Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Bang Your Head 2008

Erstellt von djrene, 29.06.2008, 16:23 Uhr · 3 Antworten · 1.026 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von djrene

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.050

    Bang Your Head 2008

    Mal eine kurze Kritik und ein Ausblick mit Gerüchten für 2009.

    Eine Hitzeschlacht sondersgleichen. Aber is halt Balingen. Ich mache hier keine großen Einzelkritiken, nur Flops und Tops:

    Flops:
    Zuerst mal Judas Priest. Zu leise, zu wenig Spielfreude (Halford ist zwar immer so, aber diesmal wirkte sogar Travis gelangweilt), relative kurze Spielzeit und eine schreckliche Setlist. Das neue Album passt auch so gar nicht zum restlichen Material.

    Yngwie Malmsteen. Neben seiner abartigen Arroganz (wenn's jemand interessiert, bitte PM, ich schreibe das nicht öffentlich), einen grauenhaften Sound, den er selbst durch ständige Schrauberei an den Amps verursacht. Da MUSS ein Mischer ja verrückt werden. Zudem geht Tim Owens am Gesang natürlich mal gar nicht, vor allem wenn er Songs von Jeff Scott Soto singt. Das Gejaule kann man keinem antun.

    Secrecy. Kannte die Band bis dato nicht. Das ist auch gut so. Wenn sie sich irgendwann mal einigen, daß alle den gleichen Song spielen, oder zumindest die gleiche Tonart, dann wird's vielleicht was. Und mit Klamotten für den Biergarten geht man nicht auf eine Bühne. Bäh.

    Tops:

    Queensryche. Führen sicher viele unter Flops, das ist mir klar. Für mich als 1000%-Fan sind über 3 Stunden Mindcrime natürlich göttlich. Dazu Silent Lucidity, Empire, Jet City Woman. Und einem muß bewußt sein, daß ein Queensryche-Konzert IMMER eine Anti-Bush-Demo ist. Leider wieder mal Soundprobleme mit Geoffs Headset. Die Zugaben mit normalem Mikro waren besser. Wieder mal sehr derbe Bühnenshow.

    Saxon. Das ist einfach eine Festivalband. Biff immer noch eine absolute Persönlichkeit.

    Lizzy Borden. Was für ein Durchgeknallter. Eindeutig lauteste Band des Festivals. Mußten 2 Mal ran, da Hardcore Superstar nicht kamen. Der gebuchte Flug aus Paris wurde gecancelt und der binnen 20 Minuten organisierte Ersatzflug 3 Stunden Verspätung.

    White Lion. Muß man glaube ich nicht viel dazu sagen.

    Great White. Ebenso.

    Age of Evil. Die Kiddies waren wieder eine Granate am frühen Morgen. Lustig die Bande backstage zu sehen. Da war dann etwas zu viel Alkohol im Spiel.

    Korpiklaani. Sehr, sehr lustig. Mal was anderes.

    Rage. Ich war erstaunt. Wo hat der plötzlich das Singen gelernt. Also richtig und echt singen, nicht schreien. Sehr geil.

    Iced Earth. Mit Matt Barlow wieder richtig gut. Erwähnte ich schon, daß ich Tim Owens scheiße fand?

    Alles andere habe ich entweder nicht gesehen oder war mir nicht erwähnenswert genug.

    Gerüchte: Gesehen habe ich Bernhard Weiss und Oliver Hartmann. Man wigelte aber ab, aber letztes Jahr bei Mike Tramp war es ähnlich - und heuer war White Lion da. Ich werfe jetzt einfach die Namen Axxis und Hartmann in die Gerüchteküche. Zudem, leider, auch wieder Doro.


    Ach ja, war diesmal ähnlich voll wie Arrow Rock.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    justmusic
    Benutzerbild von justmusic

    AW: Bang Your Head 2008

    Zitat Zitat von djrene Beitrag anzeigen

    White Lion. Muß man glaube ich nicht viel dazu sagen.

    Da würden mich aber doch paar Sätze dazu interessieren, besonders nach dem letzten Album, was ich weniger gelungen finde.
    Werde White Lion im August sehen, wobei ich da zugegebener Maßen weniger wegen der Band hingehe, als wegen vielen Freunden, die dort sein werden, die ich ewig nicht gesehen habe!

    Und da es eh auf der Urlaubsroute liegt, isses kein großer Aufwand.

  4. #3
    Benutzerbild von djrene

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.050

    AW: Bang Your Head 2008

    White Lion waren klasse. Das neue Album finde ich übrigens gelungen. Klingt halt ein wenig nach den Soloscheiben von Tramp. Die haben 1 Stunde richtig gerockt. Keine Balladen. Tramp wie immer sehr nett und natürlich.

  5. #4
    justmusic
    Benutzerbild von justmusic

    AW: Bang Your Head 2008

    Naja das isses ja, wenn da Tramp draufstehen würde, wäre das okay, aber es steht White Lion drauf, und damit hat's nicht viel zu tun.

    Und zum Herrn Tramp selber habe ich ne eigene Meinung, aber das gehört nicht hier her. Der schuldet mir immernoch ne Entschuldigung.

Ähnliche Themen

  1. Bang Your Head 2008
    Von djrene im Forum 80er / 80s - HARD’N’HEAVY
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.2007, 01:01
  2. Suche Song ("bang bang...") oder so
    Von Terasek im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.12.2005, 18:00
  3. Bang Bang
    Von D-Joy im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.12.2005, 10:56
  4. 80er Rock-Bands beim Bang Your Head
    Von djrene im Forum 80er / 80s - HARD’N’HEAVY
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 25.05.2004, 23:52
  5. Tracklist von O.K. - Bang!
    Von fcfaa im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2003, 18:38