Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 82

Hard'n'heavy Fans der 80er gesucht!

Erstellt von J.B., 15.11.2001, 16:10 Uhr · 81 Antworten · 11.642 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Hallo Leute!

    Nachdem ich gesehen hab das sich die "Technos und Indies" hier schon zusammenschließen hab ich mir gedacht "Mach Dich doch mal auf die Suche nach den Metal-Fans der 80er"!

    Ich besitze eine Recht umfangreiche Sammlung von Hard'n'Heavy CDs der 80er, aber mir fehlt immer noch das eine oder andere Album und ich kenn sicher noch längst nicht alle guten Gruppen aus der Zeit!

    Also Freunde der härteren 80er Mucke meldet euch hier im Thread, denn es wäre super sich mal wieder mit Gleichgesinnten auszutauschen!

    Um mal ein paar Anregungen zu geben hier mal eine (nur ganz kleine) Auswahl meiner Favoriten aus der Hard und Heavy-Szene der 80er:

    Blind Guardian, Great White, Poison, Danger Danger, Savatage, Bonfire, Magnum, Saxon, Iron Maiden, Judas Priest, Pretty Maids, Helloween, Gamma Ray, Queensryche, Moetley Crüe, W.A.S.P., Running Wild, Heavens Gate, House Of Lords, Accept, Bad English, Quiet Riot, Lizzy Borden, MSG, Ozzy, Alice Cooper, Heart, Van Halen, Virgin Steele, Vicious Rumors, Kingdom Come, Asia, Dio, Yngwie Malmsteen, Dokken, Stratovarius, Manowar!

    Das sind nur ein paar meiner Faves, die aber wie ich finde die Rock und Metal Szene der 80er entscheidend mitgeprägt haben!

    Ich würd mich echt freuen, wenn sich hier ein paar "Metalheads " melden würden, um sich über diese doch recht große Musikrichtung in den 80ern auszutauschen!

    Wimps And Posers Leave The Hall *gg*

    J.B.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Michi

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    288
    Ja, toll! Und wat is mit Pantera?

  4. #3
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    @ Michi

    Lies Dir den Thread nochmal in Ruhe und Wort für Wort durch, vielleicht findest Du dann eine Antwort !

    In diesem Sinne J.B.

  5. #4
    Benutzerbild von HaHü

    Registriert seit
    24.10.2001
    Beiträge
    109
    Hey klasse Heavy Metall Fan`s,

    habe auch ein paar lieblinge aus der Hard`n Heavy Ecke, als da wären:

    Iron Maiden die Helden schlechthin,
    Halloween gehe ich jetzt noch zu Konzerten,
    Bonfire,
    Skid Row mit Sebastian Bach einfach Klasse,
    Accept die Stimme von "UDO" Udo Dirkschneider!! WOW
    Bad English
    Heart waren schon echt heiße Bräute,
    Alice Cooper ohne Worte,
    Berluc Ossi Hardrock vom feinsten,
    White Lion,
    Def Leppard "Hysteria" ist doch Kult
    Dream Theater,
    The Cult,
    Metallica,
    Doro nicht zu vergessen.

    hab sicher noch welche vergessen aber nicht so schlimm.

    Bis denne Ciao HaHü

  6. #5
    Benutzerbild von markwink

    Registriert seit
    06.11.2001
    Beiträge
    40
    !!!!!!!Klasse!!!!!!!! Hey Heavys!!!!!!!!!!!

    Der Tread hat echt hier im Forum gefehlt (so jetzt hab ich mir erstma ein Bier geholt und dann eine gut abgehangene Ozzyscheibe in den Player gelegt).

    Also, wo fang ich an??? Ja Stichwort Dokken. Dysfunctional ist die Scheibe die mir am besten gefällt (mit George Lynch). @J.B. appropos Lynch. Da du Dokken in deiner Hitliste genannt hast lege ich dir die Scheiben von Lynch Mob und seine Solowerke (Geoge Lynch Sacred Groove(ist der Name der CD)) wärmstens ans Herz.

    Und nätürlich Ozzy (der immer morgend´s ´nen Harmonizer frühstückt). Hier wäre die "No more Tears" hervorzuheben. (haste das Video dazu gesehen wo die Alte vor lauter heulerei fast absäuft (Prost (hicks))??? Seinen schlimmsten Fehltritt fand ich sein Werk "Ozzmosis". Ich hab ihn 1995 in Bonn in der Bisquithalle gesehen (jaja waren halt keine 80er). Oh mann, war der kaputt (aber irgendwie auch genial)!!

    Yngwie Malmsteen hat mich nur aus der Sicht seiner Spieltechnik heraus interessiert. (hab selber 14 Jahre gespielt). War mir immer irgenwie zu klassisch (gab nur wenige Nummern wo ich wirklich drauf abgefahren bin. Eine war "You don´t Remember I´ll never forget" von der Trilogy. @J.B. Wustest du das Malmsteen ein alter Tyrann und Selbstdarsteller war. Der bügelte seine Bandmitglieder immer total platt wenn sie zu lange im Rampenlicht standen.

    Van Halen haben ja auch schon mal bessere Zeiten erlebt obwohl sie immer Kultstatus behalten werden (schon alleine wegen Eddie). David Lee Roth war immer noch der beste Frontmann von ihnen (oh je, jetzt hagelt´s wohl Prügel von denen die hier noch posten werden).

    Whitesnake wäre an dieser Stelle auf jeden Fall aufzuführen (hier insbesondere das Album 1987 mit "Here I go aggain"). Oder "Slip of the Tongue" mit Steve Vai an der Gitarre (Oh, habt ihr Vai in Crossroads gesehen als `Gitarrist des Teufels`; wahnsinn einfach genial (obwohl ich dem Hauptdarsteller (Daniel hieß er glaub ich) am liebsten die Klampfe aus der Hand gerissen hätte; wie kann man nur auf so stümperhafte Art und Weise in einem Gitarrenfilm spielen)!!!!!!!!!!!!

    Scheiße, ich muß schluß machen. Meine Alte motzt wieder ich würd wieder zu lange hinter diesem `Ding`hängen. Ich bin aber noch lange nicht fertig mit meiner auflistung. Mist. Meld mich wieder

    Gruß Markwink !!!!!

  7. #6
    Benutzerbild von Ice Machine

    Registriert seit
    27.10.2001
    Beiträge
    42
    Tja, ich habe mich auch schon bei den "Technos und Indies" zu Wort gemeldet, aber ich bin vielseitig ...

    Eine Band fehlt mir in Euren Aufzählungen: TWISTED SISTER !

    Dee Snider ist einfach genial und die Sister-Alben sind bei mir immer wieder im CD-Player zu finden. Nebenbei bemerkt, seine anderen Bands (Desperado und Widowmaker) und Soloprojekte sind genauso cool!

    Zodiac Mindwarp hat auch noch keiner genannt - macht jetzt übrigens Psychedelic Trance mit Youth (Killing Joke) zusammen, gar nicht mal so schlecht. High Priest of Love und Prime Mover waren damals auf keiner Paady wegzudenken.

    Aber meine absoluten Favoriten sind Queensryche, da geht nix über [ausser Depeche Mode vielleicht ;-) ]

    Running Wild besuche ich auch noch auf jeder Tour (seit 1989).

    Tja, meine Jugend war ´ne schwierige Sache halb "Mosher" halb "Gothic" mit ´nem kleinen bischen "Popper" drin; ich saß zwischen allen Stühlen...

    Gott sei Dank ist heutzutage alles ein wenig offener ...

    Naja, das war ich zum Thema Metal.


  8. #7
    Benutzerbild von monofreak

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    791
    Was ist denn ein MOSHER ?

  9. #8
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Super!!!!! Es gibt sie also doch!! Und wie!!

    @ HaHü

    Stimmt "Hysteria" war ein echter Meilenstein von Def Leppard
    und, Schande über mich, ich hab in meiner Auflistung eine meiner absoluten Lieblingsgruppen vergessen und ich danke Dir das Du sie erwähnt hast! Danke das Du mich wieder an Dream Theater erinnert hast, die doch solche Kult-Alben wie "When Dream And Day Unite" und "Images And Words" herausgebracht haben! Kleiner Tip noch, wenn Du Bonfire gern hörst: Zum einen die Special Edition von "Strike Ten" auf der das legendäre "Angel In White"(eine B-Single aus "Fire Works"-Zeiten) zu finden ist und die neue Doppel-CD "29 Golden Bullets" auf der neben den üblichen Best Of-Stücken auch einige echte Highlights wie etwa "Sword and Stone"(DER SONG überhaupt von Bonfire) zu finden sind!

    @ markwink

    Ja ich fand auch das dieser Thread längst überfällig war und deshalb hab ich ihn ins Leben gerufen
    Ich hab die beiden ersten Alben von Lynch Mob und sie sind echt klasse!!! Mein Lieblingssong von "Ozzy" ist und bleibt "Secret Loser" aus dem Film "Interceptor" . Zu "Inge Malmstein" gibt es ja 1001 Geschichte zu erzählen. Ich weiß das er ähnlich wie Rock'n'Rolf seine Bandmitglieder (oder sollte man besser Angestellten?) öfter gewechselt hat und immer noch wechselt, wie die Hemden! Ansonsten muß ich sagen, dass ich total von seiner Art zu spielen begeistert bin. Er hat Sachen auf der Gitarre veranstaltet, die zum damaligen Zeitpunkt als nahezu "unspielbar" galten. Ich muß dazu noch sagen, dass ich sowieso Instrumental-Alben aus dem Heavy-Bereich über alles liebe, aber dazu weiter unten mehr.
    Ich gehe voll und ganz komform mit Dir was David Lee Roth angeht! Er war der beste Frontman von Van Halen, wobei man sagen muß, dass auch Sammy Hagar echt spitze war (ich erinnere nur an Songs wie "Dreams", "Why Can't This Be Love", "Poundcake" und "Judgement Day"). Ich denke John Corabi ist als Totalausfall zu werten. Er ist zwar ein guter Sänger, passt aber nicht mal ansatzweise zu VH!
    Das legendäre "1987" von Whitesnake ist für mich immer noch ein Meilenstein in der Hard'n'Heavy Geschichte. allein das Line-Up: David Coverdale(v), Bob Daisley(b), Tommy Aldridge(dr), Steve Vai(g) und Adrian Vandenberg(g) war ein Who-Is-Who des Metals, wobei man ja sagen muß, dass alle Gitarrenparts für das Album von John Sykes(der auch ein absoluter Meister seines Faches war und ist) eingespielt wurden!

    @ Ice Machine

    Stimmt "Twisted Sister" hab ich vergessen, aber sie waren absolut genial, besonders Dee Fu**kin' Sniders Outfit und Make-Up! aber wie gesagt, das war nur eine kleine Liste meiner Favourites und ich wollte allen anderen auch noch Raum für weitere große oder geniale Bands lassen!
    Von Zodiac Mindwarp hab ich das Album auf dem der Superrocker "Prime Mover" zu finden ist!
    Queensryche zählen neben Dream Theater, Blind Guardian, Savatage und Iron Maiden zu meinen absoluten Lieblingen. "Operation: Mindcrime" war sicher das NonPlusUltra-Album von Ihnen, aber auch "Empire" ist ein Überalbum, von ihren ersten beiden regulären Alben mal ganz zu schweigen! Und dann gibt es da ja auch noch ihre erste EP mit dem Killersong "Queen Of The Ryche"(ein All-Time-Klassiker!!!)
    Die Touren von Running Wild sind einfach schon immer ein Festival an Pyros und Show gewesen! Ich sag nur "Under Jolly Roger"!

    @ monofreak

    Ein Mosher ist jemand der bei Konzerten voll am mitgehen ist, sich also quasi wie wild zur Musik gebärdet(ein Teil davon ist headbanging und das emporstrecken des Kleinen und des Zeigefingers)! Ist aber nicht ansteckend und nicht so schlimm, wie es von außen den Anschein hat !

    So und nun muß ich nochmal was zu einer Richtung im Metal sagen, die ich oben noch nicht erwähnt habe! Ich bin erklärter Freund und Liebhaber von Instrumental-Metal-Alben und vor allem von guten Gitarristen(wobei da ja jeder seine eigene Definition von gut hat, gelle).
    Hier mal ein paar der Gitarristen deren Instrumental-Alben ich über alles liebe. Ich hab sie hierarchisch geordnet:

    1. Patrick Rondat (alle 4 Alben von ihm sind Weltspitzenklasse)
    2. Joe Satriani (der Lehrer von Steve Vai, unerreicht sein Album "Surfing With The Alien")
    3. Vinnie Moore (vor allem das Album "Minds Eye"! Hier ist unter anderem der Trailer-Track zu Hard'n'Heavy aus Tele 5 Zeiten zu finden!)
    4. Tony Mc Alpine
    5. Steve Vai
    6. Micheal Lee Firkins (Nur ein Album, aber das war genial)
    7. Dave Sharman

    so mehr fallen mir momentan nicht ein, aber ich weiß das es in vielen der o.g. Bands natürlich reihenweise geniale Gitarristen gab oder noch gibt! Ich hab auch hier nur die erwähnt die reine Instrumentalalben abgeliefert haben.

    Also Leute BANG ON und auf in die nächsten Runden

    J.B.

  10. #9
    Benutzerbild von Michi

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    288
    Also, Pantera haben in den 80ern auch ganz nett angefangen

    Na, und was z.B. Van Halen angeht: Ich hab neulich meinem Systemtechnik-Lehrer die "1984" gebrannt, der hat sie heute im Unterricht volle Kanne aufgedreht. Nicht alle haben mit Unverständnis reagiert, aber ein "Was ist das denn für Kack?" war wohl doch nicht zu vermeiden. Tja, die Jugend von heute...

    Da ist es gut, dass es mich gibt

  11. #10
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    So aus aktuellem Anlass (siehe Manowar Thread im allgemeinen Board und Rare Rock Tracks Thread hier im 80er POP) schieb ich diesen Thread mal wieder nach oben. Da wir ja jede Menge neue Mmber haben ist sicher auch der eine oder andere Fan der etwas härteren Mucke dabei.

    Also Leute postet, denn ich finde dieser Bereich der Musik hat die 80er auch maßgeblich geprägt! Ich freu mich schon über den Austausch mit Euch über Gruppen, Konzerte und natürlich die Songs der Heavy Bands der 80er.

    In diesem Sinne

    J.B.

Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Listen zum Thema Heavy Metal/Hard Rock in den 80ern
    Von SportGoofy im Forum 80er / 80s - HARD’N’HEAVY
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.09.2011, 17:35
  2. Kleine Hard'n Heavy Frage - Axxis
    Von SportGoofy im Forum 80er / 80s - HARD’N’HEAVY
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.04.2008, 11:43
  3. Hard'n heavy Sampler(tele5)
    Von gandalf im Forum 80er / 80s - HARD’N’HEAVY
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 15:12
  4. 80er Heavy
    Von TZ007 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.10.2002, 02:12
  5. Für die Heavy Fans unter euch ...
    Von Hunter im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.09.2002, 01:45