wie heißt denn der fünfteilige Sammelband? Ich habe beim kurzen Durchstöbern nur den ersten Teil gesehen, wie mir scheint ...

  4. #13
    Benutzerbild von bubu

    Registriert seit
    29.05.2002
    Beiträge
    1.632
    Hallo zeiberhase,
    Der Sammelband heißt "Die Welt der Tausend Ebenen" von Philip José Farmer. Im Original "The World Of Tiers".



    Es ist ein Sammelband einer fünfteiligen Reihe:

    Teil 1: Meister der Dimensionen
    Teil 2: Welten wie Sand
    Teil 3: Lord der Sterne
    Teil 4: Hinter der irdischen Bühne
    Teil 5: Planet der schmelzenden Berge

    Ich muss mich etwas korrigieren - "Die Welt der tausend Ebenen" ist eher ein Fantasy-Roman, insofern ist dieses Buch einer der besten (wenn nicht gar der beste) Fantasy-Roman für mich.
    Unter den Science-Fiction-Romanen (SCIFI im klassischen Sinn) ist "Neuromancer" einer der Anwärter auf diesen Titel.

    Ich hab auch mal bei Amazon geguckt, das scheint mir der Sammelband zu sein. Bei ebay kriegst du es teilweise noch billiger. Aber Vorsicht, dieser Sammelband wird nicht mehr gedruckt und so langsam kommen die Leute auf den Trichter, dass es ein Sammlerstück ist. Tw. werden horrende Preise verlangt! (z.B. bei booklooker.de oder abebooks.de gehen die Preise auf bis zu 118 Euro hoch).

    Ich wünsch dir viel Spaß beim Lesen! Dieses Buch macht süchtig, obwohl extrem dick kriegst du es nicht mehr aus der Hand.

  5. #14
    Benutzerbild von zeiberhase

    Registriert seit
    20.11.2003
    Beiträge
    49
    Hallo bubu,

    Ah ja, der Sammelband heißt ja auch so, dann wird es das wohl bei Amazon sein ...

    Danke noch für die schnelle Antwort, ich werde das Buch dann mal bestellen

  6. #15
    Benutzerbild von zeiberhase

    Registriert seit
    20.11.2003
    Beiträge
    49
    Ach übrigens, wo wir sowieso gerade kurz vom eigentlichen "Science-Fiction"-Thema weg sind schreibe ich doch auch noch kurz eins meiner gern gelesenen Fantasy(trifft es wohl am besten)-Bücher:

    T.H. White : Der König auf Camelot, Teil 1, 2 und 3

  7. #16
    Benutzerbild von Ted_Herold

    Registriert seit
    08.12.2003
    Beiträge
    66
    Hi allesamt!!!

    Obwohl hier viele SF-Fans schreiben, vermisse ich doch eine der Serien, die ich gern gesehn hab. Er sah aus wie der Vater/Bruder von Robert T. Online und hiess Max Headroom. Fasziniert war ich vor allem von den Hintergründen, vor denen Max agierte und begeistert, als ich erfuhr, das diese Animationen auf einem Amiga erstellt wurden. Ich kann mich allerdings kaum mehr an die Stories erinnern... Ich werd langsam alt ...

    Grüße,
    Robert

  8. #17
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Der für mich beste Film des Sci-Fi Genres aus den 80ern ist hier noch gar nicht genannt worden! Und zwar dieser hier:



    Moontrap aus dem Jahr 1988 mit Walter Koenig. Kennt den eigentlich noch einer ausser mir?

    Gruß

    J.B.

  9. #18
    Benutzerbild von Parallax M5

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    492
    J.B. postete
    Der für mich beste Film des Sci-Fi Genres aus den 80ern ist hier noch gar nicht genannt worden! Und zwar dieser hier:



    Moontrap aus dem Jahr 1988 mit Walter Koenig. Kennt den eigentlich noch einer ausser mir?

    Gruß

    J.B.
    Sicher kenne ich den Film, das ist auch einer meiner Lieblings Science Fiction Filme und ich habe ihn damals sogar im Kino gesehen!
    Allerdings ist der Film in Deutschland stark gekürzt, die Originalfassung ist ab 18!

    Viele Grüße, Franz

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Science Fiction Film gesucht!!! :-)
    Von Dreamtrancer im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.07.2011, 22:08
  2. suche anime science fiction
    Von gandalf im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 17:59
  3. Soft Cell - Science Fiction Storys
    Von Plastik im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.02.2004, 01:23
  4. Soft Cell: Science Fiction Stories
    Von Minimalelektronik im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.08.2003, 22:57
  5. [Suche:] Science Fiction Film, wahrscheinlich in S/W
    Von Kolja im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.06.2003, 04:09