Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 46

Tatort mit Schimanski

Erstellt von Thinkman, 13.04.2002, 23:22 Uhr · 45 Antworten · 7.740 Aufrufe

  1. #31
    Benutzerbild von RobertKS

    Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    7
    Aber es gab auch reichlich Krimiserien, wie Derrick oder Der Alte, aus den Hits hervor gingen:
    ich erinnere da mal an: Frank Duval - Give me your Love, oder OMD - Maid of Orleans.

    Gruß Robert

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Benutzerbild von ItaloDisco

    Registriert seit
    25.10.2005
    Beiträge
    210
    Hatte der Schimanski von gestern (Das Haus im Wald) sone miserable Qualität, oder war ich schon zu übermüdet? Ich dachte mei TV is hin.

  4. #33
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624
    Ne, Du hast recht, die Qualität war echt schlecht. Alle andern aus der Reihe die letzten Wochen waren "remastered" wie ich bereits geschrieben hatte - dieser nicht!
    Ich gebe mal eine Vermutung: Hat mit der Überarbeitung wegen Schleichwerbung zu tun, dieser hatte wohl keine nötig.

  5. #34
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Übrigens - wurde in letzter Zeit der erste "Schimanski" von 1997 ("Die Schwadron") nochma gezeigt? Der ist mir nämlich aufgrund der bewegenden Grabszene, die Götz George in Gedenken an seinen verstorbenen Kollegen Eberhard Feik nach eigenem Ermessen improvisieren durfte, besonders in Erinnerung geblieben.

  6. #35
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624
    Ist mir nicht untergekommen die letzen 2-3 Jahre.

  7. #36
    Benutzerbild von ItaloDisco

    Registriert seit
    25.10.2005
    Beiträge
    210
    Heute Abend gibts den "Schimanski - Tödliche Liebe" auf ARD.
    Ansonsten kommt wohl nächsten Mittwoch wohl erst mal der letzte Schimi auf WDR.

  8. #37
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624
    Im WDR geht's endlich weiter.

    Mo 18. Dezember 2006, 22.25 Uhr
    "Schwarzes Wochenende"

    Mi. 20. Dezember 2006, 23.15 Uhr
    "Freunde"

    Do 28. Dezember 2006, 0.00 Uhr
    "Spielverderber"



    Bis dahin dürfte ich auch endlich wieder einen DVD-Recorder haben

  9. #38
    Benutzerbild von Pepper-Horst

    Registriert seit
    29.12.2006
    Beiträge
    120
    Zitat Zitat von RobertKS Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    Ja und aus den Schimanski Tatorten gingen auch einige Superhits hervor, kennt ihr noch einige?

    Gruß Robert
    Ja, da fällt mir Klaus Lages 'Faust auf Faust' immer ein, der hier immer noch ab und zu im Radio kommt.

    'Faust auf Faust' war ja meines Wissens der Titelsong zu 'Zahn um Zahn', und das dürfte der Kinofilm gewesen sein, 1986 glaube ich.

    Ich als 'alter' Tatort-Fan schaue mir gerne die alten Streifen der 70er- und 80er-Jahre an, so sie denn im Fernsehen laufen. Das wirkt einfach alles sehr viel authentischer als die 'CSI-Reihen' von heute, außerdem interessiere ich mich für die längst verloren gegangene Kulisse: bei einem mausgrauen (oder auch dieses dunkelgrün) Telefon mit Wählscheibe bekomme ich feuchte Augen .

    Schimanski & Thanner gehören freilich zu meinen absoluten Favoriten. Als ich vor ein paar Jahren von einem Kinofilm hörte musste ich mir natürlich umgehend die DVD besorgen. Der DVD-Abend nahm allerdings einen relativ enttäuschenden Verlauf.
    Den Film fand ich viel zu 'aufgebrezelt', wie wir hier oben sagen würden; halt zu sehr aufgeblasen, die ganze Geschichte.
    Abgesehen von der wüsten Streik-Orgie zu Beginn hatte der Film nicht viel mit Duisburg (= Ruhrpott-Charme) und Schimanski zu tun. Und auch die Story an sich gehörte eher in die Kategorie '08/15'.

  10. #39
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765

    AW: Schimanski

    http://www.rp-online.de/public/artic.../medien/430755

    25-jähriges Dienstjubiläum

    Schimanski: Tatort tief im Westen

    VON STEFANIE SANDMEIER


    Düsseldorf (RP). Mit „Tod in der Siedlung“ feiert die ARD morgen das silberne Dienstjubiläum von TV-Kommissar Horst Schimanski. „Er spielt darin wie üblich den Proll mit dem Hang zur Spießigkeit“, sagt „Schimi“-Darsteller Götz George.
    Am Anfang steht die Hoffnung, der robuste Ruhrgebiets-Ermittler könnte die Gelassenheit entdeckt haben. Geduld, Gemütlichkeit. Schließlich ist er 68 Jahre alt. Horst Schimanski liegt mit seiner Traditionspartnerin Marie-Claire im Bett und freut sich über die ersten Sonnenstrahlen. Ein wunderbarer Morgen, um die Seele baumeln zu lassen.
    Doch als der Kriminalhauptkommissar a.D. ein brennendes Auto vor seiner Wohnung entdeckt, in dessen Kofferraum auch noch eine Leiche gefunden wird, ist es vorbei mit der Ruhe. Das Opfer war Mitarbeiter der öffentlichen Arbeitsagentur und kümmerte sich vor allem um Menschen in sozialen Brennpunkten. Jeder kannte ihn, doch er war nicht bei allen beliebt - vor allem nicht bei Frauen. Da der Mord in seinem Kiez stattfindet, ist für Schimanski klar, dass er sich der Sache persönlich annimmt.
    Während seiner Ermittlungen entdeckt der unkonventionelle Kommissar mit der graubeigen Schmuddeljacke jedoch mehr, als ihm lieb ist - illegales Glücksspiel, Prostitution und eine Vielzahl von Tatverdächtigen. Und plötzlich ist das charmante Raubein wieder da angekommen, wo er sich in den 26 Jahren seiner Ermittlertätigkeit vorzugsweise aufhielt: im Strudel von Affekten und Kriminalfällen.

    Denn obwohl die ARD an diesem Sonntag „25Jahre Schimanski“ feiert - seinen ersten Fall löste der damals noch „Tatort“-Kommissar Horst Schimanski tatsächlich schon 1981. „Tod in der Siedlung“ heißt die aktuelle und 14. Folge von „Schimanski“, der eigenständigen Krimireihe, die seit 1997 im Ersten läuft. „Dabei geht es um Hartz IV, um die Verarmung der Menschen in diesem doch so reichen Deutschland“, sagt Götz George. „Schimanski spielt darin wie üblich den Proll mit dem Hang zur Spießigkeit.“

    Doch die Zeit ist auch an dem Ermittler nicht spurlos vorbeigegangen. Während der Hitzkopf früher bewusst seine Körperlichkeit und mitunter derbe Sprache einsetzte und über Kühlerhauben rollte, wirkt er heute besonnen. Der gereifte Schimanski scheint begriffen zu haben, dass man geschlossene Türen nicht zwingend mit einem Fußtritt öffnen muss. George selbst nörgelt heute gerne über den Niveauverfall der deutschen Sonntagskrimis: „Früher gab es sechsmal im Jahr einen ,Tatort’, das war ein Highlight. Heute läuft er zweimal am Tag.“
    Zudem würde die Wertigkeit eines Künstlers nicht mehr gefragt. Populär seien heute „Frisöre, Talkmaster und Frauen mit aufgepumpten Brüsten“. So lange die Quote stimmt, möchte der Schauspieler als Schimanski weiter machen. Auch wenn die aktuelle Folge ein wenig auf das Ende seiner Ermittlerkarriere hindeutet. Werden doch exakt die Szenen aus der Erstausgabe „Duisburg-Ruhrort“ von 1981 verwendet. „Ich spiele so lange, wie man mich lässt“, sagt George. Wie lange, das sei aber ungewiss.
    Eines scheint jedoch sicher: Eine Hochzeit mit Dauerfreundin Marie-Claire, die Schimanski bereits vor sechs Jahren vor dem Traualtar versetzte, wird es nicht geben. „Niemals!“, sagt George. „Das passt nicht zu ihm. Es ist die Unabhängigkeit, die die Figur so spannend macht.“

  11. #40
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624

    AW: Schimanski

    Am 21.11, 19.12 und 26.12 sendet der WDR spätabends je eine alte Schimmi-Folge.

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Musik aus dem Tatort
    Von bremen im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 08:54
  2. "Schimanski" kommt wieder!
    Von Mumie im Forum 80er / 80s - LABERFORUM / TALK ABOUT
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.02.2008, 23:40
  3. Deutschpunk aus Tatort
    Von nilsfx im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.03.2007, 23:50
  4. Tatort-Stück
    Von Baffie im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.02.2004, 09:41
  5. Tatort
    Von screen im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.2003, 12:32