Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 30

Hard Rock-Bands, die auch wirklich hart sind

Erstellt von Veja, 14.02.2009, 23:28 Uhr · 29 Antworten · 7.843 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von djrene

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.050

    AW: Hard Rock-Bands, die auch wirklich hart sind

    Zitat Zitat von Veja Beitrag anzeigen
    djrene, Primal Fear kenne ich auch, ich hab das "Seven Seals"-Album von denen. Für mich machen die aber eindeutig Metal, nur so 1-2 Songs von dem Album passen für mich thematisch in diesen Thread. Trotzdem gefällt mir das Album sehr gut, ab und zu höre ich ja auch Power Metal sehr gerne. Anscheinend konntest Du auf einem Konzert ja auch schon in das neue Album reinhören. Wie ist es denn so im Vergleich zur "Seven Seals"?
    Zuerst mal, das war kein Konzert, sondern eine Listening-Session des neuen Albums für ausgewählte Medienvertreter, Gäste und Freunde. Das hat vorher noch keine gehört, nicht einmal Sandra, die diesen Event veranstaltet hat. Ich finde das neue Album stärker als Seven Seals und wesentlich besser als den Vorgänger New Religion. VÖ ist am 22. Mai. Interessant übrigens, daß Frontiers nun auch solche Themen macht.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765

    AW: Hard Rock-Bands, die auch wirklich hart sind

    Zitat Zitat von Veja Beitrag anzeigen
    SonnyB. von Deinen Tips haben mir Evidence One mit Abstand am Besten gefallen. Richtig guter erdiger Hardrock, gelegentliche Metal-Ausflüge und auch mal eine Ballade, eine wunderbare Mischung.....

    ....Aber von Evidence One wird auf jeden Fall das Album "Tattoed Heart" gekauft, das steht jetzt sehr weit oben auf meiner Liste.
    Evidence One Ich habs mir fast gedacht. Du solltest auch mal in das aktuelle Werk hören. Ist zwar inzwischen auch schon älter (2007), aber vielleicht gefällts --> http://www.evidenceone.de/e3.html

    Wenn dir die Stimme von Carsten "Lizard" Schulz und dessen Musik wirklich gefällt, dann hör auch mal in die alten Sachen der Band "Domain" (http://www.domainband.de/). Da war er nämlich vorher Frontstimme (bzw. zeitweilig gleichzeitig in beiden Bands).

  4. #23
    Benutzerbild von Veja

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.660

    AW: Hard Rock-Bands, die auch wirklich hart sind

    @ Stormrider
    Das Album kenne ich gar nicht, aber wenn das tatsächlich NOCH BESSER als die "Vox Excelso" sein sollte, wäre das ein Pflichtkauf.

    @ djrene
    Danke für die Info, wenn das Album wirklich noch besser ist als "Seven Seals", könnte das interessant für mich werden.

    @SonnyB.
    Die alten Sachen von Domain kenne ich ein bisschen. Ich hatte mir damals die "Ronny's Pop Show 13" gekauft und der beste Song auf dem Sampler war "Hearts of stone". Daraufhin hatte ich mich irgendwann mal näher mit der Band beschäftigt und zu gerne würde ich mir das Album "Before the storm" kaufen. Das muß zur Zeit aber leider noch warten, da die bei Amazon inkl. Porto leider nur ab 16 Euro aufwärts zu haben ist. Die CD steht aber schon seit einiger Zeit auf meiner Liste. Die Stimme vom damaligen Sänger mag ich sehr gerne, und ich wusste gar nicht, daß er inzwischen eine neue Band hat. Ich werd dann auch noch mal in das 2007er-Album von Evidence One reinhören.

  5. #24
    Benutzerbild von djrene

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.050

    AW: Hard Rock-Bands, die auch wirklich hart sind

    Zu Domain: Die hießen ja früher Kingdom, haben sich aber wegen der Verwechslungsgefahr mit Kingdom Come umbenannt. Deren Debüt Lost in the City ist auch etwas das man mal gehört haben sollte, ist aber keinesfalls hart, sondern eher Melodicrock.

  6. #25
    Benutzerbild von Veja

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.660

    AW: Hard Rock-Bands, die auch wirklich hart sind

    Nach dem Kingdom-Album habe ich mal geschaut, habe das aber nur auf Vinyl gefunden, und zur Zeit habe ich leider keinen Plattenspieler.

    Dafür bin ich auf ein anderes Album gestossen, das, obwohl es wahrscheinlich härter als alle bisher in diesem Thread genannten Alben ist, genau in meine Richtung geht. Es handelt sich um "Courts of Chaos" von Manilla Road. Härtemässig ist das eindeutig im Metalbereich, aber das Tempo ist bis auf wenige Ausnahmen durchgehend gemässigt. Das ist ein absolut geniales Album mit einer schönen düsteren Atmosphäre. Besonders der Song "The prophecy" ist super. Ich hab dann auch mal in andere Alben von denen reingehört (Crystal Logic, Mystification, Open the Gates), aber da wird dann doch eher grösstenteils das Gaspedal bis Anschlag durchgetreten, "Courts of Chaos" scheint das einzige schleppendere Album von denen zu sein.

  7. #26
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106

    AW: Hard Rock-Bands, die auch wirklich hart sind

    Das Kingdom-Album gibt es auch unter dem Namen Domain - Our Kingdom. Siehe hier: http://www.amazon.de/Our-kingdom-Dom...804992&sr=1-18

    Gruß

    J.B.

  8. #27
    Benutzerbild von Veja

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.660

    AW: Hard Rock-Bands, die auch wirklich hart sind

    Doch, das Album kommt mir bekannt vor, da hatte ich schon mal reingehört. Mir war nur nicht klar, daß es sich dabei um das gleiche Album, nur unter anderem Namen, handelt. Mir gefällt da vom Reinhören her das zweite Domain-Album doch ne Ecke besser.

  9. #28
    Benutzerbild von Veja

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.660

    AW: Hard Rock-Bands, die auch wirklich hart sind

    In den letzten Alben habe ich noch so einige geniale Hard Rock-Alben entdeckt, die härtemässig eher am oberen Rand des Hard Rocks anzusiedeln sind. Da es ja hier im Forum Einige gibt, die ebenfalls Musik dieser Richtung bevorzugen, zähle ich die besten Sachen hier mal auf:

    Empire - Chasing Shadows

    Geniale Hard Rock-Platte, die nicht nur vom Gesang her stark an Black Sabbaths Tony Martin-Ära erinnert, von vorne bis hinten einfach nur klasse!

    Millenium - Hourglass

    Der Tip mit Jorn Lande war super, denn auf diese Weise bin ich auf Millenium und das superbe Album "Hourglass" gestoßen. Feinster Hard Rock, der stellenweise in Richtung Melodic Metal tendiert.

    Voodoo Circle - Voodoo Circle

    Nicht ausgelastete Musiker von Sinner, Silent Force und Pink Cream 69 haben sich zusammengetan und ein wirklich geniales Hard Rock-Album aufgenommen, das durchaus auch den einen oder anderen Heavy Metal-Bezug enthält.

    Ravenryde - In the Spirit of Darkness

    Erinnert stark an die älteren Rainbow-Alben, aber auch an die Black Sabbath-Platten mit Tony Martin. Von 2 schwachen Balladen abgesehen ein exzellentes Hard Rock-Album.

    White Wolf - Victim of the Spotlight

    In den 80ern hatte die Band 2 starke Alben veröffentlicht, doch auch die Comeback-Scheibe aus dem Jahr 2007 ist super. So und nicht anders muß traditioneller, aber alles andere als altmodischer Heavy Rock klingen.

    Praying Mantis - Nowhere to Hide

    Die Band lief anno 1981 zwar unter dem Label "New Wave of British Heavy Metal", stand aber eigentlich schon immer klassischen Hard Rock mit lediglich dezenten Metal-Einflüssen. Dies ist aus meiner Sicht das beste Album der Band.

    Stormwitch - Dance with the Witches

    In den 80er Jahren hatten Stormwitch nahezu ausschließlich reinrassige Heavy Metal-Alben teutonischer Prägung veröffentlicht. Gegen Ende der 80er wurde der Stil zunehmend softer, in den 90ern kam dann die Trennung. Doch 2002 erschien diese geniale Comeback-Scheibe, die eine ausgewogene Mischung aus Hard Rock-Stampfern und flotteren Melodic Metal-Titeln sowie einigen Balladen bietet.

    Wayward - Headlines

    Aus Bayern stammt diese Truppe, die es seit Ende der 80er gibt, dennoch scheint "Headlines" das Debutalbum zu sein. Solider Hard Rock mit stellenweise deutlichen Heavy Metal-Einflüssen wird geboten.

    Kissin' Dynamite - Addicted to Metal

    Auch wenn im Albumtitel von Metal die Rede ist, so wird auf dem Album dieser durchschnittlich gerade mal 18 Jahre alten Jungs doch in erster Linie Hard Rock geboten, nur gelegentlich gibt es auch Ausflüge in den Metal-Bereich. In jedem Fall sehr zu empfehlen.

    Nazca - The White Wheel

    Ganz was Exotisches - Hard Rock mit progressiven Einflüssen von der Insel La Reunion im Indischen Ozean. Klingt ungewöhnlich, ist aber absolut genial und eigentlich Jedem zu empfehlen, der etwas wuchtigeren aber dennoch verspielten Hard Rock mag.

    Virgin Steele - Life among the Ruins

    Zu guter Letzt gibt es mit Virgin Steele eine eigentlich reinrassige Metal-Band, die Anfang der 90er Jahre einen Ausflug in den Hard Rock-Bereich unternahm. Dabei kam dieses sehr gelungene Album heraus.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. #29
    Lonyweb
    Benutzerbild von Lonyweb

    AW: Hard Rock-Bands, die auch wirklich hart sind

    Hallo Veja, als ich gerade über Deinen Thread hier stolperte und sah, dass Du AC/DC und Airbourne magst, fielen mir spontan noch KIX und Rhino Bucket ein, könntest Du auch mal antesten.

    Oder kennst Du die alten Sachen von Waysted? (Anspieltip: Album "Save your prayers" aus 1986 !!)

  11. #30
    Benutzerbild von ingope

    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    8

    AW: Hard Rock-Bands, die auch wirklich hart sind

    Zitat Zitat von djrene Beitrag anzeigen
    Du wirst auf diesem Planeten kaum einen größeren Queensryche-Fan als mich finden. Die sind viel, aber sicherlich nicht hart.
    Auch wenn dein Beitrag schon etwas älter ist, ich zitiere einfach mal

    Zum ersten Satz: Doch mich
    (Nein, bestimmt kein größerer, aber ebenfalls ein riesen Queensryche Fan, damals (teilweise auch noch heute) DIE Hard "was auch immer" Band.
    Ob es nun Hard Rock oder Heavy Metal war? Schwer zu sagen, ich würde die Jungs eher
    in die Heavy Metal (Hard N´Heavy) ecke stecken als in den Hard Rock Bereich.
    Allerdings war ich noch nie ein Held in Sachen musikalische Schubladen

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Die schönsten Hard Rock & Metal-balladen - Eure Lieblingssongs
    Von Veja im Forum 80er / 80s - HARD’N’HEAVY
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 13.02.2016, 21:11
  2. Sind Tokio Hotel wirklich so sch****?
    Von Lutz im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 16.03.2007, 01:10
  3. In the hard rock café
    Von chachacha im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.01.2004, 17:24
  4. Ein eigenes Unterforum Hard Rock/Melodic/AOR/Metal?
    Von obsession im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.09.2003, 18:54
  5. Hard Rock Festival in Moskau
    Von Paramedic28 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.11.2002, 13:44