Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 30

Weihnachtsmehrteiler

Erstellt von xompel, 08.01.2003, 17:58 Uhr · 29 Antworten · 8.393 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von xompel

    Registriert seit
    20.11.2002
    Beiträge
    66
    Auch wenn Weihnachten schon vorbei ist, mir fiel da etwas in den letzten Jahren auf:
    Früher gab es noch die Straßenfeger, will sagen Weihnachtsmehrteiler (Silas, Jack Holborn, Patrick Pacard)
    Welche fandet ihr damals am besten? Warum kann soetwas heute nicht mehr laufen?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von dj.forklift

    Registriert seit
    02.01.2003
    Beiträge
    834
    Patrick Pacard war schon nicht schlecht. Oliver Maas war auch ganz OK. (Kam der überhaupt zu Weihnachten ) Silas war doch das Ding mit dem gaul, oder? Fand ich nicht so gut.
    Und warum kann sowas heute nicht mehr laufen... Ich sage mal die Entwicklung der Interessen und Bedürfnisse der Kinder hat sich in den letzten Jahrzehnten so verändert, daß damit irgendwie wohl kein Geschäft zu machen ist. Und darum geht es leider heute nur noch. Wann kamen denn die Serien. Da gab es eine ARD, ein ZDF und ein 3. Programm. Wer günstig wohnte bekam noch ein weiteres 3. oder ein ausländisches Programm. Also fast schon konkurenzloses TV. Heute könnte wohl sowas nur noch auf Nischenprogrammen wie KiKa, 3sat oder so laufen.
    Sollte man den Sendern vielleicht mal vorschlagen Und was gab es da noch alles: Mork vom Ork (Seit dem hasse ich Robin Williams), Catweazle, Mein Onkel vom Mars...

  4. #3
    Benutzerbild von dj.forklift

    Registriert seit
    02.01.2003
    Beiträge
    834
    Uuups!!!Das war ja doppelt.Sorry!

  5. #4
    Benutzerbild von Gosef

    Registriert seit
    09.10.2001
    Beiträge
    1.484
    Patrik Pacard war meiner Meinung nach der spannendste 80er-Weihnachtsmehrteiler. Jedenfalls von denen, die ich gesehen habe... Oliver Maass (Titellied gesungen von Lady Lily, ebenso wie bei Patrik Pacard) fand ich nicht so prall.
    Als Silas Holborn lief, hatten wir unseren Betamax-Videorecorder neu (siehe hier) und haben alle Folgen hintereinander aufgenommen und an einem Samstag nachmittag am Stück angeguckt. So haben wir das ein Jahr später bei Jack Holborn wieder gemacht...
    Aber Weihnachtsmehrteiler gabs ja schon früher, aus den 70ern möchte ich da nur "Der Seewolf" und "Zwei Jahre Ferien" hervorheben. Infos zu vielen Weihnachtsmehrteilern gibts hier. Die passende CD dazu: "Abenteuer Klassiker".
    Gruß
    Gosef

  6. #5
    Benutzerbild von hafford

    Registriert seit
    09.01.2003
    Beiträge
    1
    Traurig aber wahr.
    Die guten alten Strassenfeger kann es ja nun mal einfach deshalb nicht mehr
    geben, weil sich alles auf ca. 30 Fernsehprogramme verstreut.
    Und während ich mit Bedauern betrachte, dass es so ist wie es ist und fast keine Anstalten gemacht werden, die guten alten Dinger zu wiederholen, konnte man über die Feiertage doch tatsächlich den alten "Die Schatzinsel" Vierteiler geniessen.
    Hoffentlich war das nur ein Anfang.

  7. #6
    Benutzerbild von Big_F

    Registriert seit
    30.04.2002
    Beiträge
    149
    Mir hat Patrick Pacard am besten gefallen. Die Story hätte aus einem James Bond Film stammen können.
    Eigentlich bin ich kein Freund des deutschen Films, aber die Weihnachtsmehrteiler waren allsamt sehenswert.
    War Timm Taler nicht auch ein Weihnachtsmehrteiler?

  8. #7
    Benutzerbild von dj.forklift

    Registriert seit
    02.01.2003
    Beiträge
    834
    Also ich glaube nicht, daß Timm Thaler zu Weihnachten kam. Die Serie ging wohl echt länger als 4 Teile

  9. #8
    Benutzerbild von Safaritünnes

    Registriert seit
    12.10.2001
    Beiträge
    942
    Wieso 4?
    Waren das nicht immer 6 Teile?
    (25-30.12.)

    Bin auch der Meinung das Timm Thaler eine Weihnachtsserie war.

    Fand die auch immer super.
    Vor allem Silas mit Bein-Godik!!

    Bei Anna bin ich dann aber ausgestiegen.
    Oliver Maas usw. habe ich dann schon nicht mehr gesehen...

  10. #9
    Benutzerbild von freddieflopp

    Registriert seit
    11.09.2002
    Beiträge
    1.024
    Das sind jetzt zwar keine ausgesprochenen 80er Weihnachtsvierteiler, die liefen aber immer wieder mal, und sind für mich bis heute noch eine der Besten überhaupt.

    - Lederstrumpf (4-Teiler)
    - Die Schatzinsel (4-Teiler)
    - Tom Sawyer (4-Teiler)

  11. #10
    Benutzerbild von Tessi

    Registriert seit
    22.12.2001
    Beiträge
    123
    Jetzt auch noch mein Senf dazu.
    Tim Thaler war eine Weihnachtsserie und zwar ´79.

    Wir sollten mal klären was genau mit Weihnachtsserie gemeint ist.

    Irgendwie gab es zwei Arten von diesen Klassikern:
    Die einen wie Seewolf war vor Weihnachten im Abendprogramm
    und die Anderen wie Tim Thaler, Anna, etc. waren klassische Vorabendserien.
    Aber alle waren beim ZDF.

    Und dann gab es noch einen Mehrteiler bei der ARD Mord in 13 Zügen, das müsste ´83 gewesen sein. War damals das Thema in der Schule.

    @impi gab´s die auf CD ??????????????????????????????????????
    ciao Tessi

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte