Seite 64 von 65 ErsteErste ... 1454606162636465 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 631 bis 640 von 643

TV-Tipp: 80er

Erstellt von 0815xxl, 01.03.2005, 15:43 Uhr · 642 Antworten · 101.332 Aufrufe

  1. #631
    Benutzerbild von lesscities

    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    595

    AW: TV-Tipp: 80er

    und den setz ich jetzt noch drauf. Ein toller Endmärz für Freunde der tschechischen Serien...

    für
    Der fliegende Ferdinand
    wurde ein Ausstrahlungstermin angekündigt:
    WDR
    Start: Dienstag, den 29.03.2016

  2.  
    Anzeige
  3. #632
    Benutzerbild von lesscities

    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    595

    AW: TV-Tipp: 80er

    für
    Die Märchenbraut
    wurde ein Ausstrahlungstermin angekündigt:
    Bayerisches Fernsehen
    Start: Sonntag, den 24.04.2016

    Nächste Folge

    01
    Der Wolf ist tot
    Bayerisches Fernsehen: So, 24.04. 08:30 Uhr
    ▷Alle TV-Termine: http://www.wunschliste.de/serie/die-maerchenbraut/tv

  4. #633
    Benutzerbild von lesscities

    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    595

    AW: TV-Tipp: 80er

    für
    MS Franziska
    wurde ein Ausstrahlungstermin angekündigt:
    SWR Fernsehen
    Start: Sonntag, den 17.04.2016

    Nächste Folge

    01
    Familientag
    SWR Fernsehen: So, 17.04. 12:45 Uhr
    ▷Alle TV-Termine: http://www.wunschliste.de/serie/ms-franziska/tv

  5. #634
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.458

    AW: TV-Tipp: 80er

    Die ZDF-Kultnacht – Das Beste aus 10 Jahren "Pop-Show" (Teil 2)



    Superstars und Superhits nonstop.




    Auf vielfachen Wunsch zeigt die neue Folge der Reihe "Die ZDF-Kultnacht" weitere Highlights aus den legendären Musikshows "Thommy‘s Pop-Show extra", "Peter‘s Pop-Show" und "ZDF-Popshow". Diese lösten in den Jahren von 1983 bis 1993 mit ihrem beispiellosen Aufgebot an internationalen und deutschen Stars bei den Fernsehzuschauern große Begeisterung aus.



    https://www.zdf.de/show/die-zdf-kult...-zwei-100.html






    Knapp zweieinhalb Stunden lang ist noch einmal alles, was in der Pop- und Rockszene von Anfang der 80er bis in die frühen 90er Jahre Rang und Namen hatte, zu erleben und bestaunen. Deutsche Künstler wie Nena, die Toten Hosen und die Prinzen treffen hier auf internationale Bands wie Genesis, Barclay James Harvest, Duran Duran und Bon Jovi. Die musikalische Bandbreite reicht von Synthie-Popgruppen wie Erasure über Rock’n’Roll-Sounds von Shakin‘ Stevens bis hin zu Gianna Nanninis Italo-Pop. Die Teenie-Idole Take That und Den Harrow sind ebenso dabei wie die britischen Popsängerinnen Kate Bush und Lisa Stansfield. Auch Musik made in Germany machte zu dieser Zeit weltweit Furore: Die Ballade "Wind of Change" der Rockband Scorpions wurde international zum Kultsong, das Discopop-Duo Milli Vanilli sorgte Ende der 80er für Aufsehen, und 1993 schaffte es das Eurodance-Projekt Culture Beat mit "Mr. Vain" in elf Ländern auf Platz 1 der Charts. Ein ganz besonderer Höhepunkt in dieser Kultnacht ist sicherlich das Wiedersehen mit Poplegende Whitney Houston, die 1985 in "Peter’s Pop-Show" einen ihrer ersten Fernsehauftritte in Deutschland hatte.


    Insgesamt wurden neun "Pop-Shows" sowie ein Best of produziert und von drei Moderatoren präsentiert. Gastgeber der ersten beiden Ausgaben war Thomas Gottschalk. Ihm folgte 1985 Peter Illmann, der dann 1993 von Kristiane Backer abgelöst wurde. Die Shows stießen auch im Ausland auf großes Interesse. 1986 beispielsweise waren 23 verschiedene Länder angeschlossen, und die letzte Folge 1993 wurde von geschätzt 400 Millionen Zuschauern weltweit an den Bildschirmen verfolgt.



    Datum:31.12.2017

  6. #635
    Benutzerbild von mike-adam

    Registriert seit
    08.11.2017
    Beiträge
    49

    AW: TV-Tipp: 80er

    31.12 um 19.15 smash hits .gehr wohl den ganzen abend um stars der 80ger

  7. #636
    Benutzerbild von Peter

    Registriert seit
    11.09.2003
    Beiträge
    1.912

    AW: TV-Tipp: 80er

    Auf welchem Sender?

  8. #637
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.458

    AW: TV-Tipp: 80er

    Rtl Nitro

  9. #638
    Benutzerbild von Peter

    Registriert seit
    11.09.2003
    Beiträge
    1.912

    AW: TV-Tipp: 80er

    Danke - schon programiert.

  10. #639
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.458

    AW: TV-Tipp: 80er

    Pop around the Clock: Der livehaftige Jahresabschluss auf 3Sat.


    An Silvester spielt 3sat wieder "Pop around the Clock". Alles Liveshows, (fast) alles Klassiker - der perfekte Party-Soundtrack.





    Um 6.15 Uhr geht es ausgesprochen geschmackvoll von der Rampe, die legendäre Carole King belegt den ersten Liveslot. Im Rahmen ihres Konzerts am 3. Juli 2016 in London feierte King den 45. Jahrestag des Erscheinens ihres wegbereitenden Albums "Tapestry", das mit vier Grammys ausgezeichnet wurde. Es folgt im Anschluss Paul Simon (7.00 Uhr), der anno 2012 an selber Stelle beim "Hard Rock Calling" auftrat und karriereumspannende Klassiker wie "Graceland", "The Sound of Silence" und "The Boxer" auf der Setlist hatte.

    Der frühe Vormittag setzt sich mit dem Dreierpack Michael McDonald, Kenny Loggins und den Dixie Chicks einen gepflegten Westernhut auf, ab 10.15 Uhr begrüßt der legendäre Gitarrist Jeff Beck seine Freunde in der Hollywood Bowl, darunter Billy Gibbons (ZZ Top), Steven Tyler (Aerosmith), Beth Hart, Blues-Legende Buddy Guy und Jan Hammer.

    Die Simple Minds zogen im Herbst 2016 den Stecker und sind ab 12.15 Uhr ebenso akustisch zu sehen wie ab 14.00 Uhr die unverwüstlichen a-ha, deren Unplugged-Show den Auftakt zum MTV-Viererpack mit Cro (15.00 Uhr), Westernhagen (16.00 Uhr) und Peter Maffay (17.15 Uhr) bildet.

    Der Abend gehört Granden wie den Rolling Stones, Udo Lindenberg, Metallica und Rammstein. Mit Beginn des Jahres 2018 dann wechseln wir die Stimmlage zu euphorisch hoch: Ab 00.00 Uhr gibt es die Bee Gees mit einem Klassiker-Konzert aus dem Jahre 1989 im australischen Melbourne. Zum Abschluss von "Pop around the Clock"" wird es schließlich sehr nostalgisch, dann nämlich heißt es "In memoriam Tom Petty: Live from Gatorville". Im Oktober 2017 ist Petty, einer der größten US-Musiker aller Zeiten, völlig überraschend gestorben, das Konzert aus dem Jahre 2006, aufgenommen in seiner Heimatstadt Gainesville, Florida, ist ein wunderbares Stück Erinnerung an ihn.

    Das Programm zu Pop around the Clock, SA 31.12., 3sat ab 6.15 Uhr



    22 Konzerte an einem Tag: Pop around the Clock: Der livehaftige Jahresabschluss auf 3Sat - TV SPIELFILM

  11. #640
    Benutzerbild von 0815xxl

    Registriert seit
    13.11.2001
    Beiträge
    571

    AW: TV-Tipp: 80er

    bei 'Pop Around The Clock' bevorzuge ich gern den Direktlink von 3sat:

    > www.3sat.de/musik/195403/

    ist bei jedem Konzert gleich die Songliste mit dabei.

Ähnliche Themen

  1. 80er Musik-Tipp in TV & Radio
    Von KlarkKent im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.04.2005, 22:56
  2. TV-Tipp: Die 80er auf MTV "20 years on mtv"
    Von Lutz im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.03.2004, 09:32
  3. Tv-tipp: Thema "80er-jahre" bei "risiko"
    Von Torsten im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.10.2002, 13:21
  4. Tv-tipp: "zeitreise in die 80er-jahre"
    Von Torsten im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.08.2002, 20:33