Seite 4 von 13 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 121

Du weißt, dass du die 80er vermisst, wenn...

Erstellt von Babooshka, 04.03.2008, 16:23 Uhr · 120 Antworten · 18.653 Aufrufe

  1. #31
    Otto
    Benutzerbild von Otto

    AW: Du weißt, dass du die 80er vermisst, wenn...

    Für mich war 1983 persönlich ein besonders schlechtes Jahr, wenn nicht sogar DAS schlechteste der 80er (da ist 1982 noch mit im Rennen, das war ähnlich schlecht).
    Hauptsächlich waren das auch Probleme in der Schule, was diese beiden Jahre so schlecht machte.
    Aber rein musikalisch gesehen zähle ich 1983 auch zu den besten Jahrgängen der 80er. Auch höre ich gern Musik von 1976-81, was im persönlichen Bereich auch eher besch...eidene Jahre waren. Oder aus der "Neuzeit", da gab es 1998 einige interessante Musiktitel, persönlich war das mein bisher letztes Sch...-Jahr (Probleme im Job).

    Aber ich höre z.B. auch gern Musik von 1986/87 - hier im Forum habe ich schon öfter gelesen, dass die Jahrgänge nach 1985 nicht mehr ganz so beliebt sind. Vielleicht liegt es bei mir auch mit daran, dass diese beiden Jahre persönlich meine beste Zeit der 80er waren.

    Ich denke bei 86/87 z.B. an: Den Harrow (Bad Boy, Catch The Fox), Madonna (True Blue, Papa Don't Preach, La Isla Bonita, Who's That Girl), U2 (komplettes Joshua Tree Album), Caroline Loeb (C'est la ouate), Depeche Mode (komplettes Black Celebration Album, Strangelove), Lili & Sussie (Candy Love), Other Ones (Holiday), Communards (Tomorrow), New Order (True Faith), Animotion (I Engineer), T'pau (Heart And Soul), Level 42 (Running In The Family), Jan Hammer (Crockett's Theme), 16 Bit (Where Are You, Changing Minds), Off (Electrica Salsa), Fancy (Lady Of Ice), John Farnham (You're The Voice), Taffy (I Love My Radio), Berlin (Like Flames), Nu Shooz (Point Of No Return) und noch sehr viele andere...

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Du weißt, dass du die 80er vermisst, wenn...

    Ja, die persönlichen Lieblings-Musikjahre haben auf jeden Fall viel mit dem persönlich Erlebten in der jeweiligen Zeit zu tun. Da mag es Jahre geben, deren Musik einem besonders am Herzen liegt, weil die Erlebnisse besonders intensiv waren, weil man mit bestimmten Erlebnissen bestimmte Lieder stark verbindet. Lutz hatte zu diesem Thema ja mal einen sehr schönen Thread aufgemacht.

    Für mich persönlich war auch 1980 kein sonderlich gutes Jahr. Aber dennoch habe ich tolle musikalische Erinnerungen an die Zeit - vielleicht weil Musik irgendwie auch Trost in den ach so großen Pubertätskrisen war? Wenn sonst schon alles s c h e i ß e war, dann wenigtens gute Musik? Ja, so ungefähr wird's wohl gewesen sein. Vor einigen Jahren hatte ich mal einen wunderbaren Nostalgieanfall, möglicherweise der erste intensive überhaupt. Ich stand bei Saturn und hörte in eines dieser Pop and Wave-Alben rein. Es kam OMDs "Messages" (was ich derzeit im Chartspiel hoch bepunkte, da es mein absoluter OMD-Favorit ist) und ich war augenblicklich wieder jung und hatte kurze schwarze Haare, obwohl das Lied ja von 1980 ist und ich da ja noch gar nicht so eine typische 80-er Frisur hatte Jedenfalls war ich ruckzuck mit der CD an der Kasse, es dürfte einer der ersten 80-er Samlger gewesen sein, den ich nach den 80-ern gekauft habe.

    Um nochmal auf Düfte zurückzukommen: Sofort wieder 19/20 bin ich, wenn ich Anais Anais von Cacharel rieche. Meine eine Freundin hatte das damals, ich fand's toll, also musste ich es auch haben. Ich glaube, viele Frauen bleiben den Düften treu, die sie schon in ihrer Jugend benutzt haben, ist das bei den Männern auch so?

  4. #33
    Mumie
    Benutzerbild von Mumie

    AW: Du weißt, dass du die 80er vermisst, wenn...

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen

    Um nochmal auf Düfte zurückzukommen: Sofort wieder 19/20 bin ich, wenn ich Anais Anais von Cacharel rieche. Meine eine Freundin hatte das damals, ich fand's toll, also musste ich es auch haben. Ich glaube, viele Frauen bleiben den Düften treu, die sie schon in ihrer Jugend benutzt haben, ist das bei den Männern auch so?
    Düfte?Sie belieben zu scherzen?
    Der erste Duft(mal abgesehen vom Duschgelduft)war der meines Haargels (mit 15).
    Bis heute benutze ich bis auf ein bestimmtes Axe(BomChika Wau Wau),nur mein After Shave (Nivea for Men)als "Duft".
    Ich denke "wir" Männer,haben es nicht so mit Düfte.Oder?
    Noch eine Frage an die Expertinnen ,gibt es den überhaupt Düfte die,die 80/90er Jahre überlebt haben?

  5. #34
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946

    AW: Du weißt, dass du die 80er vermisst, wenn...

    Zitat Zitat von Mumie Beitrag anzeigen
    ...gibt es den überhaupt Düfte die,die 80/90er Jahre überlebt haben?
    Ich glaube, das Davidoff Cool Water gibt es doch schon gefühlte 50 Jahre und wird immer noch verkauft, oder?

  6. #35
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Du weißt, dass du die 80er vermisst, wenn...

    Ja das gibt's noch. Für mich persönlich fällt es allerdings in die Anfangs-90-er. Damals hatte ich mal ein G'spusi, der das benutzte. Abgesehen davon gibt es viele Düfte von damals heute noch! Und viele junge Männer, die ich damals kannte, benutzten sehr gerne Eau de Toilette oder After Shave, das charakteristisch duftete. Das von Bounty erwähnte Lagerfeld und das von mir erwähnte Azzaro gehört z. B. dazu. Gibt es eigentlich noch "Care"? Das war damals wohl auch recht beliebt.

  7. #36
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser

    AW: Du weißt, dass du die 80er vermisst, wenn...

    Zitat Zitat von brandbrief Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Mumie Beitrag anzeigen
    ....gibt es den überhaupt Düfte die,die 80/90er Jahre überlebt haben?
    Ich glaube, das Davidoff Cool Water gibt es doch schon gefühlte 50 Jahre und wird immer noch verkauft, oder?
    Tabac Original gibt's doch ebenfalls schon gefühlte 50 Jahre.....

  8. #37
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765

    AW: Du weißt, dass du die 80er vermisst, wenn...

    "Cool Water" ist von 1988 und "Tabac" von 1959

    "Care" gibt es, glaube ich noch, aber die Marke wurde meines Wissens mal verkauft. Sieht jetzt anders aus und riecht auch anders.

    Was es aber immer noch gibt: "Mein BAC... dein BAC... BAC ist doch für alle da."

  9. #38
    Mumie
    Benutzerbild von Mumie

    AW: Du weißt, dass du die 80er vermisst, wenn...

    Obwohl,jetzt wo ich ausgeschlafen nochmal darüber nachgedacht habe,fällt mir ein,mein Vater benutzt,seit X-Jahren:Old Spice.Das gibt es glaube ich auch schon seit den 70ern!?

  10. #39
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765

    AW: Du weißt, dass du die 80er vermisst, wenn...

    Zitat Zitat von Mumie Beitrag anzeigen
    Obwohl,jetzt wo ich ausgeschlafen nochmal darüber nachgedacht habe,fällt mir ein,mein Vater benutzt,seit X-Jahren:Old Spice.Das gibt es glaube ich auch schon seit den 70ern!?
    1938

  11. #40
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158

    AW: Du weißt, dass du die 80er vermisst, wenn...

    Das gute Azzaro ... habe ich auch lange benutzt, aber es ist mir mittlerweile für den täglichen Gebrauch zu aufdringlich.

Seite 4 von 13 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wetten Dass...?- 30 Jahre [3 DVD´s)
    Von Castor Troy im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.11.2011, 19:10
  2. Du weißt, dass du die 80er *nicht* vermisst, wenn...
    Von Lutz im Forum 80er / 80s - LABERFORUM / TALK ABOUT
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 21.09.2011, 12:13
  3. Ist es wahr, dass...
    Von bamalama im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.09.2005, 22:33
  4. The Dass Sägebett
    Von Gosef im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.06.2002, 13:02