Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 19

Extrem-Metal der 80er

Erstellt von Veja, 07.01.2004, 22:06 Uhr · 18 Antworten · 2.406 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Veja

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.660
    Mal ein ungewöhnlicheres Thema... eine Zeit lang (genauer gesagt beschränkt es sich auf das Jahr 1994) hatte ich auch mal die härteren Sachen im Metal-Bereich gehört, heute ist mir das allerdings doch zu hart und unmelodisch.

    Entstanden ist diese Musik ja in den 80ern... so weit ich weiß mit Venom und Slayer bzw. aus Deutschland kamen in den 80ern glaube ich Kreator und Grave Digger. Wie nannte sich das denn damals? Heute heisst das ja wohl Death/Black Metal aber damals gab es solche Bezeichnungen ja noch gar nicht? Gibt es hier im Forum einige, die in den 80ern solche Musik gehört haben? Wenn ja, welche Bands hattet ihr denn da bevorzugt?

    Wie gesagt, ich hatte nur 1994 mal eine kurze Phase lang sehr harte Musik gehört, und das waren halt dann so Sachen wie Slayer, Entombed, Kreator, Edge of Sanity oder Benediction. Heute würde ich mir von diesen Bands wohl höchstens noch Slayer anhören, da sie für mich die einzigen sind, die es trotz ihrer Härte geschafft haben, noch gute Melodien in ihrer Musik unterzubringen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    Hi,

    also ich würde sagen, Kreator und Slayer sind bei Speed/Trash Metal einzuordnen.
    Ich selber höre vorzugsweise, seit den 80ern, MANOWAR. Und die bezeichnen ihren Stil bekannterweise ja als "True Metal"

    Death Metal gabs auch schon in den 80ern.

  4. #3
    raabi2000
    Benutzerbild von raabi2000
    Auch ich oute mich gerne als Metal Fan.
    Seit den 80ern höre ich vorzugsweise Metallica, Anthrax, Megadeth, Overkill, ..., halt alles was schnell, hart und trotzdem melodiös ist.

  5. #4
    Benutzerbild von Level 42

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    647
    Ich hatte in den 80ern ein Album von einer Gruppe auf dessen Name ich nicht mehr komme, auf dem Cover war eine Gestalt mit einer Gasmaske, und der erste Song auf der LP begann wo jemand auf der Toilette gekotzt hat
    (Wäre dankbar für die Aufklärung).

    Das war der schlimmste ausrutscher der mir je passiert ist... nö nö da bleibe ich lieber bei AC/DC, ZZ-Top, Van Halen und co., das reicht mir persönlich an "Härte".

    Gruß Level 42

  6. #5
    Benutzerbild von Veja

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.660
    @ Level 42

    Sah das Cover in etwa so aus?



    Wenn ja, dann waren das wohl Sodom, die Vorzeigeband des schlechten Geschmacks

  7. #6
    Benutzerbild von Level 42

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    647
    @Veja
    ne aber die richtung ist schon nicht schlecht.

    Gruß Level 42

  8. #7
    Benutzerbild von Level 42

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    647
    @all

    ich hab es, CARNIVORE - Retaliation hieß die Scheibe,
    war wirklich nicht mein Fall.

    Gruß Level 42

  9. #8
    Benutzerbild von meer

    Registriert seit
    03.01.2003
    Beiträge
    89
    @level 42
    carnivore war die erste band von pete steele, gründete danach type o negative....die carnivore-sachen waren schon heftig, es gab ja auch rassismus-vorwürfe (z.b. nazi-verherrlichung), wobei die band scheinbar das ganze nicht so ernst nahm...

  10. #9
    Benutzerbild von Pixel64

    Registriert seit
    20.08.2002
    Beiträge
    23
    Hi.
    sowas hab ich auch mal gerne angehört.
    Tankard, Unleashed, Dark Angel, Anthrax, S.O.D. und Death (R.I.P. Chuck) seien noch zu nennen.
    Begriffe wie "tHrash", Death, Grind, etc. gab's doch damals aber schon?

    Gruß,
    Marc

    --> Ich glaub, ich leg mir jetzt mal die "Spiritual Healing"-Platte auf. :-D

  11. #10
    Benutzerbild von Level 42

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    647
    meer postete
    @level 42
    carnivore war die erste band von pete steele, gründete danach type o negative....die carnivore-sachen waren schon heftig, es gab ja auch rassismus-vorwürfe (z.b. nazi-verherrlichung), wobei die band scheinbar das ganze nicht so ernst nahm...
    Ja das stimmt, hatten die nicht öfters den Namen von einem kleinem Österreicher Namens Adolf, in ihren Texten?


    Gruß Level 42

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Exoten: FrontFRAUEN+Metal+80er
    Von SonnyB. im Forum 80er / 80s - HARD’N’HEAVY
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.10.2017, 18:35
  2. 80er Heavy Metal Beinbekleidung
    Von EET FUK im Forum 80er / 80s - FASHION & LIFESTYLE
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.08.2008, 23:35
  3. So entstand der 80er Heavy Metal
    Von djrene im Forum 80er / 80s - HARD’N’HEAVY
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.02.2004, 23:05
  4. 80er-Kult-Metal aus den USA
    Von yiasou im Forum 80er / 80s - HARD’N’HEAVY
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.12.2003, 14:11
  5. 80er hair-metal
    Von von Bödefeld im Forum 80er / 80s - HARD’N’HEAVY
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.06.2002, 21:29