Seite 1 von 19 1234511 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 186

Wovor habt ihr euch gefürchtet?

Erstellt von Heinzi, 19.03.2004, 00:56 Uhr · 185 Antworten · 26.097 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Heinzi

    Registriert seit
    25.12.2001
    Beiträge
    1.181
    Damals, als ihr klein wart, welche Fernsehsendungen (oder Kinofilme) haben euch durch welche Dinge Angst eingejagt?

    Wovor ich mich unter anderem gefürchtet habe...

    - Ratz und Rübe; die beiden Puppen aus der "Rappelkiste". Unheimliche Gesichter, unheimliche Stimmen. Mir ist übrigens nie aufgefallen, das Rübe ein Mädchen gewesen sein soll....

    - Die Schneekönigin; die Königin war in einem alten Zeichentrickfilm zum Fürchten. Ich kann mich noch an die Warnung der TV-Ansagerin erinnern, Kinder sollten diesen Film besser zusammen mit den Eltern sehen. Ich hab´mich natürlich nicht daran gehalten...

    - Fantastic Planet; gruseliger, speziell animierter Zeichentrickfilm für Erwachsene, um Menschen, die auf einem fernen Planeten von blauen Riesen-Aliens mit grossen, roten Augen wie Haustiere gehalten werden.

    - Puppenspiel der Kleinen Bühne; manche Geschichten und Puppen waren wirklich unheimlich. Und der ebenfalls eher Unbehagen hervorrufende Abspann mit der sentimalen Musik und den Steingesichtern unter Wasser ist ja eh legendär.

    - Indianer Joe; der Mörder in der Serie "Die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn" war zum Fürchten und teuflisch gut gespielt.

    - Galactica; die Ausserirdische aus der Serie "Hallo Spencer" fand ich, obwohl sie eigentlich zu den "Guten" gehörte, unheimlich, nicht zuletzt wegen der Musik, die bei ihrem Erscheinen immer gespielt wurde.

    - Morra; an dieses unheimliche Wesen aus der Serie "Mumins" kann ich mich nur noch vage erinnern und habe dabei ein Bild im Kopf, in dem eine grosse, düstere Gestalt des nachts stumm durch den Wald schleicht. Hat mir echt Angst gemacht.

    - Krabat; ebenfalls ein speziell animierter Zeichentrickfilm, in der ein Zauberlehrling sich von seinem in einer Mühle hausenden bösen Lehrmeister befreien will.

    - Das letzte Einhorn; die Hexe in dem Zeichentrickfilm war echt hässlich...

    - Die Märchenbraut; Fantomas, mit seiner blauen Gesichtsmaske, fand ich unheimlich.

    - Carl-Heinz Schroth; es gab eine Reihe, in welcher unheimliche Geschichten gezeigt wurden und in der dieser unvergessene Schauspieler als Erzähler fungierte.
    Neben den Geschichten selbst, fand ich auch den Gedanken irgendwie unbehaglich, dass dieser "seriöse" Charakterdarsteller sich für eine derartige eher anrüchige Sache zur Verfügung stellte.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    Ich hab 1981 im zarten Alter von etwa 10 Jahren die Verwandlungsszene aus AMERICAN WEREWOLF gesehen, weil das als Ausschnitt in "Auf Los gehts los" lief. Ich hatte danach höllische Alpträume...

  4. #3
    Benutzerbild von röschmich

    Registriert seit
    22.08.2003
    Beiträge
    1.764
    In den sowjetischen Märchenfilmen gab es mmer so unheimliche Wälder, mit sich drehenden Hexenhäusern ,sich bewegenden Bäumen und allerhand unheimlchen Gestalten. Ich saß da immer hinter dem Sessel, jederzeit abtauchbereit. Aber da war ich noch keine 6 Jahre.

  5. #4
    Benutzerbild von tommunich

    Registriert seit
    18.06.2003
    Beiträge
    148
    Ja - beim letzten Einhorn mit der Hexe - das war am 6. Geburtstag meiner Cousine im Kino... Auf ein Mal heulte die ganze Meute...

  6. #5
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204
    In die wirklich unheimlichen Filme kam man in dem Alter ja noch nicht rein, aber da waren ja die diese Horror-Hörspiel-Kasetten von "EUROPA" ("Gruselserie" 1981/82, von H. G. Francis)! Wenn man die im Alter von 8 oder 9 Jahren gehört hat, das war schon ziemlich unheimlich. Besonders gruselig waren z. B. die Folgen "Die Nacht der Todes-Ratte" oder "Frankensteins Sohn im Monster-Labor" ...

    http://www.gruselseiten.de/

  7. #6
    Benutzerbild von Zokarr

    Registriert seit
    11.02.2003
    Beiträge
    986
    Ziemlich gruselig fand ich als Kind "Das Haus der Krokodile" mit Thomas Ohrner. Ich habe da immer das Mädchen vor Augen gehabt, das vom Treppengeländer gestürzt ist. Und dazu noch diese gemalten Augen...

  8. #7
    Benutzerbild von Parallax M5

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    492
    Ich habe Angst vor "E.T." gehabt!!!!!!!!!
    Ich fand den immer total ekelhaft und unheimlich!!!!!!

    Viele Grüße, Franz

  9. #8
    Benutzerbild von Robbie Yen

    Registriert seit
    02.02.2004
    Beiträge
    104
    Heinzel postete

    - Morra; an dieses unheimliche Wesen aus der Serie "Mumins" kann ich mich nur noch vage erinnern und habe dabei ein Bild im Kopf, in dem eine grosse, düstere Gestalt des nachts stumm durch den Wald schleicht. Hat mir echt Angst gemacht.

    - Krabat; ebenfalls ein speziell animierter Zeichentrickfilm, in der ein Zauberlehrling sich von seinem in einer Mühle hausenden bösen Lehrmeister befreien will.
    Krabat fand ich auch total unheimlich. Das lief mal zufällig an meinem Geburtstag (siebter oder achter) und hat mir echt den Tag geschmissen.

    Die Mummins kannte ich erst nur aus den Büchern. Da hab ich mir die Morra auch ziemlich schrecklich vorgestellt. Als ich sie dann später mal in der Zeichentrickserie gesehen hab, war sie nur noch halb so schlimm.

    Freitag Abend liefen immer diese Edgar Allen Poe-Verfilmungen. Da meine Eltern Freitags oft weg waren, hab ich mir den einen oder anderen reingezogen. Ergebnis war dann meistens eine schlaflose Nacht. Besonders übel fand ich den, wo mehrere Leute lebendig beerdigt wurden ("Der Fluch des Hauses Usher" oder so ähnlich hieß der, glaub ich.)

  10. #9
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Ich fand Friedhof der Kuscheltiere damals echt ekelhaft (auch wenn ich da schon älter war). Meine damalige Freundin hat den Film mehr auf meinem Schoß gesehen, als auf ihrem Kinosessel (so habe ich dann zum Glück einige der Ekelszenen nicht mitbekommen).

    Auf irgendeiner Videoparty wurde mal "Gesichter des Todes" gezeigt. Den fand ich dann so ekelhaft, dass ich lieber in der Küche mit einigen anderen Schafkopf gespielt habe.

  11. #10
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    ...wurde mal "Gesichter des Todes" gezeigt.
    einen teil dieser reihe habe ich auch mal gesehen. ich weiss nicht mehr, was schlimmer gewesen ist: den folm zu sehen, oder das schlechte gewissen ihn zu sehen. ganz unangenehm war auch die tatsache, dass ich den film zurückbringen musste, und die videocassette über nacht in meiner wohnung lag. dabei hatte ich schon ein mulmiges gefühl.

    FANTOMAS fand ich auch immer unheimlich. ich wusste gar nicht mehr, dass der auch in DIE MÄRCHENBRAUT vorgekommen ist.

Seite 1 von 19 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche war die erste Fußball-WM die ihr euch reingezogen habt?
    Von Lutz im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 01.12.2017, 00:39
  2. HABT IHR SIE (schon) ALLE ???
    Von bamalama im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.08.2013, 10:33
  3. Wie habt ihr euch in den 80ern die Zukunft vorgestellt?
    Von bubu im Forum 80er / 80s - LABERFORUM / TALK ABOUT
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 16:59
  4. CD und DVD Spieler:Was habt ihr?
    Von Castor Troy im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.03.2004, 14:52
  5. Welche 80er DVD´s habt ihr ?
    Von Link im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.12.2003, 17:08