Seite 10 von 13 ErsteErste ... 678910111213 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 91 bis 100 von 121

Du weißt, dass du die 80er vermisst, wenn...

Erstellt von Babooshka, 04.03.2008, 16:23 Uhr · 120 Antworten · 18.644 Aufrufe

  1. #91
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: Du weißt, dass du die 80er vermisst, wenn...

    Zitat Zitat von Elek.-maxe Beitrag anzeigen
    Genau da muß ich schon seit Jahren jedesmal darum bitten.
    In Supermärkten wurde man 'ne Zeit lang (so vor 'nem Jahr) gefragt, inzwischen gibt's meist nur noch einen Zettel auf Augenkontakt oder Nachfrage.
    Meine Frau ärgert sich zwar häufig über meine vielen Einkaufszettel, aber ich fühle mich mit denen sicherer. In meiner Mittagspause gehe ich öfters durch mehrere Läden und bin auch schon vom Kaufhausdetektiv gefilzt worden. Ohne Bon steht man blöd da.
    Genau das meinte ich. Die Tatsache, dass ich eine Quittung möchte, scheint heute in manchen Geschäften schon fast ungewöhnlich zu sein.

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Benutzerbild von Laschek

    Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    1.471

    AW: Du weißt, dass du die 80er vermisst, wenn...

    Zitat Zitat von musicola Beitrag anzeigen
    Das gilt jetzt für alle hier, die sich durch diverse Fragen (Punkte sammeln? Snickers dazu?) belästigt fühlen:

    Bitte bitte die Frage einfach nur verneinen. Auch bitte ohne das genervt hinzugefügte "hab auch kein Interesse am Punkte sammeln!!!11einself"
    Die Person an der Kasse ist strikt angewiesen, zu fragen bzw. anzubieten. Wenn Ihr die arme Sau dann auch noch anmeckert, trifft es definitiv den Falschen! Die kann da nix für, und da nützt es auch nix, wenn Ihr verlangt, dass sie es an den Chef weiterleiteen soll. Interessiert den nicht, wenn's vom Mitarbeiter kommt. Wird abgebügelt! Wenn, dann müsst ihr einige Etagen höher anklopfen und dort eueren Frust abladen. Die Unternehmensführungen reagieren im Normalfalle sehr gut, wenn der Kunde direkt Kontakt aufnimmt. Über den Puffer Verkäufer/Kassierer bringt das überhaupt nix.

    Ehrlich gesagt ist es mir sch...egal ob die Person hinter der Theke da was für kann oder nicht, in dem Moment ist das mein Ansprechpartner und nicht irgendwer hinter den Kulissen. Die "arme Sau" mag da nix dafür können, aber ich kann leider auch nix dafür dass mich das einfach gewaltig abnervt. So gesehen fühle ich mich in dem Moment als Kunde auch wie eine "arme Sau"
    Ich möchte bitte wie ein mündiger Mensch behandelt werden der weiss was er will und was nicht. Ich lass mir ja gefallen wenn bei einem Verkaufsgespräch noch (sinnvolles) Zubehör angeboten wird aber ich werd ja wohl wissen ob mich das tanken hungrig auf einen Schokoriegel gemacht hat oder nicht. Ich finde das aufdringlich. Im Endeffekt kaufe ich bei solchen Tanken dann sowieso keinen Schnickschnack mehr (was ich aber eh selten mache).
    Payback: Grundsätzlich tun mir ja die Leute schon fast leid die auf den Mist reinfallen, aber das ist ein anderes Thema. Ich kenne jedenfalls 'ne Menge Leute die von der Fragerei nach der Karte auch genervt sind, und die die eine haben sind so heiss auf's Punktesammeln dass ich mir kaum vorstellen kann dass sie die Karte vergessen. Stellt halt ein Payback Schild auf den Tresen, wer dann vergisst die Karte zu zücken hat halt Pech gehabt.
    Zumal ich auch schon eine weitere Steigerung erlebt hab und auch zusätzlich nach ADAC Mitgliedschaft gefragt wurde, anscheinend weil es grad irgendeine Rabattaktion oder sowas gab. Wo soll das noch hinführen, 5 Minuten Einkauf/tanken, 15 Minuten Fragen beantworten?

    Quittung: da wo ich einkaufe und tanke wird in der Regel immer gefragt ob ich die Quittung haben möchte oder nicht. Die Verkäufer die mich schon kennen schmeissen sie allerdings meist gleich weg In einem Supermarkt steht seit einiger Zeit ein Schild an der Kasse das darauf hinweist das man den Bon nur noch auf Nachfrage bekommt.

  4. #93
    Benutzerbild von BigDaddy0297

    Registriert seit
    27.05.2011
    Beiträge
    138

    AW: Du weißt, dass du die 80er vermisst, wenn...

    Also, ich finde es jedes Mal schön, wenn ich an unserer Aral-Tankstelle an der Kasse stehe und von der Kassiererin gefragt werde, ob ich Schokoriegel kaufen oder Payback-Punkte sammeln möchte.

    Allerdings gehört unsere Stadt auch zu den erbärmlichsten Städten, was den Kundenservice und die Freundlichkeit angeht. In anderen Läden merke ich richtig, wie geheuchelt jedes "einen schönen Tag noch" oder "kann ich sonst noch was für sie tun" rüberkommt.

    Vielleicht heuchelt auch die Aral-Kassiererin, aber die darf das auch -zumindest bei mir-, denn

    1.) sieht sie unheimlich gut aus *ganz ohne Schminke*
    2.) hat sie eine super angenehme Stimme *so leicht schlafzimmer-angehaucht*
    3.) macht sie die besten Baguette-Brötchen *und trägt dabei immer Lebensmittelhandschuhe*
    4.) kann ihr Lächeln wirklich jede schlechte Laune vertreiben *hat bei mir schon sehr oft geklappt*

    Wenn ich mehr Zeit hätte, würde ich mich jeden Tag mit Ihr unterhalten...selbstverständlich nur über Schokoriegel und die Vorzüge der Payback-Card.

    BigDaddy

  5. #94
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204

    AW: Du weißt, dass du die 80er vermisst, wenn...

    Ein Song, der mir besondere 80er-Nostalgie auslöst, ist "We buildt this City on Rock'n'Roll" von Starship! Da ist alles drin: der federnde Beat, Gesang mit viel Pathos, typische 80s-E-Gitarre, ein völlig verrückter Videoclip ect.

    Der besonders hohe Nostalgiefaktor liegt u. a. wohl auch daran, dass er noch vergleichsweise im Radio gedudelt wird und ich ihn noch nie im Kaufhaus und noch nie in einer Disco gehört habe - d. h. dieser Song ist eine vergleichsweise persönliche Erinnerung an die 80er Jahre.

  6. #95
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Du weißt, dass du die 80er vermisst, wenn...

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Also ich bin an der Tankstelle noch nie vom Kassenmenschen zum Kauf von Schokoriegeln angeregt worden. Wo tankt ihr denn!?
    JET ist ziemlich 80s "oldschool", nix Gelaber im "Staubsaugervertreter-Mode"

    Ganz schlimm in HH: Shell. Tanke da nur im Notfall. Neuerdings kommt dann noch so ein "Tankwart" hinter der Säule vorgeschossen, der mit Tom-Waits-Stimme "kann *röchel* ich helfen?" krächzt.

    BTW: Ideal ist Shell eigentlich für einsame Kunden mit viiiiel Zeit, die sich gerne lange an der Tanke über nutzloses Zeug unterhalten möchten - Themen: Energy Drink + Schoki etc kaufen, + Punkte Sammeln, wenn nein warum nicht, dem obigen Typen lange verklickern, dass man nicht für 50 Euro tanken will, dass der Ölstand ok ist, etc (...)


    Zitat Zitat von Laschek Beitrag anzeigen
    Ehrlich gesagt ist es mir sch...egal ob die Person hinter der Theke da was für kann oder nicht, in dem Moment ist das mein Ansprechpartner und nicht irgendwer hinter den Kulissen. Die "arme Sau" mag da nix dafür können, aber ich kann leider auch nix dafür dass mich das einfach gewaltig abnervt. So gesehen fühle ich mich in dem Moment als Kunde auch wie eine "arme Sau"
    Ich möchte bitte wie ein mündiger Mensch behandelt werden der weiss was er will und was nicht. Ich lass mir ja gefallen wenn bei einem Verkaufsgespräch noch (sinnvolles) Zubehör angeboten wird aber ich werd ja wohl wissen ob mich das tanken hungrig auf einen Schokoriegel gemacht hat oder nicht. Ich finde das aufdringlich. Im Endeffekt kaufe ich bei solchen Tanken dann sowieso keinen Schnickschnack mehr (was ich aber eh selten mache).
    Payback: Grundsätzlich tun mir ja die Leute schon fast leid die auf den Mist reinfallen, aber das ist ein anderes Thema. Ich kenne jedenfalls 'ne Menge Leute die von der Fragerei nach der Karte auch genervt sind, und die die eine haben sind so heiss auf's Punktesammeln dass ich mir kaum vorstellen kann dass sie die Karte vergessen. Stellt halt ein Payback Schild auf den Tresen, wer dann vergisst die Karte zu zücken hat halt Pech gehabt.
    Zumal ich auch schon eine weitere Steigerung erlebt hab und auch zusätzlich nach ADAC Mitgliedschaft gefragt wurde, anscheinend weil es grad irgendeine Rabattaktion oder sowas gab. Wo soll das noch hinführen, 5 Minuten Einkauf/tanken, 15 Minuten Fragen beantworten?
    *unterschreib*


    Auch ist für mich Tanken halt ein kurzer "Boxenstopp". Wenn ich eh länger shoppen gehe, und mir Klamotten kaufen, dann ist es ok wenn mich der nette Kassierer kurz nach irgendwelchem Bonusblabla fragt... Immerhin soll ich dort keine Schokoriegel kaufen ;->


    Zitat Zitat von BigDaddy0297 Beitrag anzeigen
    Vielleicht heuchelt auch die Aral-Kassiererin, aber die darf das auch -zumindest bei mir-, denn

    1.) sieht sie unheimlich gut aus *ganz ohne Schminke*
    2.) hat sie eine super angenehme Stimme *so leicht schlafzimmer-angehaucht*
    3.) macht sie die besten Baguette-Brötchen *und trägt dabei immer Lebensmittelhandschuhe*
    4.) kann ihr Lächeln wirklich jede schlechte Laune vertreiben *hat bei mir schon sehr oft geklappt*
    Na vielleicht kannste ja bei *ihr* noch ein paar Bonuspunkte sammeln - könnten sich lohnen



    Lutz

  7. #96
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624

    AW: Du weißt, dass du die 80er vermisst, wenn...

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    JET ist ziemlich 80s "oldschool", nix Gelaber im "Staubsaugervertreter-Mode"
    Gut, dort tanke ich auch recht häufig und muß mich nicht fragen lassen, ob ich ADAC-Mitglied bin.

    Allerdings habe ich auch dort schon seltsames erlebt: Jahrelang hing an der Eingangstür ein selbstgemalter Zettel "Tritt ein und lächle." Ich hab' mich auch meist daran gehalten. Als ich vor ca. 2 Jahren eintrat und der Zettel weg war, habe ich die Frau hinter'm Tresen darauf angesprochen: Es wurde von der überregionalen Geschäftsleitung untersagt! Das Teil war also weg. Ich habe der guten Frau erklärt, ich werde aus Trotz die nächsten male weiterhin lächelnd durch die Tür kommen.

    Einige Tankvorgänge später war ein neuer Zettel selben Inhalts an der Tür.

    Bald darauf war er weg. Ich erspähte ihn im Laden an der Tür zuden hinteren Räumen - selbe Begründung wie zuvor.

    Ich meine, den Zettel trotzdem später auch wieder and er Tür gesehen zu haben, zuletzt war so warm, da war die Tür ständig offen...

    Mal sehen, spätestens nächste Woche werde ich wieder tanken müssen. Vielleicht führt mich das wieder durch die Tür des Lächelns.

  8. #97
    Benutzerbild von Wolfmoon

    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    34

    AW: Du weißt, dass du die 80er vermisst, wenn...

    Zitat Zitat von Die Luftgitarre Beitrag anzeigen
    Ein Song, der mir besondere 80er-Nostalgie auslöst, ist "We buildt this City on Rock'n'Roll" von Starship! Da ist alles drin: der federnde Beat, Gesang mit viel Pathos, typische 80s-E-Gitarre, ein völlig verrückter Videoclip ect.

    Der besonders hohe Nostalgiefaktor liegt u. a. wohl auch daran, dass er noch vergleichsweise im Radio gedudelt wird und ich ihn noch nie im Kaufhaus und noch nie in einer Disco gehört habe - d. h. dieser Song ist eine vergleichsweise persönliche Erinnerung an die 80er Jahre.
    Joa, ein wirklich guter Song...einer der besten Popsongs der 80er.


    BTT: ...wenn ich auf ein Thrash - Metal Konzert gehe. Da kommen in unserer Gegend dann auch immer die Leute meines Alters (oder etwas älter) mit ihren tollen Kutten aus den 80ern... (dagegen kommt mir meine von 2000 richtig erbärmlich vor)

  9. #98
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Du weißt, dass du die 80er vermisst, wenn...

    Zitat Zitat von Wolfmoon Beitrag anzeigen
    BTT: ...wenn ich auf ein Thrash - Metal Konzert gehe. Da kommen in unserer Gegend dann auch immer die Leute meines Alters (oder etwas älter) mit ihren tollen Kutten aus den 80ern... (dagegen kommt mir meine von 2000 richtig erbärmlich vor)
    Napalm Death daaamals (TM) in der HH Markthalle war sehr spassig - die hatten auch so richtige lange Stücke dabei - länger als 20 Sekunden!

    Lutz

  10. #99
    Benutzerbild von Wolfmoon

    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    34

    AW: Du weißt, dass du die 80er vermisst, wenn...

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    Napalm Death daaamals (TM) in der HH Markthalle war sehr spassig - die hatten auch so richtige lange Stücke dabei - länger als 20 Sekunden!

    Lutz
    Ach komm - da hast Du doch die Ansagen vor den Songs mitgerechnet...

    Napalm Death sind nicht so mein Ding, aber erfreulicherweise sind die Geschmäcker verschieden - worüber sollte man sich sonst streiten?

  11. #100
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Du weißt, dass du die 80er vermisst, wenn...

    Mein Ding waren se auch nicht - aber sehr spassig...


    Back OnTopic:

    Du weißt, dass du die 80er vermisst, wenn Du daran denkst, dass 95 Prozent der heute üblichen debilen Verschwörungstheorien (höre ich da ein 11.9.?) ohne das Internet völlig unbekannt wären...


    Lutz

Ähnliche Themen

  1. Wetten Dass...?- 30 Jahre [3 DVD´s)
    Von Castor Troy im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.11.2011, 19:10
  2. Du weißt, dass du die 80er *nicht* vermisst, wenn...
    Von Lutz im Forum 80er / 80s - LABERFORUM / TALK ABOUT
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 21.09.2011, 12:13
  3. Ist es wahr, dass...
    Von bamalama im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.09.2005, 22:33
  4. The Dass Sägebett
    Von Gosef im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.06.2002, 13:02