Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 52

Sport in den 80ern ---z.B. Sarajevoooooooooo :D

Erstellt von Cinderella, 31.12.2012, 08:33 Uhr · 51 Antworten · 5.833 Aufrufe

  1. #41
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    AW: Sport in den 80ern ---z.B. Sarajevoooooooooo :D

    Das ab 7:00 kenn Ich aus dem Kamasutra.
    huch, da stehe ich schon unter der Dusche

    Da es gerade wintersportlich im Fernsehen zugeht, erinnere ich mich gerade an Peter Angerer, den ich aus Olympia in Sarajevo mitbekommen habe. Peter Angerer ? Wikipedia

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Benutzerbild von Heiko2609

    Registriert seit
    21.09.2008
    Beiträge
    271

    AW: Sport in den 80ern ---z.B. Sarajevoooooooooo :D

    Tanja Szewczenko war sicher so etwa Mitte der 90er Jahre auf der Höhe ihrer Laufbahn.

    Jedenfalls wurde sie in der Comedy Sendung RTL Nacht die ich auch erst so 1997 kurze Zeit mal angeschaut hatte, immer reglemäßig von Olli Dietrich als "fideler Kufenmops" in einer Sportmoderationsparodie verulkt.

    Den medialen Sport(um aktiven Sport den man selbst macht geht es hier weniger oder?) bekam man im Fernsehen ganz gut über das Fernsehen präsentiert.
    Meine Mutter schaute damals noch gerne den Skisport und die Leichtathletik an(heute nicht mehr).
    Fußball haben wir damals auch noch geschaut(Bundesliga in der Sportschau oder die Länderspiele.
    Mein Vater war selbst aktiver Vereinsfußballer.
    Mittlerweile nehme ich den Profifußball auch nur noch nebenbei war.
    Damals habe ich auch noch ein bisschen im Schul- und Gruppensport Fußball gespielt(technisch war ich nicht mal schlecht, aber im örtlichen Verein war ich nie und es war auch nur so eine Phase zwischen 13 und 15.)
    Aber heute ist mir der professionelle Fußball nicht mehr so sympathisch.
    Früher waren das halt die lustigen Vokuhila-Jungs die auch schon mal einen Sportwagen fuhren.
    Heute wird alles Nebensächliche(Frauengeschichten, Luxus, sonstige Skandale) medial und boulevardmäßig aufgebauscht und man merkt mehr als früher das da in jungen Jahren ein Schweinegeld verdient wird, das man selber als normaler Angestellter vielleicht nie in seiner ganzen Karriere verdient. Und die ganze nervige Kommerzialisierung.
    Früher gab es wengistens noch die knurrigen, bodenständigen Typen - heute sind das fast alles supergestylte Medienprofis.
    Da war man über die Jahre froh, wenn ab und zu ein großer Trainer vor der Kamera Tacheles redete, wenn auch mit unfreiwilliger Komik(siehe G.Trappatoni bei Bayern oder R. Völler nach einem Qualifikationsspiel bei den Isländern).

    Irgendwie begann auch die Zeit der Sportarten die von ihrem leichten Schattendasein, durch die Erfolge junger deutscher Sportler mehr (wiede) in die breite Medienöffentlichkeit kamen.
    In den 80ern ab 1985 erst Tennis und in den 90er dann Formel 1-Rennen und Skispringen.

  4. #43
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    AW: Sport in den 80ern ---z.B. Sarajevoooooooooo :D

    Ich denke schon, dass hier auch die eigenen sportlichen Aktivitäten vornehmlich damals aber im Konträrbezug auch die heutigen genannt werden können Aber bitte nicht zuviel, sonst könnte ich vielleicht neidisch werden , da ich meine vermeintlich verpasste Sportlaufbahn bedauere

    Im Gegensat zu heute, warf ich schon mal den ein oder anderen Blick auf den Bildschirm, wenn Graf, Becker oder Navratilova spielten. Martina Navrátilová ? Wikipedia

    Der Hype um die deutsche Fußballnationalmannschaft empfinde ich teils als übertrieben, teils will ich den Leuten auch ihren Spaß lassen. Das Kommerzielle nervt auch etwas. Jetzt verdienen sie schon gut, dann kommen noch Werbe- und vermutungshalber Modelauftritte dazu ...Und ob die wirklich einen Bambi kriegen mussten? Fußball Nationalmannschaft: Bambi-Verleihung: Lahm und Klose erhalten Ehrenpreis der Jury - Handelsblatt

    Spanend finde ich immer den Vergleich Karl-Heinz Rummenigge damals als Spieler und heute im Vorstand

    Fehlen hier nicht auch noch die Boxer Tyson und Ali?

  5. #44
    Benutzerbild von Kuddel Daddeldu

    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    555

    AW: Sport in den 80ern ---z.B. Sarajevoooooooooo :D

    Muhammad Ali würde ich mehr den 70ger Jahren zuordnen,da gab´s sowohl den "Rumble in the Jungle" und den "Thriller in Manila"-jeweils gegen Box-Legenden wie Ali selbst: Joe Frazier und George Foreman.
    Ali war Anfang der 80ger noch im Ring-aber nicht mehr erfolgreich,da neigte sich seine Karriere bereits dem Ende zu.
    einer,der seinen Worten stets Taten folgen ließ-er ist nicht umsonst "The Greatest"
    Mike Tyson ist mehr ein Boxer der 80ger Jahre,da ist es gut,daß es für Boxer den Mundschutz gibt,im Kampf gegen Evander Holyfield wäre ein Maulkorb aber besser gewesen.
    Henry Maske würde ich auch dazuzählen-so richtig bekannt wurde er zwar erst als Profiboxer in den 90gern,vorher war er aber Olympiasieger gewesen (1988,glaube ich)

  6. #45
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    AW: Sport in den 80ern ---z.B. Sarajevoooooooooo :D

    ah ja, ok ..

    Melodie der eightees, dieser Name (wie die meisten übrigen Namen hier auch)

    John McEnroe ? Wikipedia

  7. #46
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    AW: Sport in den 80ern ---z.B. Sarajevoooooooooo :D

    ...und Anfang der 1980er Jahre beendete Hansi Hinterseer seine sportliche Laufbahn.

    I
    n der Saison 1977/78 brachen seine Ergebnisse völlig ein. Lediglich zweimal platzierte sich Hinterseer in den Top-Ten, für die Weltmeisterschaft in Garmisch-Partenkirchen konnte er sich innerhalb der österreichischen Mannschaft nicht qualifizieren. Hinterseer beendete daraufhin mit nur 24 Jahren seine Weltcupkarriere und startete fortan bei den Profiskiläufern in der U.S. Pro-Ski Tour. Dort hatte er von Beginn an, bemerkenswerterweise auch in der Abfahrt, großen Erfolg. Er belegte 1980 und 1981 hinter seinem Landsmann Andre Arnold den zweiten Gesamtrang und wurde in den Jahren 1982 und 1983 Profiweltmeister in der Abfahrt. Danach beendete er seine aktive sportliche Laufbahn und war ab 1984 Co-Kommentator der Ski-Liveübertragungen des ORF, meist bei den Disziplinen Slalom und Riesenslalom.
    1986 heiratete Hinterseer und wurde später Vater zweier Töchter.
    und veränderte sich beruflich in den Volksmusikschlagerbereich

  8. #47
    Benutzerbild von Kuddel Daddeldu

    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    555

    AW: Sport in den 80ern ---z.B. Sarajevoooooooooo :D

    Zitat Zitat von Cinderella Beitrag anzeigen
    ...und Anfang der 1980er Jahre beendete Hansi Hinterseer seine sportliche Laufbahn.
    und veränderte sich beruflich in den Volksmusikschlagerbereich
    das Grauen hat einen Namen,den Du gerade erwähnt hast
    Skifahrern wünscht man gewöhnlich "Hals-und Beinbruch",bevor sie auf die Piste gehen.
    zu meinem Bedauern hat das gerade in diesem Falle nie funktioniert,da wäre uns im Musiksektor verdammt viel erspart geblieben
    sein Neffe ist mir da schon um einiges sympathischer,der spielt beim FC Ingolstadt 04 relativ gut Fußball und gottseidank singt er nicht.

    John McEnroe,in jungen Jahren ein echter "Tennis-Rowdy"-aber der ist ein echter Typ.
    man sagt,daß er auf der Platte "Chalk Dust" von "The Brat" mitgesungen haben soll.

  9. #48
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    AW: Sport in den 80ern ---z.B. Sarajevoooooooooo :D

    oh, das mit dem Neffe von Hansi ist ja interessant

    hihi, ich denke, Hansi wäre auch gerne im Sport geblieben - aber, wenn man woanders auch noch mit verdienen kann, warum nicht

  10. #49
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    AW: Sport in den 80ern ---z.B. Sarajevoooooooooo :D

    apropos Sport - waren die Expander (Sport) ? Wikipedia eigentlich ein Sportgerät der 80er, dass es heute glaube ich noch gibt? "In" sind die glaube ich nicht mehr so, aber in Gebrauch denke ich ...

  11. #50
    Benutzerbild von Kuddel Daddeldu

    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    555

    AW: Sport in den 80ern ---z.B. Sarajevoooooooooo :D

    hmm,ich hatte zwei Expander gehabt,einen leichter und einen schwerer bedienbaren.
    trotz Sicherheitsverchluß ist einmal ein Seil gerissen und an meinem Kinn gelandet,das war "ne ordentliche Backpfeife" gewesen,die Narbe sieht man auch heute noch.
    nee,davon laß´ich jetzt man lieber die Finger

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sport und Musik
    Von musicola im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.06.2007, 20:41
  2. Song aus der Ritter Sport Werbung in den 80ern
    Von waschbaer im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.2004, 21:06
  3. Sport & Musik
    Von dj.forklift im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.06.2003, 11:33
  4. Instrumental -Thema (CNN Sport + TF1 Sport Frankreich)
    Von jazzcat im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2003, 01:40
  5. Ritter Sport
    Von binchen im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.02.2003, 12:34