Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 26

Wie war der Dirty Dancing Hype?

Erstellt von Melody, 15.03.2008, 17:12 Uhr · 25 Antworten · 3.859 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von lautlos

    Registriert seit
    18.08.2003
    Beiträge
    571

    AW: Wie war der Dirty Dancing Hype?

    Eine Vielzahl von Eindrücken scheint wohl auf der Reaktion des weiblichen Publikums zu beruhen. Das stank mir zwar auch über die Jahre, aber mal ehrlich, DD ist doch kein schlechter Film.

    (Gutaussehender) Underdog entführt (gutaussehendes) Mädchen in die Welt der Erwachsenen, garniert mit schmissigen Tanzszenen und nicht zu knapp bemessener Romantik. Eben was zum Träumen - was soll daran schlecht sein?

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: Wie war der Dirty Dancing Hype?

    Zitat Zitat von lautlos Beitrag anzeigen
    Eine Vielzahl von Eindrücken scheint wohl auf der Reaktion des weiblichen Publikums zu beruhen. Das stank mir zwar auch über die Jahre, aber mal ehrlich, DD ist doch kein schlechter Film.

    (Gutaussehender) Underdog entführt (gutaussehendes) Mädchen in die Welt der Erwachsenen, garniert mit schmissigen Tanzszenen und nicht zu knapp bemessener Romantik. Eben was zum Träumen - was soll daran schlecht sein?
    Genau das, was du eben beschrieben hast.

  4. #13
    Benutzerbild von lautlos

    Registriert seit
    18.08.2003
    Beiträge
    571

    AW: Wie war der Dirty Dancing Hype?

    Zitat Zitat von waschbaer Beitrag anzeigen
    Genau das, was du eben beschrieben hast.
    Also die Romantik? Das Tanzen? Aber doch hoffentlich nicht das gutaussehende Mädchen!

    Ich seh schon, alles Romantik- und Tanzmuffel hier. Das kann ja nix werden.

  5. #14
    Benutzerbild von MaxiMan

    Registriert seit
    02.04.2002
    Beiträge
    839

    AW: Wie war der Dirty Dancing Hype?

    Als DD bei uns in die Kinos kam, wohnte ich nicht (mehr) zu Hause. Ich kann mich erinnern, dass ich den Daheimgebliebenen einen flammenden Brief geschrieben habe und sie zum Kinobesuch aufgefordert habe.

    Wie "Pretty Woman" hat auch DD für mich nie diesen Charme verloren, den diese Filme auf mich als Spät-Teenager / Früh-Twen bereits ausübten. Zum Glück haben alle Mädels, mit denen ich diese Filme gesehen habe, meine Leidenschaft dafür geteilt. War nie zu meinem Nachteil...

    Logisch, dass beide Filme als DVD bei mir zu Hause rumstehen.

  6. #15
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292

    AW: Wie war der Dirty Dancing Hype?

    Daß der Film gut choreographierte Tanzszenen beinhaltet, streite ich nicht ab. Aber die schwülstige Handlung um ebendiese Szenen, einen bestenfalls mittelbegabten Hauptdarsteller, eine Hauptdarstellerin, die ich nicht besonders attraktiv finde (sie hätte Ringo Starr Konkurrenz machen können), und über allem dieser oberfiese Soundtrack... ein Film, den ich einmal (ca. 1995) mit meiner damaligen Freundin (und heutigen Frau) gesehen habe und danach haben wir beide beschlossen, uns das nicht mehr anzutun. Für sie passte das ins Jahr 1987, konnte 8 Jahre später damit aber nix mehr anfangen... und ich war 1987/88 in meiner Dark Wave/Noise Pop - Phase und habe alles andere ignoriert.

    Dieses "The time of my life" gehört auch zu meinen meistgehassten Titeln aus den 80ern und ist ein Grund, sofort das Radio auszumachen.

    Und logisch, daß "Dumpfi Dancing" natürlich nicht in meiner DVD-Sammlung zu finden ist.

  7. #16
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: Wie war der Dirty Dancing Hype?

    Zitat Zitat von lautlos Beitrag anzeigen
    Also die Romantik? Das Tanzen? Aber doch hoffentlich nicht das gutaussehende Mädchen!

    Ich seh schon, alles Romantik- und Tanzmuffel hier. Das kann ja nix werden.
    Ich fand Jennifer Grey nie sonderlich gut aussehend, sondern bestenfalls die "graue Maus", die bei mir in der 10. Klasse hätte sitzen können.

    Tanzmuffel? Ich? Nun ja, ich habe sechs Tanzkurse hinter mir und habe auch mal eine Zeitlang im Tanzkreis Turniere getanzt. Und genau aus diesem Grund ging mir DD auf den Senkel.

    Und ich habe nichts gegen Romantik. In meiner DVD-Sammlung befinden sich solche "Peinlichkeitsperlen" wie "Notting Hill", "Pretty in pink" (dafür schäme ich mich nicht), "Some kind of wonderful" (auch dafür schäme ich mich nicht) und beide Bridget Jones-Teile (dafür sollte man sich als Mann schon fast wieder schämen).

  8. #17
    Benutzerbild von lautlos

    Registriert seit
    18.08.2003
    Beiträge
    571

    AW: Wie war der Dirty Dancing Hype?

    Zitat Zitat von Closelobster Beitrag anzeigen
    Dieses "The time of my life" gehört auch zu meinen meistgehassten Titeln aus den 80ern und ist ein Grund, sofort das Radio auszumachen.
    Tja, wenn man eine Frau hat, die DD nicht mag, hat man wohl eher die Ausnahme gefunden. Millionen anderer Männer aber wurden zu willigen Vollstreckungsgehilfen ihrer plötzlich Mambo-verrückten Freundin, die bis zum heutigen Tage ihre Kleinmädchenträume an diesem Lied auslebt! Das ist viel tragischer als die bloße Übertragung im Radio!

  9. #18
    LastNinja
    Benutzerbild von LastNinja

    AW: Wie war der Dirty Dancing Hype?

    Kann ich nicht sagen:
    In unserem 50's Diner (Route 66) in Berlin arbeitete auch mal ne Bedienung die aussah wie Jennifer Grey (gleiche Frisur wie im Film und das Gesicht kam auch hin).
    Ist ja wohl klar, was wir immer gesungen haben wenn wir was bestellen wollten und die Bedienung einfach nicht kommen wollte.
    Richtig: "The time of my life"

    War schön anzusehen: "Jennifer" hatte immer einen hochroten Kopf, aber die restlichen Gäste (die gar nicht wussten, worum es geht) hatten auch ihren Spaß...
    Ja ja....war ein schöner Männer-Chor...
    Folglich haben meine Kumpels auch alle Dirty Dancing gesehen...
    Leider arbeitet "Jennifer" dort nicht mehr......*schnief*

    Der Film ist immer wieder für Kalauer gut...

  10. #19
    Benutzerbild von Safaritünnes

    Registriert seit
    12.10.2001
    Beiträge
    942

    AW: Wie war der Dirty Dancing Hype?

    Ich muss mich outen...
    Ich finde den Film klasse!
    Es sind sehr viele Erinnerungen an meine Jugend damit verbunden!

    Bevor ich ihn gesehen habe, habe ich natürlich auch nix damit anfangen können und nicht wirklich damit gerechnet, dass ich mir den irgendwann mal angucke. Ich kannte ihn also nur aus der Bravo und die Lieder ausm Radio bzw. von "Formel 1". Aber meine Freundin wollte den Film halt sehen...

    Es ist wie Last Ninja bereits geschrieben hat. Am Anfang war es nur ein weiterer Film im Kino und dann wollte ihn plötzlich (fast) jeder sehen.

    Aber trotzdem bin ich deswegen nicht in die Tanzschule gegangen!!

    Und wenn ich heute so zurückdenke, dann hatte ich damals wirklich "The Time of my life"...

  11. #20
    Benutzerbild von Melody

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    9

    AW: Wie war der Dirty Dancing Hype?

    Ich danke Euch sehr für Eure regen und ausführlichen Antworten!

    Der Film ist einfach nur Kult und auch aus meiner DVD-Sammlung nicht
    wegzudenken!

    Irgendwie ist er ein Signifikator einer wunderbaren Zeit-der 80er!

    Würde es gehen,würde ich mich in die 80er zurückbeamen lassen!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dirty Dancing 2 kommt!
    Von Castor Troy im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.01.2004, 00:04
  2. DIRTY DANCING
    Von DJDANCE im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.12.2003, 16:09
  3. Dirty Dancing
    Von Kaylab im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.11.2003, 15:31
  4. 1984 Hype um "The Terminator "?
    Von Die Luftgitarre im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.10.2003, 19:06
  5. dirty dancing
    Von mausilein123 im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.01.2003, 13:39