Seite 7 von 9 ErsteErste ... 3456789 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 87

Die besten Gitarrensoli

Erstellt von SonnyB., 08.03.2004, 00:13 Uhr · 86 Antworten · 20.130 Aufrufe

  1. #61
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    Zitat Zitat von J.B.
    @ Sonny

    Es handelt sich um das Stück The Riddle von der Gruppe Wig Wam. Zu finden auf der derzeit aktuellen CD Wig Wam Mania.

    Gruß

    J.B.
    Dangäääääääää Bist der Beste Gurkenschnittchen ?

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106

    Cool Gürkschenschnittchen?

    @ Sonny

    Da nich für!

    Wer kann bei so einem Schnittchen schon nein sagen!

    Gruß

    J.B.

  4. #63
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    http://www.laut.de/vorlaut/news/2006...2860/index.htm

    Ein Radiosender ließ seine Zuhörer über die besten Gitarrensoli abstimmen. Ganz vorne dabei sind Pink Floyd, Guns N'Roses, Lynyrd Skynyrd und Van Halen.


    London (mp) - Die Sinnhaftigkeit respektive Sinnlosigkeit von Gitarrensoli gibt ja bekanntlich viel Diskussionsstoff. Trotzdem gab und gibt es immer wieder Spitzengitarristen, die am liebsten mit ausschweifenden Extratouren ihr Können unter Beweis stellen. Der britische Radiosender Planet Rock wollte wissen, welche Bands uns nach Meinung seiner Hörer die besten Gitarrensoli aller Zeiten beschert haben. Dazu hat er seine Hörer aufgerufen, eine Top 40-Liste zu erstellen. Bronze erhielten Lynyrd Skynyrd mit ihrem Solo in "Freebird", Platz zwei besetzen die Guns N'Roses mit "Sweet Child O' Mine". Dabei wird man an jene Zeiten erinnert, in denen die Guns N'Roses noch positiv auffielen - trotz Frontmann Axl. Denn ganze drei Mal sind sie in den Top Zwanzig vertreten, neben genanntem Song noch mit den Klassikern "Paradise City" und "November Rain". Gold mit dem besten Gitarrensolo aller Zeiten geht an Pink Floyd mit "Comfortably Numb".
    Auf den anderen Plätzen tummelt sich auch so manche Rock-Legende. Nicht nur die Guns N'Roses sind in den Top Twenty zweimal vertreten. Auch Led Zeppelin und Jimi Hendrix sind zweimal gut platziert. Erstere mit den Songs "Stairway To Heaven" und "Since I've Been Loving You". Hendrix ist mit "Voodoo Childe" und "All Along The Watchtower" dabei.
    Über das Wahlergebnis dürfen sich auch Ten Years After, Ozzy Osbourne, Queen, Dire Straits und Van Halen freuen.
    Hier die Top 20:
    01. Pink Floyd - "Comfortably Numb"
    02. Guns N'Roses - "Sweet Child O' Mine"
    03. Lynyrd Skynyrd - "Freebird"
    04. Van Halen - "Eruption"
    05. Guns N'Roses - "November Rain"
    06. Led Zeppelin - "Stairway to Heaven"
    07. Dire Straits - "Sultans of Swing"
    08. Jethro Tull - "Aqualung"
    09. The Eagles - "Hotel California"
    10. Deep Purple - "Child In Time"
    11. Queen - "Brighton Rock"
    12. Jimi Hendrix - "All Along The Watchtower"
    13. Deep Purple - "Highway Star"
    14. Wishbone Ash - "Throw Down The Sword"
    15. Ozzy Osbourne - "No More Tears"
    16. Cream - "Crossroads"
    17. Guns N'Roses - "Paradise City"
    18. Led Zeppelin - "Since I've Been Loving You"
    19. Ten Years After - "I'm Going Home (Woodstock)"
    20. Jimi Hendrix - "Voodoo Chile"



  5. #64
    Benutzerbild von RayChance

    Registriert seit
    05.07.2006
    Beiträge
    845
    in der Liste fehlt aber definitiv was von Thin Lizzy

  6. #65
    DocJones
    Benutzerbild von DocJones

    Pfeil

    Zitat Zitat von RayChance
    in der Liste fehlt aber definitiv was von Thin Lizzy
    in der liste - wie eigentlich in jeder solcher listen - fehlt so einiges ... z. b. etwas von big country & ihrem begnadeten gitarrero stuart adamson , welcher leider auch schon seit einigen jahren nicht mehr unter uns weilt !
    sein solo bei "where the rose is sown" oder alleine schon das wunderschöne intro zu "the storm" wären z. b. einen eintrag in den top 10 wert gewesen , wie ich finde !

    "der doc" - "lebenslanger" fan von the skids ( der vorgängerband von bc ) & big country

  7. #66
    Benutzerbild von djrene

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.050
    Na ja, das ist halt wieder so ein typischer Leser-Poll, wo man die Band wählt die einem gefällt und nicht wirklich die besten Soli dabei rauskommen. Wie sonst ist es zu erklären, daß die Gunners gleich 3 Mal vorkommen (nicht mal zählen können die in England *g*). Und auch den gewählten Ozzy-Song, na ja, das ist halt der beliebteste Song, aber sicher nicht das beste Solo. Nix gegen Wylde, aber Jake E. Lee und vor allem Randy Rhodes sind m.E. eine andere Liga und fehlen komplett.

  8. #67
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Wenn ich mir die Liste so anschaue, ist mir völlig klar, was für eine Gruppe von Leuten da abgestimmt hat.

    Ist mir ein wenig arg einseitig geraten, aber was soll's. Gute Songs sind allemal dabei.

    Gruß

    J.B.

  9. #68
    Benutzerbild von Karsten_with_a_K

    Registriert seit
    26.08.2006
    Beiträge
    40
    Eines meiner Lieblings-Soli ist in "Hurra, Hurra die Schule brennt" von Extrabreit - ein kurzes, aber verdammt gutes Gitarren-Solo!

  10. #69
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    http://www.powermetal.de/news/news-11305.html

    Die Zeitung Contra Costa Times hat eine Liste der 25 besten Bay-Area-Gitarristen erstellt und wie folgt veröffentlicht. Mit dabei sind unter anderem Kirk Hammett (METALLICA) und Alex Skolnick (TESTAMENT). Lest selbst:

    01. Carlos Santana
    02. Lowell Fulsom
    03. Kirk Hammett
    04. Jerry Garcia
    05. Dave Meniketti
    06. Jorma Kaukonen
    07. Neal Schon
    08. Joe Satriani
    09. Charlie Hunter
    10. Brad Gillis/Jeff Watson
    11. Bonnie Raitt
    12. Freddie Stone
    13. Neil Young
    14. Ronnie Montrose
    15. John Lee Hooker
    16. Alex Skolnick
    17. John Cipollina
    18. John Fogerty
    19. East Bay Ray
    20. Larry LaLonde
    21. Elvin Bishop
    22. Mimi Fox
    23. Billie Joe Armstrong
    24. Steve Miller
    25. Bob Weir


    Quelle: Contra Costa Times

  11. #70
    Benutzerbild von djrene

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.050
    Hammet auf 3 und Satriani auf 8. Da weiß man gleich wieder was man von der Liste zu halten hat. Zudem Testament. Lächerlich. Ebenso Neil Young und John Fogerty vor Steve Miller. Und welche Bay meinen die? Santana z.B. ist Mexikaner, Joe Satriani aus New York. Frisco könnte die irgendwie halbwegs vereinigen, wenn auch bei vielen nur durch Berkley. Und einen Klampfer der Dead Kennedys *prust* oder Green Day. Na ja. Bei Bay Area denke ich übrigens immer an Seattle.

Seite 7 von 9 ErsteErste ... 3456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die besten Remixer?
    Von Soundchaser im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 12:29
  2. Die Besten Balladen
    Von dajagar im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 22:02
  3. Die besten Livetracks .....
    Von waschbaer im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 29.04.2005, 20:21
  4. Die 100 besten LPs im Forum .....
    Von waschbaer im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 04.08.2004, 15:57
  5. 1980-82 war's am besten
    Von Alyosha im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.11.2003, 11:32