Seite 27 von 30 ErsteErste ... 172324252627282930 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 261 bis 270 von 293

star trek - the next generation

Erstellt von angela, 14.10.2001, 15:00 Uhr · 292 Antworten · 35.245 Aufrufe

  1. #261
    Benutzerbild von Antonio

    Registriert seit
    08.02.2003
    Beiträge
    213

    AW: star trek - the next generation

    An Star Trek halte ich die ausgeklügelte und durchdachte Geschichte besonders für erwähnenswert. Da gibt es einen Vertrag von Algeron, der detailliert beschrieben wird. Oder wie der Ablauf in der Sternenflottenakademie vonstatten geht.

    Hinten im Regal schlummert ein Buch über die Technik der USS Enterprise. Das wurde 1994 als Geburtstagsgeschenk gleich verschlungen.

    Als kleiner Fan, der diese Serien aber schon seit Jahren nicht mehr gesehen hat, tut es dennoch gut, auf dem Boden der Realität zu bleiben und der Fiktion ins Auge zu blicken.

  2.  
    Anzeige
  3. #262
    Benutzerbild von Antonio

    Registriert seit
    08.02.2003
    Beiträge
    213

    AW: star trek - the next generation

    Meiner Ansicht nach haben Star-Trek-Filme viel zu einer Unglaubwürdigkeit beigetragen. Man möchte noch einen Schritt und noch einen Schritt weitergehen.

    Als ich in der Serie die Szenen auf Celtris III mitverfolgte, waren diese von schauspielerischem Talent geprägt, als David Warner und Patrick Stewart sich gegenüberstanden. Man kann sich regelrecht in die Lage hineinversetzen und empfindet Mitleid.



    Auch der Witz kam in den Filmen zu kurz. Das Singen von Picard im Shuttle zeigte keine humorvolle Wirkung.

    Stattdessen Datas Angewohnheit, menschlich sein zu wollen.



    Oder diese Dreierkonversation bzw. diese temporalen, gründlichen Beamten...


  4. #263
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815

    AW: star trek - the next generation

    Ja DS9 war auch mein Ding. Ein absoluter Höhepunkt sind natürlich die "Trials and Tribble-ations" *g*

    @Laschek

    Zum Thema stocksteifer Picard schrieb ich ja schon vor vielen vielen Moden das hier:

    "Und zum Schluß möchte ich noch eine Lanze für neue (uralte ; ) ) Enterprise brechen. Die Serie die jetzt auch aus Sat 1 angelaufen ist hat mich von Anfang an (Hallo Jens! ) in den Bann gezogen. Endlich mal wieder ein Cpt. von altem Schrot und Korn in Kirk Tradition - aber ohne diesen irgendwie zu kopieren - er ist nur eben kein notorischer Teeschlürfer und Klugscheißer. Leider hat Archer in der .de Synchronistation eine denkbar unpassende Stimme bekommen. Der Cpt. klingt im Original *völlig* anders - richtig markig. "


    Patrick Stewart ist auf jeden Fall ein toller Schauspieler - nur bin ich nicht sooo der TNG Spezi... Und Riker ist mir irgendwie ein Tick zu schleimig...


    Mich fasziniert immer wieder wie gut das Casting für die Serien ist - das merkt man wenn man die Darsteller mal auf Cons erlebt (oder zumindest auf Videos davon ) - dazu schrieb ich hier auch schon an anderer Stelle:

    " (...) Auf der von mir erwähnten Meridian II Convention hat der Garag (DS9) Darsteller Andrew Robinson sich groß und breit über seinen Gegenspieler (wenn man das so sagen kann) Gul Dukat ausgelassen. Auch er hielt den Charakter für sehr wichtig. Ich schließe mich euch beiden an
    BTW: Ein Jahr zuvor war Marc Alaimo alias Gul Dukat auf der Merdian im Rieckhof zu Gast.
    Nach fünf Minuten auf der Bühne wußte man warum er für diese Rolle gecastet wurde. Bitte jetzt nicht falsch verstehen, aber er wirkte auf mich auch privat etwas Gul Dukat mäßig – ein Hauch von Arroganz und Überheblichkeit schwang bei einigen seiner Ausführungen mit . Das ist jetzt gar nicht so negativ gemeint – er ist auch ein netter Typ. Aber sein Gesamtbild als Schauspieler (alleine seine Körperhaltung auf der Bühne die fast an einen Offizier erinnert) ist ideal für die Rolle des Gul! Faszinierend zu sehen wie gut das Casting bei den Amis ist – und das ist btw ja oft schon die halbe Miete für das Funktionieren eines Film bzw. einer Serie.

    (...)

    Auch hier wieder der Tipp: Falls ihr René Auberjonois (Odo/DS9) mal irgendwo auf der Bühne sehen könnt (Convention etc.) - unbedingt hingehen!
    Der Typ ist sprüht auf der Bühne nur so vor Witz und genialen Anekdoten..."


    Lutz

  5. #264
    Benutzerbild von Antonio

    Registriert seit
    08.02.2003
    Beiträge
    213

    AW: star trek - the next generation

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    BTW: Ein Jahr zuvor war Marc Alaimo alias Gul Dukat auf der Merdian im Rieckhof zu Gast.
    Nach fünf Minuten auf der Bühne wußte man warum er für diese Rolle gecastet wurde. Bitte jetzt nicht falsch verstehen, aber er wirkte auf mich auch privat etwas Gul Dukat mäßig – ein Hauch von Arroganz und Überheblichkeit schwang bei einigen seiner Ausführungen mit . Das ist jetzt gar nicht so negativ gemeint – er ist auch ein netter Typ. Aber sein Gesamtbild als Schauspieler (alleine seine Körperhaltung auf der Bühne die fast an einen Offizier erinnert) ist ideal für die Rolle des Gul!
    Gul Dukat sah ich im TV stets gerne. Er strahlte stets eine so felsenfeste Persönlichkeit aus, wie Du das beschrieben hast.

    Mein Lieblingscharakter ist allerdings Brent Spiner (Data), der auch in Independence Day den verwirrten Dr. Okun gespielt hat bzw. Weyoun, dieses Schlitzohr.

    Jeffrey Combs (Weyoun) hat in einem Interview einmal gesagt, dass ihm diese Rolle am besten gefiel.

  6. #265
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815

    AW: star trek - the next generation

    Zitat Zitat von Antonio Beitrag anzeigen
    Weyoun, dieses Schlitzohr.

    Jeffrey Combs (Weyoun) hat in einem Interview einmal gesagt, dass ihm diese Rolle am besten gefiel.
    Ja an den kann ich mich jetzt nachdem ich gegoogelt habe auch wieder erinnern - war eine sehr interessante Figur...

    Apropos interessant. Es wird hier und da von den Trekkie-Dartstellern eine Art eigenes Spin-Off entwickelt - wie ich hier schon schrieb:

    "Dann wäre "Garaks Diary" genau das Richtige für Dich!
    Auf der Maridian II laß Andrew Robinson aus den (von ihm verfaßten) Tagebüchern von Garak! Leider weiß ich nicht ob das auch in Buchform oder ähnlich erschienen ist."


    Trekkie Alli erzählte mir auch, daß Brent Spiner (?) wohl mal singend auf die Con-Bühne kam *g*
    Und einer der Voyager Crew hat wohl ne komplette CD besungen.

    BTW: Hier was für Freunde vom alten Langohr:

    (Auf YouTube wurde das Video gerade entfernt - vielleicht von einem gewissen L.N veranlasst? *g*)

    Video: The Ballad of Bilbo Baggins von Hendrix - Myspace Video

    Faszinierend. *bg*


    Und weil hier gerade so viele Trekkies versammelt sind auch nochmal der Hinweis auf Shatner brillante Talkshow "Raw Nerve"->

    Aktuelle TV-Serien


    Lutz

  7. #266
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624

    AW: star trek - the next generation

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    Ja an den kann ich mich jetzt nachdem ich gegoogelt habe auch wieder erinnern - war eine sehr interessante Figur...
    Er hat auch bei den "4400" eine interessante Rolle.
    Und einer der Voyager Crew hat wohl ne komplette CD besungen.
    Da fällt mir Chase Masterson ein, die kommt aber
    a) von Deep Space Nine und ist
    b) weiblich (sehr weiblich, darum war sie ja das Dabo-Mädchen "Leeta" und spätere Ehefrau vom Ferengi "Rom")
    Hier was für Freunde vom alten Langohr:
    Vom alten Spock gibt es mehrere interessante Musiktitel, zusammen mit Stücken (eher gesprochen als gesungen) von Cpt. Bill Shatner habe ich mit vor manchen Erdzyklen die CD "Spaced off" gekauft - wohl wissend, was mich erwartet!

  8. #267
    Benutzerbild von Laschek

    Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    1.471

    AW: star trek - the next generation

    Jeffrey Combs hat ja nicht nur Weyoun gespielt, sondern auch noch den Ferengi Brunt, Quarks Erzfeind von der FCA. Gibt glaub ich mindestens eine DS9 Folge wo beide Figuren vorkommen.

    Brent Spiner ist ja für seine Singerei bekannt, der hat glaub auch mehrer Alben rausgebracht.

    So'ne Nimoy/Shatner Compilation CD hab ich auch, meine heisst allerdings anders. Nimoys Sachen sind ganz ok, Shatner schiesst mal wieder den Vogel ab. "Mr. Tambourine Man? MR TAMBOURINE MAAANN!!!", göttlich

  9. #268
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624

    AW: star trek - the next generation

    Zitat Zitat von Laschek Beitrag anzeigen
    So'ne Nimoy/Shatner Compilation CD hab ich auch, meine heisst allerdings anders.
    Sorry, meine heißt natürlich "Spaced out", nicht -off. Ich kenne auch keine andere mit beiden, ist schön in gelb (Kommando/Shatner) und hellblau (Wissenschaft/Nimony) gehalten.

    War spät gestern.

  10. #269
    Benutzerbild von Laschek

    Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    1.471

    AW: star trek - the next generation

    Jo, genau das ist die ich auch habe. Ich hatte gedacht die hiess ganz anders, deshalb ist mir dein Lapsus gar nicht aufgefallen

  11. #270
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815

    AW: star trek - the next generation

    Ich schau gerade mit großer Begeisterung die digital gepimpte Version der klassischen Enterprise Serie (ZDF_Neo). Eigentlich bin ich kein Freund von Filmen/Serien, die durch den CGI-Computer gejagt wurden (s.o.). Aber in diesem Fall fällt es mir sehr schwer das Ergebnis nicht gut zu finden
    Es wurden übrigens keineswegs nur ein paar LaserFX verschönert - die Außenansicht der Enterprise und ganze Planeten erstrahlen jetzt im CGI-Glanz. Das Ganze wurde dabei so stimmig und minimalistisch gemacht, daß es perfekt zur aufpolierten Farbenpracht passt, und trotzdem irgendwie klassisch zeitgenössisch wirkt. Super! Ein echter Augenschmaus!

    BTW: Kann es sein, daß die Serie daaamals (TM) bei und nur gekürzt lief? In einigen Passagen war nämlich gerade in einer gepimpten Folge für ein paar Sekunden eine neue Synchro zu vernehmen.

    Lutz

Ähnliche Themen

  1. Star Trek 11(2008)
    Von Mumie im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.03.2010, 14:37
  2. GENERATION FERNSEHKULT 5 IST DA !!!
    Von Heiko im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2006, 14:34
  3. TV-Tipp: "Generation Pop"
    Von Torsten im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.08.2005, 18:37
  4. "Generation Praktikant"
    Von Die Luftgitarre im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.06.2005, 18:06
  5. Generation Fernsehkult die 3. ...
    Von Prof. Musik im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.04.2004, 23:21