Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 74

TV - Moderatoren / - innen in den 1980ern

Erstellt von Cinderella, 22.01.2013, 12:38 Uhr · 73 Antworten · 11.559 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Lexi

    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    586

    AW: TV - Moderatoren / - innen in den 1980ern

    Zitat Zitat von Cinderella Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    hatte Hugo Egon Balder nicht einen one-hit-wonder mit "Tante Erna kommt" in den 80ern?
    Ja, das war ein DDR-Import. Die Puppen von Frank Zander hat er übrigens auch seine Stimme gegeben.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    AW: TV - Moderatoren / - innen in den 1980ern

    Hallo Lexi,

    oh, das wusste ich auch nicht, dass er den Puppen die Stimme gab An die Puppen kann ich mich auch noch erinnern. Wie hießen die doch gleich? Hatten die nicht ziemlich piepsige Stimmen?

    Tolles Avatar-nick-Bildchen Warst du Hallo Sencer - Fan? Ich irgendwie schon. Spencer war ja auch in gewisser Weise Moderator

    Am tollsten fand ich, wenn Galakta gerufen wurde bei unlösbaren Problemen. An das Lied kann ich moch erinnern: "Wir rufen dich Galaaaaktika, vom großen Stern Andromeda .." - weiter komme ich aber leider nicht, habe die Melodie aber gut im Ohr.

    LG

  4. #13
    Benutzerbild von Lexi

    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    586

    AW: TV - Moderatoren / - innen in den 1980ern

    Zitat Zitat von Cinderella Beitrag anzeigen
    Tolles Avatar-nick-Bildchen Warst du Hallo Sencer - Fan? Ich irgendwie schon.
    Ich dachte mir, für ein 80er Forum ist der Hase Cäsar, den ich erst nehmen wollte, doch nicht so ganz passend. Und da ist mir eingefallen, dass im Stammtisch vom Sprechplanet:

    Der Sprechplanet.

    immer "Wer bin ich" gespielt wird. Und in einer Ausgabe musste jemand erraten, dass er Lexi ist. Und da dachte ich, Lexi ist doch ein optimaler Vertreter der 80er Jahre. Ich habe dann noch Poldi erwogen, Jungdrache zu sein, hielt ich auch für eine gute Idee. Aber hinterher glaubt ihr noch, ich hätte irgendetwas mit Fußball zu tun ... .

    Zitat Zitat von Cinderella Beitrag anzeigen
    Am tollsten fand ich, wenn Galakta gerufen wurde bei unlösbaren Problemen.
    Ich war ja schon zu alt, um wirklich Fan zu sein, einige Folgen habe ich aber gesehen. Und die Idee mit Galaktika fand ich auch beeindruckend.

    Zitat Zitat von Cinderella Beitrag anzeigen
    An das Lied kann ich moch erinnern: "Wir rufen dich Galaaaaktika, vom großen Stern Andromeda .." - weiter komme ich aber leider nicht, habe die Melodie aber gut im Ohr.
    Wozu gibt es youtube, bei 3:50 rufe ich sie:

    Hallo Spencer - E233 - Buchstaberitis - 2/2 - YouTube

  5. #14
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    AW: TV - Moderatoren / - innen in den 1980ern

    Von 1979 bis 1981 führte „Dr. h. c. Cäsar“ durch 59 Folgen der Kindersendung Spaß muß sein.
    (wikipedia)

    Also, ganz knapp hätte er schon hier hinein gepasst finde ich, und gefühlt von mir auf jeden Fall - bidddeschöööööön Cäsar war ja auch Moderator und "Arno" sein Co-Moderator

    Danke für den Galaktika youtube-Link

    LG

  6. #15
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    AW: TV - Moderatoren / - innen in den 1980ern

    Den Nachrichten-Sprecher, den ich immer sehr mochte: Wilhelm Wieben Wilhelm Wieben

    ARD Tagesschau Wilhelm Wieben 23.07.1983 Jörg Wontorra Sport - YouTube

    25 Jahre lang war er Tagesschau-Sprecher

    Seine Stimme gefiel mir, und seine Ausstrahlung - und ich finde, er sah gut aus. Die Tagesschau-Themen erlebte ich damals wenig dramtisch und beängstigend, sondern eher so passiv - interessant, wie sich die schlimmen oder aber auch informativen Infos ähneln ...

    Hat eine ganz interessante Biographie (s. wiki) Schauspielausbildung .. was ich nicht wusste: er war der Sprecher des Radio-Vorspanns zu Falcos Skandal-Song "Jeanny" (zwar ein 80er Song, und intensive emotionale Erinnerungen, aber der Inahlt ...da kann ich nur schlecht hinhören).

    Frank Elstner sieht doch sehr verkniffen hier aus Geschwister Hofmann bei '' Menschen der Woche '' - YouTube ob das daran liegt?
    Elstner leidet seit seiner Geburt an Mikrophthalmie und trägt eine Augenprothese.
    (wik) Frank Elstner Optisch erinnere ich mich an Elstner hauptsächlich aus der "Wetten das - Zeit" der 80er. ZDF Wetten Daß 14.02.1981 Frank Elstner Fragment - YouTube Mittlerweile habe ich "keinen Bezug" mehr zu ihm.

    LG, Cinderella

  7. #16
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    AW: TV - Moderatoren / - innen in den 1980ern

    Wie geht's eigentlich Michael Schanze? - YouTube

    Wie geht es eigentlich Michael Schanze, der "1,2 oder 3" - Moderator (oder Kinderquatsch ..)

  8. #17
    Benutzerbild von Kuddel Daddeldu

    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    555

    AW: TV - Moderatoren / - innen in den 1980ern

    "Erna kommt" wurde übrigens im Original von Wolfgang Lippert gesungen,dem zwischenzeitlichen Moderator von "Wetten,daß.."

    zu Michael Schanze fällt mir spontan dieses "Plopp"-Geräusch ein.
    das bekomme ich auch noch hin-aber in leicht abgewandelter Form

  9. #18
    Benutzerbild von Stefan Rammler

    Registriert seit
    29.07.2002
    Beiträge
    305

    AW: TV - Moderatoren / - innen in den 1980ern

    Ich glaube "Showmaster" stammt sogar von Rudi Carell, denn im Englischen gibt es das nicht und der Begriff
    past recht gut zu dem was er im Fernsehen gemacht hat.

  10. #19
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    AW: TV - Moderatoren / - innen in den 1980ern

    Blacky und Kuli

    Joachim Fuchsberger- da kann ich mich noch einigermaßen gut an "Auf los geht´s los" erinnern, müsste mich mal durch youtube durchsehen Auf Los Geht's Los - Barret Oliver, Tami Stronach, Wolfgang Petersen and Bernd Eichinger - YouTube

    und Hans-Joachim Kulenkampff mit Einer wird gewinnen (ARD) 1983 Vorspann+erste Minuten - YouTube

    Ilja Richter
    Am 13. Februar 1971 wurde daraus Disco. Das Wort war in Deutschland noch neu. Richters Sprüche („Licht aus! Whoom! Spot an! Jaaa …!“) waren damals geflügelte Worte. Disco erreichte hohe Einschaltquoten. Wegen des Erfolgs kam die Sendung bald ins Abendprogramm.
    Das Außergewöhnliche an der Sendung war, dass Interpreten völlig unterschiedlicher Musikrichtungen (Schlager, Pop, Rock) nacheinander auftraten. Aufgelockert wurde das Programm von Einspielungen vorher aufgezeichneter Sketche, in denen Ilja Richter zusammen mit einem prominenten Gast auftrat.
    Insgesamt blieb Richter mit Disco elf Jahre im Programm. Im November 1982 wurde das Format eingestellt.
    Immer wenn ich Ilia sehe, muss ich, wie viele andere auch an "Disco" erinnern. Ich habe ihn damals in der Sendung gesehen, für die entspr. Musik interessierte ich mich noch nicht, aber er blieb mir in guter Erinnerung. Vor allem seine Stimme! Wenn ich ihn heute sehe, vergleiche ich ihn immer mit seinem Aussehen damals. Damals waren die Haare noch schwarz und er war sehr schlank :herzi:

    Mittlerweile habe ich sogar ein Faible für alle deutschen Filme aus den 50er, 60ern, 70ern. Interessant, wenn ich ihn dort mitspielen sehe. Er müsste auch synchronisieren, manchmal glaube ich ihn in einer Stimme zu erkennen, bspw. auf Kika. Bei der ZDF-Jubiliäumssendung vor einigen Tagen war er ja auch dabei. Mal wieder wurde er mit Disco in Verbindung gebracht, in der Sendung ging es ja auch um Vergangenes, weshalb er stimmungshalber auch gut mitmachte, aber ansonsten habe ich den Eindruck, dass er nicht andauernd auf "Disco" angesprochen werden möchte, sondern auch als eigenständiger Schauspieler und Synchronsprecher gesehen werden möchte. So jedenfalls mein Eindruck, wenn ich ihn in manchen Sendungen sehe, in denen er interviewt wird. Aber ansonsten eine wohl recht interessante Person.

    LG

  11. #20
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    AW: TV - Moderatoren / - innen in den 1980ern

    hu hu,

    Carolin Reiber habe ich in sehr sympathisher Erinnerung. Ich habe den Überblick über die existierenden Sendungen für Volksmusik verloren, aber sie hatte wohl eine wichtige Volksmusik-Sendung moderiert. Und irgendwann gab es Carmen Nebel die in ihrer Optik leicht an Carolin Reiber erinnert - aber ...aus meiner Sicht in ihrer Sympathie-Ausstrahung an Carolin Reiber nicht heranreicht. Mittlerweile habe ich mich aber an Carmen gefreut, freue mich aber immer, wenn ich Sendungen mit Carolin sehe.

    Letzte Nacht sah ich durch Zufall die Sendung "Die Montagsmaler" als sie noch von Frank Elstner moderiert wurde. War ganz interssant, ich gucke mir gerne solche Sendungen aus nostalgischem Interesse an.

    So wie auch einmal die Sendung "Am laufenden Band" wie sie neulich nachts lief und von Rudi Carell moderiert war.

Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Moderatoren gefeuert???
    Von Knulli im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.02.2013, 09:26
  2. Moderatoren gesucht
    Von radio-solymar im Forum 80er / 80s - WEBRADIO
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 16:56
  3. Abgang Innen Senkrecht - Teil 5
    Von Franky im Forum 80er / 80s - WEBRADIO
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.02.2008, 17:19