Seite 4 von 19 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 186

Wovor habt ihr euch gefürchtet?

Erstellt von Heinzi, 19.03.2004, 00:56 Uhr · 185 Antworten · 26.079 Aufrufe

  1. #31
    Benutzerbild von French80

    Registriert seit
    31.07.2002
    Beiträge
    2.224
    Also... das, wovor ich mich am Meisten gefürchtet habe... war dieses Zeichentrick:

    Goldorak

    Vor allem die da:


    Das war ein Trauma für mich... meine 2 ältere Brüder haben das immer sehr gerne geguckt... und ich, mit meinen zarten 5 Jahren, habe immer so viel Angst vor gehabt...

    Und dann, bei einer Folge von Ulysse 31 (Odysseus 31) hatte ich furchtbare Angst vor diesen Blumen hier:



    Die waren ziemlich böse, und haben Menschen getötet...

    Dann habe ich auch immer Angst vor lebendigen Spielzeugen gehabt... Chuky fand ich schrecklich (ich kanns heute immer noch nicht sehen...)...

    Ich habe auch vorm Indianer Joe aus Tom Sawyer Angst gehabt....

    Und dann hatte ich auch Angst vor dem hier:



    Wobei... jetzt, wo ich dieses Bild sehe... finde ich ihn ja gar nicht mehr so böse... Ist Skeletor eigentlich schwul(L)?

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    sturzflug69 postete
    Haus der Krokodile war schon ziemlich psychedelisch,aber nachdem ich heimlich SADO STOSS DAS TOR ZUR HÖLLE AUF im zarten Alter von 10 oder 11 gesehen habe,war ich drei Tage wie auf Speed.An schlafen war nicht zu denken.
    Nachdem ich mich jetzt mal über diesen "Film" schlau gemacht habe, kann ich das nachvollziehen...

  4. #33
    Benutzerbild von Parallax M5

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    492
    Darkmere postete
    Irgendjemand fand hier ja ET so gruselig.
    Mir gings genauso! Jedenfalls im Alter von ca 6 Jahren., nix mit knuddelig...
    Ich war das!

    Ich fand den Kerl extrem schleimig, wiederlich und ekelhaft, alleine auch die Szene wo sein Herz rot durch den Körper geleuchtet hat fand ich mehr als ekelhaft!

    Die Angst die ich vor E.T. hatte war eigentlich mehr ein "Ekel", ich hatte als Kind immer Angst das er mal zu mir kommt!

    Viele Grüße, Franz

  5. #34
    Benutzerbild von bubu

    Registriert seit
    29.05.2002
    Beiträge
    1.632
    Raumschiff Enterprise, die guten alten Folgen. Kirk & Co. erkunden ein fremdes Planetensystem. Sie entdecken Menschen mit silbernen Augen, die gottgleiche Macht besitzen. Nach und nach werden einzelne Crewmitglieder in diese fremdartigen Wesen umgewandelt. Sehr unheimlich.



    Es war gar nicht so sehr das Monster, das man ohnehin kaum und schon gar nicht ganz zu Gesicht bekam, als das ganze drumherum. Diese Eier, die Vorstufe des Monsters, die an den Kopf heftet und die nächste Lebensstufe in den Körper injiziert....




    Predator. Ich war so stolz, mit 13 Jahren in diesen Film gekommen zu sein. Das Unheimliche fand ich hier weniger das Monster selbst, als seine Unsichtbarkeit






    "Das Ding aus einer anderen Welt", das Original. Forscher finden in der Arktis ein seit Jahrtausenden eingefrorenes UFO mit einem Außerirdischen an Bord. Sie schneiden ihn als Eisblock heraus. Nur leider passen sie nicht auf und der Typ taut auf - und lebt. Den Film habe ich ungefähr mit acht Jahren gesehen. Das war nicht so gut.







    Und der Klassiker:


    Ein Bild ist mir vor allem in Erinnerung geblieben: das halbfertige Monster, zugedeckt auf dem Labortisch, umgeben von großen Glaskästen mit gestohlenen Leichen, oder nur einige Körperteile oder Organe wie Augen, Arme, Beine, eingelegt in Konservierungslösung




    Damals habe ich sehr viele Stephen-King-Bücher gelesen. "Es" und "Sie" fand' ich zwar unheimlich, aber die einzige Geschichte von King, die mir wirklich Alpträume bereitet hat, war "Der Musterschüler". Erschienen in dem Sammelband "Jahreszeiten". Die Geschichten wurden fast alle verfilmt: "Die Leiche" als "Stand By Me", ein wunderbarer Film und "Pin-up", verfilmt als "Die Verurteilten" zählt ebenfalls zu den besten King-Verfilmungen. ("Atemtechnik" wurde glaube ich nicht verfilmt). "Der Musterschüler" zwar auch, aber der Film ist nicht annähernd so unheimlich wie die Geschichte.

    Die Story: junger amerikanischer Schüler entdeckt, dass in seiner Nachbarschaft ein alter Nazi und KZ-Aufseher wohnt. Er erpresst ihn mit seinem Wissen und verlangt von ihm, dass er ihm alle Geschichten von damals erzählt. Der Junge kann die in allen schrecklichen Details erzählten Fakten nicht verarbeiten und verändert sich, wird innerlich selbst zu einem Monster.

  6. #35
    Benutzerbild von Bounty

    Registriert seit
    07.04.2003
    Beiträge
    4.033
    wenn ich als kind(so mit 8 oder so) mal um die ecke geschielt hab und meine alten herrschaften den freitagabendkrimi schauten und ich dort ne waffe sah...mann was hab ich schlecht geträumt dann...die gesehene waffe war im traum immer auf mich gerichtet(ich will nu glaub ich nicht wissen, was ein psychologe dazu sagt

    mit 12 jahren heimlich mit ner freundin 'Nosferatu' mit kinski geschaut. wir beide alleine in nem riesenhaus...eine musste immer hinqken, währen die andre sich ein sofakissen vors gesicht hielt, und der andern erzählen was passiert ist - abwechselnd.

    kurz nach dem 'nosferatu' hab ich dann im ösilandurlaub 'Christine' im kino gesehn. der film über den oldtimer mit eigenleben von King. der heimweg war unheimlich..ich musste alleine durch dieses keine, dunkle kaff zu fuß zur pension zurück. bei jedem auto, das sich näherte sprang ich ins nächste gebüsch oder hauseingang...

    so um den dreh hab ich auch das erste mal 'The Fog - Nebel des Grauens' gesehn. eine szene hat mich aufquieken lassen: man sieht eeeeeeeeeeeeeeeeewiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiig ne tür im nebel - offen - die musik wird unerträglich...man weiß, das dort gleich wer reinkommen/erschienen wird, aber bis das passiert dauerts und dauerts und dauerts und die musik sägt immer weiter an den nerven...dann stand endlich wer im türrahmen und ich hatte n halben herzinfakt.
    hab den film letztes jahr dann mal wieder im tv gesehn und mich dermassen gelangweilt dabei, hab mich aber grinsend an mein erstes anschauen des films erinnert. somit wars wieder lustig.

  7. #36
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    Ich hab so mit etwa 8 "Die Zeitmaschine" gesehen und von den Morlocks bekam ich auch hammermäßige Alpträume...


  8. #37
    Benutzerbild von Heinzi

    Registriert seit
    25.12.2001
    Beiträge
    1.181
    Heinzel postete
    - Carl-Heinz Schroth; es gab eine Reihe, in welcher unheimliche Geschichten gezeigt wurden und in der dieser unvergessene Schauspieler als Erzähler fungierte.
    Weiss eigentlich noch jemand, wie diese Reihe hiess?

  9. #38
    Benutzerbild von BBJovi

    Registriert seit
    26.08.2003
    Beiträge
    58
    @ Muggi

    Ich hab 1981 im zarten Alter von etwa 10 Jahren die Verwandlungsszene aus AMERICAN WEREWOLF gesehen, weil das als Ausschnitt in "Auf Los gehts los" lief. Ich hatte danach höllische Alpträume...

    Genau, die Szene haben mein Bruder (8 Jahre) und ich (10 Jahre) auch gesehen. Damit war vor allem die "Angstphase" meines Bruders eröffnet.

    Später habe ich "Zombie" gesehen. Der läuft mir manchmal heute noch nach. Wie einem Typen ein Stück Schulter rausgebissen wurde oder das Zitat: "Zombies, ihr wisst, was ihr zu tun habt." Uahh! Ich habe den Film nur ein einziges Mal gesehen, aber ich hab's bis heute nicht vergessen.

    Liebe Grüße
    BBJovi

  10. #39
    Benutzerbild von cater78

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    867
    huaah, grausam!


  11. #40
    Benutzerbild von Reading

    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    224
    cater78 postete
    huaah, grausam!

    Super, die Bildunterschrift mit der Königin passt so gut wie nie zuvor, oder?

Seite 4 von 19 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche war die erste Fußball-WM die ihr euch reingezogen habt?
    Von Lutz im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 01.12.2017, 00:39
  2. HABT IHR SIE (schon) ALLE ???
    Von bamalama im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.08.2013, 10:33
  3. Wie habt ihr euch in den 80ern die Zukunft vorgestellt?
    Von bubu im Forum 80er / 80s - LABERFORUM / TALK ABOUT
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 16:59
  4. CD und DVD Spieler:Was habt ihr?
    Von Castor Troy im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.03.2004, 14:52
  5. Welche 80er DVD´s habt ihr ?
    Von Link im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.12.2003, 17:08