Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

5 härtere Rocksongs der 80er mit Samples

Erstellt von Karl, 31.05.2003, 00:34 Uhr · 7 Antworten · 2.159 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Karl

    Registriert seit
    19.03.2003
    Beiträge
    96
    Ich habe mal einige Rocksongs zusammengestellt, die ganz interessant für
    die sein dürften, die sich für härtete Sachen interessieren. Wer kennt
    die genauen Titel und Interpreten? Ein Sample aller Songs gibt es hier:

    http://home.arcor.de/magnuscallidus/Rock.mp3


    1. Born to Rock 'n' Roll (1988)

    Meine bisherige Recherche ergab, dass der Song in den 60er geschrieben wurde,
    1973 von den Byrds und auch von Cliff Richard 1986 mal aufgenommen worden ist.
    Auch eine Version von Blackfoot scheint aber nicht die gesuchte zu sein.
    Wer hat dem Lied 1988 ganz schön neuen Schwung eingebracht?
    Am Ende des Threads habe ich noch zusätzlich die Lyrics des Songs.

    Zu den anderen Songs habe ich leider weniger Infos:

    2. Made for Pleasure - I love it (1988)
    3. 66 55 44 (Double Six Double Five Double Four) (If you need me call me) (1987)
    4. Night Fever (1987)
    5. Satisfaction guaranteed (1987) (wohl nicht The Firm oder Def Leppard)


    Hier noch die Lyrics:

    Born To Rock 'n' Roll
    Written by: Lark, Soames & Daniels (1965)

    If music be the food of love,
    Then play on.
    Lend me your ears,
    As I lay down this song.
    You're touched by the feeling,
    It's hard to control.
    Let me tell you people I was born,
    To rock 'n' roll.

    Some people want to fight,
    Some people want to fly.
    Others live for pleasure,
    Even do or die.
    Some are born to power,
    Try to save a soul.
    Let me tell you people I was born,
    To rock 'n' roll.

    It may sound a little absurd.
    But I was born to spread the word.
    I got the music in my soul.
    I was born to rock 'n' roll.

    Some people are born to money,
    Privileged all their days.
    Never had a problem,
    Never had to pay.
    But I don't have a doubt,
    About the feeling in my soul.
    Let me tell you people I was born,
    To rock 'n' roll.

    It may sound a little absurd.
    But I was born to spread the word.
    Got the music in my soul.
    I was born to rock 'n' roll.

    (Instrumental)

    Well, it may sound a little absurd.
    But I was born to spread the word.
    Got the music in my soul.
    Yes, I was born to rock 'n' roll.

    It may sound a little absurd.
    But I was born to spread the word.
    Got the music in my soul.
    Yes, I was born to rock 'n' roll.

    Born to rock 'n' roll.
    I was born to rock 'n' roll.
    Born to rock 'n' roll.
    Got the feeling in my soul.
    Born to rock 'n' roll.


    Ich bin mal gespannt wieviele der Songs von J.B. erkannt werden :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von obsession

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    401
    Hallo Karl !

    zu 1
    Die "Born to rock'n'roll"-Version ist definitiv die von Cliff Richard.
    Es gab sie als 7" und 12" Version und das Ding ist wohl der geilste
    Track, den der gute Schnulzen-Cliff je aufgenommen hat. Ein Rocker
    erster Kajüte. Außerdem gab's zu der Single auch ein Video. Der Titel
    wurde sogar auf der Bootleg-Serie "Munich City Nights" veröffentlicht.
    Wenn Dir dieser Track von Cliff gefällt, teste unbedingt auch mal
    "La Gonave" von ihm an (aus fast der gleichen Zeit). Ein melodischer
    Mid-Tempo-Rockballade. Auch ziemlich geil !

    zu 3
    "66 55 44 - Double Six Double Five Double Four"
    ist vom Rockprojekt PHENOMENA II und auf dem Album
    "Dream Runner" (leider out of print, eBay hilft sicher weiter) zu finden.

    zu 4
    An der Stimme eindeutig zu erkennen. So singt nur einer: Dio !
    Der Track stammt von seinem Album "Dream Evil" und heisst nicht
    "Night Fever", sondern "Night People" und ist der Opener zu diesem Album.

    Ich hoffe, das hilft Dir schon mal weiter - auch wenn ich nicht J.B. bin

  4. #3
    Benutzerbild von djrene

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.050
    Zu 2: Das ist VICE mit Made for pleasure. Album ist auch "Made for pleasure". Superrar. Die Band kommt aus München und das Cover ist sehr bunt, neonfarben und zeigt vorne die Band.

    Zu 3: Könnte wirklich Phenomena II sein. Hab's aber nur auf Vinyl und kann's nicht nachprüfen

    Zu 4: Korrekt. Dio. Bei diesem Album erstmals mit Craig Goldy an der Gitarre

    Zu 5: Keinesfalls Def Leppard. Ich hab's schon mal gehört, komm aber nicht drauf wer's ist.

  5. #4
    Benutzerbild von freddieflopp

    Registriert seit
    11.09.2002
    Beiträge
    1.024
    Zu 5: Vielleicht isses ja das.

    Titel: Disillusion
    Verlag/Firma: Ratingen : DENON Electronic
    Jahr: [1987]
    Umfang: 1 Compact Disc + Beih.
    Inhalt: Enth.: Crazy doctor. Esper. Butterfly. Revelation. Exploder. Dream fantasy. Milky way. Satisfaction guaranteed. Ares' lament.
    Fußnoten: Interpr.: Loudness. - Aufn.: London, SARM Studio, 1983. - P 1984.
    Bestellnummer: DENON 35C38-7134
    Sachgruppe: 10b Popmusik
    Signatur: CD 87/00422

  6. #5
    Benutzerbild von djrene

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.050
    freddieflopp postete
    Zu 5: Vielleicht isses ja das.

    Titel: Disillusion
    Verlag/Firma: Ratingen : DENON Electronic
    Jahr: [1987]
    Umfang: 1 Compact Disc + Beih.
    Inhalt: Enth.: Crazy doctor. Esper. Butterfly. Revelation. Exploder. Dream fantasy. Milky way. Satisfaction guaranteed. Ares' lament.
    Fußnoten: Interpr.: Loudness. - Aufn.: London, SARM Studio, 1983. - P 1984.
    Bestellnummer: DENON 35C38-7134
    Sachgruppe: 10b Popmusik
    Signatur: CD 87/00422
    Ich kann damit nicht viel anfangen, aber wenn das bedeuten soll, der Interpret wäre Loudness, dann sage ich nein. Das klingt weder nach Michael Vescera noch nach dem Japaner der da mal gesungen hat.

  7. #6
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    So nachdem die anderen hier schon gut vorgelegt haben und ich diesen Thread leider erst zu spät gesehen habe, kann ich nur noch das "Golden Goal" machen !

    Nur kurz zur Bestätigung:

    1. Cliff Richard - Born To Rock'n'Roll
    2. Vice - Made For Pleasure (gleichnamiges Album - auch der Rest ist genial)
    3. Phenomena II - Double 6, 55, 44... (Album "Dreamrunner" - ebenfalls genial)
    4. Dio - Night People (Album "Dream Evil")

    nun zu Nummer 5

    erstmal Tadel @ DJ Rene und Obsession

    Das habt ihr nicht herausbekommen???

    Ich bin erstaunt...........ok ok ich hab auch lange in meinen Scheiben gewühlt um dieses verstaubte Schätzchen zu finden.

    Es ist:

    Quiet Riot - Main Attraction von ihrem Überalbum QR III.

    Erschienen 1986 bei Pasha/CBS. Besetzung: Frankie Banali (dr.), Kevin DuBrow (voc.), Carlos Cavazo (guit.), Chuck Wright (b.) und zusätzlich John Purdell (keyb.).

    Eines der schönsten Hard rock Alben der 80er mit so genialen Song wie The Wild And The Young, Twighlight Hotel, Rise Or Fall u. ä..

    Rockige Grüße

    J.B.

  8. #7
    Benutzerbild von Karl

    Registriert seit
    19.03.2003
    Beiträge
    96
    Danke obsession, DJ René, J.B. und freddieflopp für die sachkundige
    und vor allem schnelle Auskunft. Wie es scheint, habe ich hier ganz
    nebenbei einige Eurer Lieblingsstücke ausgegraben. Mir gefallen
    die Sachen auch recht gut. Nur schade in den 80ern war immer, dass
    die gängigen Radiostationen damals solche Knüller fast nie im
    Programm hatten (sonst wären die Sachen ja auch bekannter).

    Noch ein paar Anmerkungen zu den Songs:
    x Dass Cliff Richard so einen Knüller mal gemacht hat, verwundert
    mich immer noch. Bei meiner Recherche habe ich ihn nicht auf der
    Rechnung gehabt.
    x Phenomena und Phenomena II: die kenne ich ein wenig, waren Projekte
    von bekannten Musikern aus anderen Bands, ich kann sehr
    "Phoenix rising" empfehlen, finde ich noch besser als das im Forum
    schon gelegentlich genannte gleichnamige Lied von Annihilator.
    x Vice aus München war mir auch bekannt, zB von "Feel my Body".
    x gut von Quiet Riot: Metal Health

    Da dieser Such-Thread anscheinend gut ankam, habe ich nochmals einen
    mit gutem Hardrock. Schaut einfach in der Liste ein wenig nach oben.

  9. #8
    Benutzerbild von djrene

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.050
    Ich kann auch Phenomena III guten Gewissens empfehlen.

Ähnliche Themen

  1. NEU: 80er Dance/Funk/Soul/Italo - samples zur ID
    Von moroco im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.02.2006, 13:02
  2. 80er Dance/Funk/Soul/Wave/Italo - samples zur ID
    Von moroco im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 16.02.2006, 15:58
  3. Restliche Rocksongs Teil 1
    Von Karl im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.02.2004, 09:34
  4. Suche discotaugliche Rocksongs
    Von Kaylab im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 12.02.2004, 11:43
  5. 5x Hardrock der 80er mit Samples
    Von Karl im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.06.2003, 21:43