Seite 1 von 13 1234511 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 123

Wetten Dass...??? gestern und heute

Erstellt von Gringomania, 04.09.2006, 20:08 Uhr · 122 Antworten · 17.949 Aufrufe

  1. #1
    Gringomania
    Benutzerbild von Gringomania

    Wetten Dass...??? gestern und heute

    Ich bin sicher, daß mir der größte Teil von Euch zustimmt, wenn ich sage, daß die WETTEN DASS-Show in den 80ern (und auch frühen 90ern) viel besser war.
    Auch wenn die Show vom Aufwand und der Technik im Vergleich zu heute viel pompöser und aufwendiger erscheint ...
    - so waren die Wetten zumeist spektakulärer und spannender
    - so war die Sendung so unterhaltsam, daß am samstagabend noch die ganze Familie zusammengesessen hat
    - so gab es damals mehr Wetten als heute - heute gibt es nur noch 4 (Kinderwette ausgeschlossen)
    - so mußten die Wettpaten nach einer verlorenen Wette noch richtig ackern und "bluten" - heute wird nur noch ein albernes dummes und langweiliges Kunststückchen vorgeführt, daß vorher sowieso schon geprobt wurde und eine lächerliche Herausforderung für den "verlierer" darstellt (das gibt einem Zeit, um auf Klo zu gehen und ein neues Bier zu holen)
    - so ging einem das Gottschalk-Gelaber noch keinen auf den Sack
    - so dachte man beim ersten Gastauftritt von Johannes Hesters, daß es das letzte von ihm war (inzwischen hat man daß Gefühl, daß er jedes Jahr mindestens einmal eingeladen wird und dort "wohnt")
    - so hat man heute den Eindruck, daß es nur noch eine reine Promotion-Show für neue CDs , neue Filme und neue Theaterstücke ist
    - so hat man gute Chancen wenn man darauf wettet, daß der Phil Collins oder Peter Maffay wieder in der nächsten Sendung dabei ist
    - und man hat das Gefühl: Je größer die Möpse desto näher am Gottschalk

    PS. Ich habe nichts gegen gut gebaute Möspe.

    Euer Statement ist gefragt.

    Gruß, Gringo

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Thommy

    Registriert seit
    12.02.2006
    Beiträge
    186
    Das siehst Du richtig.

    Kurz und bündig: Ich sage mal bis zu Gottschalk's ersten Abgang im Mai 1992 war es okay. Das was danach kam so würde ich sagen ist Schrott.

  4. #3
    Benutzerbild von IchBinDeinCyan

    Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    95
    Stimme zu.

    Aber Möpse gab es, soweit ich erinnere, auch in den Achtzigern. Zum Beispiel die von Brigitte Nielsen. Die Frau schickte damals auch ihre eigenen silikonverwöhnten Rundungen an die PR-Front und trällerte "Every Body Tells A Story".

    Wenigstens gab es damals noch handfeste TV-Skandale, die die Nation erzürnten. Das vermisse ich heute alles doch ein wenig.

  5. #4
    IHK
    Benutzerbild von IHK

    Registriert seit
    07.08.2006
    Beiträge
    17
    Dss ist halt der Preis der Kommerzialisierung. Die Sendung ist nur erfolgreich weil so viele "Stars" kommen. Und die kommen nur wenn sie sich nicht durch die Wetteinlöse blamieren.
    Eigentlich schade, ich finde es toll wenn auch Stars den Mut haben sich zum Affen zu machen!
    Und die liebe Brigitte hat mehr gemacht als nur das Duett mit Falco (Body next to Body)? Erstaunlich das man(n) sich dafür interessiert hat!

  6. #5
    Benutzerbild von RAG-Rainer

    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    129
    Mal ne Frage :
    Gibt es eine Liste mit allen Musik-Acts, die in den 80er-WD Sendungen auftraten ? Wäre interessant zu sehen, wer damals alles in der Sendung war.

  7. #6
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    @ RAG-Rainer: Ja, so eine Liste gibt es. Und zwar hier: http://www.zdf.de/ZDFde/download/0,1896,2003052,00.xls

    Ist eine Excel-Datei. Enthält alle Orte, Wettpaten und Showteile.

  8. #7
    Benutzerbild von RAG-Rainer

    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    129
    Vielen Dank !!!!!!!!!!!

  9. #8
    IHK
    Benutzerbild von IHK

    Registriert seit
    07.08.2006
    Beiträge
    17
    Das ist ja eine Wahnsinnsliste!!! Und jetzt die obligatorische Frage: Wiederholungen??? Der Mitschnittservice des ZDF ist zwar sehr gut aber dann doch etwas teuer (gerade bei der Menge der Showacts).

  10. #9
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: Wetten Dass...??? gestern und heute

    Ich habe gestern nach Urzeiten mal wieder Wetten, dass ... angeschaut und war einfach nur noch entsetzt, wie komplett blöde die Sendung mittlerweile geworden ist.

    Dem Ausgangsposting von gringomania kann ich in weiten Teilen zustimmen. Meine eigene Einschätzung wäre:

    - Die Wetten sind eigentlich nur noch "lästiges Beiwerk", um eine kurze Unterbrechung von einem Showblock zum nächsten zu haben.

    - Zielpublikum werden immer mehr Teenies , weil einfach jeder dümmliche Teeniestar (im gestrigen Fall Frl. Cyrus) einen Auftritt in der Show bekommt und man dann noch dümmlichere - zumeist völlig verstörte weibliche Girlies - kreischen sieht.

    - Der Einsatz, den ein "Wettpate" für eine verlorene Wette machen muss, ist mittlerweile echt lächerlich (eine Minute Autogramme schreiben, was für eine Scheiß). Früher haben die Leute in einem Altenheim gearbeitet, Straße gekehrt oder irgendetwas anderes Soziales gemacht, aber das ist den Hollywoodgrößen ja nicht mehr zumutbar, oder?

    - Das Ganze verkommt zu einer reinen Promotion-Sendung für das neueste Album, die aktuelle Tour, den neuen Film von irgendwelchen Hollywood- oder nationalen Größen. Alles andere ist Nebensache.

    - Mittlerweile kommen immer mehr Leute in die Sendung, die mich schon durch ihre "Überpräsenz" auf anderen Sendern völlig nerven (im gestrigen Fall: Atze Schröder, Lena Mayer-Landmine)

    - Das Gottschalk-Gelaber geht einem nur noch auf die Nerven.

    - Michelle Hinziker verkörpert das blonde Dummchem mit superkurzem Rock absolut goldrichtig und macht die Show dadurch nur noch lächerlicher.

    - Noch "bescheuerter" finde ich, dass mittlerweile Wetten aus China "eingekauft" werden.

    - Das Überziehen der Sendezeit ist wiederum zur vollen Normalität geworden, weil man muss ja ganz ausführlich über das neue Projekt von Promi X oder Prominine Y sprechen.

    Es ist wirklich schade, mitanzusehen, was aus einer - einstmals guten Samstag Abend-Show - geworden ist. Und so etwas wird einem von den öffentlich-rechtlichen Sendern mittlerweile als "Unterhaltung" verkauft. Das ist einfach nur noch peinlich und zeigt den Verfall der Qualität der deutschen Fernsehunterhaltung.

    Das Einzige, was ich für eine gute Idee hielt, ist dass alte, verloren gegangene Wetten nochmals aufgelegt werden und versucht wird, dies nochmals zu "schaffen". Das finde ich die einzig gute Aktion. Ich habe mich selber an die damalige LKW-Wette mit der Wippe zurückerinnert.

    Wenn es die Möglichkeit gäbe, am Tag nach einer Sendung auf youtube einen Zusammenschnitt nur mit den Wetten zu sehen, dann würde ich mir das glatt anschauen, wäre aber wohl auch nach knapp einer Viertelstunde durch.

    ZDF, quo vadis? Für was zahle ich eigentlich Gebühren? Eigentlich nur noch für die Nachrichten (und da meisst die Tagesthemen am Abend) und gelegentlich für eine Dokumentation. Aber richtig gute Fernsehunterhaltung wie in den 80ern oder auch noch phasenweise in den 90ern kenne ich auch von den öffentlich-rechtlichen leider schon lange nicht mehr.

  11. #10
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815

    AW: Wetten Dass...??? gestern und heute

    Zitat Zitat von ;192864
    - so dachte man beim ersten Gastauftritt von Johannes Hesters, daß es das letzte von ihm war (inzwischen hat man daß Gefühl, daß er jedes Jahr mindestens einmal eingeladen wird und dort "wohnt")


    Tolles Thema/Startposting (aber auch von Gringomania wird man hier wohl nix mehr lesen?) was ausgebuddelt wurde!
    Soweit zum Thema es gebe angeblich keine interessanten 80s-Topics mehr ;->

    Tja ich hab Wetten Dass seit Ewigkeiten nicht mehr gesehen (wird wohl einen Grund haben. Früher fand ichs gut) und Gottschalk eigentlich auch ewig nicht mehr - neulich nervte er nur mit Heisse-Luft-Gelaber beim Beckmann Thema "Was ist konservativ?"
    Daaamals (TM) fand ich ihn sowohl bei Wetten Dass (war da nicht auch mal hier und da ein F1 Rennfahrer zu Gast? Bellof?) als auch bei seinen Musiksendungen (Ronny, Pop Show, etc) unterhaltsam. Auch habe ich ihn mal vor Ort in Berlin (Funkausstellung) mit Jauch zusammen erlebt. Ist schon eine Kunst bei den Horden vom Kameras, Technikern, Zuschauern, etc drumherum so locker zu bleiben. Vielleicht ist das seine wirkliche Begabung...


    Lutz

Seite 1 von 13 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Political Correctness - Gestern vs. Heute
    Von musicola im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 250
    Letzter Beitrag: 26.09.2015, 09:25
  2. Wetten Dass...?- 30 Jahre [3 DVD´s)
    Von Castor Troy im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.11.2011, 19:10
  3. Lustig! Hä? Lustig??? Humor Gestern vs. Heute
    Von musicola im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 27.07.2011, 15:51
  4. Cher's Skandalauftritt in "Wetten Dass...?"
    Von IchBinDeinCyan im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.09.2006, 14:12
  5. David Bowie - heute Zdf, gestern auf Sat1
    Von Nicole im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.07.2002, 16:36