Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 14

Crying Guitars

Erstellt von D-Joy, 19.02.2004, 16:33 Uhr · 13 Antworten · 2.049 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von D-Joy

    Registriert seit
    18.07.2003
    Beiträge
    242
    Hallo.

    Ich habe mir vor einer Weile mal ein paar Sampler aus meinen besten alten CDs zusammengestellt. Unter anderen einen mit dem Titel "Crying Guitars". Da sind Stücke drauf wie

    Europe - Carrie
    Giant - I'll See You In My Dreams
    Steelheart - I'll Never Let You Go
    John Mellencamp - Jack & Diane
    Def Leppard - Love Bites
    Oasis - Stand By Me
    Bonfire - Goodnight Amanda
    Bon Jovi - In These Arms
    Gotthard - Heaven
    REO Speedwagon - Can't Fight This Feeling
    Ellen Foley - We Belong To The Night

    usw usw.


    Insgesamt hab ich davon vier Doppelsampler gemacht. Alles so in diese Richtung. Nun würd ich gern vielleicht noch mehr davon haben. Und da kommt ihr ins Spiel:

    Postet Doch mal eure Lieblingsstücke aus der Richtung Softrock/Metalballade oder vielleicht den einen oder anderen Geheimtipp. Und wer mag kann ja noch dazuschreiben warum er genau DEN Titel so faszinierend findet...

    Ich freue mich auf eure Antworten.

    MFG

    D-Joy


    P.S.: Wer mag kann mich gerne mal anmailen und die Titellisten meiner Sampler erfragen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von djrene

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.050
    Nachdem auch Jack & Diane dabei ist, empfehle ich Dir mal einen Blick hierher:
    http://www.plauderhoehle.de/forum/sh...ime=1077217138

    Ansonsten schreibe ich hier gerne auch noch meine Lieblingsballaden auf, wenn ich nach dem Fasching etwas mehr Zeit habe. Exemplarisch mal ein paar:

    Sometimes love just ain't enough - Patty Smyth & Don Henley
    Love is on the way - Saigon Kick
    Laugh and a 1/2 - D.A.D.
    You won't see me cry - Signal
    Faithfully - Journey
    Have you ever needed someone so bad - Def Leppard
    Two steps behind - Def Leppard
    The King - Accept

    usw.

  4. #3
    Benutzerbild von D-Joy

    Registriert seit
    18.07.2003
    Beiträge
    242
    Dankeschön!

    Sind auf jeden Fall ein paar dabei die ich noch nicht hab bzw. kenne.

    Und in deinem Link sowieso... *freu*

    Dankesehr!!!!

  5. #4
    Benutzerbild von BBJovi

    Registriert seit
    26.08.2003
    Beiträge
    58
    Hallo,

    mir fallen spontan ein:

    Magnum - One Sacred Hour, Kingdom Of Madness (von "The Last Dance")
    Gutter Ballet von Savatage
    Harlan Cage - Three NIghts Running
    Bon Jovi - Dry County
    Aerosmith - The Other Side (Live)
    Gary Moore - Still Got The Blues, Good Night LA
    Rory Gallagher - Tattoo'd Lady
    Mitch Ryder - Ain´'t Nobody White

    Liebe Grüße
    BBJovi

  6. #5
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Ich muß hier mal die Tracklisten meiner selbstzusammengestellten Metal-Balladen Sampler posten, wenn ich die Zeit habe. Immerhin 15 Cassetten à 100 Minuten .

    Aber was auf keinen Fall fehlen darf sind die Alben Native Sons und Walk In The Fire von der Gruppe Strangeways.

    Da passt einfach jeder Song!

    Und hier noch ein Zitat aus einem meiner Posts im "Gänsehaut"-Thread:

    ... Kingdom Come - Twilight Cruiser (Man steht auf einem Highway irgendwo im Nirgendwo ....... die Sonne geht unter ...... Wind reißt an einem ..... peitscht die Wolken über den Himmel ....... und aus der Ferne sieht man ein Scheinwerferpaar unendlich langsam auf sich zukommen .... wer diesen Song geschrieben hat dem gehört ein Denkmal gesetzt! Er baut sich langsam, fast schon unendlich langsam auf, die Stimme scheint in die Unendlichkeit zu rufen, die Gitarremelodie ist wie von einem anderen Stern! ...
    Dieser Song ist für mich schon fast zum Inbegriff des Ausdrucks "Crying Guitar" geworden!

    Gruß

    J.B.

  7. #6
    Benutzerbild von tommunich

    Registriert seit
    18.06.2003
    Beiträge
    148
    Mir fällt dazu u.a. Gary Moore's Parisienne Walkways ein.
    Dann noch diese da - ganz nett:

    White Lion: When the Children cry
    Wenns um "heulende Gitarren" geht, dann sind div. Queen Stücke genial.
    Beispiel: A Winter's Tale von der "Made in heaven" CD

    eigentlich kann ich dann nur noch die Metal Ballads Sampler anführen. Gabs Ende der 80er (da war ich grad so in dem "Früh-kuschler"-Alter von 13/14 Jahren ) soweit ich weiß 4 oder 5 CDs...

  8. #7
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Karthago: Requiem
    Poison: Every rose has its thorn

  9. #8
    Benutzerbild von webber

    Registriert seit
    08.05.2003
    Beiträge
    33
    "Heulende" Gitarren, da denke ich spontan an "Pleasantly Disturbed" von den Simple Minds, acht Minuten lang... auch wenn es nicht ganz in die Reihe der bisher genannten passt

    Und zum Thema Queen... sehr sehr melancholisch ist natürlich "Bijou" vom Innuendo-Album, das passt recht gut zum Thema. Queen können halt alles

  10. #9
    Benutzerbild von röschmich

    Registriert seit
    22.08.2003
    Beiträge
    1.764
    Karthagos "Requiem" ist auch einer meiner Lieblingssongs. Der mir immer noch im Kopf herumgeht, obwohl lch ihn lange nicht mehr gehört habe. Da geht es meiner Erinnerung nach um einen Fan der Band, der ums Leben gekommen ist.
    Ich habe nur die ungarische Version auf LP. In Ungarn gibt es bestimmt massenhaft CDs dieser genialen Band, aber hier in Deutschland? Vor etwa 20 Jahren war ich mal bei einem Konzert in Leipzig.
    Es gibt ja noch andere ungarische Bands, die die tolle Metal-Balladen gemacht haben.

  11. #10
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    Ok, dann will ich auch mal :


    Manowar - Defender (6:01 ist auf der "Fighting the World von `87)
    erst ganz langsam, als würde eine Geschichte erzählt...baut sich dann ganz langsam auf, um dann mit der wahnsinns Stimme von Eric Adams zu explodieren


    Manowar - Heart of steel (5:10 auf der "Kings of Metal von `88)
    Wie oben: Stimme...dann Gitarre......Bumm ! Gänsehaut


    Bonfire - Give it a try (4:23 auf der "Fire Works" von `87)
    kommt ohne "Effekte" aus, nur Stimme, Gitarre, Drums.....reicht


    Cinderella - Nobody`s Fool (auf der "Night Songs" von `86)
    auch diese Stimme ist megagenial, nur schade, daß die sich für meinen Geschmack verschlechtert haben.


    Skid Row - 18 and Live (3:50 auf der "Skid Row" von `89)
    lief damals rauf und runter.....ich glaube, kennt jeder


    Gorky Park - Try to find me (5:08 auf der "Gorky Park" von `89)
    viel zu schnell verschwunden und das Lied ist perfekt für eine Überlandfahrt


    So, vielleicht fallen mir noch mehr ein.
    aber, daß sind so meine Ballads, auch wenn manche nicht sooooo ruhig sind

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frank Duval: "Something Is Crying" auf CD?
    Von kasi3012 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.2009, 22:14