Umfrageergebnis anzeigen: Welcher der vier Formel-Eins-Moderatoren gefiel euch am besten?

Teilnehmer
41. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Peter Illmann

    15 36,59%
  • Ingolf Lück

    15 36,59%
  • Stefanie Tücking

    6 14,63%
  • Kai Böcking

    5 12,20%
Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 118

Welcher der vier Formel-Eins-Moderatoren gefiel euch am besten?

Erstellt von Lutz, 09.05.2004, 11:41 Uhr · 117 Antworten · 24.110 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    Raccoon postete
    Bei mir der olle Illmann. Lück ging so (ich stimme zu, er war besser als heute). Mit Tücking konnte ich überhaupt nichts anfangen, was aber vielleicht daran liegt, daß ich sie mit dem schon genannten Teasy-Köter in Verbindung bringe und ich die "Gags" und das Animationsdesign immer schrecklich fand. Gruselt mich heute noch, wenn ich daran denke.

    Brrr! Raccoon
    Jepp ging mir genauso !

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    jaja, der Peter Illmann...

    "Thomas Gottschalk für Arme"! Sagte mein älterer Bruder damals immer.

    Ingolf Lück war am Besten. Basta!

  4. #13
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815
    @Waschbär

    Übrigens: Auf meinen Protestbrief an die ARD bezüglich der Moderation von Viva-Göre S. Kuttner beim deutschen Vorentscheid zum Grand Prix habe ich bis heute keine Antwort erhalten.
    Aber gut das Du geschrieben hast. Auch wenn Du keine Antwort erhalten hast, solche Briefe bewirken mehr als mancher glaubt. Hier im Forum kommt ja immer wieder die Attitüde durch "man kann ja sowieso nix ändern" und "wir müßen halt das konsumieren was uns vorgesetzt wird"... Ganz im Gegenteil.

    Ich habe mal dem DSF kurz und trocken geschrieben was das für Unfall war, den sie gerade zum meinem Entsetzen in so ner "Crash-Sendung" zum "Unfall des Tages" gekürt haben.
    Was der Rennfahrer, der schwerste Verletzungen erlitt, im Krankenhaus durchmachen musste, wie knapp er einer Amputation des Fußes entging - welch höllische Schmerzen er während seiner monatelangen Genesung hatte, dass er danach nie wieder 100 prozentig fit war...

    Es kann natürlich Zufall gewesen sein, das die besagte Sendung in der Woche danach ersatzlos gestrichen wurde - aber mein Brief hat bestimmt nicht geholfen die Sendung im Programm zu halten

    Wichtig ist übrigens in solchen Briefen immer fair zu bleiben - ich meinte auch das gegen eine "Shunt-Show" in der niemand verletzt wird nix einzuwenden sei...

    Aber *kurvezumtopickrieg* auch mit Lob nicht sparen - mich würde nicht wundern wenn auch mal n Redakteur von ner 80er-TV-Show hier ins Forum geschaut hat.

    Soll heissen - dann auch z.B. schreiben das man findet das Thomas Anders mittlerweile seine Sache als Moderator bei "Best of Formel Eins" gut macht.

    So - sorry fürs OT - dann stimmt mal fleissig weiter ab!

    Lutz

  5. #14
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.394
    Peter Illmann

    Besucht seine HP www.illmann.de

  6. #15
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07
    Peter Illmann!
    Der war zwar etwas "trocken", aber ich fand es damals doof, als er gegangen ist. Er war halt der erste Moderator der Sendung und ich habe es nicht so mit Veränderungen!

    Lück fand ich nervig und auch kein bisschen witzig.
    Tücking war zwar nicht wirklich geeignet für diese Show, aber schon wesentlich erträglicher.
    Böcking, mmh, ich glaube, zu seiner Zeit habe ich die Sendung schon fast gar nicht mehr gesehen.

  7. #16
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815
    Interessant die Abstimmung zu verfolgen. S. Tücking lag ja (zu meiner Überraschung) ne ganze Weile klar auf Platz 2. Nun hat Illman verdient aufgeholt.

    BTW: Mich wundert sowieso das Stefanie T. wohl doch recht beliebt war.
    Bei mir hatte sie zumindest den Bonus, dass sie sich für Peter Gabriel zu einem Zeitpunkt stark machte, als er bei der breiten Masse noch relativ unbekannt war (kurz vor seinem "Sledge Hammer" Erfolg).

    Rein vom Äußeren war sie schon damals nicht so mein Fall. Genau gesagt repräsentierte sie exakt die 80er-Mode, die ich nicht mochte: Merkwürdig toupierte Haare, fürchterlich gemusterte Klamotten. Und das sage ich als jemand der findet, das gerade den Mädels die 80er besonders gut standen (Kim Wilde, Madonna, Siouxsie Sioux, mein Avatar )

    Bin ja mal gespannt wie die Abstimmung weiter geht (ist ja open end) nachdem jetzt wohl alle aus der "Heavy Rotation" abgestimmt haben...

    Lutz

  8. #17
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.394
    Ingolf zu zeit Nr 1

  9. #18
    Benutzerbild von Schokominza

    Registriert seit
    08.01.2002
    Beiträge
    125
    Früher gefiel mir eindeutig Ingolf Lück am besten.
    Danach Stefanie Tücking (und Teasy), Peter Illmann und dann Kai Böcking.
    Generell war es immer schwer, sich an einen neuen Formel Eins Moderator zu gewöhnen, aber beim Wechsel Tücking/Böcking ist es mir wohl am schwersten gefallen.

    Nachdem Kai Böcking die Moderation übernommen hatte, F1 dann immer Samstagnachmittags lief und das Konzept der Sendung geändert wurde, hab ich F1 auch irgendwann nicht mehr geschaut.

    Aus heutiger Sicht würde ich für Peter Illmann stimmen. Er bringt einfach das größte Musikwissen und Verständnis mit, was für das Gelingen einer Musiksendung wohl von Vorteil ist. Auch weiß ich inzwischen seinen trockenen Humor zu schätzen

    Ich stimme jetzt trotzdem für Ingolf, da ja gefragt ist, welcher Moderator am besten gefallen hat.

  10. #19
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Ich sag nur einen Satz:

    Ich war jahrelang "Pop Musik"-abhängig!

    Somit dürfte klar sein, dass ich für Ingolf gestimmt habe.

    Allerdings kommen Peter Illmann und Stefanie Tücking gleich dahinter, denn die fand ich auch sehr gut. Jeden auf seine Art eben.

    An Kai Böcking mußte ich mich, wie schokominza, auch erst einmal gewöhnen für längere zeit, fand ihn dann aber auch gar nicht schlecht.

    Gruß

    J.B.

  11. #20
    Benutzerbild von ChiMag

    Registriert seit
    08.10.2003
    Beiträge
    256
    Mein Favo war/ist Peter Illmann! Mit Lück war ich damals gar nicht glücklich, eine Type, mit der ich null anfangen kann, wobei ich das "nur aus dem Bauch heraus" sagen kann (aber darauf sollte man sich ja bekanntlich verlassen ). Die Tücking war mir als Moderation im Radio (SWF 3 - damals noch) viel lieber - wobei sie ihren Job bei Formel Eins gut gemacht hat, aber der Funke fehlte. Tja und Böcking? Der war und ist mir einfach zu "Schwiegermutter's Liebster" like .. Die Moderationen war gut, aber rein vom Typus her konnte er mich nicht begeistern. Illmann war und ist mein Favorit bei Formel Eins: a bisserl kühl, trocken aber mit dem gewissen einfachen Etwas.

Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. formel Eins
    Von dikuss im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.01.2006, 09:02
  2. Alle 4 Formel Eins Moderatoren in der "Schöneberger Show"
    Von MW1976 im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.07.2003, 22:07
  3. Formel Eins
    Von keule im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.01.2003, 16:14
  4. 16 Bit bei Formel Eins
    Von Fiese-Möp im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.05.2002, 20:32