Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 18 von 18

Feten im Hobbykeller

Erstellt von Die Luftgitarre, 10.10.2011, 14:56 Uhr · 17 Antworten · 1.859 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Feten im Hobbykeller

    Zitat Zitat von Die Luftgitarre Beitrag anzeigen
    Ich werde nie vergessen wie bei einer dieser Kellerpartys, nachdem sich jemand (der noch nicht mal eingeladen war) erbrochen hatte, das gastgebende Mädchen höchst verärgert ihren Vater geholt hat. Ihr Vater (Typ: Dreitagebart und Rollkragenpullover) meinte seelenruhig irgendwas von wegen, das könne halt mal passieren, das bekäme man schon wieder sauber. Sie daraufhin: "Ach Du mit Deiner liberalen Erziehung!" *g*


    Dass sind die Stories für großartige Komödien!

    Lutz

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204

    AW: Feten im Hobbykeller

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Hobbykeller ist der falsche Ausdruck - PARTYkeller ist richtig.
    Sicher? Als wir 1989 in ein Reihenhaus mit bewohnbarem Keller zogen, richteten wir wir diesen explizit als "Partykeller" ein; aber das war 1989 gewesen, der bis dahin in meiner Klasse übliche Ausdruck für ausgelassen-geselliges Beisammensein war "Fete" gewesen. Bei Freunden wurden wurder der entsprechende Raum einfach "der Keller" genannt ...

    Gab es in den 80ern schon "Partys" oder nur "Feten"? Oder war "Feten" das Teenagerwort und "Party" das Erwachsenenwort?

  4. #13
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Feten im Hobbykeller

    Zitat Zitat von Die Luftgitarre Beitrag anzeigen
    Ich werde nie vergessen wie bei einer dieser Kellerpartys, nachdem sich jemand (der noch nicht mal eingeladen war) erbrochen hatte, das gastgebende Mädchen höchst verärgert ihren Vater geholt hat. Ihr Vater (Typ: Dreitagebart und Rollkragenpullover) meinte seelenruhig irgendwas von wegen, das könne halt mal passieren, das bekäme man schon wieder sauber. Sie daraufhin: "Ach Du mit Deiner liberalen Erziehung!" *g*

    HAHAHAHAHA!!! Der Papa hatte Verständnis, wahrscheinlich war ihm das auch schon mal passiert.

  5. #14
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Feten im Hobbykeller

    Zitat Zitat von Die Luftgitarre Beitrag anzeigen
    Sicher? Als wir 1989 in ein Reihenhaus mit bewohnbarem Keller zogen, richteten wir wir diesen explizit als "Partykeller" ein; aber das war 1989 gewesen, der bis dahin in meiner Klasse übliche Ausdruck für ausgelassen-geselliges Beisammensein war "Fete" gewesen. Bei Freunden wurden wurder der entsprechende Raum einfach "der Keller" genannt ...

    Gab es in den 80ern schon "Partys" oder nur "Feten"? Oder war "Feten" das Teenagerwort und "Party" das Erwachsenenwort?
    "Fete" ist eindeutig 80-er. "Party" hieß es in den Jahrzehnten davor, und da so ein Keller meistens schon vor den 80-ern bestand (und die Eltern bereits darin gefeiert hatten), war es eben ein Partykeller, kein Fetenkeller Aber stimmt, so oft wurde das Wort gar nicht gesagt. Meistens war es nur "der Keller".

  6. #15
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Feten im Hobbykeller

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    "Fete" ist eindeutig 80-er. "Party" hieß es in den Jahrzehnten davor, und da so ein Keller meistens schon vor den 80-ern bestand (und die Eltern bereits darin gefeiert hatten), war es eben ein Partykeller, kein Fetenkeller Aber stimmt, so oft wurde das Wort gar nicht gesagt. Meistens war es nur "der Keller".
    Partykeller kenne ich definitiv noch aus den 70s... Kann mich an einen erinnern, da hing aus der BRAVO (?) ein "Krieg der Sterne" Poster - mit einer Filmszene - und ich war total begeistert

    Lutz

  7. #16
    Benutzerbild von Juju

    Registriert seit
    18.07.2008
    Beiträge
    198

    AW: Feten im Hobbykeller

    Es gibt da noch Event. Im Jahrzehnt darauf besonders populär. Ist auch abhängig vom Umfeld. Im Chart-Bereich isses immer Party. Fete hieß es aber auch noch in den 90s (Indie-Fete etc.).

  8. #17
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204

    AW: Feten im Hobbykeller

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    "Fete" ist eindeutig 80-er. "Party" hieß es in den Jahrzehnten davor, und da so ein Keller meistens schon vor den 80-ern bestand (und die Eltern bereits darin gefeiert hatten), war es eben ein Partykeller, kein Fetenkeller
    Aha, ich hätte gedacht, in den 70ern hätte das noch auf gut deutsch "Feier" geheißen (gehießen?) ... aber stimmt: Bei meinen Eltern und deren Freunden hieß das jedenfalls nie "Fete", das war wohl wirklich Teenager-Sprachgebrauch.

    Ist ja merkwürdig, dass ein bereits in den 70ern etablierter Anglizismus dann kurzzeitig durch ein französisches Lehnwort ersetzt wird. Hatte das mit den "La-Boum"-Filmen zu tun?

    Ich kann mich nebenbei gesagt gar nicht daran erinnern, dass der Ausdruck "Fete" irgendwann aufeinmal uncool war und bewußt vermieden wurde. Man wechselte eher unbewußt-intuitiv zu "Party" ... hing vielleicht auch MTV zusammen! Ich bin mir jedenfalls sicher, dass es spätestens 1992/93 keine "Feten" mehr gab.

  9. #18
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Feten im Hobbykeller

    Also wir feierten schon lange vor La Boum Klassen- und sonstige Feten. Und eine Feier war, wie der Name schon sagt, etwas Feierliches, Konfirmationsfeier, Weihnachtsfeier, Geburtstagsfeier. Die fand auch meistens nicht im Partykeller statt, sondern im Wohnzimmer oder auch schon mal im Restaurant, es wurde gepflegt gespeist und getrunken und nicht getanzt. Wobei aber wahrscheinlich die eine oder andere Feier auch schon mal zur Fete bzw. Party wurde, je nachdem, wer zu Gast war Gerade in den 70-ern gab es ja Familien, bei denen der Alkoholkonsum zu vorgerückter Feierstunde stieg.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12