Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Scorpions mal anders...

Erstellt von Hunterlady, 21.12.2003, 20:24 Uhr · 10 Antworten · 2.151 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Hunterlady

    Registriert seit
    21.12.2003
    Beiträge
    6
    Hi Leute!

    Ich wollte hier mal eine Scheibe erwähnen die (leider) relativ unbekannt zu sein scheint.
    Dazu sollte ich erstmal vorausschicken das ich noch nie auf Scorpions stand (ich kann irgendwie Klaus Meine´s Stimme nicht lange ertragen!), doch es gibt eine Scheibe auf der das GANZ anders ist!
    Und zwar die allererste! "Lonesome Crow" von 1972 (ich weiß-das ist ein 80´er Forum!*g*)
    Es ist eindeutig ein gewisser "UFO-Einfluß" zu hören (Danke Michael Schenker!) und mein absolutes Lieblingsstück ist "I´m going mad"
    Wer die Platte noch nicht kennt sollte da spaßeshalber vielleicht mal reinhören...

    Gruß, Hunterlady

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von custer

    Registriert seit
    07.12.2003
    Beiträge
    8
    Also ich finde Lonesome Crow eigentlich nicht so toll ,aber ich muß dir zustimmen "I´m going mad" ist schon ein Knaller.Nur UFO Einflüsse kann man eigentlich nicht sagen,eher schon die von Michael Schenker der anschliessend
    sein Sound bei UFO mit eingebracht hat.

  4. #3
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Hmmm also das Album fand ich auch nicht so den Hit, aber gemessen an den Sachen, die die Scorps ab 1990 auf die Hörerschaft losliessen, war das echt noch Gold.

    Der Song ist göttlich, aber damit für mich auch schon das einzige Highlight auf der Scheibe. Was ich wesentlich besser fand, war das In Trance Album. Auch hier ist der Titelsong einfach nur göttlich. abber auch der rest des Albums braucht sich nicht zu verstecken. Der Song ist für mich auch die Basis ihres späteren Krachers "No One Like You". Die Ähnlichkeiten sind echt verblüffend.

    Man hört hier meines Erachtens nach noch nicht den typischen Scorps-Stil, sondern mehr den Einfluss von Uli Roth, der in meinen Augen ein echter Verlust für die Scorps war.

    Gruß

    J.B.

  5. #4
    Benutzerbild von yiasou

    Registriert seit
    15.10.2002
    Beiträge
    107
    Hunterlady postete
    (ich kann irgendwie Klaus Meine´s Stimme nicht lange ertragen!)
    Hmmm, da wären wir wieder einmal bei der berühmten Geschmackssache. Ich persönlich halte ihn für einen tollen Sänger...zumindest war er das früher einmal, vor "Eye to eye"...

    Mein persönliches Lieblingsalbum von den Scorps ist eindeutig Blackout. Da hat einfach alles gestimmt: Härte ("Dynamite" war ja fast schon Metal), Hitfaktor ("Blackout", "No one like you" etc. etc. etc.) und zum Schluss mit "When the smoke is going down" eine der besten Rock-Balladen aller Zeiten. Ist aber leider bald 22 Jahre her...

    Hannoveranischen Gruß vom Paulchen!

  6. #5
    Benutzerbild von Scorah

    Registriert seit
    28.03.2004
    Beiträge
    1
    Ihr solltet euch das neue Album der Scorps kaufen Unbreakable, das rockt. Ich habe jetzt nur mal auf der offiziellen Page reingehört, das scheint eine Mischung aus Face the heat und Blackout zu sein, aber es klingt nach 2004.

    Kommt 3.5.04 raus, also nichts wie in die Läden und die Platte hören und kaufen.

  7. #6
    Benutzerbild von djrene

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.050
    Ja, die Soundfiles sind nicht schlecht, aber auch ich ertrage die Stimme von Meine nicht so sonderlich lange. Mir haben die Alben Mitte/Ende der80er am besten Gefallen und Songs wie "Passion rules the Game" oder "Big City Nights".

    Und Ufo fand ich nie besser als zur Zeit. Ich empfehle die aktuelle Tour zu besuchen. Vinnie Moore ist GOTT! Und Jason Bonham passt gut da rein. Einzig die Vorgruppe (Uli John Roth) hätte man sich sparen können.

  8. #7
    justmusic
    Benutzerbild von justmusic
    Was, der Uli ist nicht der Bringer? Hm, da überlegt man sich den Besuch doch...

    Klar klingen die Scorps 1972 noch nicht nach Scorpions, aber interessant ist die Scheibe schon! Vorallem I'm going Mad! Ich persönlich finde die zweite "Fly to the Rainbow" allerdings viel besser, wenn nicht die beste überhaupt (meine Meinung), 10 Minuten Fly People Fly ist schon Sahne!

    Scorah, ich kann dir nur recht geben, die neue klingt wirklich sehr vielversprechend! Ich wage zu behaupten, daß dies die größte Überraschung des noch jungen Jahres wird! Die Kritiker hats jedenfalls umgehauen, mich auch!

    Besucht uns doch mal:
    www.scorpions-family.de

    Nadja

  9. #8
    Benutzerbild von Andrew

    Registriert seit
    25.07.2004
    Beiträge
    238
    Scorpions are great 80's German rock and Pop/metal

    The new album "Unbreakable" is very good

  10. #9
    Benutzerbild von Mäuschen

    Registriert seit
    19.05.2004
    Beiträge
    35
    @yiasou - schliesse mich Deiner Meinung an. Mein Lieblingsalbum von den Scorps ist ebenfalls Blackout. Der absolute Hammer, auch nach über 20 Jahren noch! Und was Klausi's Stimme betrifft - es ist die einzige, die ich mir für die Band vorstellen kann. Und ist er nicht so nüddelig??

  11. #10
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    Ich grab den Thread hier mal aus, weil ich auf youtube meinen absoluten Scorps Lieblingssong gefunden hab: The Zoo ! Und den noch live

    http://www.youtube.com/watch?v=34M46...arch=Scorpions

    Der rockt aber sowas von

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Scorpions hören auf
    Von SportGoofy im Forum 80er / 80s - HARD’N’HEAVY
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 11:16
  2. Scorpions - Humanity
    Von justmusic im Forum 80er / 80s - HARD’N’HEAVY
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 20:59
  3. Scorpions live
    Von justmusic im Forum 80er / 80s - HARD’N’HEAVY
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.11.2006, 00:43
  4. Pre-Scorpions "Fuchs geh voran"
    Von 666meng666 im Forum 80er / 80s - HARD’N’HEAVY
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.09.2004, 15:15
  5. anders lundqvist
    Von knochn im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 24.02.2004, 23:17