Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Trio Film: Drei Gegen Drei

Erstellt von Castor Troy, 16.02.2004, 00:03 Uhr · 8 Antworten · 1.810 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.394
    Weiss jemand ob der Film
    bald auf DVD kommt!

    Wer hat ihn gesehen

    Bei www.imdb.com bekommt er Note 8.2 aus 10

    Wer hat Infos ?

    Danke

    C.T

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07
    Castor Troy postete
    Wer hat ihn gesehen
    Ich!
    Und ich habe damals (1985) ganz alleine im Kino gesessen!

    Vor einigen Jahren lief er sogar mal im Fernsehen (ARD oder ZDF).

    Aber ob er auf DVD rauskommt weiß ich leider nicht!

    Was brauchst du denn noch für Infos?

  4. #3
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.394
    Engel_07 postete
    Castor Troy postete
    Wer hat ihn gesehen
    Ich!
    Und ich habe damals (1985) ganz alleine im Kino gesessen!

    Vor einigen Jahren lief er sogar mal im Fernsehen (ARD oder ZDF).

    Aber ob er auf DVD rauskommt weiß ich leider nicht!

    Was brauchst du denn noch für Infos?
    Ob er was wert ist oder schrott ist

  5. #4
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07
    Puh, das ist eine schwere Frage.
    Ich habe ihn schon ewig nicht mehr gesehen. Wenn man kein Trio-Fan ist, brauch man sich den Film nicht ansehen!!!

    Ansonsten ist es schon eher ein Klamauk-Film!

    War damals auch ein absoluter Flop. Gut, das heißt nicht unbedingt was, aber wie gesagt, ich saß als Einziger im Kino und in der zweiten Woche war der Film bereits wieder aus dem Programm gestrichen.

    Trotzdem würde ich mir die DVD sofort kaufen, vorausgesetzt, sie ist nicht so teuer wie die Video-DVD letztes Jahr von Trio und besser aufbearbeitet!

  6. #5
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.394
    DVD von Trio

    Häh?????????

  7. #6
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    @ CASTOR TROY

    DVD, 2003, Universal 06024 9808817 3 (VÖ: 04.08.2003)

    Da da da ich lieb dich nicht du liebst mich nicht aha aha aha 3:28
    Anna - Lassmichrein lassmichraus 2:41
    Bum Bum 3:32
    Tutti Frutti 2:13
    Wake Up 2:28
    Girl Girl Girl 3:29
    Herz ist Trumpf (Dann rufst du an...) 3:28
    Turaluraluralu - Ich mach BuBu was machst Du 3:51
    Drei gegen Drei 3:08
    Ready For You 3:22
    Da Da Da I Don't Love You You Don't Love Me Aha Aha Aha 3:28
    Anna - Letmein Letmeout 2:37
    Tooralooralooraloo - Is It Old & Is It New 3:54
    Boom Boom 3:32
    Ich lieb den Rock'n'Roll (neue Version) 2:52
    W.W.W. (Stephans Mix) 3:51
    Features:

    Biografie
    Diskografie
    Großenkneten
    Credits
    Klangsteuerung (Dolby Surround 5.1 / PCM Stereo)


    Trio ist jetzt zum ersten mal auf dem neuen Medium DVD erhältlich. So gut wie alle Videos finden sich in exzellenten Dolby Digital 5.1 Sound und weitgehend guter Bildqualität auf dieser DVD. Die DVD ist ein Vorgeschmack auf die bald erscheinende Trio-CD "Trio Deluxe".

    Bisher musste sich der geneigte Trio-Fan mit der VHS-Kaufkassette "The Video Singles" zufrieden geben. Da waren gerade mal fünf Videos drauf. Andere offizielle Veröffentlichungen mit Trio-Videos gibt es nicht.

    Da alle Lieder neu abgemischt wurden, ist bei dieser DVD der O-Ton der Filme oft auf der Strecke geblieben, was den Hörgenuss etwas trübt. Wer die Original-Videos aber nicht si gut kennt, wird sich daran nicht stören. Leider wurden für die englischen Videos nicht die richtigen Abmischungen der Songs verwendet. Bei "Anna - Letmein Letmeout" und "Boom Boom" verwendete man gänzlich andere Versionen, die man dann mit der Brechstange über das Bildmaterial gelegt hat. Schade.

    Ganz neu sind die Versionen der Lieder "Ich lieb den Rock'n'Roll" und "W.W.W.", die in alternativen Abmischungen zu hören sind. Wohlgemerkt: Es sind keine neuen Abmischungen, sondern alte, die damals nicht verwendet wurden. Die Visualisierung ist jedoch auf der DVD etwas dürftig, da man einfach Schnipsel der anderen Videos zusammenschnitt.

    Wer des öfteren auf dieser Internetseite ist, wird feststellen, dass so gut wie alles Bildmaterial und so gut wie alle Infos von dieser Seite stammen.

    Euer Webmaster selbst war in der glücklichen Lage, sich in Hamburg schon Ende Juni 2003 ein Bild von der DVD zu machen. Bei der Gelegenheit hörte ich auch sehr viele unveröffentlichte Versionen alter Trio-Songs. Ich habe einen langen Bericht geschrieben, den Ihr hier lesen könnt.

    Zu den Videos im Einzelnen:


    --------------------------------------------------------------------------------

    Da da da ich lieb dich nicht du liebst mich nicht



    Dieses Video dürfte wohl das bekannteste Video von Trio sein. Aufgenommen wurde es in ihrer Stammkneipe in Großenkneten, die auf den Namen "Kempermann" hört. Die Idee zum Video stammt von Trio selbst, umgesetzt wurde es von dem Schweizer Dieter Meier, bekannt aus der Gruppe "Yello". Mit von der Partie ist Anete Humpe von der Gruppe "Ideal", die die Kellnerin spielt. Von dem Video gibt es zwei Versionen: Die hier vorliegende ist nicht zensiert. In der Version, die auf der VHS-Kaufkassette "The Video Singles" zu sehen ist, ist die Szene mit dem Messerwurf durch beschriftete schwarze Balken zensiert. Das Video zu "Da da da" war des erste deutsche Video, das jemals bei MTV einen Preis gewonnen hat.

    Bei der Rekonstruktion des Videos und Vertonung im 5.1 Dolby Surround Verfahren sind leider zahlreiche Geräusche aus der Kneipe und die Partystimmung auf der Strecke geblieben.

    Anna - Lassmichrein lassmichraus



    Die Idee zum Video stammt wieder von Trio selbst, die Umsetzung - sprich Regie - übernahm wiederum Dieter Meier von "Yello". Die Aufnahmen zeigen Trio auf dem Garagendach ihres Hauses in Großenkneten. Bei der Surround-Nachvertonung sind wieder bedauerlicherweise diverse Geräusche verloren gegangen. Beispielsweise müsste man den Hubschrauber hören, von dem aus man das Video gedreht hat.

    Bum bum



    Bei diesem Video hat Trio zum ersten mal aus den Vollen geschöpft: Die Produktion verschlang stolze 250.000 DM. Gedreht wurde in Spanien in einer alten Filmkulisse für einen Western. Als Gaststar ist die Hamburger Kult-Prostituierte Domenica vertreten. Im Gegensatz zu den anderen Videos hat man hier versucht, die Hintergrundgeräusche zu rekonstruieren, aber die meisten sind nicht zu hören.

    Wake up



    Regie führte hier - wie in allen folgenden Videos - Doro. Zu sehen ist der Männerchor aus Weilerswist. Hier wird Stephans Ankündigung im Lied des "Weilerswist Männerquartett" etwas ad absurdum geführt, denn es ist eindeutig kein Quartett, sondern erheblich mehr gestandene sangesfreudige Männer. Das Video entstammt - wie auch "Girl Girl Girl" - einem Promo-Film zum Album "Bye Bye", der eine Gesamtlaufzeit von ca. 20 Minuten hat.

    Girl Girl Girl



    Hier kann man Trio wunderbar bei der Produktion des Liedes beobachten. Und siehe da: Peter spielt auf der Aufnahme nicht sein übliches sehr reduziertes Schlagzeug, sondern eine komplette "Schießbude", und das auch noch im Sitzen!

    Tutti Frutti



    Regie führte wieder Doro. Ansonsten ist zu dem Video nicht viel zu vermerken.

    Herz ist Trumpf



    Auch dieses Video fiel wenig spektakulär aus. Eine Zumutung ist allerdings die grauenhafte Bildqualität. Beim Zusammensuchen der Videos hatte man leider nur noch diese miese Kopie gefunden. Ich selbst habe noch eine Version auf VHS, die deutlich besser aussieht.

    Turaluraluralu



    Ähnlich wie schon bei "Girl Girl Girl" kann man Trio bei der Studioarbeit beobachten. Die Aufnahmen stammen aus Hollywood und wurden Weihnachten 1982 gemacht.

    Drei gegen Drei



    An diesem Video merkt man deutlich, woran der dazugehörige Spielfilm "Drei gegen Drei" krankt: Stephan, Peter und Kralle wirken sehr steif und sind recht unbeholfen bemüht, locker und lustig zu wirken. Das wird besonders deutlich, als die Kinderschar auftaucht, die ganz offensichtlich mehr Spaß an der Sache hat. Zwischendurch sind einige Ausschnitte aus dem Spielfilm zu bewundern. Interessanter weise sieht man einige Szenenschnipsel, die letztendlich im Film gar nicht zu sehen waren.

    Ready For You



    Cooles Video, in der merkwürdigen Coloration im Stile von Anton Corbijn (s. Depeche Mode) gehalten. Zu hören ist übrigens die rare Single-Version des Liedes, die sonst nirgends in CD-Qualität erhältlich ist. Leider ist der Ton etwa 10 Sekunden zu früh ausgeblendet worden.

    Da da da I Don't Love You...



    Wie oben schon erwähnt, gibt es eine deutsche Version des Videos, die mit schwarzen Balken zensiert ist. Die schwarzen Balken sind in der englischen Version zu sehen, jedoch englisch beschriftet. Ich besitze ein Original MTV-Band, auf dem die Szene mit dem Messer komplett rausgeschnitten ist. Das Band stammt aus den USA (NTSC-Format). Um weitere Verwirrung zu stiften: Auf meinem Band hört man die deutsche Version von "Da da da...".

    Anna - Letmein letmeout



    Was sich die Macher bei der DVD bei der Vertonung dieses Videos gedacht haben, ist mir unerklärlich. Das Video, das man sieht, wurde schon 1982 gedreht und veröffentlicht. Die Musik stammt aber aus dem Jahr 1983 und musste extra für das Video zerschnippelt werden, damit sie auf das Video passt. Die echte Single-Version des Liedes musste eigentlich zu hören sein.

    Boom Boom



    Hier gilt das gleiche wie für die englische Version von "Anna": Es ist die falsche Version. Hier hat man einfach die spätere Abmischung des Liedes zerschnitten, damit sie auf das Video passt. Die ursprüngliche Single-Version blieb unberücksichtigt.

    Tooralooralooraloo...



    Ein sehr interessantes Video, da es im Gegensatz zu allen anderen ausländischen Videos eigenständig ist, d.h. es ist anders geschnitten als die deutsche Version.

    Ich lieb den Rock'n'Roll / W.W.W. (Stephan's Mix)



    Die Version von "Ich lieb den Rock'n'Roll" war bislang unveröffentlicht und ist - meiner Meinung nach - erheblich besser als die bislang bekannt Version. Die Visualisierung erfolgte etwas lieblos mit Schnipseln aus den anderen Videos. Hinzu kamen ein Ausschnitt aus dem legendären Konzert in Verona und ein paar Schnipsel aus dem Werbefilm für "Bye Bye". Diese unveröffentlichte Version von "W.W.W." wurde genau wie "Ich lieb den Rock'n'Roll" lieblos mit Video-Schnipseln versehen. Beide Lieder hätten besser Platz auf einer Audio-CD gefunden. An "Stephans Mix" ist interessant, dass es wohl eine frühe Version des Liedes ist, die noch gefertigt wurde, bevor Holger Czukay und Jaki Liebezeit von "Can" ihre Instrumente beisteuerten.


  8. #7
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.394
    @Bamalama Vielen Dank für Dein Eintrag
    Kann ich die DVD bei Amazon.de kaufen

    Gruss
    Castor

  9. #8
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07
    Castor Troy postete

    Kann ich die DVD bei Amazon.de kaufen
    Ja, kostet neu allerdings 24,99 Euro!!!
    Und da solltest du schon Hardcore-Fan sein, weil die Qualität der Videos ist echt unter aller Kanone!
    Gebraucht bekommst du sie bei amazon auch erst ab 20,89 Euro!

  10. #9
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.394
    Engel_07 postete
    Castor Troy postete

    Kann ich die DVD bei Amazon.de kaufen
    Ja, kostet neu allerdings 24,99 Euro!!!
    Und da solltest du schon Hardcore-Fan sein, weil die Qualität der Videos ist echt unter aller Kanone!
    Gebraucht bekommst du sie bei amazon auch erst ab 20,89 Euro!
    Das kliengt nicht gut

Ähnliche Themen

  1. Drei Fragezeichen
    Von SportGoofy im Forum 80er / 80s - LITERATUR / LITERATURE
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 21.02.2013, 22:21
  2. Die drei ??? - Das Geheimnis der Geisterinsel
    Von AquaTom im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.08.2010, 07:02
  3. DREI FRAGEN
    Von DJDANCE im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.03.2004, 06:08
  4. Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
    Von HaHü im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.12.2002, 17:06