Seite 11 von 30 ErsteErste ... 78910111213141521 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 101 bis 110 von 293

star trek - the next generation

Erstellt von angela, 14.10.2001, 15:00 Uhr · 292 Antworten · 35.213 Aufrufe

  1. #101
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814
    Lutz postete
    Hier ein Shot aus der neuen Enterprise Serie - mal wieder mit einem köstlichen Bezug zu früheren Shows. Dazu ein kleines Quiz:



    Wie nennt man dieses Viech was Dr.Phlox dort gerade präsentiert?

    In welcher älteren Trekkie-Serie tauchte es zum ersten Mal auf?

    Den Clou der Szene verrate ich natürlich nicht - den könnt ihr euch morgen selbst reinziehen... Die Folge zum Screenhot (The Breach) läuft morgen auf SAT 1 "Böses Blut
    musicola postete
    Das ist ein "Tribble"!

    Die Tribbles tauchten das erste Mal in der TOS-Episode "Kennen Sie Tribbles" (The troubles with tribbles) auf und erlebten ein Comeback in der DS9-Folge
    "Immer Ärger mit den Tribbles" (Trial and tribble-ation)!

    Genau!

    Lutz

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Benutzerbild von new-waver

    Registriert seit
    19.02.2002
    Beiträge
    455
    Hallöchen!

    An alle die auf die Abenteuer der U.S.S. Titan mit Captain Riker warten, diese Serie wird es nicht geben!
    Angedacht ist es die Abenteuer der U.S.S. Excelsior unter Captain Sulu zu erzählen.
    Die Betonung liegt auf angedacht!
    Abhängig ist es wohl davon, wie sich die Quoten für Enterprise entwickeln. Enterprise hat meiner Meinung nach die schlechte Wertung ganz und gar nicht verdient und absetzen sollte man diese Serie auf keinen Fall! Die Serie ist auf jeden Fall deutlich besser als Voyager!! Sie entwickelt sich stetig und ständig!Bei Voyager hingegen war alles zu glatt, die Crew unfehlbar und kein Problem unlösbar! Selbst die Borg wurden problemlos mit einem Minischiffchen der Intrepid-Class fertig gemacht!
    Lächerlich!
    Ganz zu schweigen von den Stolperer in Sachen Kontinuität.

    Laut Berman wäre man auch mit einem Storyboard für einen 11. Star Trek Kinofilm beschäftigt.
    Mit welcher Crew, darüber kam kein Wort. Vielleicht war es auch nur heiße Luft?
    Man wird sehen!
    Ich wünsche es mir, allerdings mit einer vernüftigen Story, die ins Star Trek Universum passt!

    Schönen Tag noch...
    Frank

  4. #103
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814
    new-waver postete
    Abhängig ist es wohl davon, wie sich die Quoten für Enterprise entwickeln. Enterprise hat meiner Meinung nach die schlechte Wertung ganz und gar nicht verdient
    Was für ne schlechte Wertung?

    Also in meinem Freundeskreis (Hallo Georg ) sind alle durch die Bank sehr angetan von Enterprise. Ich mochte die Show, im Gegensatz zu Voyager und TNG, auf Anhieb. Mir gefallen wie gesagt besonders die vielen Anspielungen auf die anderen ST-Serien mit den zahlreichen "First Contacts" (Tribbles, "Blueskins", Klingonen, etc (mehr wird nicht verraten )).



    Das Sahnehäubchen sind Gaststars wie z.B. der großartige René Auberjonois (Odo aus DS9) in "Oasis" oder demnächst Data und vielleicht sogar Kirk himself...!

    Einzig die .de Synchronisation ist IMO nicht so gelungen. Besonders Cpt Archer klingt im Original ganz anders...

    new-waver postete
    Enterprise entwickelt sich stetig und ständig!Bei Voyager hingegen war alles zu glatt, die Crew unfehlbar und kein Problem unlösbar!
    Letzteres kann man bei Enterprise sicherlich nicht behaupten Allein den Warp Antrieb, der noch mit allerhand Kinderkrankeiten behaftet ist, in Schuss zu halten fordert der Enterprise-Crew schon alles ab (Die Serie spielt ja zeitlich noch vor Kirk & Co !). Vom Beamen ganz zu schweigen...

    Lutz

  5. #104
    Benutzerbild von McFly

    Registriert seit
    20.06.2003
    Beiträge
    1.920
    new-waver postete
    An alle die auf die Abenteuer der U.S.S. Titan mit Captain Riker warten, diese Serie wird es nicht geben!
    Schade. Die Gerüchte um die Story dieser Serie klangen sehr vielversprechend.

    new-waver postete
    Angedacht ist es die Abenteuer der U.S.S. Excelsior unter Captain Sulu zu erzählen.
    Ich denke mal, dass das auch nur ein Gerücht ist, denn ich meine mal gelesen zu haben, dass George Takei definitiv nicht mehr in Star Trek auftreten wollte. Und ein Sulu, der nicht von Takei gespielt wird, wäre einfach nicht dasselbe...

    new-waver postete
    Enterprise hat meiner Meinung nach die schlechte Wertung ganz und gar nicht verdient und absetzen sollte man diese Serie auf keinen Fall!
    Lutz postete
    Also in meinem Freundeskreis (Hallo Georg ) sind alle durch die Bank sehr angetan von Enterprise. Ich mochte die Show, im Gegensatz zu Voyager und TNG, auf Anhieb. Mir gefallen wie gesagt besonders die vielen Anspielungen auf die anderen ST-Serien mit den zahlreichen "First Contacts" (Tribbles, "Blueskins", Klingonen, etc (mehr wird nicht verraten ))....
    Ich denke auch nicht, dass Enterprise so schlecht ist, dass sie gleich abgesetzt werden müsste. Ich mag die Serie dennoch nicht. Das liegt hauptsächlich an den geschichtlichen Logikfehlern die der Serie einfach anhaften. Die Produzenten haben meiner Meinung nach sich nicht genug damit beschäftigt, dass alles einen Sinnzusammenhang mit den (Star-Trek-zeitlich gesehen) späteren Serien/Epochen steht. Als Beispiel möchte ich nur die Erfindung des Phasers, die klingonische Stirnwulst und das Auftauchen der Borg nennen.
    Eines noch zu dem Kritikpunkt "Kein Problem sei bei Voyager unlösbar": Erstens stimmt das gar nicht, zum Beispiel konnten die drei Ex-Borg aus, die die Voyager einmal fand, nicht geheilt werden.
    Und zweitens: Darf ich daran erinnern, dass es immerhin mal eine ENT-Folge gab, in der ein Leck in einem Shuttle mit Kartoffelbrei "geflickt" wurde?! Ist also auch nicht viel kreativer und glaubwürdiger, oder?!

    Gruß
    McFly

  6. #105
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814
    Mal wieder ein kleines Quiz:

    Na sowas - wen haben wir denn hier in diesem Shot aus der 4. Enterprise Staffel?



    Wer ist das?

    Aus welcher anderen Trekkie-Serie ist er bekannt?

    Wen spielte er dort?

    Lutz

  7. #106
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850
    Leicht...

    1. Brent Spiner

    2. Star Trek TNG!

    3. Data und ab und zu Lore, bzw. seinen "Vater", Dr. Noonian Soong!


    Wen spielt er denn in dieser Enterprise-Episode?

    Gruß

    musicola

  8. #107
    Benutzerbild von Kazalla

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    2.129
    musicola postete



    Wen spielt er denn in dieser Enterprise-Episode?

    Gruß

    musicola
    Dr. Arik Soong

    Hier mal etwas zu den ersten Episoden wo er auftaucht:
    Original Titel: Borderland
    Staffel: 4
    Nummer: 80

    Gaststars: Brent Spiner (Dr. Arik Soong), Alec Newman (Malik), Abby Brammell (Persis), Joel West (Raakin), Big Show (Orion Slaver #1), Dave Power (Pierce), J.G. Hertzler (Klingon Captain), Dayo Ade (Klingon Tactical Officer), Gary Kasper (Orion Slaver #2), Bobbi Sue Luther (Orion Slave Woman), Thom Williams (Klingon Soldier #1)

    Genetisch verbesserte Menschen stehlen einen klingonischen Bird of Prey und töten die Crew. Archer soll diese mit Hilfe deren "Vaters" Arik Soong verfolgen. Jedoch verfolgt Arik Soong eigenen Pläne und bringt die Crew der Enterprise in Gefahr. T'Pol wird als Sklavin verkauft...

    Original Titel: Cold Station 12

    Nummer: 81


    Nachdem Zusammentreffen des kriminellen Dr. Soong und seinen Kreationen, 'Augments' genannt, brechen diese in einen Medizineschen Außenposten ein, in welchem Dr. Arik Soong arbeitete, um hunderte von potentiellen Augment-Emryos zu stehlen um eine übermenschliche Armee zu schaffen.

    Sie drohen an, den tödlichen Erreger welcher in der Station lagert freizusetzen, sollten sich die Wissenschaftler, geführt von Dr. Jeremy Lucas, Soongs plan widersetzen. Zwischenzeitlich suchen Archer und seine Crew auf Trialas IV, der Planet auf dem die Augments aufwuchsen, nach Hinweisen über den Verbleib von Dr. Soong und finden dabei einen weniger Perfekten Sprößling der von seinen Brüdern zurückgelassen wurde...


    Original Titel: The Augments

    Nummer: 82


    Noch keine Informationen!

    Brent Spiner mimt in einer Drei-Episoden-Story, die mit Borderland beginnt, Dr. Arik Soong. Er ist ein Vorfahre von Data's Dad, Dr. Noonien Soong. Als ehrgeiziger Forscher unterhält er zu den ethischen und gesetzlichen Normen seiner Umwelt kein besonders gutes Verhältnis.

    Also Enterprise wird immer besser!

  9. #108
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814
    musicola postete
    Leicht...

    1. Brent Spiner

    2. Star Trek TNG!

    3. Data und ab und zu Lore, bzw. seinen "Vater", Dr. Noonian Soong!


    Wen spielt er denn in dieser Enterprise-Episode?

    Gruß

    musicola
    Klar - war auch leicht !

    Uuuups - Kazalla spoilert mächtig - ich les mal lieber gar nicht weiter...

    Lutz

  10. #109
    Benutzerbild von new-waver

    Registriert seit
    19.02.2002
    Beiträge
    455
    Hi Leute!

    Ich habe dieser Tage auf www.trekzone.de gelesen, das die TNG-DVD-Boxen eingestellt werden. Ich dachte eigentlich mehr daran, dass die Dinger mal billiger werden, denn der Preis von rund 100 Euronen pro Box ist etwas geftig. Daher habe ich auch nach 7 TNG und 7 DS9 Boxen das Handtuch in punkto Kauf geworfen - ist einfach zu teuer!

    Ciao
    Frank


    Paramount nimmt "Next Generation"-DVDs vom Markt

    15.11.2004 Am Ende des Jahres ist Schluss mit der Produktion von DVD-Staffelboxen zu "The Next Generation".


    Wie Phantastik.de berichtet, wird Paramount Home Entertainment die sieben DVD-Staffelboxen zum Jahresende vom Markt nehmen. Im Vorweihnachtsgeschäft wird dies von einer großen Werbeaktion unterstrichen.

    Die Firma begründet ihren Schritt unter anderem damit, dass dies den Verkauf von DVD-Sets der übrigen Trek-Serien erleichtern werde. Die Kritik an den hohen Preisen von um die 100 Euro pro Box hat anscheinend die Verkaufszahlen nicht zu sehr geschmälert, da "The Next Generation" auf DVD offenbar einen zufrieden stellenden Gewinn hat einfahren können.

    Wie sich die Preise von gebrauchten DVD-Boxen der "Next Generation" nach der Einstellung der Produktion entwickeln werden, ist noch nicht abzusehen.

  11. #110
    Benutzerbild von McFly

    Registriert seit
    20.06.2003
    Beiträge
    1.920
    @ Lutz (and all)

    Habe ich mir das heute eingebildet, oder war da in der Enterprise-Folge tatsächlich Kiefer Sutherland in einer Nebenrolle ?!

    Als Archer befreit wurde musste am Shuttle ein Scharfschütze noch einen der Wärter erledigen. Er war nur kurz zu sehen (vielleicht später nochmal, habe die Folge nicht komplett zu ende gesehen), aber ich meine K. Sutherland erkannt zu haben...

    Gruß
    McFly

Ähnliche Themen

  1. Star Trek 11(2008)
    Von Mumie im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.03.2010, 14:37
  2. GENERATION FERNSEHKULT 5 IST DA !!!
    Von Heiko im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2006, 14:34
  3. TV-Tipp: "Generation Pop"
    Von Torsten im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.08.2005, 18:37
  4. "Generation Praktikant"
    Von Die Luftgitarre im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.06.2005, 18:06
  5. Generation Fernsehkult die 3. ...
    Von Prof. Musik im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.04.2004, 23:21