Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 30

die frühen Achtziger

Erstellt von new_romantic, 02.02.2010, 00:24 Uhr · 29 Antworten · 6.869 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: die frühen Achtziger

    Zitat Zitat von new_romantic Beitrag anzeigen
    jetzt gibts die Staffel 2 und 3 !
    Klasse!

    BTW: Ich schau gerade den Film zum Thread:

    Verschwende deine Jugend

    Verschwende deine Jugend - Filmkritik - Film - TV Spielfilm.de

    Saugeil! Zusammen mit Neue Vahr Süd bis jetzt mit das Beste was ich in puncto verfilmte frühe 80s gesehen habe. Allein die ganzen Details: Hamburger Markhalle, Sounds (Mag), Autos, stimmt alles - natürlich inkl geiler Mukke und einer sehr scharfen Jessica Schwarz (*lechz*) - na ich guck dann mal weiter...

    Lutz

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von new_romantic

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    928

    AW: die frühen Achtziger

    Hab ich damals natürlich auch gesehen...

  4. #23
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850

    AW: die frühen Achtziger

    Zitat Zitat von new_romantic Beitrag anzeigen
    jetzt gibts die Staffel 2 und 3 !


    btw: Nik, Du hast mir über Facebook geschrieben, weiß aber nicht wie ich es lesen kann...
    Wen meinst du mit "Nik"? Falls mich, ich bin beim Fratzenbuch nicht angemeldet!

  5. #24
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: die frühen Achtziger

    Verschwende deine Jugend:

    Zitat Zitat von new_romantic Beitrag anzeigen
    Hab ich damals natürlich auch gesehen...
    Einer dieser Filme die bei mir schon nach den ersten zwei Minuten gewonnen haben - Opening:

    "Als ich das erste Mal DAF gesehen habe war es die Erlösung aus dem langen bösen Albtraum der 70er - im Juni 1980 stand ich in der Hamburger Markthalle, war 17 und wusste mein Leben macht wieder Sinn."

    Auch wenn das vor meiner Zeit war (1980 befasste ich mich mehr mit R/C Autos - hatte mit DAF nix am Hut, und war gerade mal bei Mike Oldfield im CCH gewesen ), so erkannte ich doch viel von dem Feeling wieder was ich dann später in der Markthalle und im Kir entdecken sollte. Bei mir könnte man statt DAF Cassandra Complex, Red Lorry Yellow Lorry, Psychic TV oder Wall Of Voodoo einsetzen.

    Super finde ich im Film z.B. den Take in der Szene Disse mit Human League Mukke - genau wie daaamals (TM) in dem besagen Düsterschuppen in Hamburg Altona...

    Lutz

  6. #25
    Benutzerbild von new_romantic

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    928

    AW: die frühen Achtziger

    Na klar meinte ich Dich.
    Aber das mit FB war mein Fehler, hab da was verwechselt bei der internen FB Verknüpfung des Forums


    Zitat Zitat von musicola Beitrag anzeigen
    Wen meinst du mit "Nik"? Falls mich, ich bin beim Fratzenbuch nicht angemeldet!

  7. #26
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: die frühen Achtziger

    Gerade bei Lovefilm.de gefunden:


    -snip-

    Verschwende deine Jugend

    München, 1981. Tagsüber arbeitet der 19-jährige Harry in einer Bank. In Wirklichkeit aber schlägt sein Herz für die Musik. Als Manager der Band Apollo Schwabing träumt er vom großen Durchbruch. Und weil die Neue Deutsche Welle gerade die Nation begeistert, kommt Harry die schlagende Idee: Warum nicht als Vorgruppe von DAF - Deutsch Amerikanische Freundschaft - im Circus Krone auftreten? Alle sind begeistert, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Nur: Es gibt ein kleines Problem - DAF weiß noch gar nichts von ihrem Gig.

    Verschwende deine Jugend auf DVD (2003) - LOVEFiLM

    -snap-



    Tja - wenn ich mich recht entsinne "begeisterte die Nation" am Anfang keineswegs die NDW, allein schon deshalb weil es diesen Begriff im Mainstream noch nicht gab. Erst anfangs 1982 rollte die kommerzielle NDW so richtig an. Wie schön, wenn man die ganzen Musik Express aus der Zeit besitzt, und die Enwicklung genau verfolgen kann. Es ist doch immer wieder interessant, wie die Geschichtsschreibung im Laufe der Zeit immer mehr verwässert. Bedenklich wird es IMO, wenn sowas bei wirklich wichtigen Themen passiert...

    BTW: Speziell für Maxe - keine Angst, der Ulmen spielt in dem Film nur eine Mini-Rolle bzw. ist nur ganz kurz zu sehen. Zum Glück würde ich jetzt auch sagen. Sofort ist seine Rolle als Sounds-Redakteur wieder völliges Overacting (verdient den Shatner-Award )

    Lutz

  8. #27
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624

    AW: die frühen Achtziger

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    BTW: Speziell für Maxe - keine Angst, der Ulmen spielt in dem Film nur eine Mini-Rolle bzw. ist nur ganz kurz zu sehen. Zum Glück würde ich jetzt auch sagen. Sofort ist seine Rolle als Sounds-Redakteur wieder völliges Overacting (verdient den Shatner-Award )
    Danke, daß du dir Gedanken machst. Ich habe den Film vor paar Jahren schon gesehen und mir war nichtmal in Erinnerung geblieben, daß das Untalent überhaupt mitspielt.

    Von wegen Overacting: Auf EinsFestival war (oder ist in Wdh.?) gerade beim MusikConvoy ein Auftritt der Ärzte dabei (Sommer, Palmen, Sonnenschein), bei dem bewußt wieder Playback gespielt wird, mit Klobürsten als Mikrofonen usw. - Sahnie sticht dabei wieder als besonders (schlechtes) Overacting-Talent heraus....

  9. #28
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: die frühen Achtziger

    Zitat Zitat von Elek.-maxe Beitrag anzeigen
    Danke, daß du dir Gedanken machst. Ich habe den Film vor paar Jahren schon gesehen und mir war nichtmal in Erinnerung geblieben, daß das Untalent überhaupt mitspielt.

    Von wegen Overacting: Auf EinsFestival war (oder ist in Wdh.?) gerade beim MusikConvoy ein Auftritt der Ärzte dabei (Sommer, Palmen, Sonnenschein), bei dem bewußt wieder Playback gespielt wird, mit Klobürsten als Mikrofonen usw. - Sahnie sticht dabei wieder als besonders (schlechtes) Overacting-Talent heraus....
    Hehe - die Shows muss ich mir auch noch reinzeihen - ich hoffe Du nimmst die auf?

    Ulmen:

    Man stelle sich nur vor der hätte die Hauptrolle gespielt - uurgs....


    Lutz

  10. #29
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624

    AW: die frühen Achtziger

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    Hehe - die Shows muss ich mir auch noch reinzeihen - ich hoffe Du nimmst die auf?
    Nein, nur die für mich interessanteren Musikauftritte. Also kein Marius Müller-W. oder King Kurt.

  11. #30
    Benutzerbild von new_romantic

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    928

    AW: die frühen Achtziger

    btw: nimmt jemand von Euch alle WWF's Club auf? mir fehlen die ersten..?

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Lied aus den frühen 80-ern
    Von seeker im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.02.2013, 08:14
  2. Tristesse der frühen 80er
    Von Acetylcholine im Forum 80er / 80s - LITERATUR / LITERATURE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.11.2008, 01:53
  3. Song aus den frühen 80-ern gesucht
    Von seeker im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.08.2005, 20:47
  4. Lied aus den frühen 80-ern gesucht
    Von seeker im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.04.2005, 19:33
  5. Deutschsprachiger Rap der frühen 80er
    Von frickson im Forum 80er / 80s - BLACK MUSIC -> SOUL / FUNK / RAP
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.08.2002, 17:34