Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 68

Die alte Gang...

Erstellt von Lutz, 23.04.2011, 21:22 Uhr · 67 Antworten · 14.218 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.813

    AW: Die alte Gang...

    @

    Hehe Reichsstraße - wirklich um die Ecke... *g*


    Zitat Zitat von lastninja Beitrag anzeigen
    Echt Schade das Ganze...echt jetzt, Junge
    Ich denke über Musicola ähnlich.....PM darf dann mit mir noch die Melonen tragen......und den kaputten Laschek nehme ich auch noch mit ins Boot.....




    Zitat Zitat von lastninja Beitrag anzeigen
    @Lutz
    Cosowi...vom CSW-Verlag
    Sid-Composer bei Plush (coole 90er Jahre Bilder...Klamotten...Frisuren)
    Gründer der damaligen Go64.....jetzt Retro
    Wir waren in unserer Kindheit/Jugend sowas wie Nachbarn (um paar Ecken).
    Durch einen anderen Kumpel bzw. Jugendgruppe wurden wir Freunde...
    Hab seinen (durchgebrannten) C64 bekommen und teuer reparieren lassen und später seinen Amiga 500 abgekauft...
    Nachzulesen hier.
    Ok - dass sagt mir jetzt was. Coole 90er Jahre (Bilder)? Gibt's sowas?


    BTW: Sollte jetzt "die gute alte Zeit" und das "alte Gang Gelaber" auch schon unter den Foren-Veteranen, die sich persönlich kennen oder sich länger mailen, anfangen? *g*


    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Einen habe ich jetzt gerade in Nizza besucht, das war das erste Mal nach fast 25 Jahren, dass man sich wiedergesehen hat.
    Dass stelle ich mir spannend vor. Und - habt ihr euch noch wiedererkannt (in doppeltem Sinne)?


    Lutz

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.813

    AW: Die alte Gang...

    Zitat Zitat von lastninja Beitrag anzeigen
    Seit dem er Familie hat (seit 1999) haben wir uns nur noch sporadisch gesehen...
    meist ne Runde Arcade (was davon übrig geblieben ist), Essen im Diner und dann Kino...
    War immer wie früher....
    Eigentlich bin ich sein Trauzeuge.....
    Seit dem ich hier wohne (Gott, 3 1/2 Jahre schon....die Zeit rennt) habe ich immer angerufen, den Kontakt gesucht.....
    Das fand ich immer so einseitig...
    Dies Jahr haben wir uns noch nicht gehört....
    Auf Mails, SozialNetwork kommen gar keine Antworten mehr...
    Weiß auch nicht, was ich davon halten soll...
    So ein Yoko-Ono-Syndrom (scnr) kenne ich aber aus meiner alten Gang auch. Ein Kumpel will immer nur "paarweise" was unternehmen. Ich finde aber es ist auch mal wichtig ohne die Mädels los zu ziehen. . Sobald seine Freundin da ist, kann man mit ihm eigentlich nix mehr anfangen...

    Zweite Variante: Die Freundin ist einfach sch****

    Lutz

  4. #13
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Die alte Gang...

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    So ein Yoko-Ono-Syndrom (scnr) kenne ich aber aus meiner alten Gang auch. Ein Kumpel will immer nur "paarweise" was unternehmen. Ich finde aber es ist auch mal wichtig ohne die Mädels los zu ziehen.
    Jaja, sowas soll's auch bei den Frauen geben, solche, die nie ohne ihren Freund auftauchen oder gleich gar nicht mehr für Unternehmungen nur mit Mädels zu gebrauchen sind. Gottseidank kenne ich sowas nicht. Yoko Ono-Syndrom ist eine treffende Bezeichung und dass Männer das erheblich stört, kann ich mir gut vorstellen und auch verstehen. Ja, es ist wichtig, dass Männer und Frauen auch mal was unter sich machen, ohne Freund und Freundin im Schlepptau.

    Was meinen alten Kumpel in Nizza angeht, ich hatte mit ihm vor meinem Besuch schon einige Male geskypt, somit wusste ich schon, wie er heute aussieht. Zwar ziemlich anders als früher, aber nicht so, dass man entsetzt denkt, oh Gott, furchtbar, mann ist der alt geworden. Natürlich sieht er älter aus - normal - und auch anders als damals, aber er sieht OK aus. Eine Glatze oder ein Haarkranz hätte mich mehr geschockt als die Künstlermähne, die er trägt Und als Mensch ist er immer noch der, den ich vor 25 Jahren gekannt und gemocht habe, da hat er sich überhaupt nicht verändert. Und wie fand er mich? So genau hat er sich da nicht geäußert, aber ich glaube, auch ganz OK

  5. #14
    Benutzerbild von Conny2808

    Registriert seit
    25.03.2011
    Beiträge
    560

    AW: Die alte Gang...

    Naja, bei mir ist's halt so, dass ich 10 Jahre nach der Schulentlassung das erste Klassentreffen hatte und seitdem zu einigen, die in meiner Nähe wohnen, gelegentlichen Kontakt habe. Ich wurde sogar von allen auf Anhieb wiedererkannt, und dann saß ich den größten Teil des Abends nur zwischen den Jungs, die alles mögliche von mir wissen wollten.... Ich hab mich aber auch mit einer Schulfreundin unterhalten, die Hebamme gelernt hat und es auch heute noch ist, und dabei stellte sich heraus, dass sie damals mit der Cousine meines Mannes in einer Klasse war. Aber in letzter Zeit habe ich mich aus gesundheitlichen Gründen wieder ein wenig zurückgezogen. Das nächste Klassentreffen wäre dann 2004, mal schaun, ob ich da dabeisein kann....

    Wen ich auch nach Jahren wiedergetroffen habe, war meine ehemalige Sandkastenfreundin. Die kam mal in die Arztpraxis, in der ich gearbeitet habe, und auch sie hat mich gleich auf Anhieb wiedererkannt. Nur ich stand bei ihr ziemlich lange auf der Leitung. Aber dann war die Freude groß, und wir haben öfter Kontakt via E-Mail, Telefon oder wir treffen uns irgendwo. Ja, die Welt ist ein Dorf....

  6. #15
    Benutzerbild von Conny2808

    Registriert seit
    25.03.2011
    Beiträge
    560

    AW: Die alte Gang...

    Ääääähhhmm, ich meinte natürlich, 2014 ist das nächste Klassentreffen, 2004 bin ich ja schon gewesen, da musste ich ja dann mit den Jungs immer wieder anstoßen und hatte einen mächtigen in der Krone

    Nur, dass hier keine Missverständnisse aufkommen, ich bin KEINE Säuferin, sonst trinke ich eher wenig Alkohol, war halt eine Ausnahmesituation, und mein Mann hatte ja auch noch was davon.

  7. #16
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.813

    AW: Die alte Gang...

    Ich lese hier immer wieder Klassentreffen - sowas ging an mir *öhm* eher vorbei. Ich bevorzuge da den Zufall (siehe Posting #1) Vielleicht liegt es bei mir auch daran, dass ich genug Kumples habe (sogar ohne Facebook ;->).

    Tja das Alter - so lange ich noch meine 6-7 km Skaten pro Tag locker schaffe kann es nicht so schlimm sein *g*

    Zwei Kumpels von mir sind in Kanada gelandet - bei einem war übrigens YouTube beim Auffinden sehr hilfreich. Ich werde das Video hier jetzt aber nicht posten *g*

    Was sagen die anderen - oder haben die übrigen Regulars hier keinen Bezug/Kontakt mehr zu den "old days"...?

    Lutz

  8. #17
    Benutzerbild von Conny2808

    Registriert seit
    25.03.2011
    Beiträge
    560

    AW: Die alte Gang...

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    so lange ich noch meine 6-7 km Skaten pro Tag locker schaffe kann es nicht so schlimm sein *g*
    Ich skate jeden Tag durch die Gegend, sogar durch die Wohnung, aber auf eine andere Art und Weise

  9. #18
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    AW: Die alte Gang...

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    Ich lese hier immer wieder Klassentreffen - sowas ging an mir *öhm* eher vorbei. Ich bevorzuge da den Zufall (siehe Posting #1) Vielleicht liegt es bei mir auch daran, dass ich genug Kumples habe (sogar ohne Facebook ;->).[...]
    Was sagen die anderen - oder haben die übrigen Regulars hier keinen Bezug/Kontakt mehr zu den "old days"...?
    Ich habe gerade zufällig erfahren, dass ein Treffen im nächsten Jahr geplant wird. Bisher kenne ich sowas auch nur aus Erzählungen anderer und hätte selbst jetzt auch nicht den Drang danach sowas zu organisieren. Ob ich dann hinfahren werde hängt wahrscheinlich von meiner Tagesform ab. Da ich direkt nach der Schule hunderte Kilometer und dann wieder und wieder umgezogen bin, habe ich kaum noch Kontakt zu den alten Weggefährten. Auch der Kontakt zu meinem damals besten Freund ist zwei Jahrzehnte später nur noch sehr sporadisch, aber immerhin noch vorhanden. Das Interesse an den früheren Zeiten scheint mir insgesamt auch nicht sehr groß zu sein. Das liegt ja auch im Zeitgeist, wo nur noch die Zukunft wichtig ist und nicht die Herkunft. Der Austausch über C64, 80er-Filme und Musik fand dann auch bei mir hauptsächlich im Netz statt, wo man immer wieder mal auf Menschen trifft, die den gleichen Werdegang haben wir man selbst.

    Aber eine "Gang" hatte ich eh nie. Eine Horde Kumpels, wo immer jemand verfügbar wäre, war mir immer zu flach. Es war mir nicht gegeben die typischen, oberflächlichen Posertypen in den Cliquen zu ertragen nur um irgendwie mit drin zu sein. Ich hatte stattdessen immer meine zwei, drei besten Freunde mit denen man wirklich über alles reden und mit denen man (fast ) alles machen konnte. Wenn man häufiger umgezogen ist, werden irgendwann dann ausgewählte Kollegen auch die Freunde (wenn man Glück hatte). Oft hat man aber dann nicht mehr den gleichen Hintergrund von früher und das in Erinnerungen schwelgen funktioniert eher im sich berichten was man damals so getrieben hat. Meistens ist das dann doch sehr unterschiedlich, weil es offenbar auch in den einzelnen Regionen und zwischen Stadt und Land einige Unterschiede gibt wie die 80er erlebt wurden.

    Und wie LastNinja schon schrob... So dicke man auch mal war, so tief wie ganz früher werden die Freundschaften meistens eh nicht mehr. Wenn man wegzieht, verliert es sich meistens auch relativ schnell wieder und man hat dann auch seine liebe Not mal wieder einen "Busenkumpel" zu finden, mit dem man auch mal ungeniert Klartext reden kann wenn die Freundin spinnt. Ich weiss deshalb auch nicht, ob ich nochmal wegen einem Job umziehen und wieder und wieder von vorne anfangen würde. Es wird doch immer schwerer mit zunehmendem Alter wieder ein gutes Umfeld hin zu bekommen. Vermutlich wirds mit Ende 40, Anfang 50 wieder einfacher, wenn viele wieder geschieden sind, Kinder aus dem Haus gehen und wieder mehr Leute des eigenen Alters Anschluss suchen. Aber das wissen die etwas Älteren hier wahrscheinlich besser

  10. #19
    Benutzerbild von lastninja

    Registriert seit
    22.07.2010
    Beiträge
    673

    AW: Die alte Gang...

    Zitat Zitat von PostMortem Beitrag anzeigen
    ..So dicke man auch mal war, so tief wie ganz früher werden die Freundschaften meistens eh nicht mehr. Wenn man wegzieht, verliert es sich meistens auch relativ schnell wieder und man hat dann auch seine liebe Not mal wieder einen "Busenkumpel" zu finden, mit dem man auch mal ungeniert Klartext reden kann wenn die Freundin spinnt.
    wie wahr, wie wahr

    Derzeit verstehe ich mich hier mit meinen damaligen Nachbarn (bin ja im jetztigen Dorf auch schon zweimal umgezogen.
    Die letzten, obwohl Mitte 40 und Anfang 50, Nachbarn sind echt gut drauf.
    Mit dem 50 jährigen tausche ich Apps auf dem Smartphone aus. Seine Frau rollt nur mit den Augen.
    Dem merkt ihm sein Alter nicht an, hat oftmals nur Blödsinn im Kopf. Ich mag ihn aber, weil man in der einen Minute sich über so´n App kaputt lacht um dann in der nächsten Minute ein völlig anderes und sachliches Thema anzuschneiden.
    So, wie ich das immer mit meinen besten gleichaltrigen Freunde hatte.
    Er hat drei Erwachsene Söhne.....die allle noch bei ihm wohnen...
    Lach......er wird sie nicht los (Zitat).


    Tja, so ein weiter Umzug ist nicht kein Segen...
    Dennoch bereue ich jetzt keinen Umzug. Ich denke, als Schulkind denkt man da anders (selbst später als Erwachsener).

    Ich finde es nur schade, dass meine Berliner "Gang" einfach nicht aus dem Quark kommt. Was heißt schade, es ist zum Kotzen.
    Da laber ich ja mehr mit meiner Netz-Gang.

    So eine richtige Gang hatte ich damals natürlich auch nicht.
    Ich habe immer unterschieden zwischen richtigen Freunden (in der Regel 1-3.....die alles von einem wissen und die einem auch nachts aus dem Bett klingeln können, wenn sie mal liegen geblieben sind, ein Alibi brauchen etc.) und Bekannten, mit denen man sich oftmals im Rudel getroffen hat.
    Aber das war, wie PM schon anmerkte, oftmals sehr oberflächlich.......dennoch lustig.
    Man konnte jedoch nicht viel mitnehmen.

    Da fand ich so lauen Sommerabend auf dem Balkon mit nem besten Freund und ´n Sixpack doch viel entspannter.
    Man, was hat man da interessante und geistreiche Gespräche geführt (aber auch Mumpitz)......bis zum Morgengrauen.


    Hier in Wessiland gibt es schon ein paar Gleichgesinnte (Alter, Denkweise, Humor etc.) aber man sieht sich zu selten, weil alle irgendwie Familie haben, ihren Job haben, die Frau malocht auch.....und so wird es schwer, an den doch spärlichen Wochenenden im Jahr was auszumachen......
    Damals in Berlin hatte ich als Jungeselle jeden Tag Wochenende....
    Da ging immer was...

    Mal als Beispiel:
    Ich war ein paar Wochen out of Order (falls es jemand bemerkt hat). Konnte nicht am PC sitzen und Mails schreiben........hab nur gelesen.

    Hab gestern also meine o.g. Mädels angeschrieben, dass ich wieder ONLINE bin.
    Schwupp, kam gleich ne Antwort.........
    Arrgghhhhh......
    Die Berliner Fraktion bekommt nix gebacken...

  11. #20
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.813

    AW: Die alte Gang...

    "Gang" heisst bei mir auch nicht, dass es ne riesen Meute ist. Der Kern sind auch 3-4 Leute. Allerdings noch einige drum herum bzw auch verschiedene "Gangs".

    Dass bei mir heute noch viele Kontakt haben, könnte auch am Idiocracy-Syndrom liegen. Und zwar im Sinne von den Leuten die am Anfang des Films gezeigt werden, die eher weniger/kein Nachwuchs haben. Wer ne "fette" Familie hat, dürfte eher weniger Zeit für die "alte Gang" haben


    Zitat Zitat von lastninja Beitrag anzeigen
    Die letzten, obwohl Mitte 40 (...) sind echt gut drauf.



    Lutz

Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KOOL AND THE GANG
    Von DJDANCE im Forum 80er / 80s - BLACK MUSIC -> SOUL / FUNK / RAP
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.09.2007, 20:11
  2. Crazy Gang - We Are The Crazy Gang (LP)
    Von DMPeiler im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.03.2005, 00:02
  3. Squash Gang
    Von Chrischy im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.08.2004, 21:24
  4. Cruisin` Gang
    Von waschbaer im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.09.2003, 13:16
  5. Kool & the Gang
    Von Heiko im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.06.2003, 15:09