Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

Silvester-TV-Tipp

Erstellt von musikmichel, 28.12.2014, 23:35 Uhr · 11 Antworten · 1.004 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von musikmichel

    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    1.172

    Silvester-TV-Tipp

    Am Silvestertag zeigt 3sat wieder ab 6:00 Uhr morgens "Pop around the clock"
    Ausschnitte aus Live Konzerten bis Neujahr Morgen um 6 in der Frühe. Es sind so einige Perlen dabei (für mich).

    Programmvorschau
    3sat TV-Programm Mittwoch, 31.12. - Silvester

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Silvester-TV-Tipp

    Thx für den Tipp - ist auch was für mich dabei

    Genesis: Three Sides Live
    Nassau Coliseum, Long Island & Savoy Theatre,
    New York, USA, 1981

    Passend dazu dieser Thread...

    Was ist eigentlich mit Genesis passiert?

  4. #3
    Benutzerbild von musikmichel

    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    1.172

    AW: Silvester-TV-Tipp

    Bei mir gehts um 17 Uhr los mit Sting, danach Non Stop weiter mit Peter Gabriel und zum Abschluss bis 20:15 als Sahnehäubchen Coldplay; und dann wird gefeiert

  5. #4
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Silvester-TV-Tipp

    Zitat Zitat von musikmichel Beitrag anzeigen
    Bei mir gehts um 17 Uhr los mit Sting, danach Non Stop weiter mit Peter Gabriel und zum Abschluss bis 20:15 als Sahnehäubchen Coldplay; und dann wird gefeiert
    Coldplay ist so ne Band, bei der ich mich immer (nach kurzem hören) fragte was an der so besonders ist... (sorry - soll kein bashing sein)....

  6. #5
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624

    AW: Silvester-TV-Tipp

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    Coldplay ist so ne Band, bei der ich mich immer (nach kurzem hören) fragte was an der so besonders ist....
    Die Frage stelle ich mir nicht einmal und schiebe die Ursache auf die geringe Ausbeute an "hörbarer" Musik heutiger Zeit.

    Gut zum Bügeln nebenher laufen lassen, evtl. sogar besser als James Blunt.

    Ich finde am 3sat-Programm diesmal überraschend, dass Depeche Mode in HD laufen, eine Blu Ray der Konzertaufnahmen dem Käufer aber verweigert wurde.
    Sting lief schonmal (das Konzert macht das Album auch nicht besser), alles andere interressante habe ich als Original-Bild/Tonträger.

    Trotzdem: Schön, daß die Gebühren mal für aktuelle Kultur verbraucht werden, nicht nur für hochnäsiges Zeugs oder Primitivnachmache.

  7. #6
    Benutzerbild von musikmichel

    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    1.172

    AW: Silvester-TV-Tipp

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    Coldplay ist so ne Band, bei der ich mich immer (nach kurzem hören) fragte was an der so besonders ist... (sorry - soll kein bashing sein)....
    Ich bin zwar kein Mädchen und somit nicht Hauptzielgruppe, habe aber bisher 2 Konzerte (Düsseldorf und Hannover) gesehen und war auch sehr von den Jungs angetan. Wenn da so rd. 40.000 Mann Viva La Vida mitgröhlen, das Lichtspiel der LED-Armbänder dazu, das macht schon Gänsehaut. Als Konserve höre ich sie ganz gern, muss ich aber bestimmt nicht jeden Tag haben.

    @ Elek.-maxe: Deine Antwort, wie erwartet manisch opponierend, daher erübrigt sich jeder Kommentar.
    Dafür rechne ich dir hoch an, dass du den Zusammenhang mit der Haushaltsabgabe erkannt hast, auch wenn ich deine Wortwahl etwas ungeschickt finde. An einem solchen Thementag, wo versucht wird, eine möglichst breite Klientel zu versorgen, möchte ich nicht von Gebühren "verbraucht", sondern lieber von "genutzt" sprechen. Verbrauchte Gebühren sind z. B. an Weihnachten zur Hauptsendezeit 3 Std. HeFi für ein paar hirntote Mitklatschzombies.
    But only

  8. #7
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Silvester-TV-Tipp

    Zitat Zitat von musikmichel Beitrag anzeigen
    Ich bin zwar kein Mädchen und somit nicht Hauptzielgruppe, habe aber bisher 2 Konzerte (Düsseldorf und Hannover) gesehen und war auch sehr von den Jungs angetan. Wenn da so rd. 40.000 Mann Viva La Vida mitgröhlen, das Lichtspiel der LED-Armbänder dazu, das macht schon Gänsehaut. Als Konserve höre ich sie ganz gern, muss ich aber bestimmt nicht jeden Tag haben.
    Hab mal eben bei Youtube in "Viva La Vida" reingehört - dreifacher Weichspühlgang war meine erste Assoziation...


    Zitat Zitat von musikmichel Beitrag anzeigen
    Verbrauchte Gebühren sind z. B. an Weihnachten zur Hauptsendezeit 3 Std. HeFi für ein paar hirntote Mitklatschzombies.
    But only
    Mich erschreckt, dass ich erahne was mit HeFi gemeint ist

  9. #8
    Benutzerbild von musikmichel

    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    1.172

    AW: Silvester-TV-Tipp

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    Hab mal eben bei Youtube in "Viva La Vida" reingehört - dreifacher Weichspühlgang war meine erste Assoziation...

    Mich erschreckt, dass ich erahne was mit HeFi gemeint ist
    Hast du dir die Studioversion "angetan" oder was lives?

    Richtig geraten!

  10. #9
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Silvester-TV-Tipp

    Zitat Zitat von musikmichel Beitrag anzeigen
    Hast du dir die Studioversion "angetan" oder was lives?

    Richtig geraten!
    Huch - Ernie? Änderst Du deinen Avatar je nach Stimmung beim Posting?

    Erinnert mich daran, dass ein Kumpel daaamals (TM) immer meinte die Bangles wären live viel besser (was sicherlich stimmte) *g*

    Ich schau mal ob ich die Live-Fassung finde...

    Edit - gefunden - 5 Millionen Hits können nicht irren? Ist trotzdem nicht mein Ding...

  11. #10
    Benutzerbild von musikmichel

    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    1.172

    AW: Silvester-TV-Tipp

    @ Lutz: Ich wollte auch keine Missionarsarbeit leisten. Man kann es sich anhören, kein Thema. Und beim Konzertbesuch spielt bestimmt die entstehende Gruppendynamik eine gewichtige Rolle.

    Weihnachten ist geschafft, der Grinch hat Urlaub bis W-nachten 2015!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tv-tipp
    Von Sven Hoëk im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.08.2013, 20:48
  2. Tv Tipp: Games Odyssey (3sat, 4 Teile, Morgen 2. um 22.25)
    Von Lutz im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.08.2003, 02:05
  3. Tv-tipp: Thema "80er-jahre" bei "risiko"
    Von Torsten im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.10.2002, 13:21
  4. Tv-tipp: "zeitreise in die 80er-jahre"
    Von Torsten im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.08.2002, 20:33
  5. Tv-tipp!
    Von Gosef im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.01.2002, 18:16