Seite 2 von 13 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 123

Wetten Dass...??? gestern und heute

Erstellt von Gringomania, 04.09.2006, 20:08 Uhr · 122 Antworten · 17.947 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: Wetten Dass...??? gestern und heute

    Habe gestern eine E-Mail aus England bekommen und selbst dort ist der Unfall aus der letzten Wetten, dass-Sendung ein Thema in den Medien:

    BBC News - Car accident halts live German TV show

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.394

    AW: Wetten Dass...??? gestern und heute

    Auch hier.

    Ekstra Bladet - Her gr det galt i tv-studiet - live

  4. #13
    Benutzerbild von lastninja

    Registriert seit
    22.07.2010
    Beiträge
    673

    AW: Wetten Dass...??? gestern und heute

    Nun ja......sicherlich, schlimm für den Kandidaten wenn er gesundheitliche Schäden behält...
    Das Restrisiko ist halt immer da.
    Er wurde ja nicht überfahren, sondern die Landung klappte nicht und er stürzte unglücklich
    Aber in den fast 30 Jahren waren schon krassere Stunts.

    Ich kann den jetzigen Medienrummel irgendwie nicht nachvollziehen....
    Ok, Liveshow, erste Mal, das etwas passiert ist....
    Aber das alle Gazetten voll stehen müssen, jeder irgendwie Mitleid heuchelt und jeder seinen Augenzeugenbericht an die Zeitung "verkauft"..

    Weiß nicht....verstehe ich nicht....bzw. finde ich nicht gut...
    Da passiert mehr in der Welt.....bzw. in Deutschland...
    Wie gesagt, schlimm für den Kandidaten......mehr aber auch nicht...

    Steinigt mich jetzt nicht..

  5. #14
    Benutzerbild von AquaTom

    Registriert seit
    12.12.2006
    Beiträge
    271

    AW: Wetten Dass...??? gestern und heute

    Zitat Zitat von lastninja Beitrag anzeigen
    Nun ja......sicherlich, schlimm für den Kandidaten wenn er gesundheitliche Schäden behält...
    Das Restrisiko ist halt immer da.
    Er wurde ja nicht überfahren, sondern die Landung klappte nicht und er stürzte unglücklich
    Aber in den fast 30 Jahren waren schon krassere Stunts.

    Ich kann den jetzigen Medienrummel irgendwie nicht nachvollziehen....
    Ok, Liveshow, erste Mal, das etwas passiert ist....
    Aber das alle Gazetten voll stehen müssen, jeder irgendwie Mitleid heuchelt und jeder seinen Augenzeugenbericht an die Zeitung "verkauft"..

    Weiß nicht....verstehe ich nicht....bzw. finde ich nicht gut...
    Da passiert mehr in der Welt.....bzw. in Deutschland...
    Wie gesagt, schlimm für den Kandidaten......mehr aber auch nicht...

    Steinigt mich jetzt nicht..
    Sicherlich hast Du im Grunde recht. Aber so ist es doch in unseren Medien heutzutagen. Bad News are good News und umgekehrt! Niemand schreibt doch in 3Meter großen Buchstaben, wenn irgendwo etwas gutes passiert! Wenn aber irgendwo etwas schlimmes passiert, dann wird da immer gleich ein riesen Ding von gemacht!

  6. #15
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Wetten Dass...??? gestern und heute

    Nö Lastninja, ich steinige dich nicht. Ich bin ganz deiner Meinung. Klar tut mir der junge Mann und vor allem seine Familie leid, die den Unfall auch noch live miterleben musste (aber mal ehrlich: Vater fährt mit Auto auf seinen Sohn zu und Mutter sieht sich das alles auch noch an...?). Klar wünsche ich ihm alles Gute. Aber es berührt mich viel mehr, wenn andere Menschen, vor allem besonders junge, durch blöde und bisweilen grausame Unfälle aus dem Leben gerissen werden, für die sie überhaupt nichts können. Oder wenn Menschen abgestochen, erschlagen oder unheilbar schwer verletzt werden, weil sie Zivilcourage gezeigt haben oder einfach nur, weil sie zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort waren. Bei dem Wetten dass-Kandidat war es ja eher so, er begab sich bewusst in Gefahr, und wer dies tut, weiß, dass er darin umkommen kann. Das ist jedem bekannt, der den "Kick" sucht, so wie jener junge Mann. Deshalb kann ich den Hype und die ganzen Schlagzeilen um ihn auch nicht so richtig verstehen.

    Gut war aber, dass die Sendung erst unterbrochen und dann abgebrochen wurde und dass die Kameraleute blitzschnell reagiert haben, indem sie nicht auf den Verunfallten draufgehalten, sondern sofort aufs Publikum geschwenkt haben.

  7. #16
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    AW: Wetten Dass...??? gestern und heute

    Ich finde die Art und Weise wie solche Themen mittlerweile medial behandelt werden auch extrem nervig und störend. Es sind auch schon Menschen beim Skispringen, bei der Formel 1 und anderen Sportarten vor laufender Kamera tödlich(!) verunglückt und niemals hat jemand gefragt, ob das nun die letzte Weltmeisterschaft war. Kaum passiert etwas in einer Unterhaltungsshow, die eine Institution im deutschen Fernsehen ist, wird bereits wenige Stunden nach einem tragischen, aber völlig nüchtern betracht statistisch irgendwann eben zu erwartenden Unfall so getan als stünde nun alles auf der Kippe. Diese Zuspitzung und Dramatisierung nervt gewaltig. Der junge Mann hat vielleicht einen Schaden fürs Leben. Das ist schlimm - für ihn! Es war aber auch hauptsächlich seine Eigenverantwortung und sein Risiko so etwas durchzuführen. Jeder Stuntman, jeder Feuerwehrmann, jeder Fallschirmspringer, jeder Polizist trägt solche Risiken in Hobby oder Beruf. Kein Grund irgendetwas anderes daraus zu machen und irgendjemandem etwas anzuhängen.

    Show must go on! Schön wärs, wenn in der nächsten Sendung für den Mann Geld gesammelt wird um zumindest finanziell zu unterstützen. Mehr kann man nicht tun und wenn nun nach Jahrzehnten ein Mal etwas passiert ist, ist das kein Grund ab nächstem Jahr nur noch Topfschlagen und Kerzen auspusten bei Wetten Dass...??? zu zeigen. Die Sicherheitsvorkehrungen sollen schon immer sehr hoch gewesen sein. Kann man gerne nochmal alles hinterfragen, aber nun auch nicht einen Seniorencafe daraus machen.

  8. #17
    Benutzerbild von scheri

    Registriert seit
    13.12.2010
    Beiträge
    5

    AW: Wetten Dass...??? gestern und heute

    Ich bin wirklich ein sehr großer Wetten Dass...? Fan und schaue mir die Sendung immer an wenn sie im Fernsehen kommt. Ich habe mir natürlich auch die letzte Sendung angesehen und finde es wirklich sehr schlimm was dem Kandidaten passiert ist. Ich finde auch die Sendung abzubrechen war das einzig richtige und zeigt auch eine gewisse größe. Ich kann mir gut vorstellen, dass das nicht jeder gemacht hätte. Ich finde Wetten Dass...? heute noch genau so toll wie früher.

  9. #18
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946

    AW: Wetten Dass...??? gestern und heute

    Was mich in diesem Zusammenhang mal interessieren würde: Setzt dieses (übersteigerte) Medieninteresse denn automatisch die ärztliche Schweigepflicht außer Kraft?
    Es wird fast täglich über den Gesundheitszustand und von notwendigen Operationen berichtet.
    Ja, es werden sogar extra Pressekonferenzen abgehalten, auf denen der Chefarzt detailliert berichtet.
    Ich werde dabei den Eindruck nicht los, dass hier durch geheuchelte Betroffenheit und Besorgnis nur wieder die elende Neugier befriedigt werden soll.
    Eigentlich geht doch die Anamnese des Patienten nur ihn selber und maximal noch der Familie etwas an,
    auch wenn der Unfall in einer öffentlichen Show passierte, oder?!

    Allerdings ist diese Methode der medizinischen Berichterstattung bei Sportlern schon fast normal. Speziell bei Fußballspielern wird präzise über den "Riss des Syndesmosebandes" informiert.

  10. #19
    Benutzerbild von lastninja

    Registriert seit
    22.07.2010
    Beiträge
    673

    AW: Wetten Dass...??? gestern und heute

    Zitat Zitat von brandbrief Beitrag anzeigen

    Allerdings ist diese Methode der medizinischen Berichterstattung bei Sportlern schon fast normal. Speziell bei Fußballspielern wird präzise über den "Riss des Syndesmosebandes" informiert.

    Aber nur so lernt man doch was fürs Leben


    Beispiel:

    Kahnbein




    und nicht


    (gestrecktes) Kahnbein


  11. #20
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851

    AW: Wetten Dass...??? gestern und heute

    Zitat Zitat von lastninja Beitrag anzeigen
    Aber nur so lernt man doch was fürs Leben


    Beispiel:

    Kahnbein




    und nicht


    (gestrecktes) Kahnbein




    aber wo du recht hast...

Seite 2 von 13 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Political Correctness - Gestern vs. Heute
    Von musicola im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 250
    Letzter Beitrag: 26.09.2015, 09:25
  2. Wetten Dass...?- 30 Jahre [3 DVD´s)
    Von Castor Troy im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.11.2011, 19:10
  3. Lustig! Hä? Lustig??? Humor Gestern vs. Heute
    Von musicola im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 27.07.2011, 15:51
  4. Cher's Skandalauftritt in "Wetten Dass...?"
    Von IchBinDeinCyan im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.09.2006, 14:12
  5. David Bowie - heute Zdf, gestern auf Sat1
    Von Nicole im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.07.2002, 16:36