Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 48

Whitesnake

Erstellt von BTTFMarty, 29.05.2005, 11:00 Uhr · 47 Antworten · 12.015 Aufrufe

  1. #31
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    WHITESNAKEs neues album good to be bad wird am 18.04.2008 veröffentlicht!





    13.02.2008 PLAYLIST:
    V.A. - "hit factory vol.3", C.C. CATCH - "like a hurricane", AZUL Y NEGRO - "makes me happy", REAL LIFE -
    "heartland", V.A. - "reagan-o-mix", BONEY M. - "kalimba de luna", DEUCE - "on the loose!", JOHNATHAN
    BUTLER
    - "jonathan butler", JEAN BEAUVOIR - "drums along the mohawk", FRANK DUVAL - "angel of mine",
    MAI TAI - "cool is the rule", FRITZ BRAUSE - "bow-tie and rubber boots", LISA NEMZO - "angel" , FISCHER -Z
    - "reveal", AMANDA LEAR
    - "incognito"

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765

    AW: Whitesnake

    http://www.burnyourears.de/index.php...d=news&id=4739 meldet:

    Jeden Tag einer neuer WHITESNAKE Song im Netz
    Die unter obigem Link gepostete SPV Seite verlinke ich hier nochmal ---> http://www.spv.de/whitesnake/widget/

    Allerdings gibts im Newstext der "burnyourears"-Seite einen kleinen Fehler . Das neue Album heisst nicht "Bad To Be Good", sondern "Good to be Bad" . (Wie man auch im Post von Bamalama oben sehen kann)

  4. #33
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    WHITESANAKE - good to be bad (Limited Edition) 2 CD SPV VERÖFFENTLICHUNG: 18.04.2008

    Pünktlich zum 30-jährigen Bestehen der Band und elf Jahre nach dem letzten Studiowerk Restless Heart veröffentlichen Whitesnake ein neues Album voller gutklassiger Songs.
    So mancher Fan hatte sich schon damit abgefunden, dass David Coverdale und seine Begleitmusiker nur noch live in Erscheinung treten, doch die Weiße Schlange hat es tatsächlich noch mal ins Studio geschafft. Das Ergebnis sind acht harte Rocker und drei Balladen, die sämtliche Whitesnake-Trademarks in sich vereinen und mit mehrheitsfähigen Refrains überzeugen können. Die Band, zu der anno 2008 neben Coverdale Co-Komponist/Co-Produzent/Gitarrist Doug Aldrich, der zweite Gitarrist Reb Beach, Basser Uriah Duffy, Keyboarder Timothy Drury und Drummer Chris Frazier gehören, betrachtet Good To Be Bad als legitimen Nachfolger des 1989er Erfolgsalbums Slip Of The Tongue und schätzt ihr Werk damit durchaus realistisch ein. Whitesnake-Fans werden an den elf neuen Hochkarätern auf jeden Fall ihre hardrockige Freude haben.

    CD 1:

    1. Best Years 5:16
    2. Can You Hear The Wind Blow 5:02
    3. Call On Me 5:01
    4. All I Want All I Need 5:42
    5. Good To Be Bad 5:13
    6. All For Love 5:14
    7. Summer Rain 6:15
    8. Lay Down Your Love 6:01
    9. A Fool In Love 5:14
    10. Got What You Need 4:14
    11. `Til The End Of Time 5:32

    CD 2:

    1. Summer Rain (acoustic version) 5:21
    2. All I Want All I Need (radio edit) 3:58
    3. Take Me With You (live version) 7:51
    4. Ready To Rock (enhanced video) 4:19




    DAVID CASSIDY - "romance", MADONNA - "hard candy", THOMPSON TWINS - "quick step & side kick" (2 CD),
    V.A. - "fetenhits / the rare maxi classics" (2 CD), SHANNON - "let the music play", THOMPSON TWINS - "into
    the gap"
    (2 CD), BOYTRONIC - "the continental", DIVINE - "the story so far", BLUE SYSTEM - "body heat",
    AMANDA LEAR - "i just wanna dance again" (M-CD), FALCO - "data de groove", PIA ZADORA - "when the lights
    go out"


  5. #34
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765

    AW: Whitesnake

    Zitat Zitat von bamalama Beitrag anzeigen
    Whitesnake-Fans werden an den elf neuen Hochkarätern auf jeden Fall ihre hardrockige Freude haben.
    Wo ist denn auf dem Album HARD ROCK? Da hat jemand nicht reingehört, sondern nur nach dem Namen rezensiert.

    Ich stimme meinem Kollegen hier zu. Ich habs gehört und es ist laaaaangweiliiiiig. Eine Ballade nach der anderen und bestenfalls mal Midtempo.

  6. #35
    Benutzerbild von djrene

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.050

    AW: Whitesnake

    Hammergeiles Album (keine Ironie)

  7. #36
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106

    AW: Whitesnake

    Zitat Zitat von bamalama Beitrag anzeigen
    WHITESANAKE - good to be bad (Limited Edition) 2 CD SPV VERÖFFENTLICHUNG: 18.04.2008
    Zitat Zitat von SonnyB. Beitrag anzeigen
    Wo ist denn auf dem Album HARD ROCK? Da hat jemand nicht reingehört, sondern nur nach dem Namen rezensiert.
    Völlig richtig, denn wie beim Blick auf den Bandnamen auffällt, kann es sich nur um eine bislang unbekannte Pop-Truppe handeln, die dreist darauf baut, dass man sie für WHITESNAKE hält um mehr Alben zu verticken. Sachen gibbet...

  8. #37
    Benutzerbild von djrene

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.050

    AW: Whitesnake

    Zitat Zitat von SonnyB. Beitrag anzeigen
    Wo ist denn auf dem Album HARD ROCK? Da hat jemand nicht reingehört, sondern nur nach dem Namen rezensiert.

    Ich stimme meinem Kollegen hier zu. Ich habs gehört und es ist laaaaangweiliiiiig. Eine Ballade nach der anderen und bestenfalls mal Midtempo.
    Hab mir jetzt mal die Mühe gemacht und die Rezension gelesen. Ich dachte ja, den größten Blödsinn den es auf dieser Seite so gibt, schon gelesen zu haben, aber das topt wirklich fast alles. Herschaftseiten nochmal, wie zum Teufel soll denn eine Scheibe von Whitesnake klingen, wenn nicht so? Die stimmlichen Schwächen des Herrn Coverdale sind hinlänglich bekannt und bei "All I want all I need" leider auch bei einer Studioproduktion nicht mehr zu retten, aber das Album ist ein astreines Whitesnake-Album. Nicht mehr, aber eben auch nicht weniger. Vielleicht sollte ein Fan "der ersten Stunde" auch nicht erst beim 5. Album einer Band einsteigen. Ist dann nämlich nicht mehr so ganz die erste Stunde.

    Und zum Thema: Wo ist das Hardrock: DAS ist Hardrock per Definition. Zudem leicht bluesig angehaucht. Whitesnake eben. Erkennungswert 100% nach 2 Tönen, auch ohne Gesang. Wer irgendwelche Ballerbands hören will, sollte sich halt kein Whitesnake-Album kaufen. Mal aus dem Kopf gefragt: Welcher Song (wenn wir mal 1987 und Slip of the tongue ausnehmen) ist härter als "Got what you need"? Oder als "Call on me"? Aber klar, wichtig sind Opener und Titelsong.

    Und nun Sonny, würde mich Deine EIGENE Meinung interessieren. Wenn Du die Scheibe mal ganz gehört hast. Kann ich nämlich nach den getätigten Äußerungen irgendwie nicht ganz glauben, daß da mehr war wie Rieview lesen, drüberklicken und gut.

    Ich lasse ja jedem seine Meinung in Bezug auf Musikgeschmack usw. Aber zwischen "das gefällt mir nicht" und Blödsinn schreiben ist ein großer Unterschied. Und ja, ich weiß, das hat wohl der "Chef" geschrieben. Ändert aber an meiner Meinung dazu nichts.

  9. #38
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765

    AW: Whitesnake

    Zitat Zitat von djrene Beitrag anzeigen
    Und nun Sonny, würde mich Deine EIGENE Meinung interessieren. Wenn Du die Scheibe mal ganz gehört hast. Kann ich nämlich nach den getätigten Äußerungen irgendwie nicht ganz glauben, daß da mehr war wie Rieview lesen, drüberklicken und gut.
    Meine Meinung? OK Ich habs gehört und finde es langweilig. Ich gestehe, ich hab nur ein Album der Band und kann noch nicht mal aus dem Stegreif sagen welches, hat ja aber nichts mit dem beschriebenen Album zu tun. Ich finde das neue Album um welches hier geht, langweilig. Zu wenig Abwechselung und jeder Song ist ne quasi Ballade. Nix für Papas Tochter. Meine Meinung. Nix anderes.

  10. #39
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser

    AW: Whitesnake

    @ Sonny: Also wenn das so "Balladen" wie beim Humanity von den Scorpions sind, dann könnt mir das gut gefallen....

  11. #40
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765

    AW: Whitesnake

    Zitat Zitat von Kinderfresser Beitrag anzeigen
    @ Sonny: Also wenn das so "Balladen" wie beim Humanity von den Scorpions sind, dann könnt mir das gut gefallen....
    Da ich das nur Auszugsweise kenne, kann ich dir da nichts zu sagen .

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Whitesnake, Def Leppard, Journey, Queensryche ...
    Von djrene im Forum 80er / 80s - HARD’N’HEAVY
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.03.2006, 10:30
  2. Whitesnake
    Von justmusic im Forum 80er / 80s - HARD’N’HEAVY
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.08.2004, 23:14