Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 45

Melodicrock-Tipps

Erstellt von djrene, 26.01.2004, 13:42 Uhr · 44 Antworten · 8.270 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von djrene

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.050
    Nachdem in einem anderen Unterforum via Diskussion über Harlan Cage einige AOR-Tipps verbreitet wurden, mache ich hier mal den entsprechenden Thread dazu auf. Alben die in nächster Zeit erscheinen werden oder die eben rausgekommen sind in die man mal reinhören sollte sind:

    AXXIS - Time Machine (VÖ 26.1.)
    PINK CREAM 69 - Thunderdome (auch wenn man "My Sherona" nicht so schreibt meine lieben Karlsruher ) (VÖ 26.1.)
    SHYLOCK - Welcome to Illusion (VÖ Mitte Februar)
    SHADOWMAN - Land of the Living (VÖ 26.1.) (mit Steve Overland von FM an den Vocals)
    BLIND ALLEY - Infinity Ends (VÖ 26.1.) (Ex-Fortune Members)
    RICK SPRINGFIELD bringt ein neues Album an den Start. Hier hat er ein paar Soundfiles draufgepackt: www.shockdenialangeracceptance.com

    Aber für mich der Hammer überhaupt wird wohl DAKOTA deren Files man hier mal anhören kann: http://digital-mixes.com/D6/

    Weniger begeistert bin ich von der neuen HOUSE OF LORDS
    JADED HEART - Trust ist mir bisher leider noch nicht zu Ohren gekommen, genauso wie BOB CATLEY mit seiner neuen Scheibe, da warte ich lieber wieder auf mein signiertes Exemplar

    Und Finger weg von der aktuellen BONFIRE

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    SUPERIDEE für einen Thread!

    Da fällt mir ein, ich sollte mal meinen alten "J.B.s Tipps" wieder ausgraben! Ich verlier langsam noch die Übersicht .

    Handsigniert???? Wo kriegt man so etwas her? *versichtiganfrag*

    Die Sachen von Dakota sind echt sehr gut!

    Wie ist denn die neue HOL? Erinnert sie noch an die alten Sachen a la "Demons Down"? Oder haben die jetzt auch angefangen modern zu werden?

    Und was ist mit der neuen Bonfire? Das hört sich an, als ob da Schreckliches zu erwarten ist!?!?

    Gruß

    J.B.

  4. #3
    Benutzerbild von djrene

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.050
    Ein Bekannter von mir, der bei BROSE (nicht BOSE) in Coventry arbeitet, wohnt in der gleichen Straße wie Bob Catley. Und der muß ein total netter Typ sein. Da kriege ich meine ganzen Catley, Ten, Hughes, Magnum-Sachen her

    Zu Bonfire: Sehr modern.

    Zu HOL: Sehr anders irgendwie. Mit neuen Einfüßen. Aber ohne modern zu wirken. Schwer zu beschreiben. Muß aber ehrlich zugeben, daß ich die "Demons Down" nicht kenne, sondern nur die beiden ersten Scheiben und halt Guffria.

  5. #4
    Benutzerbild von kathrin

    Registriert seit
    08.12.2003
    Beiträge
    322
    hi,
    ich bin seit längerer zeit auf der suche nach einem guten (!) sampler der besten rocktitel der 80er. bei timelife & co. fand ich bislang nur rocksampler der 70er. eure vorschläge?
    danke im voraus.

    p.s.: es muß NICHT zwingend metal & hardrock sein.

  6. #5
    Benutzerbild von djrene

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.050
    Kommt wirklich drauf an was Du willst. Mit 1 CD kommst Du natürlich nicht hin (außer Du machst Dir selber eine mp3-CD mit 200 Titeln). Was soll denn drauf sein? Vor allem Megabekanntes? Oder eher Geheimtipps?

  7. #6
    Benutzerbild von kathrin

    Registriert seit
    08.12.2003
    Beiträge
    322
    @djrene

    naja, "ich nutze die sich mir bietenden technischen möglichkeiten";
    ich suche, um dein begriff zu benutzen, "megabekanntes", habe aber auch gegen geheimtipps nichts. ich lud mir einmal die hits von "rock & wave" 'runter und war nicht sonderlich begeistert
    . ich suche eher etwas mit dem "aha-effekt", wie z.b. aus dem 70ern "radar love" von golden earring, so in diese richtung. einiges habe ich zwar bereits auf den cd's von "100 % rock 1+2", glaube jedoch, daß auf diesen cd's das gros aus den 70ern stammt. bislang habe ich im web noch keine besonders ergiebigen quellen gefunden, wühlte aber noch nicht besonders oft danach.
    kannst du mir sites nennen, wo es eine übersicht mit den größten rockhits der 80er gibt? in die hits 'reinhören ist kein problem.
    danke im voraus für deine tipps.

  8. #7
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Hi Kathrin

    Suchst Du was um die Kinder von den Provatgemächern fernzuhalten?

    Es ist schwer Rock-Sampler mit überwiegend 80er Music zu finden. Das dürfte wohl vor allem daran liegen, das der Hard Rock und Metal aufblühte und der "normale" Rock eher in den Hintergrund trat.

    Ich kenne noch keine Site auf der es eine Liste von 80er-Rock-Songs gibt und sehe schon kommen, dass wir hier noch selbst eine bauen werden .

    Ich fang einfach mal mit 20 Titeln an:

    - Jackson Browne - Lawyer In Love

    - Quiet Riot - Cum On Feel The Noize

    - Golden Earring - Twilight Zone

    - Rick Springfield - Living In Oz

    - Steve Jones - Mercy

    - Twisted Sister - We're Not Gonna Take It

    - Kiss - Crazy, Crazy Nights

    - Head East - If You Knew Me Better

    - Bon Jovi - Runaway

    - Heart - Alone

    - Robert Tepper - No Easy Way Out

    - Arcangel - Sidelines

    - ZZ Top - Sleeping Back

    - Def Leppard - Pour Some Sugar On Me

    - Cliff Richard - Born To Rock'n'Roll

    - Pseudo Echo - Living In A Dream

    - Asia - Go

    - Skagarack - Answer To Your Prayers

    - Great White - Rock Me

    - Henry Lee Summer - I Wish I Had A Girl

    Das Problem wird sein, dass einige der bekannten Rock-Songs der 80er immer nur auf Samplern zu finden sind, wo noch jede Menge Pop mit drauf ist .

    Geh Mal die Liste durch, dann sehen wir weiter, denn ich denke Rene hat auch noch eine ganze Menge auf Lager .

    Gruß

    J.B.

  9. #8
    Benutzerbild von kathrin

    Registriert seit
    08.12.2003
    Beiträge
    322
    hi j.b.,

    danke für die liste. werde sie mir einmal ausdrucken und anhören .

    ach, was die kids anbelangt...
    die ältere steht mehr auf e nomine, the rasmus und him; bloß gut, dass es kopfhörer gibt

    aber zum thema: in der penne hörten die jungs meist (hard-)rock und metal. als mädchen war es eher unüblich, sich in diese musikalischen gefilde zu bewegen. (das gab ärger, als ich ac/dc auf den heimischen plattenteller legte und dazu die frechheit besaß, "solche musik" zwischen papis schlager mitzuschneiden!)


    d a s wäre ein übersicht - parallel zu den ("pop-")charts eine site mit den besten rockhits der 80er. hier gibt's doch bestimmt ausreichend mitbewerber, die sich in diesem genre auskennen. vielleicht könnte heiko als chef vom ganzen "mitbasteln".

  10. #9
    Benutzerbild von Topas12

    Registriert seit
    23.05.2003
    Beiträge
    430
    AOR mäßig ist Coastline zu empfehlen, sowie Arena ebenfalls aus Schweden und vor einiger Zeit ist mir ein Johnny Lima untergekommen, dessen 2 Cds auch nicht zu verachten sind. Bei einem Bekannten hab ich jetzt etliche Cds von einem Lee Aaron gesichtet, von dem mir bisher nur ein Lied vor zig Jahren mal untergekommen war und so schlägt man sich halt von Empfehlung zu Empfehlung so durch

  11. #10
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Topas12 postete

    ... einem Bekannten hab ich jetzt etliche Cds von einem Lee Aaron gesichtet, von dem mir bisher nur ein Lied vor zig Jahren mal untergekommen war ...
    Ähem........ Lee Aaron ist eine Frau und galt lange Zeit als Canadas schönster Rock-Export .

    So long

    J.B.

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BAMALAMAs Tipps
    Von bamalama im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 22:10
  2. Blancmange - Tipps!
    Von Heinzi im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 14.06.2007, 18:39
  3. J.Bs Tipps
    Von J.B. im Forum 80er / 80s - HARD’N’HEAVY
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.01.2004, 17:48
  4. Cd-Tipps
    Von Geronimo im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.10.2003, 19:10
  5. TV-Tipps !
    Von 0815xxl im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.07.2003, 14:10