Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

EUROPE-Konzert

Erstellt von djrene, 30.10.2004, 13:48 Uhr · 8 Antworten · 1.519 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von djrene

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.050
    Hat sich mehr als rentiert. Die Jungs hatten richtig Spiellaune und man sah es besonders Joey an, daß es ihm richtig Spaß gemacht hat. Ich war ja wie gesagt noch nie im Löwensaal und war über dessen Größe (oder eben nicht Größe) doch etwas überrascht. Ich schätze das Fassungsvermögen mal so auf 800 (inkl. Balkon). 600 Fans waren wohl da, denn unten war's knackig voll. So voll und heiß, daß das Wasser von den Wänden lief und auf dem Boden stand.

    Europe haben vom ersten Songs an richtig Gas gegeben (richtig übergesprungen ist der Funken bei "Superstitious" und sind auch ordentlich abgefeiert worden. Höhepunkte für mich ganz klar "Sign of the Times" und "Girl from Lebanon". Zu den neuen Songs muß man sagen, daß die 1. vom Publikum sehr gut angenommen wurden, 2. auch gekannt wurden und 3. live nicht ganz so alternativig rüberkommen. Sound war nahe am optimalen, lediglich bei "Got to have Faith" und "Start from the Dark" war die Anlage den Tiefbass-Orgien nicht ganz gewachsen. Habe ich schon gesagt, daß John Norum ein Tier ist? Spielzeit übrigens 1:40 Stunden. Hätten die 2 Stunden gerne voll machen dürfen.

    Jetzt noch ein paar Sachen die mir so aufgefallen sind, mit denen ich aber den genialen Auftritt keineswegs schmälern möchte: "America" ist für mich einfach Mist. Auf CD und live (à propos CD, es gab am Merch-Stand keine zu kaufen. Der Typ meinte: ausverkauft). Joey kann die ganz hohen Stellen nicht mehr singen. Um den Refrain von "Carrie" hat er sich komplett rumgemogelt, "The final Countdown" wurde, wenn mich mein Ohr nicht völlig im Stich lässt, eine Terz tiefer gespielt und bei einigen Stellen hat er auch so oktaviert. Hat aber nicht sonderlich gestört. Ich dachte ja, daß John Norum bei den neuen Songs seine Gitarre extrem tief gestimmt hat. Dem ist nicht so. Ich denke, das war maximal auf D runter- und offen gestimmt. Die ganz tiefen Teile hat ausnahmslos Léven übernommen. Und da gab's dann die kleinen Soundprobleme.


    Mein Fazit: GEIL mit minimalen Abstrichen (aber das perfekte Konzert gibt's eh nicht). Ich empfehle einfach auch allen die das neue Album überhaupt nicht ab können, da hin zu gehen. Es ist es absolut wert.

    Hier mal ein paar Bilder die ich mittels "Knipsomat" gemacht habe (hatte leider keinen Fotopass)







    Hier nochmal die Setlist ausgeschrieben:

    Got To Have Faith
    Ready or Not
    Superstitious
    America
    Wings Of Tomorrow
    Let The Good Times Rock
    Seven Doors Hotel
    Heart Of Stone
    Hero
    Wake Up Call
    Sign Of The Times
    (Präsentation der Band)
    (Gitarrsolo)
    Girl From Lebanon
    Carrie
    Flames
    Yesterdays News
    Rock The Night
    Start From The Dark
    Cherokee
    The Final Countdown

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    super Bericht

    Und das mit Joeys Stimme....ich hab schon gedacht, ich hätte was mit den Ohren...ich hatte auf der CD auch das Gefühl, daß er tiefer singt hab ich mich doch nicht getäuscht.

    Ich wäre gerne dabei gewesen

  4. #3
    Benutzerbild von Trampster

    Registriert seit
    11.10.2004
    Beiträge
    23
    Ich denke eher das er seinen Stil etwas geändert hat.
    Vom Alter und vom Stimmumfang dürfte er die Songs
    noch genauso singen wie früher. Möglicherweise ist er
    momentan etwas aus der Form, bzw. sind die
    Stimmbänder etwas angegriffen.
    Mike Tramp z.B. singt seit FON und auf seinen Soloplatten
    auch tiefer als bei den Weissen Löwen, von daher kann
    ich mir auch gut vorstellen, das Joey die Stimme dem
    Sound angepasst hat.

  5. #4
    Benutzerbild von yiasou

    Registriert seit
    15.10.2002
    Beiträge
    107
    Habe mir die (mittel)alten Schweden vorgestern (2. November 2004) in Wien im Planet Music gegeben. Mittelgroßer Club, knackig gefüllt mit mehr als 800 Leuten, die Stimmung von der ersten Note an am Siedepunkt...ich sag euch, so geschwitzt hab ich seit langem nicht mehr!

    Der Sound war hammerhart und klar, von etwaigen Stimmproblemen bei Joey war nix zu spüren: alte wie neue Songs souveränst, und dass sich bei "Carrie acoustic" sowieso die gesamte Halle in den siebten Himmel singen würde, war ja eh irgendwie klar...

    @rené: John Norum nicht nur ein Tier, sondern ein Urviech! Was der trotz schwerer Grippe an der Gitarre geleistet hat, war der Wahnsinn! Nur das abschließende Meet & Greet hat er sich dann leider verkniffen...muss ich halt das nächste Mal noch einmal alle CD-Covers zum Signieren mitnehmen! Viech Nummer zwei: Eindeutig Trommel-Glatze Ian Haugland!

    Die Setlist (die gleiche wie bei rené) zwar vom Feinsten, wäre angesichts der Spielzeit von 1:45 noch ausbaufähig gewesen! Schmerzlich vermisst hab ich v.a. "Open your heart", "Stormwind" und als Metaller natürlich "Scream of anger"! Und schade, dass sie den "Prisoner" eingesperrt haben lassen!

    Aber bei EUROPE geht's mir halt wie bei MAIDEN: Die könnten auch drei Stunden spielen und hätten noch immer nicht all ihre Klassiker untergebracht!

    Fazit: Eines der Konzerte meines Lebens, die Erfüllung eines Kindheitstraumes...und das Schönste: EUROPE wollen im Sommer 2005 wieder nach Österreich kommen!

  6. #5
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    yiasou postete
    ...und das Schönste: EUROPE wollen im Sommer 2005 wieder nach Österreich kommen!
    Damit ist es offiziell bewiesen: Österreich gehört nun auch zu Europa.


    @René und yiasou

    Nette Berichte. Das neue Album gefällt mir ganz gut. Schade, dass ich kein Konzert der laufenden Tour sehen konnte.

  7. #6
    Benutzerbild von djrene

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.050
    yiasou postete
    Schmerzlich vermisst hab ich v.a. "Open your heart",
    Spielen sie wohl absolut nie.

    yiasou postete
    "Stormwind"
    wohl inzwischen ebenso

    yiasou postete
    und als Metaller natürlich "Scream of anger"!
    War in Schweden noch auf der Setliste. Der einzige Song der gestrichen wurde

    yiasou postete
    Und schade, dass sie den "Prisoner" eingesperrt haben lassen!
    Jammerschade. Einer meiner Lieblingstitel.

  8. #7
    Benutzerbild von yiasou

    Registriert seit
    15.10.2002
    Beiträge
    107
    djrene postete
    yiasou postete
    Schmerzlich vermisst hab ich v.a. "Open your heart",
    Spielen sie wohl absolut nie.

    yiasou postete
    "Stormwind"
    wohl inzwischen ebenso
    Sorry Herr Kollege, da sagt die Setlist vom heurigen Sweden Rock (12. Juni 2004) aber was anderes:

    01. Seven Doors Hotel
    02. Wings Of Tomorrow
    03. Superstitious
    04. Time Has Come
    05. Ready Or Not
    06. Heart Of Stone
    07. King Will Return
    08. Scream Of Anger
    09. Sign Of The Times
    10. Stormwind
    11. Carrie
    12. Open Your Heart
    13. Let The Good Times Rock
    14. Yesterdays News
    Encore 1:
    15. Cherokee
    16. Rock The Night
    Encore 2:
    17. Start From The Dark
    18. The Final Countdown


  9. #8
    Benutzerbild von djrene

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.050
    Oha, bei der Tour in Schweden haben Sie's wohl nicht mehr gespielt. Zefix, jetzt ärgert's mich fast noch, daß ich nicht hochgefahren bin.

  10. #9
    Benutzerbild von Lenitha

    Registriert seit
    28.12.2005
    Beiträge
    27
    Europe arbeiten an einem neuen Album wollen im November 2006 wieder auf Tour gehen binmal gespannt wie ein Flitzebogen.

Ähnliche Themen

  1. Europe
    Von Michael111 im Forum 80er / 80s - HARD’N’HEAVY
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.03.2012, 20:52
  2. Neuer Song von EUROPE
    Von djrene im Forum 80er / 80s - HARD’N’HEAVY
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 12:37
  3. A-ha Konzert aus Kiel bei MSN!
    Von lennyk im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.09.2007, 12:06
  4. europe
    Von dikuss im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.02.2006, 00:33
  5. 80's Frisur Europe-like...aber wie?
    Von ShawnBaxe im Forum 80er / 80s - FASHION & LIFESTYLE
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.11.2005, 15:41