Umfrageergebnis anzeigen: Welcher der vier Formel-Eins-Moderatoren gefiel euch am besten?

Teilnehmer
41. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Peter Illmann

    15 36,59%
  • Ingolf Lück

    15 36,59%
  • Stefanie Tücking

    6 14,63%
  • Kai Böcking

    5 12,20%
Seite 1 von 12 1234511 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 118

Welcher der vier Formel-Eins-Moderatoren gefiel euch am besten?

Erstellt von Lutz, 09.05.2004, 11:41 Uhr · 117 Antworten · 24.084 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814
    Bei mir ist es *trotz* allem Ingolf Lück. Und zwar obwohl seine aktuellen Moderationen (Pro 7) einfach furchtbar sind. Seine Gags (Die 100 nervigsten VIPs) sind heute z.T. so unterirdisch, daß sie selbst die Humortretmine Fips Asmussen als zu niveaulos aus seinem Repertoire streichen würde.

    Ich fand Ingolf Lücks F1-Moderationen in den 80er richtig gut. Das geht mir auch heute noch so wenn ich in der Best-Of-Reihe seine gelungenen Parodien (Modern Talking!) sehe. Frech und peppig! Auch in seinen Kommentaren bei "best of" (Er verteidigt sogar die E.Neubauten vor S.Tücking) scheint er wieder der Alte zu sein - kurios.

    Ganz dicht gefolgt auf Platz 2 landet bei mir Peter Illman. Sehr angenehm finde ich insbesondere aus heutiger Sicht sein ruhige Art. Seine aktuellen
    Kommentare in "best of" sind IMO besonders gut...

    Lutz

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Darkmere

    Registriert seit
    12.04.2002
    Beiträge
    284
    Bie mir auch LÜCK, dicht gefolgt von ILLMANN

    in der Begründunge muss ich Dir, Lutz, voll rechtgeben. Ingolf hat in den Kommentaren zu der Formel-Eins-Show echt wieder coole Sprüche drauf. Ich bin ja leider zu jung, um die Moderatoren noch damals live gesehen zu haben. Bin 1978 geboren und erst 1988 im alter von 10 Formel eins gesehen, da war dann schon Böcking dran.

  4. #3
    Benutzerbild von Bounty

    Registriert seit
    07.04.2003
    Beiträge
    4.033
    auch erst LÜCK gefolgt von ILLMANN.

    die Tücking fand ich damals schon zum , was sich im laufer der jahre nich gebessert hat...

  5. #4
    Benutzerbild von monochrome

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    24
    den Lück fand ich ätzend
    die anderen waren eigentlich alle ganz gut..wenn ich mich entscheiden soll..Stefanie Tücking

  6. #5
    Benutzerbild von Heinzi

    Registriert seit
    25.12.2001
    Beiträge
    1.181
    Als ich angefangen habe, "Formel Eins" zu gucken, war bereits Stephanie Tücking an der Reihe, in die ich damals auch ä bisserl verliebt war. Das reicht eigentlich schon für ´ne Entscheidung...

    Allerdings gefällt mir ihre Art - und ihr Äusseres - auch heute noch.
    Peter Illmann fand ich stets ausserordentlich sympathisch - sogar, wenn er heute im Fernsehen eine der unzähligen 08/15-80er-Compilations anpreist -, Lück kannte ich damals kaum und Böcking ging in Ordnung.

  7. #6
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Heinzel postete
    Als ich angefangen habe, "Formel Eins" zu gucken, war bereits Stephanie Tücking an der Reihe, in die ich damals auch ä bisserl verliebt war. Das reicht eigentlich schon für ´ne Entscheidung...

    Allerdings gefällt mir ihre Art - und ihr Äusseres - auch heute noch.
    Peter Illmann fand ich stets ausserordentlich sympathisch - sogar, wenn er heute im Fernsehen eine der unzähligen 08/15-80er-Compilations anpreist -, Lück kannte ich damals kaum und Böcking ging in Ordnung.
    Dieser Einordnung kann ich mich merkwürdigerweise in allen Details anschließen...

  8. #7
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Ich fand Peter Illmann recht sympathisch. Ingolf Lück fand ich damals besser als heute, aber wahrscheinlich habe ich nur für ihn nicht gestimmt, weil er heute zum Teil einen solchen Blödsinn macht, dass so manche Schülerarbeit, die ich zu korrigieren habe, ein deutlich höheres Niveau hat.

    Stefanie Tücking mochte ich seltsamerweise überhaupt nicht sonderlich gerne. Kann auch nicht erklären weshalb. Allerdings mochte ich ihren "Teasy". Den fand ich deutlich besser als sämtliche Moderationen dieser Frau.

    Kai Böcking war mir immer zu brav und ich hätte damals lieber einen anderen Moderator gehabt.

    Generell finde ich es schade, dass es eine Musiksendung vom Schlage der Formel Eins nicht mehr gibt. Kurz und knackig hat man damals ziemlich viel Wissenswertes über die damaligen Charts (inkl. USA und GB) erfahren. Und vor allem: Alle vier Moderatoren wussten wie man noch wenigstens halbwegs vernünftig spricht, im Vergleich zu den Viva-Gören von heute.

    Übrigens: Auf meinen Protestbrief an die ARD bezüglich der Moderation von Viva-Göre S. Kuttner beim deutschen Vorentscheid zum Grand Prix habe ich bis heute keine Antwort erhalten.

  9. #8
    Benutzerbild von J.R.

    Registriert seit
    29.07.2003
    Beiträge
    79
    Ich bin etwas zwischen Stefanie Tücking und Peter Illmann geschwankt, habe mich dann aber für Stefanie Tücking entschieden (hat vielleicht auch damit zu tun, daß ich sie schon immer ganz attraktiv fand und ihre "Radiostimme" mag ).
    Lück fand ich damals ok, gier bin ich -wie wohl so manch anderer auch- etwas durch seine heutige Tätigkeiten negativ beeinflußt.
    Kai Böcking mochte ich zu F1-Zeiten nie besonders, was vielleicht auch daran lag, daß man zu seiner Zeit angefangen hat, mit dem Format zu experimentieren und mir die Änderungen nicht gerade gefielen und ich dies (ungerechterweise) auf ihn projeziert habe (als Moderator vom Großen Preis fand ich ihn später ok).

  10. #9
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    Heinzel postete
    Als ich angefangen habe, "Formel Eins" zu gucken, war bereits Stephanie Tücking an der Reihe, in die ich damals auch ä bisserl verliebt war. Das reicht eigentlich schon für ´ne Entscheidung...
    Das ist bei mir auch so!

  11. #10
    Benutzerbild von Raccoon

    Registriert seit
    29.02.2004
    Beiträge
    547
    Bei mir der olle Illmann. Lück ging so (ich stimme zu, er war besser als heute). Mit Tücking konnte ich überhaupt nichts anfangen, was aber vielleicht daran liegt, daß ich sie mit dem schon genannten Teasy-Köter in Verbindung bringe und ich die "Gags" und das Animationsdesign immer schrecklich fand. Gruselt mich heute noch, wenn ich daran denke.

    Brrr! Raccoon

Seite 1 von 12 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. formel Eins
    Von dikuss im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.01.2006, 09:02
  2. Alle 4 Formel Eins Moderatoren in der "Schöneberger Show"
    Von MW1976 im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.07.2003, 22:07
  3. Formel Eins
    Von keule im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.01.2003, 16:14
  4. 16 Bit bei Formel Eins
    Von Fiese-Möp im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.05.2002, 20:32